Synthetische Biologie Alles muss raus Saccharomyces cerevisiae (Bäckerhefe) unter dem Mikroskop

Forscher haben erstmals ein künstliches Chromosom in eine Hefezelle eingebaut. Jetzt wissen sie: Nicht jeder Abschnitt des Genoms ist notwendig. Eine "entrümpelte" DNA kann Zellen sogar zu effizienten Minifabriken machen. Von Katrin Blawat mehr...

Umland Baubeginn Ende 2010 Baubeginn Ende 2010 U-Bahn wird bis Martinsried verlängert

Planegg bekommt einen neuen U-Bahn-Anschluss. Baubeginn soll Ende 2010 sein. Von Barbara Ettl und Andreas Ostermeier mehr...

Krokodil Institut in Martinsried Zu kalt für Krokodile

Ein LMU-Professor steht vor Gericht, weil er die Versuchstiere in seinem Institut in Martinsried nicht artgerecht gehalten hat. Von Christian Rost mehr...

U6 bis Martinsried U-Bahn bis Martinsried Der Wissenszug

"Das wichtigste Infrastrukturprojekt der Hochschulregion München": Die Stadt und die Gemeinde Planegg wollen die U6 bis Martinsried verlängern. Die Streckengenehmigung läuft. Von Dominik Hutter mehr...

Pathologie Pathologe Andreas Nerlich Pathologe Andreas Nerlich Der Tod ist sein Leben

Andreas Nerlich ist Pathologe - und erforscht in seiner Freizeit Mumien. Er hat den Ötzi untersucht, die alten Ägypter und die Adligen aus einer bayerischen Gruft. Wenn der Professor vor einem Rätsel steht, muss das Mumienschwein ran - ein ungewöhlicher Ratgeber. Von Sarah Kanning mehr...

Grafik geplante U-Bahn-Verbindung U9 Neue U-Bahnlinie in München So soll die U9 aussehen

Droht den Schwabingern eine riesige Baugrube an der Leopoldstraße? Weil U3 und U6 schon jetzt dicht an dicht fahren, soll die neue U-Bahnlinie U9 die Trasse entlasten. Dass der Bau knifflig werden könnte, räumt MVG-Chef König ein, über die Kosten kann er noch nichts sagen. Von Marco Völklein mehr...

Obi-Markt, Brunnthal Baumärkte Obi plant neue Filialen im Raum München

15 Baumärkte hat Obi an Konkurrent Hagebau verloren. Jetzt will das Unternehmen bis 2015 wieder flächendeckend im Großraum München vertreten sein. Doch die neue Offensive dürfte zu Lasten anderer gehen. Von Ralf Scharnitzky mehr...

Klinikum Großhadern Hubschrauberlärm in Großhadern Hubschrauberlärm in Großhadern Gestörte Nachtruhe

Der Lärm der Hubschrauber macht die Anwohner des Landeplatzes am Klinikum Großhadern mürbe. Vor allem in der Nacht schrecken viele aus dem Schlaf. Nun haben sie eine Petition im Landtag eingereicht - die etwas eigentlich Selbstverständliches fordert. Von Rainer Rutz mehr...

Streik bei der Münchner S-Bahn, 2010 Wunschzettel der Planer Stockender Verkehr

Das Projekt einer zweiten Stammstrecke kommt nicht voran, neue Verbindungen zwischen U- und S-Bahn in der Region München existieren nur auf dem Papier. Dabei gibt es gute Ideen. Ein Überblick über die Projekte - von der Stammstrecke bis zur Seilbahn. Von Marco Völklein mehr...

Praktiker Baumarkt Praktiker-Insolvenz Der große Ausverkauf

Praktiker ist pleite. Während die drei Münchner Baumärkte schließen müssen, ist noch offen, wie es für die Mitarbeiter weitergeht. Der große Ausverkauf soll allerdings noch in dieser Woche starten. Von Katja Riedel mehr...

Tierversuche Tierversuche Leben und sterben lassen

2,9 Millionen Wirbeltiere wurden 2011 in Deutschland im Namen der Forschung benutzt. Die Münchner Universitäten bauen nun neue Versuchszentren, in denen jeweils Zehntausende weitere Tiere gehalten werden können. Dabei halten viele Forscher die medizinischen Experimente für verzichtbar. Von Sebastian Krass mehr...

Mit Hilfe eines leicht beweglichen Balls wird messbar, welche Richtung die Fliege einschlägt. Hirnforschung Bei Windstärke acht auf der Autobahn

Für Mücken, Fliegen oder Bienen ist schon leichter Wind eine ähnliche Herausforderung wie ein Sturm für Autofahrer: Sie müssen ihr Ziel im Auge behalten und auf Kursschwankungen reagieren. Wie schaffen die Tierchen das? mehr...

