SPD

Gefährlicher Luxus

Eine teure Uhr hat die Staatssekretärin Sawsan Chebli vor einiger Zeit in Erklärungsnöte gebracht. Den Artikel "Genosse Genießer", der in der SZ zu diesem Thema erschien, fanden Leser zur Klärung auch nicht hilfreich.

SZ-Wirtschaftsgipfel

Scholz: Deutschland könnte Milliarden durch Digitalsteuer verlieren

"Wir sollten wissen, wovon wir reden, bevor wir für etwas sind", sagt der Finanzminister. Die geplante EU-Abgabe sei die falsche Antwort auf die Steuervermeidung von Internetkonzernen.

Von Jan Schmidbauer, Berlin

Anne Will
"Anne Will" zur Krise der Volksparteien

SPD-Neuanfang? Nahles: "Ich bin neu!"

Die SPD-Vorsitzende wurde erst im Frühjahr zur neuen Parteichefin gewählt. Das vergisst man manchmal. Anne Will erklärt sie, wie ein Neuanfang auch aussehen kann.

TV-Kritik von Thomas Hummel

SPD Karlsfeld

Genossen wählen neuen Chef

Thomas Kirmse führt künftig die Karlsfelder SPD

SPD

Anspruch und Zuspruch

Die Genossen haben zwei Probleme: Hartz IV - und ihr Umgang damit.

Von Nico Fried

02:11
Debattencamp bei der SPD

"Die Zeit von Hartz IV ist vorbei"

Die Partei hat in Berlin diskutiert.

Sicherheitskonferenz berät über Rechtsextremismus
SZ Espresso

Der Morgen kompakt - Die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Christian Simon

01:10
Landtagswahl

So könnte die SPD in Hessen doch noch den MP stellen

Angesichts einer möglichen Verschiebung beim Endergebnis der hessischen Landtagswahl rechnet sich die SPD wieder Chancen auf eine Ablösung der schwarz-grünen Regierung aus.

Tarek Al-Wazir und Thorsten Schäfer-Gümbel
Hessen

SPD hofft auf eine Ampel-Koalition

Die Sozialdemokraten könnten bei der Landtagswahl mehr Stimmen geholt haben als gedacht - dann wäre ein Bündnis mit Grünen und FDP möglich. Das lässt die CDU erzittern.

Von Susanne Höll, Frankfurt

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Wie die AfD mit dem UN-Migrationspakt Stimmung macht

Die Vereinbarung soll Migration sicherer machen. Die AfD fährt dagegen eine große Kampagne. Die Partei kopiert ihr Vorgehen geschickt aus Österreich, sagt Leila Al-Serori.

Revolutionäre während der Novemberrevolution in München, 1918
Revolution vor 100 Jahren

"Bayern ist fortan ein Freistaat"

In der Nacht auf den 8. November 1918 schafft der linke Sozialdemokrat Kurt Eisner die Monarchie in Bayern ab - und sorgt dafür, dass die Münchner morgens von der friedlichen Revolution erfahren.

Von Barbara Galaktionow und Oliver Das Gupta

Andrea Nahles
SPD

Die Gretchenfrage

Im Interview verkündete SPD-Chefin Nahles, 100-Prozent-Lösungen werde es nicht geben, auch wenn viele in der Partei keine Lust mehr auf Kompromisse hätten. Leser fordern aber genau diese kompromisslose Haltung ein.

Frans Timmermans
Europawahl

Kämpfer für ein geeintes Europa

Der Niederländer Frans Timmermans tritt bei der EU-Wahl für die Sozialdemokraten an. Doch seine Chancen, Nachfolger von Kommissionschef Juncker zu werden, sind schlecht.

Von Thomas Kirchner, Brüssel

SPD

Neun Stunden Party

Die Sozialdemokraten wagen sich beim "Debattencamp" an die Erneuerung der eigenen Partei heran. Bemerkenswert an der Veranstaltung ist die Gästeliste.

Von Mike Szymanski, Berlin

SPD

Nichts passiert

Andrea Nahles hat Zeit gewonnen - sonst nichts.

Von Nico Fried

01:09
Merkel-Nachfolge

Acht Regionalkonferenzen für Bewerber um CDU-Vorsitz

Die CDU will bei acht Regionalkonferenzen den Parteimitgliedern die Möglichkeit geben, die Kandidaten für den Parteivorsitz kennenzulernen.

Hans-Georg Maaßen
Verfassungschutz-Chef Hans-Georg Maaßen

Steiniger Weg Richtung Ruhestand

Eigentlich war die Personalie Hans-Georg Maaßen mit dem Wechsel ins Innenministerium geklärt. Nun schickt Seehofer den bisherigen Verfassungsschutz-Chef in den einstweiligen Ruhestand. Chronologie einer Affäre.

Von Clara Lipkowski

01:33
Krise der Sozialdemokraten

SPD rückt enger zusammen

Im Parteivorstand habe es eine sehr grundsätzliche Debatte gegeben, sagte SPD-Chefin Andrea Nahles am Montag.

Peter Paul Gantzer

Absprung

Nach 40 Jahren als Abgeordneter der SPD im Landtag endet für den Haarer seine politische Karriere. Weggefährten würdigen den Einsatz des 79-Jährigen für die Polizei und auch seine Partei

Von Martin Mühlfenzl

SPD

Sie schwindet dahin

Nach der Wahl in Hessen benennen die Leser Missstände bei der SPD. Sie habe ihre Seele verloren, schreibt einer. Ein anderer wünscht sich, dass die Partei stärker die Ziele des demokratischen Sozialismus in den Mittelpunkt stellt.

Political Parties React To Hesse State Election Results
Andrea Nahles

"Die Lage ist sehr ernst"

Viele in der SPD sind es leid, in der Koalition stets auf die Union Rücksicht nehmen zu müssen und haben "keine Lust mehr auf Kompromisse". Parteichefin Andrea Nahles fordert mögliche Rivalen auf: Wer meint, es besser zu können, soll sich melden.

Interview von Mike Szymanski

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Warum Friedrich Merz der richtige CDU-Chef sein könnte

Kramp-Karrenbauer, Spahn - oder Merz. Wer tritt die Nachfolge von Angela Merkel an der Spitze der Christdemokraten an?

Sozialdemokratie in Bad Tölz

Zwischen Frust und Hoffnung

Die Tölzer Genossen stellen sich personell neu auf und hoffen so, auf lokaler Ebene einen Neuanfang zu schaffen. Der Vorsitzende pocht auf klare Positionen.

Von David Holzapfel

Stuttgart 21 - Kelchstütze wird betoniert
Niedrige Arbeitslosigkeit

Die SPD hat für Arbeit gesorgt - nicht Merkel

Um die Arbeitslosenquote dauerhaft niedrig zu halten, muss sich aber einiges an der deutschen Wirtschaftspolitik ändern.

Kommentar von Alexander Hagelüken

Welt als Serie SPD
jetzt
Die Welt als Serie

Die Strombergisierung der SPD

Manche Ereignisse schreien nach einer eigenen Serie - wir denken sie uns aus. Heute: der Niedergang der Sozialdemokraten.

Von Friedemann Karig