Landtagswahlen im Landkreis Starnberg

Zwei Stockdorfer kommen rein

Trotz Auszählpanne im Gautinger Rathaus: Die Grüne Anne Franke profitiert vom starken Abschneiden ihrer Partei in Oberbayern und zieht ins Maximilianeum ein. Auch der AFD-Kandidat Ingo Hahn hat es ins Parlament geschafft.

Von Armin Greune, Starnberg

Landtagswahl im Landkreis Starnberg

Riesenpanne beim Auszählen

Gauting übersieht mehr als 1000 Wählerstimmen und muss das Ergebnis zwei Tage später korrigieren. Dort überholt jetzt die CSU-Kandidatin Ute Eiling-Hütig ihre Konkurrentin Anne Franke von den Grünen.

Von Armin Greune, Gauting/Starnberg

Landtagswahl im Landkreis Starnberg

Gauting fällt aus der Reihe

Die Gemeinde meldet ihr Wahlergebnis als letzte von 17 Gemeinden - die Grüne Anne Franke überflügelt dort die CSU-Bewerberin. Eine Analyse der Zahlen im Stimmkreis Starnberg

Von Carolin Fries, Gauting/Starnberg

Stimmkreis Starnberg

Die CSU verliert bei der Bezirkstagswahl noch mehr

Die Partei kommt noch auf 30,1 Prozent. Harald Schwab verteidigt sein Direktmandat mit nur einem Punkt vor den Grünen.

Von Armin Greune

Starnberg, im Park bei der Undosa
Erfolg

Die Wähler trauen den Grünen zu, dass sie den Landkreis wirklich grün erhalten

Das Rekordergebnis liegt nicht so sehr an Öko-Lifestyle, sondern an echten Sorgen über Flächenfraß. Auf drängende Fragen hat die Partei aber keine Antwort.

Kommentar von David Costanzo

Starnberg Landeswahl 2018
Landtagswahl

Grüne feiern in Starnberg ihr bayernweit bestes Landkreis-Ergebnis

Die Partei erreicht im Fünfseenland 26,5 Prozent. Besser schneiden nur die Innenstädte in München und Würzburg ab. Unser Live-Ticker:

Landtagswahl 2018

Wahlergebnisse Starnberg

Starnberg Landeswahl 2018
Landtagswahl im Landkreis Starnberg

SPD bläst Trübsal, Freie Wähler jubeln

Die Sozialdemokraten landen mit acht Prozent fast schon in der Bedeutungslosigkeit. Die FDP holt mehr als neun Prozent, erlebt aber auf Landesebene eine Hängepartie.

Starnberg Landeswahl 2018
Landtagswahl

Starnberger Landrat Roth gibt Seehofer die Schuld

Die CSU verliert zwölf Punkte auf 31,8 Prozent. Ute Eiling-Hütig verteidigt aber ihr Direktmandat knapp.

Von Astrid Becker

Starnberg Landeswahl 2018
Landtagswahl im Landkreis Starnberg

Grüne holen Rekordergebnis

Jubel auf der Wahlparty im Landratsamt: Die Partei erreicht fast 27 Prozent der Zweitstimmen. Die FDP hat ihre Strahlkraft im Fünfseenland verloren - und die SPD wird einstellig

Von Christine Setzwein, Starnberg

Direktmandat

Wie knapp wird das Rennen zwischen CSU und Grünen im Landkreis Starnberg?

Die CSU gewinnt das Direktmandat unangefochten: Das war einmal. Prognosen für die Landtagswahl geben der Abgeordneten Ute Eiling-Hütig einen immer kleineren Vorsprung vor Anne Franke.

