Sternenhimmel Leben in der Blase Sternenhimmel Sternenhimmel

Wussten Sie das? Unser Sonnensystem liegt in einem ins All gefrästen Hohlraum, der an eine Sanduhr erinnert. Das Ergebnis eines Infernos vor 14 Millionen Jahren. Aber ein Anlass zur Beunruhigung ist das nicht. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Sternenhimmel Sternenhimmel Besuch von der Erde

Nach fünf Jahren Flugzeit nähert sich die Raumsonde "Juno" dem Jupiter. Der größte Planet des Sonnensystems leuchtet derzeit als heller Punkt im Sternbild Löwe. Von Helmut Hornung mehr...

Merkur Mini-Sonnenfinsternis Mini-Sonnenfinsternis Sehen Sie den Merkurtransit im Livestream

Die Mini-Sonnenfinsternis hat begonnen, Merkur steht genau zwischen Sonne und Erde. Verfolgen Sie den "Merkurtransit" im Livestream des Slooh-Observatoriums. mehr...

Merkur vor der Sonne fotografiert Astronomie Sternschnuppen und Mini-Sonnenfinsternis über Deutschland

In den kommenden Tagen gibt es zwei besondere kosmische Ereignisse: Merkur sorgt für eine kleine Sonnenfinsternis und die Aquariden regnen als Sternschnuppen herab. mehr...

Sternenhimmel Sternenhimmel Seltenes Spektakel

Diesen Monat tritt Merkur vor die Sonnenscheibe. Das passiert pro Jahrhundert nur 13- oder 14-mal. Wer den schwarzen Punkt sehen will benötigt allerdings ein Fernrohr mit Filter. Die Sterne im Mai. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Sternenhimmel Sternenhimmel Mars und Saturn im Schlangenträger

Im April lässt sich der Merkur recht gut am Abendhimmel aufspüren, und auch der Mars zeigt sich schon vor Mitternacht. Venus, Uranus und Neptun halten sich allerdings verborgen. Von Helmut Hornung mehr...

sternenhimmel_märz Sternenhimmel Sonnen-Knaller

Ein Gas-Gebilde rast auf das Zentrum der Milchstraße zu. Und wenn es explodiert, könnten zwei Millionen neue Sonnen entstehen. Aber keine Angst: Die Welt hat noch etwa 30 Millionen Jahre Zeit, sich auf den Knall vorzubereiten. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Sternenhimmel Sternenhimmel In 3600 Jahren um die Sonne

Existiert Planet "IX" in unserem Sonnensystem wirklich? Manche Planeten im Universum sind ein Zwerg, andere wiederum ein Phantom: Wie die Sterne im Februar stehen. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Sternenhimmel Wenn die Pole wandern

Das sollte man schon wissen, wenn man einen Kompass benutzt: Alle 500 000 Jahre dreht sich das Erdmagnetfeld um 180 Grad. Doch - keine Angst - eine Apokalypse bedeutet diese Pol-Umkehr nicht. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Sternenhimmel Sternenhimmel Der Winter naht

Die Sterne im Dezember: Am 22. Dezember erreicht die Sonne den Tiefpunkt ihrer Bahn. Und: Die erstaunliche Geschichte des Sternbildes Schwan. Von Helmut Hornung mehr...

Süddeutsche Zeitung Panorama Sternenhimmel Sternenhimmel Mein Stückchen Mond

Wie der stolze Jesuit Giambattista Riccioli sich und seinen Assistenten verewigte. Die Sterne im November. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Sternenhimmel Sternenhimmel Im Sonnensturm

Winde von 5500 Kilometern pro Sekunde formen Sterne zu bizarren Nebelgebilden. Zudem endet am 25. Oktober die Sommerzeit, die Uhren werden zurückgestellt. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Sternenhimmel Kupferfarbenes Dunkel

Ende September ist eine besondere Mondfinsternis zu sehen. Das Spektakel am Nachthimmel wird nach einem minutengenauen Zeitplan ablaufen. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Schauspiel der Perseiden

In diesem Jahr sind die Sternschnuppen besonders gut zu sehen. Vor 65 Millionen Jahren aber ist ein weit größerer Feuerball über das Firmament gerast. Von Helmut Hornung mehr...

sternenhimmel Sternenhimmel Schimmer geht immer

Galileo Galilei lässt grüßen: In klaren, dunklen Julinächten ist nun am Himmel die Milchstraße zu sehen. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Kurzes Rendezvous

Die Sonde "New Horizons" wird ein paar Stunden lang den Planeten Pluto erleuchten. Und auch sonst bietet der Junihimmel Spektakuläres. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Kosmische Methusalems

Im Mai leuchtet ein 500 Millionen Jahre alter Stern am Himmel. Kein Alter für einen Himmelskörper. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Jünger der Finsternis

Im April hat ein berühmter Optiker Geburtstag: Bernhard Schmidt hat die Standardausrüstung für Sternengucker erfunden. Von Helmut Hornung mehr...

Astronomie Sternenhimmel Sternenhimmel So können Sie Komet Lovejoy noch sehen

In dieser Woche ist die Sicht auf Komet Lovejoy noch besonders gut, danach rast er in Richtung Sonne davon. Der Himmelskörper und sein grünlicher Schweif lassen sich selbst mit einfachen Ferngläsern beobachten. mehr...

Sternenhimmel Zeit für Winterschweifen

Astronomen erwarten sehnsüchtig die Sichtung des Weihnachtssterns. Sein schöner Name: Lovejoy. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Sternenhimmel Sternenhimmel Flüchtendes Licht

Wie schnell expandiert eigentlich das Universum? Astrophysiker verweisen auf die "Hubble-Konstante". Doch so einfach ist die Lage nicht. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenkarte Sternenhimmel Am Puls der Sonne

Helioseismologen blicken unter die Haut des Zentralgestirns - ihr Job erinnert ein bisschen an den eines Mediziners am Computertomografen. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Sternenhimmel Sternenhimmel Nach dem Urknall blubbern die Universen

Viele Welten statt nur einer: Paralleluniversen sind Stoff der Science-Fiction, werden aber auch von einigen seriösen Physikern diskutiert. Warum Wissenschaftler glauben, dass es unendlich viele Universen gibt - und was in unserem Universum auf dem Nachthimmel zu sehen ist. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel April 2014 Sternenhimmel im April Kuhfladen auf dem Mond

Vom Fuchs gebissen oder von Kuhfladen übersät: Um den Mond ranken sich zahlreiche Legenden. Auch sonst lässt sich im April am Nachthimmel viel entdecken. Von Helmut Hornung mehr...

Der Sternenhimmel von Anfang März um 21.30 Uhr bis Ende März um 20.30 Uhr Sternenhimmel Zoom ins schwarze Loch

Das eine Milliarde Euro teure europäische "Extremely Large Telescope" in der chilenischen Wüste soll schwarze Löcher aufdecken. Auch Hobby-Astronomen können im März einiges am Sternenhimmel erspähen - etwa den Roten Planeten. Von Helmut Hornung mehr...