Heimat Straße
"Heimat Straße"

Öffentliches Armutszeugnis

Wohnungslose Roma zeigen in einer Ausstellung ihre akute Not im reichen München auf

Von Jana Sauer, Maxvorstadt

Maxvorstadt

Strauchschnitt am Königsplatz

Maxvorstadt

Bürgerversammlung in der Maxvorstadt

Maxvorstadt

Poetry-Slam der Wissenschaftler

Literatur

Spielmann und Reisender

Oliver Pötzsch hat einen 784 Seiten langen Roman über Dr. Faust aus Knittlingen geschrieben

Von Sabine Reithmaier

Maxvorstadt

Polizei erwischt Trickbetrügerinnen

Maxvorstadt

Transparente Welt

Nach 32 Jahren schließt Friederike Sauter ihre Galerie "First Glas"

Von Elena Butz

Maxvorstadt

Anwohnern stinkt das Hundeklo

Maxvorstadt

Bilder vom Leben am Meer

Maxvorstadt

Rettung auf den Philippinen

Maxvorstadt

Konzert für zwölf Hände

Maxvorstadt

Verkehrssicherheit vor der Schule

Maxvorstadt

Ringvorlesung über Populismus

Maxvorstadt

Hilfe für Helfende

Maxvorstadt

Rechtsgültige Wünsche

Maxvorstadt

Muslimischer Antisemitismus

Protest

Sie ham's satt

Bis zu 18 000 Menschen demonstrieren am Samstag auf dem Königsplatz für Umwelt- und Klimaschutz und gegen die Landesregierung

Von Philipp Crone

Pressetermin St. Markus in München,GERMANY at 17. July 2018
Maxvorstadt

Projekt Brother Act

Evangelischer und katholischer Pfarrer wetten, dass sie sich bei der Wahlbeteiligung für die Kirchengremien übertrumpfen

Von Stefan Mühleisen, Maxvorstadt

Maxvorstadt

Nachsommer der Dichter

Schwabing/Maxvorstadt

Bäume pflanzen

Die Georgenstraße soll grüner werden

Von Ellen Draxel, Schwabing/Maxvorstadt

Abschlusskundgebung der Demonstration "Jetzt gilt's" am Odeonsplatz in München
Großdemo "Jetzt gilt's"

Zehntausende gehen gegen Rassismus auf die Straße

Aus allen Bereichen der Gesellschaft und Bayern sind Demonstranten nach München gekommen, um gegen rechte Hetze zu demonstrieren. Teilweise standen die Teilnehmer vom Odeonsplatz bis zum Siegestor. Die Nachlese.

Von SZ-Autoren

Maxvorstadt

Verfolgte Zeugen Jehovas

An diesem Dienstag, 2.Oktober, gibt es die Möglichkeit, an einem Rundgang durch die aktuelle Schau im NS-Dokumentationszentrum teilzunehmen

Kuchen in der Kuchentheke in der Konditorei Kaffee Schneller in der Maxvorstadt in München
Konditorei Kaffee Schneller

Im Kuchen- und Tortenparadies

Im Kaffee Schneller frühstückt man neben Kaffeekannen und Blümchentapeten wie bei Oma. Zu Besuch in einer der ältesten Konditoreien in der Maxvorstadt.

Von Camilla Kohrs

Maxvorstadt

Farbe im Zwischengeschoss

Zum Gedenken an die Mitglieder der Widerstandsgruppe Weiße Rose legt Oberbürgermeister Dieter Reiter am 75. Jahrestag der Hinrichtung von Sophie Scholl, Hans Scholl und Christoph Probst an deren Grab auf dem Friedhof am Perlacher Forst einen Kranz niede
Maxvorstadt

Erinnerungskultur

"75 Jahre Weiße Rose - 75 Jahre Gedenken. Wie geht Erinnern heute?", lautet der Titel einer Veranstaltung, zu der das NS-Dokumentationszentrum einlädt.