Obi-Märkte wechseln zu Hagebau Frische Farbe für die Baumärkte

Wer Farbe, Nägel oder einen Gartenschlauch braucht, wird bald nur noch in vier statt bisher 20 Baumärkten der Marke "Obi" einkaufen können. 16 Märkte in der Region werden bis zum Jahresende zur Hagebau-Kette wechseln. Dahinter steckt ein harter Preiskampf. Von Katja Riedel mehr...

Brustkrebs-Risiko Lukrative Genmutationen

Seit Angelina Jolie über ihr Brustkrebs-Risiko berichtete, wollen mehr Frauen ihre Gene auf die gefährlichen Mutationen testen lassen. So ungern man das ausspricht, die Risikoanalyse ist auch ein großes Geschäft. Künftig werden mehr Firmen daran verdienen - und die Preise sinken. Von Kathrin Werner mehr...

Seefeld, Dellinger Höhe,  Firma TQ, Fahrradfahrer Starnberg Blitzstart für die Kugel-Kakteen

Zum Auftakt des Stadtradelns bieten fast alle Gemeinden Touren an. Christiane Bracht mehr...

Hirnforschung Hirnforschung Hirnforschung Wie Fliegen Bewegungen wahrnehmen

Das Fliegenhirn muss in kürzester Zeit große Mengen von Informationen aufnehmen. Wie es das schafft, ist rätselhaft. Einen Teil dieses Rätsels haben Wissenschaftler jetzt gelöst. mehr...

Biotechnik-Firmen auf Gewinnkurs Überlebende in der Biotech-Branche Verrückte willkommen

Biotechnologie galt in Deutschland einmal als großer Wachstumsmarkt. Dann kamen Börsensturz und Geschäftsflops. Und doch gibt es einige unentwegte Investoren, die mit deutschen Anbietern viel Geld machen wollen, so wie die Zwillingsbrüder Strüngmann. Von Helga Einecke mehr...

Ausbau der U-Bahn Die U 6 soll zur "Wissenschaftslinie" werden

Die neue Linie würde die Wissenschaftsstandorte der Stadt miteinander verbinden. Die wichtigsten Eckpunkte für Bau- und Finanzierungskosten für die Verlängerung der U6 bis nach Martinsried sind nun beschlossen. Doch bis es so weit ist, könnte es noch Jahre dauern. Von Marco Völklein mehr...

Obi Unterföhring Baumärkte in München Von Obi zu Hagebau

"Wir werden ab Oktober eben keine Obi-, sondern Hagebau-Jacken tragen": Weil sich Münchner Franchise-Nehmer dem Diktat der Unternehmensleitung nicht beugen wollen, verliert der Branchenführer Obi acht seiner 18 Baumärkte im Großraum München. Die Betreiber wechseln einfach zur Konkurrenz. Von Ralf Scharnitzky mehr...

Betriebsunfall Installateur von Tresor erdrückt

Bei einem Betriebsunfall in Martinsried ist ein Arbeiter von einem Tresor erdrückt worden. Die Feuerwehr konnte ihn nur noch tot bergen. mehr...

Stromausfall München Bilder
Stromausfall und seine Folgen Als in München das Licht ausging

Ein Stromausfall hat am Donnerstagmorgen halb München lahmgelegt, schuld war ein technischer Defekt. Teilweise kam es zu chaotischen Szenen, 45 Minuten lang mussten Fahrgäste in einem Zug im Untergrund ausharren. Die Newsblog-Nachlese von Deniz Aykanat, Anna Fischhaber, Lisa Sonnabend und Beate Wild mehr...

Ludwig-Maximilians-Universität LMU Unis in München Unis in München Wo die Köpfe der Studenten rauchen

In München startet das Sommersemester 2012. Zehntausende Studenten strömen wieder in die Universitäten. Die Gebäude der LMU und TU sind jedoch in der ganzen Stadt verstreut. Hier die wichtigsten Standorte der beiden Münchner Universitäten. Von Sebastian Ehm mehr...

Biotechs hoffen auf Ende der Durststrecke Biotech-Unternehmen Morphosys zieht es nach Germering

Die Planegger Firma Morphosys will von 400 auf 2000 Mitarbeiter wachsen. Deshalb erwägt sie einen Umzug in den Landkreis. Von Andreas Ostermeier mehr...

Neue U-Bahnhöfe Moosach U3 Zwei neue U-Bahnhöfe eröffnet Schneller nach Moosach

Das Münchner U-Bahnnetz wächst: Am Samstagvormittag wurden die Stationen St.-Martins-Platz und Moosach eingeweiht. In Moosach entsteht damit eine Umsteigemöglichkeit zur S1. In Bildern. mehr...

Münchner Nachtleben zur Wiesnzeit, 2005 Münchner Apps München to go

Welcher Flug hat Verspätung? Wie isst man eine Weißwurst? Was macht der FC Bayern nach der Winterpause? Wo präsentiert man "a new car, a new woman, a new outfit"? Wir haben Münchner Apps getestet. Von Beate Wild mehr...