Klopp-Abschied in Dortmund Per Konserve auf Distanz Borussia Dortmund v SV Werder Bremen - Bundesliga

Jürgen Klopp verabschiedet sich mit einer vorgefertigten Video-Ansprache und ohne große Emotionen von seinen Fans im letzten Bundesliga-Heimspiel. Das zeigt, wie verletzt sich der lange Zeit in Dortmund vergötterte Trainer zu fühlen scheint. Von Freddie Röckenhaus mehr... Report

Spezi Mischgetränk aus Cola und Limonade Kratzers Wortschatz Als der Spezi noch Gwasch hieß

Früher mischten die Wirte Cola und Limo selbst zu einem Spezi zusammen. Damals hatte das Getränk auch den Namen Gwasch. Doch woher kommt dieses Wort? Und warum kann auch ein Kaffee diese Bezeichnung verdienen? Von Hans Kratzer mehr...

Erdbeere Wissenswertes über Erdbeeren Breschdling oder Ananas?

Sie sind gar keine Beeren und haben in manchen Gegenden ziemlich komische Namen: Zehn Dinge, die Sie nicht wussten über Erdbeeren. mehr...

Deutsche Flüchtlinge aus Ostpreußen mit Pferdewagen, 1945 Vertriebene nach dem Zweiten Weltkrieg Trauer und Wut der "Rucksackdeutschen"

Auf den Krieg folgten für Millionen Deutsche Flucht und "Umsiedlung". Im Westen wurden die Heimatvertriebenen nicht besonders begeistert empfangen. Es dauerte viele Jahrzehnte, bis sie selbst zur Versöhnung bereit waren. Von Annette Zoch mehr...

Eurovision Song Contest Neues Konzept Neues Konzept Wie Osram den ESC ausleuchtet

Das Münchner Unternehmen Osram stand lange Zeit vor allem für eines: die Glühbirne. Nun versucht der Konzern den Aufbruch in die Zukunft. Wie die aussehen soll, sieht man derzeit in Wien. Von Katja Riedel mehr...

Andreas Gabalier Die CDs der Woche - Popkolumne Na servus

Ironie mal Ironie ergibt Authentizität: Andreas Gabalier interpretiert mit "Mountain Man" mathematische Gesetze neu. Und Tom Neuwirth erlaubt sich musikalische Brüche, die so radikal sind wie seine Verwandlung in Conchita Wurst. Von Max Fellmann mehr... Popkolumne

demo Demograffics in Freising Die steile Karriere des "rappenden Germanen"

Demograffics-Frontmann Maniac sog mit zwölf Jahren Lifestyle und Sprache der USA in sich auf. Der Regensburger soll mittlerweile der beste Rapper Deutschlands sein. Dass er sich von der übrigen Musikszene abhebt, zeigt er auf dem Uferlos. Von Rebecca Seeberg mehr...

Bluestrings Puchheim Bairisch und Tango

Das neue Programm des Puchheimer Kulturzentrums Von Florian J. Haamann mehr...

Premiere "München hat was"

Der erste Kabarettabend im "Amato" - eine Liebeserklärung Von Benjamin Engel mehr...

"Tollhub" Pures Bayern mit Festival-Flair

Beim Penzberger "Tollhub" erfreuen sich die Kinder an vielfältigen Spiel-, Spaß- und Lernangeboten. Die Erwachsenen genießen die Kulisse mit See und Bergen Von Niklas Gramann mehr...

Gespräch Unaufdringlich authentisch

Die Münchner Schauspielerin Johanna Bittenbinder spricht über ihr künstlerisches Umfeld, eine ziemlich konstante Karriere und ihre erste Hauptrolle in einem Fernsehfilm interview Von Bernhard Blöchl mehr...

Jacob Maentz für Online-Serie "Reisefotografen" Fotograf Jacob Maentz auf den Philippinen So fremd, so vertraut

Sie feiern das Ende der Reisernte mit einem Tauziehen und stechen sich mit rußiger Tinte filigrane Muster in die Haut: In einfühlsamen Bildern hält Fotograf Jacob Maentz die Traditionen und den Alltag der zahlreichen indigenen Stämme auf den Philippinen fest. Von Sarah K. Schmidt mehr... Serie Reise-Fotografen

Trachtenkulturzentrum in Geisenhausen Holzhausen Ein Zuhause für die Heimat

Jahrelang hat das Trachtenkulturzentrum für Streit und Verdruss gesorgt. Bei der Eröffnung scheint das alles vergessen - und die Trachtler lassen sich zum begeisterten Seufzer hinreißen. Von Hans Kratzer mehr...

Mein Tag Bayerischer Italiener

Domenico Morrone serviert seit zehn Jahren Pizza im Cosa Nostra Von clara brügge mehr...

Rußlanddeutsche auf der Flucht vor der Roten Armee Vermisste nach dem Zweiten Weltkrieg Verloren und wiedergefunden

70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs gehen beim Suchdienst des Roten Kreuzes immer noch Tausende Anfragen ein. Und noch jetzt finden sich Angehörige wieder. Von Peter Burghardt mehr... Report

Germering Kurze Beine

Olfa Schubert überschreitet Grenzen Von Florian J. Haamann mehr...

Olaf Schubert Olaf Schubert in Germering Die kurzen Beine der Lüge

Der Kabarettist überschreitet in der Stadthalle alle Grenzen der politischen Korrektheit, scheut aber auch vor ernsten Themen wie Pediga nicht zurück. Diese Mischung macht ihn so faszinierend Von Florian J. Haamann mehr...

Printmagazin Aus dem Exil

Weil die Medien in ihrer Heimat Südtirol so eintönig sind, haben vier Exilanten ein eigenes Jahresmagazin gegründet: vom Berliner Wohnzimmer für das Vinschgau. Von Lena Schnabl mehr...

Unternehmer in München Reisebüro für Gehörlose Reisebüro für Gehörlose Schau, die Welt!

Die Eltern von Manuel und Julian Facchin sind taub. Der Urlaub war für die Familie stets eine besondere Herausforderung. Darum haben die Brüder ein Reisebüro für Gehörlose gegründet. Von Sophie Burfeind mehr...