Berg am Starnberger See

Aktuelle Nachrichten aus Berg am Starnberger See

Nachrichten, Bilder und Informationen aus der Gemeinde Berg am Starnberger See im Landkreis Starnberg.

Energiepolitik
:Aus für Nahwärme in Mörlbach

Weil mehrere potenzielle Abnehmer überraschend abspringen, muss der Berger Unternehmer Wolfgang Reiser seinen Plan aufgeben. Ob das Vorhaben in abgespeckter Dimension für seine Firma infrage kommt, wird gerade geprüft.

Von Sabine Bader

Nachhaltigkeit
:Bürger-Kühlschrank für Berg

Anwohner können künftig Essbares am Wohnzentrum Etztal in das öffentlich zugängliche Gerät stellen und anderen damit eine kostenlose Freude machen.

Von Sabine Bader

SZ PlusSZ-Serie: Sagenhaftes Bayern, Teil 8
:Der Geist des Kini

Bayerns Märchenkönig Ludwig II. soll bei Berg im Starnberger See als Wassergeist erscheinen. Doch auch anderswo taucht er angeblich immer wieder auf.

Von Matthias Köpf

Berg
:66-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Der Münchner kommt mit seinem Kleintransporter von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Seine Beifahrerin wird verletzt.

Von Linus Freymark

Straßenbauarbeiten
:Baustellen zwischen Berg und Starnberg

Aufgrund der Erneuerung eines Schachtdeckels in der Fahrbahn wird die Berger Straße im Starnberger Ortsteil Percha an der Kreuzung Buchhof- und Würmstraße für den Durchgangsverkehr halbseitig gesperrt. Die Arbeiten finden von Mittwoch, 8. Mai, ab ...

Windpark in Oberbayern
:Aiwanger macht Wind

Nach dem verlorenen Bürgerentscheid von Mehring setzt sich Bayerns Wirtschaftsminister sehr für die geplanten Windräder im Altöttinger Forst ein - doch die scheinen dabei immer weniger zu werden.

Von Matthias Köpf

Berg am Starnberger See
:Luxus für Pferde

Der Reiterhof in Assenhausen soll erweitert werden. Geplant sind unter anderem ein Solarium und eine Führanlage mit Laufband.

Von Sabine Bader

SZ PlusProstituierte umgebracht und in Wald verscharrt
:Tod in Hotel-Zimmer 227

Für das Landgericht München I steht fest: Philip O. hat seine Freundin getötet, weil sie als Prostituierte immer wieder Sex mit anderen Männern hatte. In seinem Urteil geht es sogar über das geforderte Strafmaß der Staatsanwaltschaft hinaus.

Von Linus Freymark

Prozess vor dem Landgericht München I
:Tödliche Beziehung

Luca V. arbeitete als Prostituierte. Ihr Lebensgefährte soll sie umgebracht und in einem Wald bei Berg verscharrt haben. Der Staatsanwalt fordert eine Haftstrafe von zehn Jahren und acht Monaten, die Verteidigung einen Freispruch.

Von Leopold Beer

Medizin
:Sanfte Heilung für krebskranke Kinder

Die Chancen auf Genesung für an Krebs erkrankte junge Menschen stehen heutzutage nicht schlecht - die Therapien sind aber oft eine Tortur. Die Stiftung "Cura Placida" in Berg fördert gezielt Behandlungen mit weniger Nebenwirkungen.

Von Celine Urban

Sport
:Auf dem Sprung zur Profi-Fußballerin

Juliane Schmid aus Berg steht in der Zweiten Bundesliga für den FC Bayern im Tor und spielt in der U20-Nationalmannschaft. Doch die 19-Jährige will noch mehr.

Von Carolin Fries

Berg
:Nachbar klagt vergeblich gegen Wohnhäuser

Verwaltungsgericht München stellt klar, dass die Baugenehmigung rechtens war.

Von Christian Deussing

Wegen Sanierungsarbeiten
:Parkplatz im Erholungsgebiet Kempfenhausen gesperrt

Der Parkplatz im Erholungsgebiet Kempfenhausen ist bis voraussichtlich Freitag, 12. April, gesperrt. Wie das Starnberger Landratsamt mitteilt, machen umfangreiche Sanierungsarbeiten die Sperrung erforderlich.

Berg
:Container zum Basteln

In Aufkirchen entsteht eine Krippe für zwölf Kinder.

Gesundheitspolitik
:Fachklinik wird erweitert

Krankenhaus für MS-Patienten stockt auf. Alle Umbauten und Erweiterungen sollen im Bestand untergebracht werden.

Von Sabine Bader

Verkehr in Berg
:Das halbe Dorf ist jetzt Tempo-30-Zone

Die Gemeinde Berg weitet den verkehrsberuhigten Bereich im Ort drastisch aus.

Von Sabine Bader

Kultur
:Berger Lebenswelten

Fastenprediger und Theaterspieler laden zum Derblecken nach Aufkirchen.

Sport
:Energetisch saniert

Vereinsheim der Tennisabteilung des MTV in Farchach ist auf dem neuesten Stand.

