Landkreis Starnberg - Aktuelle Nachrichten - SZ.de

Landkreis Starnberg

Aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Starnberg

Wählen Sie Ihre Gemeinde oder lesen Sie Nachrichten aus allen Gemeinden im Landkreis Starnberg auf dieser Seite.

Landkreis Starnberg
:Wie normal ist das Wetter im Landkreis Starnberg

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter im Landkreis Starnberg. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Weitere Artikel

Bluttat in Herrsching
:„Alles wird durchleuchtet“

Die Ermittler hoffen auf eine baldige Auslieferung des mutmaßlichen Mörders von Herrsching. Der 22-Jährige sitzt weiterhin in Frankreich in Haft.

Von Christian Deussing

Ehrenamt
:„Es ist wichtig, das Brauchtum zu leben“

Seit Jahrzehnten engagieren sich Gerhard Schober und Manfred Schulz als Kreisheimatpfleger. Wie kamen sie dazu und was ist eigentlich Heimat? Ein Gespräch über eine Aufgabe zwischen Denkmalschutz und Dialekt.

Interview von Sylvia Böhm-Haimerl

Weltkinderforum in Davos
:„Warum tun sich Erwachsene beschießen?“

Clara Vedder aus Herrsching war beim diesjährigen „World Child Forum“ dabei. Was die Achtjährige dort erlebt hat, was der Initiator erreichen will – und warum Worte manchmal überbewertet werden.

Von Carolin Fries

Feldafing
:Feuerwehr sucht Nachwuchs

Nur 24 Aktive reichen nicht. Darum wurde jetzt eine Marketingagentur beauftragt.

Anmeldeportal geöffnet
:Landkreislauf in Maising

Die 40. Auflage der größten Breitensportveranstaltung im Fünfseenland findet am 12. Oktober statt. Neu ist eine Kinderwertung für Acht- bis Elfjährige.

Von Peter Haacke

Gauting
:Nicht denken, sondern glauben

Ein Münchner Verein feiert an der Würm eine buddhistische Zeremonie und entlässt 3000 Jungforellen in die Würm. Der rituelle Charakter lockt viele Schaulustige an.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Polizei
:Bewaffnet zum Kulturspekakel

Warum der junge Bursche nun ausgerechnet Waffen zum Gautinger Kulturspektakel mitgenommen hat, bleibt vorerst sein Geheimnis. Die Polizei jedenfalls hatte am Samstag wenig Verständnis dafür: Bei einer Personenkontrolle in der Nähe des Schulcampus ...

Tutzing
:Verzögerte Bauarbeiten auf der Hauptstraße

Die Gemeinde Tutzing bleibt auf absehbare Zeit das Nadelöhr am Starnberger See. Wegen der Erneuerung der Gasleitung im Bereich der Hauptstraße haben sich die Arbeiten zwischen Gymnasium und Hallbergerallee um etwa drei Wochen verzögert. Um weitere ...

Anträge für 2025
:Kreis fördert die Kultur

Kulturveranstalter aus dem Landkreis Starnberg können ab sofort bis 30. Oktober beim Landratsamt Anträge auf eine Förderung für das nächste Jahr einreichen. Geld vom Kreis gibt es aber nur dann, wenn die Veranstaltung überörtlichen Charakter hat.

Gauting
:Bewaffnet zum Kulturspektakel

Warum der junge Bursche nun ausgerechnet Waffen zum Gautinger Kulturspektakel mitgenommen hat, bleibt vorerst sein Geheimnis. Die Polizei jedenfalls hatte am Samstag wenig Verständnis dafür: Bei einer Personenkontrolle in der Nähe des Schulcampus ...

Kirchenkonzert
:Mit der Klarinette gegen den Krieg

Giora Feidman kommt unter Polizeischutz zu seinem Auftritt im Dießener Marienmünster und bringt eine Friedensbotschaft mit.

Von Reinhard Palmer

Ammerseebahn gesperrt
:Von der Schiene auf die Straße

Wegen einer Gleiserneuerung zwischen Weilheim und Geltendorf müssen Fahrgäste der Regiobahn die nächsten fünf Monate Bus fahren.

