Milbertshofen-Am Hart

Milbertshofen-Am Hart

Aktuelle Nachrichten, Bilder und Informationen aus dem Münchner Stadtbezirk Milbertshofen-Am Hart.

SAP Garden
:Eröffnungstermin für Münchens neue Superhalle steht

Wegen der Corona-Krise und des Ukraine-Kriegs musste die Fertigstellung mehrmals verschoben werden. Nun wird die Eishockey- und Basketball-Arena im Herbst eingeweiht - mit einem besonderen Gastteam aus Nordamerika.

Konzerte in München
:AC/DC spielen zweimal im Olympiastadion

Die legendäre australische Rockband gibt zwei Konzerte, trotzdem dürften die Tickets erfahrungsgemäß knapp werden. Wo und wann man Karten bekommt.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusBMW errichtet Talent Campus
:Bauarbeiten an der Zukunft

Die Münchner Autofirma rüstet auf E-Mobilität um. Was die Angestellten dafür können müssen, sollen sie in neuen Gebäuden lernen, die auch architektonisch Zeichen setzen sollen.

Von Catherine Hoffmann

SZ PlusBis zu 3000 Euro für Nebenkosten
:Münchner Mieter leiden unter "Nachzahlungswahnsinn"

Bis zu 3000 Euro verlangt die "Münchner Wohnen" von Haushalten. Hat die städtische Gesellschaft einen besonders ungünstigen Erdgas-Tarif bei den Stadtwerken abgeschlossen? Die Linke vermutet ein "flächendeckendes Problem".

Von Joachim Mölter

Café Ludwig
:Frühstück im Park

Im Café Ludwig an der Grenze zwischen Schwabing und Milbertshofen hat man einen Ausblick auf den Petuelpark. Dazu gibt es Frühstücksklassiker, Kuchen und ein bisschen Kunst.

Von Ana Maria März

Stadtgestaltung
:Ein Park am Park

Am Olympiagelände wächst eine "Beamtencity", wie Ministerpräsident Markus Söder sie nannte, mit 611 günstigen Wohnungen etwa für Polizistinnen und Polizisten oder Verwaltungsangestellte - und dazu ein Freizeitgelände, das nicht nur ihnen zugutekommen soll.

Von Ellen Draxel

Milbertshofen
:Motorradfahrer schwer verletzt

Nach dem Unfall sind zwei Fahrspuren auf dem Petuelring eine Stunde lang gesperrt.

Zum Holocaust-Gedenktag
:Solidarität mit Israel

Der Münchner Olympiaturm wird Samstagnacht in den Nationalfarben Blau und Weiß angestrahlt - damit verbunden ist die Forderung nach einer Freilassung aller Geiseln der Hamas.

Kampf gegen Antisemitismus
:"Die jüdische Gemeinde ist integraler Bestandteil unserer Stadt"

Nach einer prägenden Woche im Kampf gegen Rechtsextremismus suchen Stadtratsmehrheit und Opposition den Schulterschluss. Jüdisches Leben soll sichtbarer werden. Zum Tag des Holocaust-Gedenkens wird der Olympiaturm in den Farben Israels erstrahlen.

Von Heiner Effern

SZ PlusHandball in der Olympiahalle
:So gut kam die Handball-EM in München an

Olympiapark-Chefin Marion Schöne freut sich über 144 500 Zuschauer an sechs Tagen - und hat schon das nächste Großereignis im Blick.

Von Joachim Mölter

Sport in München
:Stadtrat unterstützt Bewerbung für Leichtathletik-WM

Nach der Sanierung des Olympiastadions sollen die weltweiten Titelkämpfe 2029 oder 2031 in der Landeshauptstadt ausgetragen werden.

Konzert
:Natur hören

Vivaldis "Vier Jahreszeiten" als Familienkonzert im Kulturhaus Milbertshofen.

Olympiapark
:Inventur im Aquarium

Zweimal im Jahr werden im Sea Life Centre die Fische gezählt. Warum die Biologen auf die Hilfe von Kindern setzen und wieso manche Becken fotografiert werden.

