3. Liga

Weitere Artikel

Rot-Weiss Essen
:DFB ermittelt nach Götze-Vorfall

Felix Götze, Bruder des einstigen WM-Siegtorschützen Mario Götze, hat mit Fassungslosigkeit auf die Vorkommnisse beim Drittliga-Spiel seines Klubs Rot-Weiss Essen bei Dynamo Dresden (2:2) reagiert. "Gestern habe ich das erste Mal in meiner ...

SpVgg Unterhaching
:Ein Brett mit vier Löchern

Der Aufsteiger verliert nach dreimaliger Führung gegen Borussia Dortmund II. Dennoch steht das Team mit dem geringsten Etat der dritten Liga kurz vor dem vorzeitigen Klassenverbleib.

Von Stefan Galler

1860 in der dritten Liga
:Die Null steht bei den Löwen

Der TSV 1860 München reiht Sieg um Sieg aneinander und gewinnt auch in Verl 1:0. Den Abstiegskampf dürfte das Team hinter sich gelassen haben - die Dauerkritik am Investor hält trotzdem an.

Von Christoph Leischwitz

Türkgücü München
:Zwischen Seligenporten und der Winzererstraße

Trotz des radikalen Sparkurses sind die sportlichen Aussichten auf den Regionalliga-Verbleib gar nicht so schlecht. Viel mehr Sorgen macht die Stadionfrage - und vor dem Arbeitsgericht werden Altlasten bearbeitet.

Von Christoph Leischwitz

SZ PlusTSV 1860 München
:Eskalationsstufe sieben

1860 München ist seit sieben Partien unter Trainer Argirios Giannikis ungeschlagen. Alles gut also im Abstiegskampf - hätte Mehrheitsgesellschafter Hasan Ismaik nicht mal wieder seine Hoffnung bekundet, dass "50+1 zwangsläufig fallen" wird.

Von Gerhard Fischer

SSV Jahn Regensburg
:Sauer auf die Situation

So was schon mal erlebt? Aufstiegskandidat SSV Jahn führt in Sandhausen nach elf Minuten 3:0 - und verliert am Ende 3:6. Doch er hat immer noch fünf Punkte Vorsprung auf Platz drei.

Von Christoph Leischwitz

SZ PlusExklusivTSV 1860 München
:Eine Frage des Vertrauens

Der Verwaltungsrat äußert sich zum Rücktritt von Vizepräsident Sitzberger. Es geht um eine E-Mail-Adresse - und um eine brisante Abstimmung, in der Sitzberger laut Präsident Reisinger "der Alleinvertreter" des e.V. war.

Von Markus Schäflein

Beim Spiel des TSV 1860
:Zwei Fans im Grünwalder Stadion durch Böller verletzt

Eine 33-jährige Münchnerin erleidet durch Pyrotechnik Verbrennungen an den Beinen, ein 34-Jähriger ein Knalltrauma.

TSV 1860 München
:Es wird Licht bei den Löwen

Sechs Spiele ungeschlagen und der dritte Sieg: Die Sechziger bauen die Serie des neuen Trainers Argirios Giannikis gegen den FC Ingolstadt aus und verschaffen sich Luft. Klubpolitisch fragt man sich auf den Rängen, wer auf wen pfeift.

Von Christoph Leischwitz

SSV Jahn Regensburg
:Bei Ballverlust wird's brenzlig

Nach dem 1:3 des Tabellenführers gegen Essen verteidigt Trainer Joe Enochs seine Spielidee "zu hundert Prozent". An der Spitze des Klassements könnte es allmählich wieder eng werden.

Von Christoph Leischwitz

SZ PlusTSV 1860 München
:"Ich habe auch das Temperament des Südens in mir"

Seit Argirios Giannikis den TSV 1860 München trainiert, hat der abstiegsbedrohte Drittligist nicht mehr verloren. Im Interview erzählt er, wo er angesetzt hat, warum er sich für die Löwen entschied - und wann er auch mal laut sein kann.

Interview von Korbinian Eisenberger und Christoph Leischwitz

Dritte Liga
:Marc Unterbergers "Träumchen"

Unterhaching schlägt Halle im Nachholspiel und nähert sich dem vorzeitigen Klassenerhalt.