Von David Costanzo

Landtagswahl im Landkreis Starnberg

Hinter den Kulissen 

Abstimmungsleiter Holger Albertzarth hat den kompletten Ablauf bereits mit erfundenen Ergebnissen für alle Gemeinden durchgespielt. 108 000 Bürger dürfen jeweils vier Kreuzchen machen

Von Michael Berzl, Starnberg

Landtagswahl 2018 in Bayern; Wahlen 2018 in Bayern
Landtagswahl

Jeder dritte Wähler im Landkreis Starnberg hat schon abgestimmt

Der Trend zur Briefwahl setzt sich fort. Mit 619 Namen in 17 Listen ist der Stimmzettel diesmal besonders groß.

Von Michael Berzl, Hannah Maassen und Boris Messing

Jugendwahl U18 2018 in Bayern; Jugendwahl U18 in Wörthsee
U18-Wahl im Landkreis Starnberg

Die Jugend hat schon gewählt

Fünf Schulen und fünf Jugendzentren beteiligen sich an der U18-Wahl des Bayerischen Jugendrings. Die Ergebnisse unterscheiden sich von denen der Erwachsenen.

Tutzing Midgardhaus Grünen Landtagskandidatin Anne Franke
Landtagswahl im Landkreis Starnberg

Die Gestalterin

Anne Franke möchte politisch mitmischen. Für die Grünen sitzt die 63-Jährige bereits im Starnberger Kreistag und im Gautinger Gemeinderat.

Von Sabine Bader

SPD-Kandidatin Christiane Kern will in den Landtag
Landtagswahl im Landkreis Starnberg

Kummer gewohnt

Die Kandidaten im Porträt (III): Das Leben ist kein Zuckerschlecken für Sozialdemokraten, 1860er-Fans und Polizistinnen wie Christiane Kern. Die 45-Jährige will trotzdem bis zum Wahltag kämpfen

Von Christine Setzwein, Starnberg

Ute Eiling-Hütig an ihrem Lieblingsplatz; Landtagswahl 2018 in Bayern
Landtagswahl im Landkreis Starnberg

Nachhaken und nachbohren

Die CSU-Landtagsabgeordnete Ute Eiling-Hütig will wieder ins Maximilianeum. Ihr bislang größter Erfolg dort hat mit dem Kürzel EbFög zu tun.

Von Otto Fritscher, Feldafing

6 Bilder
Landtagswahl im Landkreis Starnberg

Die Kandidaten im Porträt

Sie alle haben das gleiche Ziel: einen Platz im Maximilianeum. Doch für welche politischen Ideen wollen sie sich dort einsetzen? Ein Treffen mit den Personen hinter den Wahlplakaten und Slogans an deren Lieblingsplätzen.

Tutzing: FDP Landtagsabgeordnete Britta Hundesrügge
Landtagswahl im Landkreis Starnberg

Die Ja-Sagerin

Vor 25 Jahren, am Tag ihrer Hochzeit, verspricht Britta Hundesrügge einem Freund, für die FDP politisch aktiv zu werden. Seither geht es für die Rundfunkjournalistin aus Gauting steil bergauf. Jetzt will sie in den Landtag.

Von Otto Fritscher, Gauting

12 Bilder
Landtagswahl

Das sind alle Direktkandidaten im Stimmkreis Starnberg

Zwölf Bewerber treten am 14. Oktober bei der Landtagswahl an. Hier eine Vorstellung - von der CSU bis zur Veganer-Partei.

Von Michael Berzl und Christian Deussing

Nepomuk

Auf zwei Rädern

Wie sich CSU, SPD und FDP in ihren Wahlkampfmethoden unterscheiden

Kolumne Von Eurem Nepomuk

Landtagswahl

Wahlkämpfer mit Ausdauer

Der Gilchinger Christian Winklmeier ist SPD-Kandidat für den Stimmkreis Fürstenfeldbruck-West

Von Andreas Ostermeier, Fürstenfeldbruck

Seefeld Kreisvorstand FDP
Gauting

Bereit für den Landtag

Die FDP wählt Britta Hundesrügge auf Platz sechs der Oberbayern-Liste.