Von Helen Geyer

Milbertshofen
:Mit der Axt zum klärenden Gespräch

Auf diese Idee kam ein 36-Jähriger am Neujahrstag. Als sein Bekannter die Tür nicht öffnete, trat er sie ein und ging mit dem Beil auf den 45-Jährigen los.

80 Jahre "Holiday On Ice"
:Partystimmung auf dem Nullpunkt

"Holiday On Ice" in der Münchner Olympiahalle: Warum Vanessa Mai bei "No Limits" zwei ihrer Hits singt, sich aber nicht auf die Kufen traut.

Von Michael Zirnstein

Das war 2023
:Wo München ausging und rekordverdächtig feierte

Oktoberfest und Christopher Street Day waren die größten aller Zeiten, Mega-Konzerte im Olympiastadion lösten hunderttausendfach Glücksmomente aus. In der Gastronomie regnete es so viele Sterne wie noch nie - doch manche Restaurants hatten mit einem unappetitlichen Thema zu kämpfen.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusLiebesbekenntnis
:Sieben Orte für einen Heiratsantrag in München

Romantik pur, traute Zweisamkeit oder doch mit Publikum? Die Frage aller Fragen soll oft etwas Besonderes sein. Sieben Ideen, wie das in München klappen kann.

Von Katharina Haase

Olympiapark
:Frau steckt mit ihrem Rollstuhl im Schnee fest

Alle Versuche, sich freizuschaukeln, bleiben erfolglos. Die herbeigerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr haben die rettende Idee.

Glatte Straßen
:Autofahrer rutscht ins Wasser

Der Mann ruft selbst aus seinem Auto den Notruf an. Die Feuerwehr befreit ihn und den Wagen aus dem Nymphenburg-Biedersteiner-Kanal.

Kulturpolitik
:Olympiagelände im Rennen um einen Platz im Welterbe

Die Kulturministerkonferenz beschließt, den "Olympiapark München" auf die deutsche Vorschlagsliste für das Unesco-Welterbe zu setzen. Eine andere bayerische Bewerbung hat es nicht geschafft.

Von Susanne Hermanski

Rodeln in München
:13 Schlittenhügel, die man kennen sollte

Schnee in der Stadt - aber wohin mit dem Schlitten? In München gibt es etwa 70 Rodel-Plätze. Wir zeigen eine Auswahl der spannendsten.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Freizeit
:Wo man in diesem Winter Schlittschuhlaufen kann

In fast allen Münchner Eislaufzentren hat die Saison begonnen. Besonders stimmungsvoll Schlittschuhlaufen kann man beim Eiszauber am Stachus und auf den Eisbahnen mitten in den Christkindlmärkten. Ein Überblick.

Von Ariane Witzig

Advent
:Münchens stimmungsvollste Weihnachtsmärkte

Glühweinduft liegt in der Luft: Mit Beginn der Adventszeit öffnen die Christkindlmärkte, auch den stimmungsvollen am Chinesischen Turm gibt es dieses Jahr wieder. Eine Auswahl der schönsten in München.

Von Ariane Witzig

Erste Künstler des Open-Airs im Olympiapark
:Sam Smith kommt zum "Superbloom"

Außer dem Weltstar gibt das größte Münchner Pop-Festival weitere Zugnummern bekannt. Ein "One Direction"-Sänger, eine deutsche Model-Band und ein Masken-Rapper dürften wieder 50 000 Gäste anlocken.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusMehr als 2000 Betten
:Streit um neue Flüchtlingsunterkünfte

München stößt bei der Unterbringung an seine Belastungsgrenze, warnt das Sozialreferat. Der Stadtrat soll darum eine Zeltstadt an der Messe und drei neue Standorte für mehr als 2000 Menschen beschließen. Doch in den Vierteln regt sich Widerstand.

Von Patrik Stäbler und Jürgen Wolfram

Fritz Auer: "Meine Lebensreise als Architekt"
:Was ihn fliegen lässt

In einem Bildband erzählt der Architekt Fritz Auer von seinen spektakulären Arbeiten - etwa vom Münchner Olympiapark.