1860 München
:Ein Funke Hoffnung für 1860

Der Drittligist besiegt Rot Weiss Essen 2:0 und verschafft sich weiter Luft im Abstiegskampf. So ist immerhin der vereinsinterne Streit besser zu ertragen, der sich mit Bannern in der Kurve und vor Gericht fortsetzt.

Von Christoph Leischwitz

1. FC Saarbrücken
:Eigentlich wäre Krise

Platz zwölf in der dritten Liga, Ärger mit dem Stadion - und der kleine Nachbar aus Elversberg etabliert sich eine Klasse höher: Der 1. FC Saarbrücken hätte guten Grund, mit der Saison zu hadern. Doch der Pokalerfolg überstrahlt alles.

Von Martin Schneider

SZ PlusFührung des TSV 1860 München
:Der Nächste versucht sein Glück

Der krisenbehaftete TSV 1860 München stellt den neuen Geschäftsführer Oliver Mueller vor. Schon bei dessen Einführungsrunde ist zu spüren, wie beschäftigt der Fußball-Drittligist mit internen Streitereien ist.

Von Christoph Leischwitz

3. Liga
:Sechs Minuten Anlaufzeit

Der aufstiegswillige FC Ingolstadt hat im Winter einen weiteren Stürmer geholt - und gleich davon profitiert. Kurz nach seiner Einwechslung im Verfolgerduell gegen Dresden trifft Sebastian Grönning zur Vorentscheidung.

Von Christoph Leischwitz

1860 München
:Ein 0:0 wie Knoblauch

In Aue bleibt der TSV 1860 München unter Trainer Argirios Giannikis weiter ungeschlagen. Die neue sportliche Leitung beim Drittligisten versucht, den großen Streit im Verein zu ignorieren.

Von Christoph Leischwitz

SZ PlusTSV 1860 München
:Pfeifer muss vorzeitig gehen

Im eskalierten Machtkampf mit der Investorenseite entlässt das Präsidium den Finanz-Geschäftsführer - und präsentiert gleich den Nachfolger Oliver Mueller. Vize Hans Sitzberger zeigt sich demonstrativ an Pfeifers Seite.

Von Markus Schäflein

SZ PlusTSV 1860 München
:Abrechnung eines Löwenfans

Keine Liebe ist so groß, dass sie die Verwandlung ihres Objekts in eine Witzfigur überlebt. Oder etwa doch?

Glosse von Wolfgang Görl

TSV 1860 München
:Von gelben und roten Karten

Der TSV 1860 München erkämpft sich ein Remis gegen das Spitzenteam aus Sandhausen - auf den Rängen dominiert der klubinterne Zwist.

Von Christoph Leischwitz

SSV Jahn Regensburg
:Unterwegs in Richtung zweite Liga

Nach der Niederlage gegen Dortmund II fängt sich der Jahn und gewinnt unter freundlicher Mithilfe des Gegners 2:0 gegen Bielefeld. Damit bleiben die Oberpfälzer auf Aufstiegskurs.

Von Linus Freymark

MSV Duisburg
:Gefangen im Teufelskreis

Beim traditionsreichen MSV Duisburg ist die Lage nach turbulenten Jahren so dramatisch wie nie. Es droht der Absturz in die Viertklassigkeit. Retten soll den Klub nun der frühere Hertha-Manager Michael Preetz.

Von Ulrich Hartmann

SZ PlusTSV 1860 München
:Rabiate Äußerungen und niedliche Streifenhörnchen

"Erhebliches Gefährdungspotenzial für 1860": Die neueste Episode im bizarren Machtkampf zwischen e.V. und Investorenseite handelt von einem Aufkleber mit Disney-Figuren und einem kontroversen Schriftzug.

Von Markus Schäflein

TSV 1860 München
:Drei Kracher am Ende

Nach dem ersten Profitor von Nachwuchsstürmer Mansour Ouro-Tagba sieht der TSV 1860 im Kellerduell in Lübeck wie der Sieger aus - doch dann kommt der Auftritt von Mirko Boland.

Von Korbinian Eisenberger

TSV 1860 München
:Ansage mit Ausrufezeichen

Schneller vor das gegnerische Tor, mehr Chancen kreieren: Beim 4:1 gegen Duisburg setzen die Löwen um, was ihr neuer Trainer Argirios Giannikis fordert - und verschaffen sich gleich Luft im Kampf um den Klassenverbleib.