Von Sabine Bader

Energiewende
:Leuchtturmprojekt in Sachen Wärme

Die Firma Reiser plant in Mörlbach eine Nahwärme-Anlage, über die alle interessierten Privathaushalte im Ort Wärme beziehen können - ein Vorhaben mit Strahlkraft.

Von Sabine Bader

Essen und Trinken
:Kleine grüne Küche

In Berg eröffnet am Freitag das vegetarische Speiserestaurant "Lil. Green Kitchen". Es möchte eine Alternative darstellen zur gängigen bayerischen Wirtshauskultur, zu Pizzeria, Döner-Bude und Co.

Von Sabine Bader

Garmischer Autobahn
:Fahrer kracht in Leitplanke

Ein 57-jähriger Münchner ist auf der Garmischer Autobahn in Höhe der Raststätte Höhenrain-West mit seinem Auto in die Mittelleitplanke gekracht. Er blieb zwar unverletzt, es entstand aber ein Sachschaden von mehr als 50 000 Euro. Laut Polizei war ...

Berg
:Frau fährt Ortsschild um

Eine 58-jährige Frau aus Berg hat das Schild des Ortsteils "Aufkirchen" umgefahren und anschließend Fahrerflucht begangen. Wie die Starnberger Polizei mitteilte, war die Frau in der Nacht zum Sonntag zwischen Aufkirchen und Aufhausen unterwegs, als ...

Berg
:Staatsstraße mit Einschränkungen

Bauarbeiten auf der Verbindung entlang des Starnberger Sees werden von Montag an fortgesetzt.

Berg
:Sonniges Richtfest für neues Rathaus

Gemeinde feiert modernen Verwaltungsbau am Ortseingang, den sie trotz Corona, Ukrainekrieg und allgemeiner Baupreissteigerung in Angriff genommen hat. Einzug ist für Frühjahr 2025 geplant.

Von Sabine Bader

Asylpolitik
:Berger Containerdorf wird erweitert

Anlage für Geflüchtete soll um ein Gebäude für 72 Personen vergrößert werden.

Von Sabine Bader

Pädagogik
:Werkeln im "Forsthaus Falkenau"

Der Verein "Montessori Biberkor" will ein einsames Gebäude im Wald zwischen Allmannshausen und Münsing nutzen, das vormals Schauplatz einer beliebten Fernsehserie war. Doch das ist gar nicht so einfach.

Von Sabine Bader

Bayerische Seenschifffahrt
:Dampfersteg mit Zugangstor

Der Steg beim Strandhotel "Schloss Berg" wird abgesperrt. Schwimmer hatten in der vergangenen Saison wiederholt im Anlegebereich gebadet.

Von Sabine Bader

Brunnthal/Oberhaching
:Freizeitlinie kommt unter die Räder

Angesichts der angespannten Finanzlage verabschiedet sich der Landkreis München von den geplanten Busverbindungen von Pullach über Oberhaching und Brunnthal bis nach Aying zu beliebten Ausflugszielen.

Von Martin Mühlfenzl

SZ PlusDer neue Roman von Johano Strasser
:Gestern ist nicht vergangen

Johano Strasser erzählt in seinem Roman "Radka" von einer Dorfgemeinschaft, die gelernt hat wegzusehen, um miteinander leben zu können.

Von Christian Jooß-Bernau

Berg am Starnberger See
:Literarische Familienaufstellung

Der Musiker und Kabarettist Josef Brustmann hat in der Pandemie die Autobiografie "Jeder ist wer" geschrieben - ein sehr persönliches und anrührendes Buch.

Von Katja Sebald

Berg
:Verkehrsinsel überfahren

Eine 73 Jahre alte Autofahrerin hat am Dienstagnachmittag auf der Staatsstraße am nördlichen Ortsausgang von Berg die Orientierung verloren und ist an einer Verkehrsinsel links vorbeigefahren. Laut Polizei fuhr die Frau dann von der Gegenspur aus ...

Kempfenhausen
:Brücke über den Lüßbach wird abgerissen

Das Bauwerk am Starnberger See ist marode. Ob der Erholungsflächenverein einen Neubau finanzieren kann und will, ist noch offen.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Kunst
:Geschichte eines mutigen Mannes

Als "Kunstwerk des Monats" zeigt die evangelische Kirchengemeinde Berg eine Skulptur von Werner Mally, die den Titel "Lempp'scher Kreis" trägt. Wer war ihr Namensgeber?

Von Sabine Bader

SZ PlusSlackliner Friedi Kühne
:Der durch den Himmel läuft

Friedi Kühne ist Profi-Slackliner und hat mehrere Weltrekorde aufgestellt. Wie es sich anfühlt, auf einem zweieinhalb Zentimeter breiten Band über den Abgrund zu balancieren.

Von Carolin Fries und Florian Peljak

Berg
:Wellness für Pferde

Der ehemalige CSU-Landtagsabgeordnete und Ex-Gemeinderat Klaus Gröber will seinen Reiterhof in Assenhausen mit Solarium, Waschanlage und Laufband für die Tiere erweitern. Der Gemeinderat stimmt dagegen.