Von Gerhard Matzig

Lerchenau
:Sexueller Übergriff vor Supermarkt: Mann reißt Kundin von hinten um

Der Täter soll dann an der Frau "sexuell motivierte Bewegungen" ausgeführt haben. Erst als diese laut um Hilfe ruft, flüchtet der Mann.

Sommerspiele
:Nächster Schritt zu Münchner Olympia-Bewerbung

Die Stadt hinterlegt ihr Interesse an Sommerspielen beim Sportbund nun auch schriftlich. Oberbürgermeister Dieter Reiter nennt eine Bedingung für eine Kandidatur.

SZ PlusAbstimmung im Kommunalausschuss
:Open-Air Konzerte sollen bald in der Allianz Arena stattfinden

Auf Wunsch des Wirtschaftsreferates und der Olympiapark GmbH könnten Konzerte bei der Sanierung des Olympiastadions von 2025 an nach Fröttmaning ausweichen. Dafür ist unter anderem eine Änderung des Erbbaurechtsvertrags nötig.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusNach dem Erfolg der European Championships
:München und Olympia: Wie stehen die Chancen?

Viele Münchnerinnen und Münchner haben nicht aufgehört, davon zu träumen, noch einmal Olympische Spiele in der Stadt zu erleben. Der Deutsche Olympische Sportbund fühlt am Wochenende schon einmal vor.

Von Joachim Mölter

Baustelle am SAP Garden
:Hügel aus Kunststoff statt aus Erde

Am neuen SAP Garden im Olympiapark wird die Landschaft nicht mit Erde und Kies, sondern mit Styropor geformt. Warum sich die Bauherren des neuen Stadions für diese Lösung entschieden haben.

Von Stephan Handel

Sportpolitik
:Neuer Verein will Olympia in die Stadt zurückholen

"Sommerspiele München" startet mit 28 Gründungsmitgliedern - das erste Hindernis steht den Initiatoren schon bei der Namensgebung im Weg.

Von Joachim Mölter

SZ PlusBranche in der Krise
:"Unsere Kalkulation ist auf Kante genäht"

Die Baukosten sind so hoch, dass kaum noch Wohnraum entsteht. Auch bei vielen öffentlichen Projekten explodieren die Kosten. Ein mittelständischer Unternehmer erklärt auf seiner Baustelle in München, woran das liegt.

Von Catherine Hoffmann

Freizeittipps für München
:Sieben herrliche Herbst-Spaziergänge

Im Herbst ist ein Spaziergang besonders schön, wenn er mit einem Getränk in einem Café, Kiosk oder Biergarten endet. Hier sind Tipps der SZ-Redaktion für kleine Ausflüge in München - der Sonne und einem Kaffee entgegen.

Hip-Hop in der Olympiahalle
:Reime wie Viagra

"50 Cent" kommt auf seiner "Final Lap"-Tour nach München. Am Ende seiner Karriere ist der New Yorker Rapstar und Filmemacher aber noch lange nicht.

Von Michael Zirnstein

München
:Zuschauer schlagen bei Boxkampf zu: Polizei ermittelt gegen "Hells Angel"

Nach Prügelszenen unter Besuchern in der kleinen Olympiahalle gibt es zwei Anzeigen wegen Körperverletzung. Ein Mitglied des Rockerclubs "Hells Angels" soll beteiligt gewesen sein.

Konzert im Olympiapark
:Take That, Tollwood!

Bisher spielte die erfolgreichste britische Boygroup in größeren Münchner Arenen. Als Trio treten Take That nun im Sommer 2024 im Tollwood-Zelt auf. Wer Karten will, sollte schnell sein.

Von Michael Zirnstein

Oper "Aida"
:Elefantenkuh Ayana macht sich vor der Olympiahalle breit

Manche Passanten müssen zwei Mal hinschauen, bevor sie erkennen, dass es sich bei dem fast fünf Meter hohen Elefanten um eine Nachbildung handelt. Einen noch größeren Auftritt hat dieser bald in der XXL-Oper "Aida".

Von Michael Zirnstein

Tödliche Messerstiche in Milbertshofen
:Sieben Jahre Haft für Jugendlichen

Zwischen zwei Gruppen kommt es am Korbinianplatz zu einem Streit - am Ende stirbt ein 18-Jähriger. Nun wurde ein 17-Jähriger wegen der tödlichen Stiche verurteilt.