Von Christoph Leischwitz

TSV 1860 München
:Marco Hiller ist zurück

Trainer Argirios Giannikis entscheidet sich in der Torwartfrage. Ein neuer Stürmer ist bisher nicht eingetroffen - "weil wir eine gute Lösung brauchen, keine schnelle".

Von Christoph Leischwitz

SZ PlusNeuer Trainer bei 1860
:Das nächste Experiment

Der umstrittene Sport-Geschäftsführer Christian Werner stellt sich bei 1860 München vor - und präsentiert gleich den neuen Trainer: Die Verpflichtung von Argirios Giannikis ist eine Überraschung.

Von Christoph Leischwitz und Markus Schäflein

Dritte Liga
:Argirios Giannikis neuer Trainer-Kandidat beim TSV 1860

Neue Wendung in der Trainersuche beim TSV 1860 München. Nach Informationen des Sportportals Sport1 soll der Grieche Argirios Giannikis neuer Cheftrainer der Löwen werden. Der 43-Jährige gebürtige Nürnberger war im Februar 2022 bei AEK Athen ...

SZ PlusExklusivTSV 1860 München
:"Sehr bedauerlich"

1860-Investor Hasan Ismaik nimmt Stellung zur Einstellung von Christian Werner als Geschäftsführer mittels 50+1. Sein Statthalter Andrew Livingston attackiert Vizepräsident Heinz Schmidt scharf.

Von Markus Schäflein

TSV 1860 München
:E-Mail-Ärger in der Nacht zum Feiertag

Das Präsidium des TSV 1860 bringt Christian Werner per 50+1 ins Amt des Sport-Geschäftsführers - schon die Pressemitteilung führt zu einer neuen Eskalation des Streits mit der Investorenseite.

Von Markus Schäflein

SZ PlusExklusivTSV 1860 München
:E-Mail-Ärger in der Nacht zum Feiertag

Das Präsidium des TSV 1860 bringt Christian Werner per 50+1 ins Amt des Sport-Geschäftsführers - schon die Pressemitteilung führt zu einer neuen Eskalation des Streits mit der Investorenseite.

Von Markus Schäflein

SZ PlusExklusivTSV 1860 München
:"What the fuck is this now?"

Eine bemerkenswerte E-Mail-Konversation: 1860 hat noch immer weder Trainer noch Sportchef - und die Investorenseite bestreitet, dass Präsident Reisinger überhaupt Beiratsvorsitzender ist. Eine 50+1-Entscheidung wird immer wahrscheinlicher.

Von Markus Schäflein

SZ PlusJahresrückblick
:Der Hachinger Coup

Mit Trainer Sandro Wagner steigt die SpVgg wieder in die dritte Liga auf und festigt ihren Ruf als Ausbildungsverein. Unter seinem Nachfolger Marc Unterberger geht die Erfolgsgeschichte weiter - sie kostet den Verein aber auch eine stattliche Summe.

Von Stefan Galler

Streit beim TSV 1860 München
:Rohe Weihnachten

Im Zwist der Gesellschafter verzögert sich die Entscheidung über den neuen Sport-Geschäftsführer, einen Trainer gibt es auch noch nicht - und Geschäftsführer Pfeifer verschickt am ersten Feiertag eine konfliktträchtige Mitteilung.

Von Markus Schäflein

SZ Plus3. Liga
:Doch nicht genug Staubsaugervertretermentalität

Das furchtbare Jahr des TSV 1860 endet den Umständen entsprechend: mit einem umstrittenen Elfmeter beim 0:1 in Mannheim. Nun geht der Machtkampf in den Gremien weiter.

Von Christoph Leischwitz

Drittliga-Duell
:O'zapft is

Nach Treffern von Markus Schwabl und Elias Huth dreht der Drittliga-Tabellenführer Jahn Regensburg die Partie gegen Unterhaching und gewinnt 2:1. Doch auch die Spielvereinigung beschließt das Sportjahr mit einer ordentlichen Bilanz.

Von Christoph Leischwitz

TSV 1860 München
:Schwarzer Rauch bei Sechzig

Die Münchner Löwen zeigen sich auf der Bielefelder Alm etwas lebhafter als zuletzt, trotz einiger Chancen und einer halben Stunde in Überzahl bleiben sie aber ohne Erfolgserlebnis.

