Prozess gegen Oberbürgermeister Wolbergs
Prozess in Regensburg

Wolbergs darf Staatsanwalt "Ober-Gschaftler" nennen

So hatte der suspendierte Regensburger OB den Oberstaatsanwalt im Korruptionsprozess bezeichnet. Die Richterin wertet das jedoch nicht als Beleidigung.

Letzte Plenarsitzung im bayerischen Landtag vor der Wahl
Mehr Frauen in der Landtag

"Nur mit Appellen kommen wir nicht weiter"

Die frühere Partei-Vize Barbara Stamm fordert die CSU auf, alle juristische Möglichkeiten zu nutzen, um den Frauenanteil im Maximilianeum zu erhöhen.

Landesparteitag SPD Bayern Kohnen
Landesparteitag

Kohnen ist das Beste, was die SPD gerade zu bieten hat

Das zeigt auch ihr Wahlergebnis. Damit muss nun endlich Schluss sein mit Rücktrittsforderungen und Schuldzuweisungen. Die SPD braucht jetzt Ideen für die Zukunft.

Kommentar von Lisa Schnell

Landesparteitag der SPD Bayern
SPD-Landeschefin Kohnen

"Wow"

Natascha Kohnen wird erneut zur Parteichefin gewählt - und wirkt davon selbst überrascht. Doch ihre Forderungen nach Solidarität und Gerechtigkeit sind für viele derzeit nur Worthülsen.

Von Lisa Schnell, Bad Windsheim

Kasperl
Politik in München

SPD und Grüne sind plötzlich Hauptrivalen

Die beiden Parteien haben sich zuletzt wüst beschimpft. Es geht darum, wer künftig auf der linken Seite des politischen Spektrums in München das Sagen hat.

Von Heiner Effern

Natascha Kohnen SPD Parteitag Bayern
SPD-Parteitag

Kohnens schwerster Gang

Vor dem Parteitag in Bad Windsheim schwankt die Stimmung in der SPD zwischen Wut und Resignation. Die Versöhnung der Partei funktioniere nur über Inhalte, "aber es kommen keine", klagt der Bundestagsabgeordnete Florian Post.

Von Wolfgang Wittl

Wahl in Nürnberg

Die Herausforderer werden es schwer haben

Der SPD-Politiker Ulrich Maly hat als Bürgermeister in Nürnberg viele Bauprojekte vorangetrieben. Tritt der SPD-Mann 2020 erneut zur OB-Wahl an, wird es ein CSU-Herausforderer schwer haben.

Von Olaf Przybilla, Nürnberg

Senioren
Altersarmut

SPD will Zuschlag auf Grundsicherung erhöhen

In teuren Städten reicht der Regelsatz für Rentner kaum zum Leben. Deswegen zahlt München schon seit Jahren etwas mehr - und will nun auf 100 Euro aufstocken.

Von Sven Loerzer

Freisinger SPD

Prägender Genosse

Freisinger SPD legt Schale am Grab von Ferdinand Zwack nieder

Konstituierende Sitzung des 18. Bayerischen Landtags
Bayerntrend

AfD verliert in Umfrage, Grüne legen zu

Die Bayern blicken einer BR-Umfrage zufolge wieder etwas zuversichtlicher in die Zukunft - das wirkt sich auch auf die Zustimmung für die Parteien aus.

Von Wolfgang Wittl

SPD München Dieter Reiter
Dreikönigstreffen

Die SPD will jetzt von den Löwen lernen

OB Reiter und der Ex-Landtags-Fraktionsvorsitzende Maget schwören die Sozialdemokraten auf den Kommunalwahlkampf ein. Die sollen sich die Fans des TSV 1860 zum Vorbild nehmen.

Von Heiner Effern

München

"Plötzlich kann man sich Stadt nicht mehr leisten"

Sozialreferentin Dorothee Schiwy über die Folgen des Mietpreisirrsinns, die soziale Verantwortung von Investoren und Bauträgern sowie über den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Hilfsbereitschaft der Münchner.

Interview von Anna Hoben

SPD Bayern
Opposition

Die Bayern-SPD führt die falschen Debatten

Junge oder Alte, Kohnen oder nicht: Die Genossen sollten sich stattdessen lieber um sozialdemokratische Inhalte kümmern.

Kommentar von Lisa Schnell

Natascha Kohnen
Bayern-SPD

Verjüngung vertagt

Natascha Kohnen wollte jeden dritten Listenplatz bei Wahlen einem Kandidaten der Jusos geben. Manche Sozialdemokraten fürchten "Altersdiskriminierung".

Von Lisa Schnell

Florian Streibl bei einer der ersten Fraktionssitzungen der Freien Wähler im Landtag.
Die Woche in Bayern

Mangel an Kommunikation bei den Freien Wählern

Ungewöhnlich scharf rüffelte der neue Fraktionschef am Freitag die eigenen Minister, im Zentrum der Vorwürfe steht ein Mangel an Kommunikation. Was sonst noch in der bayerischen Politik los war.

Von Katja Auer

Bayerischer Landtag

Niemand will neben der AfD sitzen

Im Landtag ist ein Streit um die Sitzordnung entbrannt. Die CSU will, dass die Liberalen nach rechts rutschen, wo bisher nur die AfD sitzt.

Von Lisa Schnell

Bayern-SPD Wahlergebnisse Gelder
Politik in Bayern

Die SPD muss sparen

Nach der Wahlniederlage bekommen Landtagsfraktion und Partei weniger Geld. Das hat weitreichende Folgen.

Von Lisa Schnell

SPD in Bayern

Kohnen-Kritik von Profilneurotikern

Wer spaltet, macht die Partei nicht kampagnenfähig

Landtagswahl Bayern - Wahlparty Freie Wähler
Die Woche in Bayern

Aiwanger an der Spitze der Macht

Der FW-Chef ist ganz oben angekommen. Doch er wird in dieser Woche gemerkt haben, dass dort ein rauer Wind wehen kann. Was sonst noch in der bayerischen Politik los war.

Von Katja Auer

Staatsanwältin Christine Ernstberger
Prozess in Regensburg

Die Ermittler stehen im Wolbergs-Prozess in der Kritik

Staatsanwältin Christine Ernstberger vertritt die Anklage gegen den suspendierten Regensburger OB vor Gericht. Im Laufe des Prozesses zeigt sich, dass ihre Behörde nicht immer sauber gearbeitet hat.

Von Andreas Glas, Regensburg

Vereidigung bayerisches Kabinett
Politik in Bayern

Die SPD wieder sichtbar machen

Das ist Horst Arnolds Aufgabe als neuer Fraktionschef. Es ist keine einfache - der 56-Jährige muss die geschrumpfte Fraktion motivieren und Gräben zuschütten.

Von Lisa Schnell

Erste Sitzung des neuen Kabinetts
Bayerischer Landtag

CSU und SPD verlieren im Parlament an Einfluss

So viel steht schon fest - auch wenn gerade erst die Posten in den Ausschüssen vergeben werden. In der CSU rechnet man mit einem "Hauen und Stechen".

Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl

Georg-von-Vollmar-Akademie
Nach Landtagswahl

SPD-nahe Akademie gibt Schloss Aspenstein am Kochelsee auf

Der Verein sieht sich zum Verkauf von Schloss und Grundstück in Kochel am See gezwungen. Das liegt nicht zuletzt am schlechten Wahlergebnis.

Von Petra Schneider

Bayerischer Landtag

Mal Speerspitze, mal Schutzschild

Der erste Auftritt der Fraktionsvorsitzenden im Landtag zeigt, was von den teils neu gewählten Frauen und Männern zu erwarten ist.

Von Wolfgang Wittl

Bayern-SPD Wahlergebnisse Gelder
Nach Landtagswahl

SPD und Stiftungen müssen sparen

Der Absturz der Partei bei der Landtagswahl hat gravierende Folgen für ihre Finanzsituation. Zu spüren bekommen das nicht nur die parteinahen Bildungseinrichtungen.

Von Lisa Schnell