SZ PlusHelene Fischer in München
:Das Lächeln der Zauberin

Helene Fischer zieht beim ersten von fünf Konzerten in der Olympiahalle mit dem Cirque du Soleil alle Register der Unterhaltungskunst - die tolle Band wird dabei fast übersehen.

Von Dirk Wagner

SZ PlusImmobilienmarkt
:Warum in München plötzlich viele Büros keine Mieter mehr finden

Wegen des Trends zum Home-Office gelten auf dem Markt für Gewerbeimmobilien neue Regeln. Und die nächste Entwicklung, die auf den Markt durchschlagen wird, lässt sich bereits absehen.

Von Sebastian Krass

Münchner Norden
:Bund will bis zu 1000 neue Wohnungen bauen

Nachverdichtung in großem Stil: Im Stadtteil Milbertshofen-Am Hart soll neuer Wohnraum mit günstigen Mieten entstehen. Den Stadtrat treibt die Frage um, wie viele Gebäude abgerissen werden müssen.

Von Sebastian Krass

Bilanz zum Ende der Saison
:Besucherrekord beim Kino am Olympiasee

Das modernisierte Open-Air-Spektakel hat in diesem Sommer 62000 Gäste angezogen.

Olympiapark
:Der Actionsport zieht ins Eissportzentrum

Die Trainingshalle im Münchner Olympiapark soll fünf Jahre lang Sportarten wie Bouldern, Trampolin, Parkour oder Ninja-Warrior aufnehmen. Stimmt der Stadtrat zu, dürfte der Betrieb spätestens Ende 2024 starten.

Von Heiner Effern

IAA und Gegendemonstrationen
:Großdemo verläuft friedlich - IAA geht zu Ende

Nach einem turbulenten Auftakt am Samstag bleiben die Proteste am Sonntag ohne größere Zwischenfälle. Die Autoindustrie zeigt sich mit ihrer Messe zufrieden. Der Liveblog zum Nachlesen.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

SZ PlusSZ-Serie: Die Landtagswahl in Münchens Stimmkreisen
:Neuauflage eines Duells

Im früher tiefroten Stimmkreis Milbertshofen will die grüne Spitzenkandidatin Katharina Schulze ihr Direktmandat gegen SPD-Konkurrentin Ruth Waldmann verteidigen. Die CSU tut sich dort traditionell schwer - doch Kandidatin Christine Müller überrascht mit einer guten Umfrage.

Von Ulrike Steinbacher

SZ PlusSuperbloom-Festival
:Liebe, Schmerz und große Botschaften

Am zweiten Tag begeistern unter anderem Imagine Dragons und Rapper Marteria die Zuschauer. Dennoch bleibt als Fazit nach dem Wochenende: Wo noch ein bisschen Luft nach oben war, das ist die Musik.

Von Jürgen Moises

Musikfestival im Olympiapark
:So war der erste Tag beim Superbloom

Kreative Kostüme, Schwäne auf Stelzen und am Abend dann Auftritte von Peter Fox und Martin Garrix: Der Olympiapark ist an diesem Wochenende Schauplatz eines besonderen Festivals.

Von Jana Jöbstl und Leonore Winkler

Olympiapark
:Sechstes Feuer im SAP Garden

Bauarbeiter entdecken die Brandstelle, übrig bleibt fast nur Asche. Die Polizei sucht weiterhin nach einem Brandstifter, für Hinweise auf den Täter sind 10 000 Euro ausgelobt.

Veranstaltung im Olympiapark
:Das ist auf dem "Superbloom"-Festival geboten

Das zweite "Superbloom" wird an diesem Wochenende wieder ein Pop-Spektakel mit Hippie-Charme. Der Besuch des großen Münchner Open-Airs mit 50 000 Gästen sollte aber gut organisiert sein: Wer spielt wann und wo? Wie kommt man hin und hinein? Wie findet man dort den Partner fürs Leben?

Von Michael Zirnstein

Gutscheine: