Maxvorstadt Mehr Geld für die Spielbusse

Maxvorstädter Lokalpolitiker fordern höheres Budget mehr...

Architektur in München Maxvorstadt Maxvorstadt Futuristische Module, die auf Reisen gehen

Mit ihnen könnte der Sattlerplatz bebaut werden - und andere öffentliche Orte in München, wenn es nach der neu gegründeten Genossenschaft "Syn City" geht. Von Nicole Graner mehr...

Maxvorstadt/ Schwabing Festival statt Straßenverkehr

Zwei Kilometer Freiheit und Spaß für bis zu 500 000 Menschen mehr...

Restaurant L'Arancineria L'Arancineria In der Türkenstraße schmeckt es wie in Sizilien

In der Maxvorstadt hat die Arancineria eröffnet. Hier dreht sich alles um eine süditalienische Streetfood-Spezialität: panierte Risottobällchen. Von Laura Kaufmann mehr...

Maxvorstadt Im Schleudergang

Alexander Laners "Psychogramm für vier Waschmaschinen" Von Jutta Czeguhn mehr...

Kooperation Fasziniert von Licht und Farbe

"Mentales Gelb. Sonnenhöchststand": Eine großartige Ausstellung im Lenbachhaus Von Sabine Reithmaier mehr...

Wohnen in München Maxvorstadt Maxvorstadt Angst um das Zuhause

Die Mieter der Schellingstraße 134 befürchten, durch die Modernisierung vertrieben zu werden. Einigen hat die Eigentümer-Firma die fristlose Kündigung zugestellt. Von Stefan Mühleisen mehr...

Pinakothek der Moderne in München, 2011 Maxvorstadt Masterplan unter Verschluss

Lokalpolitiker in der Maxvorstadt fordern Einsicht in das Konzeptpapier für die Freiflächengestaltung im Kunstareal Von Stefan Mühleisen mehr...

Maxvorstadt Maxvorstadt Maxvorstadt Gelände mit Gesicht

Das Staatliche Bauamt will mit einem Masterplan die Freiflächen des Kunstareals zu einer Einheit verschmelzen. Kultusminister Ludwig Spaenle und Stadtbaurätin Elisabeth Merk sehen gute Chancen für überzeugende Lösungen Von Stefan Mühleisen mehr...

Süddeutsche Zeitung München "Divestment" "Divestment" Geld und Moral

Grüne fordern Ethik-Standards bei städtischen Investitionen Von Heiner Effern und Tom Soyer mehr...

Polizei München Brite stürzt in der Maxvorstadt in den Tod

Kein Unfall, kein Verbrechen: Rechtsmedizinische Untersuchung bringt Klarheit, wie der 24-Jährige starb. mehr...

München Nachruf Nachruf Trauer um Besitzer des 24-Stunden-Kiosks an der Münchner Freiheit

Alexander Vesely betrieb neben dem Kiosk auch das erste Schwulencafé Schwabings. Nun ist er nach einem Herzstillstand gestorben. Von Laura Kaufmann mehr...

Regie-Nachwuchs am Volkstheater Gretchen rebelliert

Das Theater will die Welt besser machen. Totale Gleichberechtigung aber gibt es bis heute an den wenigsten Häusern Von Christiane Lutz mehr...