Von Armin Greune

Bildung im Landkreis Starnberg
:Die Schule für Langschläfer

An den Create Schools in Tutzing beginnt der Unterricht um 10 Uhr vormittags, und das ist nicht die einzige Besonderheit der Privatschule. Ein Unterrichtsbesuch anlässlich des zehnjährigen Bestehens.

Von Carolin Fries

Gedenken
:Als der Himmel über Gauting brannte

Am 21. Juli 1944 werfen amerikanische Bomber ihre tödliche Fracht über dem Ort ab, 36 Menschen sterben. Geplant war die Aktion kaum, immerhin gab es in Gauting keine Rüstungsbetriebe. Zum 80. Jahrestag erinnert die Gemeinde an die Geschehnisse von damals.

Von Linus Freymark

München & Bayern: Lokal digital 2024
:Was Menschen bewegt - Schicksale, Hintergründe und Einblicke

Innovative Reportagen, interaktive Geschichten und Datenjournalismus – eine Auswahl der digitalen Projekte der Süddeutschen Zeitung für München, Region und Bayern.

SZ PlusTötungsdelikte im Fünfseenland
:Habgier, Hass und eine Verwechslung

Das Motiv für die Gewalttat in Herrsching ist den Ermittlern noch ein Rätsel. Eine Reihe anderer Verbrechen im Fünfseenland ist bereits geklärt. Ein Überblick über die Bluttaten, die in den vergangenen Jahrzehnten die Region erschüttert haben.

Von Christian Deussing

Feldafing
:Wohnen wie Hans Albers

Bauausschuss billigt Umbaupläne der TU München für die ehemalige Villa des beliebten Volksschauspielers am Starnberger See.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

SZ-Kolumne: Nepomuk
:Zeichen der Zeit

Auf einer Reise nach Frankreich hat sich Seegeist Nepomuk mit Höhlenmalerei befasst – und Ähnliches auch in Herrsching entdeckt.

Von Eurem Nepomuk

Routentipps rund um München
:Schöne Radtouren in Serie

SZ-Autorinnen und -Autoren empfehlen Routen nahe München, die von Biergarten zu Biergarten führen oder besonders für Familien geeignet sind. Jede Fahrradtour beginnt und endet an einem Bahnhof, sodass sie für alle gut erreichbar sind.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Nachbarschaftshilfen in der Krise
:„Bei uns gibt es keine Rennpflege“

Die Nachbarschaftshilfe in Feldafing bietet ihre Dienste seit 50 Jahren an. Fachkräftemangel und Geldnot machen ihr das Geschäft sehr schwer. Wie lässt sich die Qualität da halten?

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Bluttat von Herrsching
:Ex-Chefdesigner von Rolls-Royce erstochen: Tatverdächtiger in Frankreich festgenommen

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung spürt die Polizei in der Nähe von Paris einen 22-jährigen Mann auf. Er steht im Verdacht, am vergangenen Freitag einen Rentner in seinem Haus in Herrsching ermordet zu haben.

Von Michael Berzl, Christian Deussing

Bluttat in Herrsching
:Wertvolle Hinweise im Wald gefunden

Insgesamt sind bei der Kriminalpolizei 80 zum Teil konkrete Hinweise auf den Täter eingegangen.

Hitler-Attentat am 20. Juli 1944
:Wer hat Stauffenbergs Aktentasche besorgt?

Diese Frage stellt sich der BR-Journalist Thies Marsen in der Podcastreihe „Alles Geschichte“, nachdem seine Oma stets behauptet hat, sie sei das gewesen. Eine Spurensuche mit erstaunlichen Ergebnissen.

Rezension von Linus Freymark

Open-Air-Kino in und um München
:Oben ohne heiter weiter

Am Königsplatz startet das größte Open-Air-Kino der Stadt, auch in der Hofstatt und im Seebad Starnberg werden in der Ferienzeit Filme unter freiem Himmel gezeigt. Die Veranstalter geben sich optimistisch – verschweigen aber auch nicht ihre Probleme.