Von Christoph Leischwitz

Dritte Liga
:Peinlich berührt

Die SpVgg Unterhaching gewinnt gegen Münster, obwohl der Gegner klar besser ist. Vor allem Verteidiger Raphael Schifferl und Torwart René Vollath wachsen über sich hinaus.

Von Stefan Galler

FC Ingolstadt
:Die Familie rennt

Die Elf von Michael Köllner belohnt sich immer zuverlässiger für ihre aufwendige Spielweise, die Mechanismen greifen, die Aufstiegsplätze rücken näher. Und beim 4:0 gegen Sandhausen gibt es noch einen besonderen Gänsehaut-Moment.

Von Christoph Leischwitz

3. Liga
:Jahn verlängert mit Trainer Enochs

Regensburg führt Drittliga-Tabelle an, der amerikanische Coach soll mindestens bis 2026 bleiben.

SZ PlusDoktortitel als Fußballprofi
:"Es ist schwierig, beide Welten zu verknüpfen"

Josef Welzmüller ist Defensivspieler und Technischer Direktor in Unterhaching - und nun Dr. rer. pol.: Der 33-Jährige ist der erst zweite deutsche Fußballprofi überhaupt, der während seiner Karriere promoviert. Wie hat er das geschafft?

Interview von Stefan Galler und Christoph Leischwitz

Fußball-Regionalliga
:Diesmal geht es um die Existenz

Die GmbH des einstigen Drittligisten Türkgücü München befindet sich noch im Insolvenzverfahren, nun ist auch der Stammverein in gewaltiger finanzieller Schieflage: Ein Investor zahlt nicht mehr, viele Spieler sollen zur Winterpause gehen.

Von Christoph Leischwitz

Dritte Liga
:Überzahl bleibt ungenutzt

Die SpVgg Unterhaching kann von einem Platzverweis für den Gegner nicht profitieren und verliert unglücklich bei Dynamo Dresden mit 1:2.

Von Stefan Galler

SSV Jahn Regensburg
:Insel unter dem Regenbogen

Der SSV Jahn verpasst nach einem späten Gegentor die alleinige längste Siegesserie der Drittligahistorie. Der Tabellenführer blickt dennoch auf beeindruckende Fußball-Wochen zurück - und gedenkt weiterhin seines toten Spielers Agyemang Diawusie.

Von Johannes Kirchmeier

U17-Weltmeister-Torhüter
:Duell der Goldjungs

Konstantin Heide von der SpVgg Unterhaching und Max Schmitt vom FC Bayern zeigten beim WM-Sieg der deutschen U17 ihr Talent. Und nun? Für einen der beiden ist schon ein Stammplatz für die nächste Saison reserviert.

Von Stefan Galler und Christoph Leischwitz

TSV 1860 München
:Nikolaus und Krampus bei den Löwen

Ein Meister der klaren Ansagen: U21-Coach Frank Schmöller übernimmt bis zur Winterpause die Drittliga-Profis. Der bisherige Assistenztrainer Stefan Reisinger muss gehen, weil er zu große Ambitionen hatte.

Von Christoph Leischwitz

TSV 1860 München
:"Diese Leute sind wie Geisterfahrer, die den Verein zerstören"

Am Tag nach der Trainer-Entlassung attackiert Investor Hasan Ismaik die e.V.-Vertreter scharf - und kritisiert die bevorstehende Einstellung von Christian Werner als Sport-Geschäftsführer.

Von Markus Schäflein

SZ PlusMeinungTSV 1860 München
:Jacobacci ist an einfachen Fehlern gescheitert

Das größte Problem des nun entlassenen 1860-Trainers war nicht seine Nähe zur Investorenseite des Klubs, sondern seine Moderation schwieriger Personalien. Die Löwen stehen einmal mehr vor einem totalen Neuanfang.

Kommentar von Markus Schäflein

TSV 1860 München
:Zunehmend dünnhäutig und überfordert

Trainer Maurizio Jacobacci schaffte es immer wieder, die ohnehin hohen Erwartungen beim TSV 1860 München weiter zu schüren - nun ist er an ihnen gescheitert. Zuletzt war er nicht in der Lage, die Krise zu moderieren.

Von Christoph Leischwitz

Handball
:Fassungslose Franken

Die Würzburger Handballer ziehen gegen den Freistaat vor Gericht. Es geht um Corona-Hilfen, ohne die der Drittligist in eine ernste Finanzlage kommen könnte.

Von Sebastian Leisgang

Gutscheine: