Vor der Sondersitzung  Handelseinig über das Inklusions-Geschäft Wolfratshausen Vor der Sondersitzung 

Die Wolfratshauser Bürgerladen-Gruppe schließt Vereinbarungen mit den Oberland-Werkstätten und der Franz-Marc-Schule Von Matthias Köpf mehr...

Karlsfeld Nachtschicht für alle

Triebwerkshersteller MTU Aero Engines informiert über sein Ausbildungsangebot mehr...

Fliegerhorst Erding Rechnung mit einigen Unbekannten

Das Bundesverteidigungsministerium genehmigt einen weiteren Ausbildungsjahrgang am Fliegerhorst. Der komplette Umzug nach Manching wird sich voraussichtlich um zwei Jahre bis 2021 verzögern. Von Jan-Hendrik Maier mehr...

Flüchtlinge Zuwanderung als Chance für die Wirtschaft

Die Industrie- und Handelskammer im Landkreis hofft auf junge Flüchtlinge als neue, händeringend gesuchte Azubis Von Felicitas Amler mehr...

Anzing Erholung von den Strahlen

Familien aus Weißrussland machen Ferien in Anzing Von Thorsten Rienth mehr...

Azubi  Bettina Eckberger Wirtschaft Mit Flüchtlingen gegen Lehrlingsmangel

222 Ausbildungsplätze sind im Fünfseenland bislang noch offen. IHK-Chef Martin Eickelschulte hofft darum, dass Unternehmer schon bald junge Asylbewerber anstellen dürfen Von Astrid Becker mehr...

Ebersberg Begehrte Azubis

500 Lehrstellen im Landkreis sind derzeit noch unbesetzt mehr...

Flüchtlinge Verwehrte Teilhabe Verwehrte Teilhabe Wenn Flüchtlinge kein Konto kriegen

Exklusiv Flüchtlinge haben in Deutschland oft massive Probleme, ein Konto zu eröffnen. Doch schon bald werden Banken gezwungen sein, jedem Menschen eine Bankverbindung zu ermöglichen. Von Pia Ratzesberger mehr...

Dachau 223 offene Lehrstellen

IHK macht sich große Sorgen, weil in vielen Berufen bereits jetzt der Nachwuchs fehlt Von benjamin emonts mehr...

Gröbenzell: Fahrzeuglackierung Geissler Fürstenfeldbruck Begehrte Azubis

In den Betrieben des Landkreises gibt es fast 400 freie Lehrstellen mehr...

Kurzpraktika geben Einblick Mehr Motivation

Diakonie hilft Mittelschülern auf ihrem Weg in die Ausbildung Von Florian Haenes mehr...

Den Betrieben fehlen die Bewerber Arbeitgeber suchen Auszubildende

Jugendliche können wieder zwischen vielen Berufen und Betrieben wählen. Vor allem im Einzelhandel sind noch Plätze frei. IHK-Vorsitzender Otto Heinz appelliert, "die zunehmende Akademisierung zu stoppen" Von Petra Schnirch mehr...

Süddeutsche Zeitung München Weltflüchtlingstag Weltflüchtlingstag Lebenswege am Gleis 11

"Wir wollen selber arbeiten": Bei einer Kundgebung am Hauptbahnhof tragen Asylbewerber ihre größten Wünsche vor Von Katja Riedel mehr...

Dachau Gutes Gefühl

Die Mittelschüler machen die schriftlichen Abschlussprüfungen - fast alle haben schon einen Ausbildungsplatz Von Johannes Korsche mehr...

Süddeutsche Zeitung München Umfrage am Münchner Hauptbahnhof Umfrage am Münchner Hauptbahnhof Das fünfte Rad im Wagen

Nicht alle Bahnreisende sind mit den einschlägigen Angeboten zufrieden, über das geringe Platzangebot ärgern sich vor allem die Pendler Von Florian Haenes mehr...

Biberkor Montessori Schule Gut Biberkor Kapelle, Inselhaus und Imkerstadl

Werner von Kahlden-Gmell plant auf Gut Biberkor wieder einige Neubauten. Auch Kinder aus zerrütteten Familien sollen ein Zuhause finden. Der Berger Gemeinderat sieht die Pläne mit Wohlwollen Von Sabine Bader mehr...

Geretsried Stark für die Schwächeren

In der Geretsrieder Praxisklasse werden Schüler intensiv gefördert mehr...

Erding Unbesetzte Lehrstellen

IHK will Flüchtlingen Ausbildung ermöglichen mehr...

Aufbereitungsmechaniker arbeiten mit schwerem Gerät Berufsbild Wie man Rohstoff fördert

Aufbereitungsmechaniker sind die treibende Kraft im Bergbau. Bei der Förderung von Sand, Kohle und Naturstein setzen sie Maschinen ein, die alle Dimensionen sprengen. mehr...

Sauerlach Flanieren im Gewerbegebiet

Sauerlacher Firmen präsentieren sich am Wochenende Von Michael Morosow mehr...

Flüchtlinge in Bayern Fehlende Unterstützung Fehlende Unterstützung Asyl-Helfer schicken Brandbrief an Herrmann

Fast 60 ehrenamtliche Initiativen halten der Staatsregierung vor, sie werfe ihnen mit ihrer Flüchtlingspolitik "Knüppel zwischen die Beine". Auch das Rote Kreuz schimpft über schlechtes Krisenmanagement. Das Innenministerium gibt sich wortkarg. Von Dietrich Mittler und Wolfgang Wittl mehr...