Von Josef Grübl

Kulturpreis
:Das ganze Leben in 25 Minuten

Die Jury zeichnet eine Filmemacherin aus Starnberg, einen jungen Fotografen aus Stockdorf und ein integratives Projekt in Weßling aus.

Von Peter Haacke

Kultur im Landkreis Starnberg
:Verwegene Kurven und gemalte Gipfel

Leonhard Hurzlmeier, Felix Rehfeld und Martin Spengler stellen ihre Arbeiten im Taubenturm in Dießen aus.

Von Katja Sebald

Herrschinger Schlossgartenfest
:Feiern im Kurpark

Im Herrschinger Kurpark wird von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Juli, ein Schlossgartenfest mit vielen Attraktionen gefeiert.

Bluttat in Herrsching
:Polizisten durchkämmen Wald beim Haus des Opfers

Der mutmaßliche Täter könnte dort relevante Gegenstände verloren haben.

Von Christian Deussing

Porträt
:Der leise Rebell

Egon Günther aus Riederau hat 30 Jahre lang auf dem Bau malocht und arbeitet nun als Schriftsteller und bildender Künstler. In seinen zwei erfolgreichsten Büchern bezieht er aufseiten der Unterdrückten Stellung und ruft zum Kampf gegen autoritäre Strukturen auf.

Von Armin Greune

Zivilgesellschaft
:Zusammen gegen Extremismus

Der Starnberger Verein „gemeinsam demokratisch bunt“ möchte die Gesellschaft im Engagement für Demokratie und gegen Extremismus vereinen. Am Sonntag ist eine Kundgebung geplant.

Von Katharina Dahme, Linus Freymark

Feldafing
:Neue Wohnanlage für Geflüchtete

Auf dem Gelände der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit sollen Räumlichkeiten für bis zu 120 Menschen entstehen.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Wirtschaft im Landkreis Starnberg
:Aus dem Golfplatz wird ein Gewerbegebiet

Auf einer fünf Hektar großen Wiese zwischen Ammerseestraße und Asklepios-Klinik will die Gemeinde Gauting Platz für Firmen schaffen. Die ursprünglichen Pläne für eine Ackerfläche weiter draußen werden dafür nicht weiter verfolgt.

Von Michael Berzl

Starnberger Hefte
:Plädoyer für den Müßiggang

Kurz vor den Sommerferien beschäftigen sich die Autoren der „Starnberger Hefte“ mit der Frage, ob es nicht schön und sinnvoll ist, auch einfach mal nichts zu tun zu haben.

Von Katja Sebald

Ausfahrt Oberpfaffenhofen
:Zwei Frauen bei Unfall auf Autobahn schwer verletzt

Am Montagabend sind bei einem Auffahrunfall auf der Lindauer Autobahn zwei Frauen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollte in Richtung München eine 63-jährige Frau aus dem Landkreis Starnberg die A 96 bei der Ausfahrt Oberpfaffenhofen ...

ExklusivBezahlbarer Wohnraum
:Grüne wollen Maro mit Dringlichkeitsantrag retten

Die Landtagsfraktion erhöht den Druck auf die Staatsregierung, mehr für die insolvente Genossenschaft zu tun. Es gehe darum, rund 300 Wohnungen zu erhalten.

Von Linus Freymark

Utting
:Drachenboot im Labyrinth

Mit einem Piratenschiff feiert „Ex Ornamentis“ den 50. Geburtstag von „Wickie und die starken Männer“.

Kultur im Fünfseenland
:Kino mit Seeblick

Ende Juli startet das Open-Air-Kino im Starnberger Seebad. Veranstalter Matthias Helwig hofft auf trockenes Wetter – zeigt die Filme aber auch bei Regen und Kälte.

Von Katja Sebald

Lernen von der Feuerwehr
:„Menschen wollen geführt werden“

Der Herrschinger Feuerwehrkommandant Daniel Pleyer und der Unternehmer Christian Münch haben ein Buch darüber geschrieben, was die Wirtschaft vom Ehrenamt lernen kann.