Von Sabine Bader

Berg
:Suchhund findet vermissten Mann im Wald

Ein vermisster Mann ist in der Nacht zum Samstag in einem Wald bei Berg von einem Suchhund der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Starnberg aufgefunden worden. Nach deren Angaben wurde die Person, die auf dem Boden lag und stark geschwächt ...

Kommunaler Finanzausgleich
:Geld für Gauting, Berg und Bernried

Der Landkreis Starnberg erhält heuer etwa 15,3 Millionen Euro an Schlüsselzuweisungen, über zwei Millionen Euro mehr als im vergangenen Jahr. Außerdem erhalten zwei Gemeinden diesen Ausgleich: Gauting mit gut 2,9 Millionen Euro und Berg mit rund ...

Immobilienprojekt
:Es geht weiter auf Bergs Großbaustelle

Nach der Insolvenz der "Euroboden Berg am Starnberger See GmbH" hat die Ulmer Pro-Invest-Gruppe das Wohnungsbauprojekt in Toplage erworben. "Es soll zügig weitergehen", heißt es jetzt.

Von Sabine Bader

Berg
:Asphaltbrocken und Nahwärme

In Mörlbach sind eine Lagerhalle für Straßenschutt und ein Energieprojekt geplant. Ob sich das Vorhaben zur Wärmeversorgung tatsächlich verwirklichen lässt, ist jedoch weiterhin offen.

Von Sabine Bader

Literatur und Politik
:Oskar Maria Graf, der Antifaschist

Das Museum Starnberger See ehrt das Lebenswerk des Schriftstellers mit einer Ausstellung in fünf Kapiteln. Das Interesse des Publikums ist enorm.

Von Katja Sebald

Raststätte Höhenrain
:Getankt und nicht bezahlt

Für mehr als 100 Euro hatte ein niederländisches Ehepaar am Samstagnachmittag an der Raststätte Höhenrain an der A 95 getankt, ohne anschließend die Rechnung zu bezahlen. Mithilfe einer Funkfahndung, konnte das Paar, das sich auf dem Weg in den ...

Landgericht München
:Indizienprozess um den Tod einer Prostituierten

Der ehemalige Partner von Luca V. ist wegen Totschlags angeklagt. Ihre Leiche wurde vor zwei Jahren in einem Wald bei Berg entdeckt.

Von Christian Deussing

Kettensägen-Prozess
:Jens Lehmann kämpft weiter

Auch der frühere Fußball-Nationaltorwart akzeptiert das Starnberger Urteil nicht. Er geht genauso in Berufung wie zuvor schon die Staatsanwaltschaft.

SZ-Serie: Dorf-Dynastien
:Neuigkeiten aus dem Bäckerhaus

Die Grafs prägen die Gemeinde Berg bis heute. Zu dem berühmtesten Spross der Familie, dem Schriftstellers Oskar Maria Graf, hatte der Ort aber lange ein sehr zwiespältiges Verhältnis.

Von Sabine Bader

Energieversorgung
:Wo der Strom herkommt

Ein Internetportal liefert Einblicke in die Energiebilanz von Gemeinden. Mehr als hundert Kommunen in Bayern bieten diesen Service an, darunter Gauting und Berg.

Von Michael Berzl

An der Raststätte Höhenrain
:Betrunkener Kraftfahrer täuscht Überfall vor

Die Polizei ist am Silvesterabend gegen 19 Uhr wegen eines vermeintlichen Überfalls zur Autobahnraststätte Höhenrain gerufen worden. Ein Berufskraftfahrer hatte dem Tankwart zu verstehen gegeben, dass er ausgeraubt worden sei.

Altes Brauchtum
:An der Pforte zur Geisterwelt

Bei einer dreistündigen Wanderung ins Farchacher Hinterland erklärt Christian Kalinke, welche sonderbaren Mythen sich um die sogenannten Raunächte zwischen den Jahren ranken.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Gastronomie im Landkreis Starnberg
:Pleite am Starnberger See

Der Wirt Thomas Frey hat für die Betreibergesellschaft des "Strandhotel Berg" Insolvenz angemeldet. Mit seinem ehemaligen Geschäftspartner Andi Tessmer verkehrt er nur mehr über Anwälte. Dessen Sohn führt nun das Haus - zusammen mit der Gastronomin Christina Bernklau.

Von Astrid Becker

Starnberg
:Lehmann-Prozess geht in die nächste Runde

Eine Woche nach dem Urteil gegen den früheren Fußball-Nationaltorwart legt die Staatsanwaltschaft München II Berufung ein.

Kurioses
:Von mutigen Dieben und tiefen Löchern

Ein Coup ist den berüchtigten Unterbrunner Maibaumdieben am Ostermontag auf einem Lagerplatz in Sendling gelungen: Sie haben einen Baum ausgespäht - und er ist auch noch unbewacht. Schnell ist er aufgeladen und einkassiert. 28 Meter misst der Stamm ...

Gutscheine: