Starnberger See Sorge wegen Mikroplastik

Im Starnberger See treiben winzige Kunststoffteilchen, die auch von Fischen aufgenommen werden. Die Berufsfischer warten auf Forschungsergebnisse. mehr...

Berg Im Gedenken an das Grauen

Mit einem "Marsch des Lebens" von Berg nach Unterallmannshausen wird am Karfreitag an den Todestreck von KZ-Häftlingen vor 70 Jahren erinnert. Die Veranstalter möchten vor allem Jugendliche ansprechen Von Peter Haake mehr...

70 Jahre nach Kriegsende Erinnern an den Todesmarsch

Ein Gedenkzug am Karfreitag führt von Berg nach Unterallmannshausen. Die Veranstalter hoffen, dass viele Jugendliche an dem "Marsch des Lebens" teilnehmen Von Peter Haacke mehr...

Ein junger Mann springt am Montag (18.06.2012) mit Kopfsprung in einen Badesee in Plüderhausen (Rems-Murr-Kreis) Wo man am schönsten baden kann Urlaub für einen Tag

Segeln, Surfen, Sandburgen bauen - wer Spaß im oder am Wasser haben will, muss daheim bleiben. Die bayerischen Badeseen haben Sonnenanbetern und Freizeitsportlern jede Menge zu bieten. Die schönsten Anglerparadiese und Traumstrände. mehr...

Umweltreferentin "Mit vielen kleinen Schritten"

Christine Mair, erste Umweltreferentin des Münsinger Gemeinderats, lehnt die geplante Umgehungsstraße ab. Stattdessen plädiert sie für eine Umleitung des Schwerlastverkehrs, Shuttle-Busse und den Ausbau von Radwegen Interview von Benjamin Engel mehr...

Vorschlag-Hammer Rampensäue

Bühnenabenteuer mit Pete York und dem halben Attwenger Von Karl Forster mehr...

Abgestellter Wohnwagen in München, 2014 Start der Camping-Saison Basislager und Erholungsheim

Eine günstige Übernachtungsmöglichkeit und ein Hauch von Abenteuer - für manche ist einzig Camping echter Urlaub. Rund um München gibt es etwa 30 Plätze, von denen aus man die Landeshauptstadt und ihr Umland erkunden - oder sich einfach erholen kann. Eine Auswahl von SZ-Autoren. mehr...

Birkin Bag Statussymbole Worauf selbst Millionäre warten müssen

Millionäre können alles haben? Vielleicht. Wahre Statussymbole sind allerdings so knapp, dass es auch für Menschen mit viel Geld heißt: Bitte hinten anstellen! Zehn Mal exklusives Warten. Von Lisa Frieda Cossham mehr... Bilder

Ebersberg Kultur nach Stundenplan Kultur nach Stundenplan Ein Schatz fürs ganze Leben

Von Artistik bis Videokunst: Jedes der vier Gymnasien im Landkreis hat einen musischen Schwerpunkt. Gemeinsam ist den Schulen die Vielfalt der Themen und Unterrichtsformen Von Rita Baedeker mehr...

Impressionen aus München Impressionen aus München Impressionen aus München Tetris am Marienplatz

Die Traditionsgaststätte Donisl bekommt ein neues Glasdach. Es ist sechs Meter breit, 15 Meter lang, tonnenschwer - und muss genau zwischen die Dächer der anderen Häuser passen. Dafür haben die Gäste künftig freien Blick auf ein Münchner Wahrzeichen. mehr... Bilder

Luise Kinseher und Friedrich Ani Promibeziehungen Zwischen Kinseher und Ani hat's gefunkt

Münchner Promis im Liebesrausch: Luise Kinseher und Friedrich Ani haben ihre Liebe gestanden. Um seine ultimative Zuneigung zu beweisen, sollte sich der Schriftsteller allerdings unbedingt ein Beispiel an Helene Fischer nehmen. Von Stephan Handel mehr... Kolumne

Schmuckfoto München West, am Badenburger See im Nymphenburger Park Impressionen aus München Ein Platz an der Sonne

Frühlingshafte Temperaturen, azurblauer Himmel: Wer derzeit in München auf der Suche nach einem Sonnenplatz ist, muss mit Gedränge rechnen. Für die nächsten Tage sollte daher vorausschauend geplant werden. mehr... Bilder

Tourismus Wolfratshausen hat noch Potenzial

Die Stadt hat nur 200 Betten und ein Zehntel der Übernachtungen, die Bad Tölz registriert. Viel zu wenig, findet Wirtschaftsreferent Helmut Forster. Wünschenswert sei ein zusätzliches Luxus-Hotel Von Benjamin Engel mehr...

Starnberg "Filme drehen ist ganz einfach"

Josef Bierbichler will seinen Roman "Mittelreich" auf die Leinwand bringen Von Clara Brügge mehr...

Studie des Umweltministeriums Mikroplastik-Teilchen belasten Bayerns Gewässer

Sie schwimmen in Chiemsee, Ammersee und Isar: Plastikteilchen. Bayerische Gewässer sind überraschend stark mit sogenanntem Mikroplastik belastet. Bisher war das nur ein Problem der Weltmeere. Von Christoph Behrens mehr...

Ausstellung 1. Weltkrieg Starnberg Spuren kriegerischer Geschichte

17 Schüler des Gymnasiums und das Ortsmuseum erarbeiten gemeinsam die Ausstellung "Erster Weltkrieg und seine Auswirkungen auf Tutzing". Die Eröffnungsfeier entführt die Gäste auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Von Clara Brügge mehr...

Münsing Die Wasserwacht setzt sich durch

Die dringend benötigte neue Station im Ambacher Erholungsgelände am Starnberger See kann nun doch wie geplant gebaut werden. Die Mehrheit im Münsinger Rat stimmt im zweiten Duchgang zu Von Benjamin Engel mehr...

Umwelt Die Gefahr der Umfahrung

Friedl Krönauer, Kreisvorsitzender des Bundes Naturschutz, kritisiert die in Münsing und Degerndorf geplanten Umgehungsstraßen. Auch auf der Agenda der Jahresversammlung: die vom Scheitern bedrohte Energiewende Von Klaus Schieder mehr...

Ammerland Fastenspeise Brotfisch

Fischer Sebald aus Ammerland kreiert aus kleingewachsenen Renken, an denen Wirte meist kein Interesse zeigen, feine Fischspezialitäten. Sein Angebot lockt Kunden von weit her an Von Sabine Bader mehr...

Seeshaupt Dauercamper sind sauer

Wegen der anstehenden Sanierung des Platzes bei Seeshaupt müssen alle Mieter ihre Wagen und Zelte abbauen. Die Gemeinde wird nach Auskunft von Bürgermeister Bernwieser mindestens 700 000 Euro investieren Von Christian Deussing mehr...

Volleyball Raus aus der Randlage

Kempfenhausens Volleyballer ziehen 2016 wohl nach München - als deutscher Talente-Leuchtturm Von Sebastian Winter mehr...

Herzogin Sophie Charlotte Bilder
Sophie Charlotte, Schwester von Kaiserin Sisi "Die ist doch verrückt"

Modern, emanzipiert, für geisteskrank erklärt, entmündigt. Herzogin Sophie Charlotte war mit König Ludwig II. verlobt, heiratete einen französischen Adeligen und wollte den dann für einen bürgerlichen Arzt verlassen. Biograf Christian Sepp über eine Frau, die zu früh lebte. Von Oliver Das Gupta mehr... Interview

Penzberg Suche nach Alternativen erübrigt sich

Die Penzberger Bürgermeisterin ist enttäuscht vom Ergebnis des Bürgerentscheids über das Hotel am Huber See Von Matthias Köpf mehr...

Schulen in den Landkreisen SZ-Schulratgeber SZ-Schulratgeber Inklusion auf gutem Weg

Die Münsinger Modellschule für Inklusion hatte große Hürden zu überwinden. Inzwischen ist Rektorin Angelika Banner zufrieden mit Möglichkeiten und Erfolgen. Jetzt müssten die weiterführenden Schulen sich noch besser vorbereiten, sagt sie. Von Benjamin Engel mehr...

Reaktionen zur Stellenverlagerung aufs Land "Ich habe zu wenig gejammert"

Mehr als 3000 Behördenstellen in Bayern werden nach Markus Söders Plan von den Städten aufs Land verlegt. Zahlreiche Gemeinden und Regionen hatten sich beworben - aber nicht alle sind zufrieden mit dem Ergebnis. Von SZ-Korrespondenten mehr...