Interview von Carolin Fries

Zahlreiche Hinweise nach Bluttat von Herrsching
:Der rote Rucksack könnte den Täter überführen

Die Kripo hofft, mit DNA-Treffern den flüchtigen Mann zu identifizieren, der am vergangenen Freitag einen 74-Jährigen an dessen Haustür erstochen haben soll. Auch Hinweise aus der Bevölkerung werden geprüft.

Von Christian Deussing

Kulinarik in der Starnberger Innenstadt
:Nacht der langen Tafel

250 Biertische laden am Samstag, 20. Juli, in die Starnberger Innenstadt zum gemeinsamen „Tafeln“ bei guter Unterhaltung.

Herrsching
:Kunst ist so viel mehr als Bilder an die Wand zu hängen

Der Künstlerkreis Ammersee widmet sich in seiner Jahresausstellung im Wasserturm der Beamtenfachhochschule dem Zustand der Welt.

Von Katja Sebald

Polizei
:„Wir brauchen Leute aus der Region für die Region“

In den kommenden Jahren rechnet die Polizei damit, dass sie der Fachkräftemangel hart treffen wird. Bei einem Vormittag in der Turnhalle der Gautinger Realschule zeigt sich, was sich dagegen tun lässt.

Von Linus Freymark

Bluttat am Ammersee
:74-Jähriger in Herrsching getötet – Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Die Ermittler präsentieren Aufnahmen von Überwachungskameras aus einem Supermarkt sowie vom Tatort. Zudem haben die Fahnder einen roten Rucksack sichergestellt, den der Verdächtige bei der Tat offenbar bei sich getragen hat.

Von Christian Deussing, Linus Freymark

Gartenfest der Politischen Akademie
:Erst donnert’s und dann kracht’s

Bis zum Hereinbrechen eines heftigen Gewitters liest Ursula Münch ihren Gästen aus Politik und Gesellschaft ordentlich die Leviten.

Von Florian Zick

Feldafing
:Wohnquartier mit eingebauter Rutsche

Auf dem ehemaligen Klinikgelände rollen die Bagger an. Errichtet werden acht unterschiedlich große Gebäude. Der Projektentwickler hofft, dass viele Familien einziehen und die Ortsmitte beleben.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Gilching
:Betrunkener Pedelec-Fahrer verletzt sich bei Sturz

Ein 29-Jähriger ist betrunken Pedelec gefahren und hat sich dabei bei einem Unfall verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann in der Nacht zum Samstag mit dem Fahrzeug auf dem Apostelholzweg in Neugilching unterwegs und wollte eine Engstelle ...

Dießen
:Betrunkener versenkt sein Auto im Morast

Im Anschluss an den Unfall beleidigt und bedroht der 51-Jährige Polizisten und muss mit Handschellen gefesselt werden.

Von Linus Freymark

Starnberg
:Dieb verletzt Ladendetektiv

Ein Ladendieb hat am Freitagnachmittag versucht, aus einem Supermarkt in Starnberg zu flüchten. Dabei hat er laut Polizei einen Ladendetektiv am Finger verletzt. Der mutmaßliche Täter war dabei beobachtet worden, wie er Lebensmittel und ...

Unwetter im Fünfseenland
:Hagel zerstört Maisfelder

Wegen des Unwetters am Freitagabend sind etliche Bäume umgestürzt und Keller vollgelaufen. In Machtlfing, Fischen und Höhenrain zerstörte zudem Hagel einige Maisfelder. Es habe zwischen 20.30 und 23 Uhr rund 60 Einsätze der Feuerwehr gegeben ...

74-Jähriger in Herrsching getötet
:Auf der Seepromenade verliert sich die Spur

In Herrsching wird ein 74-Jähriger an seiner Haustür erstochen. Die Polizei fahndet nach dem flüchtigen Täter und hofft, dass Aufnahmen von privaten Überwachungskameras Hinweise liefern.

Von Christian Deussing, Linus Freymark

Gutscheine: