Kratzers Wortschatz Es doudelt im Odelfass Kratzers Wortschatz Kratzers Wortschatz

Egal ob Jauche- oder Odelfass: der Inhalt stinkt gewaltig. Die Verwendung des Wortes "Jauche" stinkt dem Bairischsprechenden aber noch viel mehr. Genauso, wie wenn es in Marktl nur noch "tottelt". Von Hans Kratzer mehr...

Dahoam is Dahoam TV-Serie "Dahoam is Dahoam" im BR "Des schmeckt wie eigschlafene Fiaß"

Brotzeit statt Crystal Meth: "Dahoam is Dahoam" zeigt seit 1500 Folgen im Bayerischen Rundfunk ganz unaufgeregt oberbayrisches Lebensgefühl. Nirgends finden sich Zuschauer besser wieder als zwischen Fischkuchen und Schweinsbraten. Von Dorothea Wagner mehr... Analyse

Popmusik Grobe Genüsse

Die "Sleaford Mods" sind zwei Arbeiterklassetypen aus Nordengland, die Gangsterpoesie mit Sparpolitikverachtung verbinden. Ihr Musikstil ist einfach, ihre Tiraden gegen die Bourgeoisie aber herrlich komplex. Von Diedrich Diederichsen mehr...

Neuhausen Auf der Walz

In den Jahren 1928 und 1929 ist Robert Winterstein auf Wanderschaft. Das, was er sieht und was ihm gefällt, zeichnet er. Heute ist er 107 Jahre alt, und seine Bleistiftbilder sind in einer Ausstellung zu sehen Von Nicole Graner mehr...

Freising Sprachen als Tor zur Welt

Mehrsprachigkeit ist ein Geschenk für Kinder, Familien und die gesamte Gesellschaft, sagt Natalia Pérez Gonzalez. Die Chilenin will die Vielfalt der Sprachen und Kulturen in Freising mit Kursen am Zentrum der Familie stärken Von Ronja Schamberger mehr...

Sächsisch für Anfänger "Isch mach glei ä bissl mit!"

Neuankömmlinge müssen sich in Dresden auch mit dem Dialekt zurechtfinden. Damit sie nicht "nu" mit "nein" verwechseln und bei "Bibo" an die Sesamstraße denken: Ein Glossar als Hilfestellung. Von Dorothea Grass mehr... Studentenatlas Dresden

Kurzkritik Hessisch für Tiefflieger

Der Kabarettist Martin Schneider im Lustspielhaus Von Thomas Becker mehr...

Literatur Schwer verliebt

Der schottische Bestseller-Autor Irvine Welsh stellt im Literaturhaus seinen neuen Roman vor: "Das Sexleben siamesischer Zwillinge" ist eine obsessive Yin-und-Yang-Story über körperliche Transformationen Von Bernhard Blöchl mehr...

Alles muss raus Unter Dampf

Der Besuch in einer Schwitzhütte soll helfen, den Gedanken Raum zu geben, die im Alltag untergehen. Ist das so was wie mystischer Klamauk? Seelenwäsche? Auf jeden Fall: Schweißtreibend. Von Julia Rothhaas mehr...

Wellness Besuch in der Schwitzhütte Besuch in der Schwitzhütte Unter Dampf

Beim Schwitzhütten-Besuch sollen Gedanken Raum bekommen, die im Alltag untergehen. Ist das nun mystischer Klamauk? Seelenwäsche? Auf jeden Fall ist es schweißtreibend. Von Julia Rothhaas mehr... Report

Dachau Bürgerumfrage Bürgerumfrage Eine Initiative sammelt Mythen, die sich um Jahrhunderte alte Bäume ranken

In einem Bürgerbeteiligungsprojekt sollen Menschen erzählen, welche Mythen und Sagen sie mit den Naturdenkmälern im Landkreis verbinden. Von Anna-Sophia Lang mehr...

Münchner Momente Bayerischer Plastikpharao

In der Tutanchamun-Ausstellung ist nichts, aber auch gar nichts echt. Da sind Führungen in bairischer Sprache nur konsequent Von Thomas Anlauf mehr...

Perchting Theater Bauerntheater, das Freude macht Drei Brüder und eine Sau

Den von Regisseur Dieter Fischer geführten Laienschauspielern des TSV Perchting-Hadorf gelingt mit ihrer österlichen "Weihnachtsfeier" ein respektables Stück Unterhaltung. Von Clara Brügge mehr...

Erding Heißbegehrtes Heimspiel

Das Trio DeSchoWieda füllt die Stadthalle restlos mehr...

Karriere Dialekt im Job? Reinschter Bogmischt

60 Prozent der Deutschen sprechen Dialekt - doch im Beruf kann das hinderlich sein. In Kursen lernen Berufstätige, wie sie auf Hochdeutsch umschalten. Viele werden vom Chef geschickt. Von Miriam Hoffmeyer mehr... Ratgeber

Musikantenstadl - Andy Borg Junge Musikantenstadl-Fans "Volksmusik macht glücklich"

Die ARD will den Musikantenstadl verjüngen, Andy Borg muss gehen. Und alle Welt fragt sich: Gibt es überhaupt junge Fans der Sendung? Und wenn ja, was finden die gut an Volksmusik? Fünf Meinungen. Von Carolin Gasteiger mehr... Protokolle

Zwei Körper Sprechberserker

Der Erinnerung an den vor zehn Jahren gestorbenen Lyriker Thomas Kling hat dieser selbst schon mit seinen Performances vorgearbeitet - präposthum gewissermaßen. Eine Erinnerung an die zwei Körper des Dichters. Von Hubert Winkels mehr...

Wortvirtuose Installationen der Sprache

Seine Lyrik ist ein gewaltiges Schall- und Bildarchiv. Nun kann man, wie der am 1. April 2005 gestorbene Thomas Kling mit Sprache umgeht, in einer aufregenden Höredition erleben. mehr...

Winfried Kretschmann Landesvertretung Baden Württemberg Tiergartenstraße 15 10785 Berlin Baden-Württemberg Das K in Kretschmann

Eine Akte zeigt den Wandel des grünen Ministerpräsidenten Kretschmann vom überzeugten Kommunisten zum braven Staatsdiener - und wie ihm auch politische Gegner den Weg ebneten. Von Josef Kelnberger mehr...

Kulturreport Zum Kampf der Gesänge

Band-Wettbewerbe sind in München schier ohne Zahl. Jetzt startet mit dem "Sprungbrett" wieder einer der interessantesten der Stadt Von Dirk Wagner mehr...

Windows 10 Neues Betriebssystem Neues Betriebssystem Was Microsoft mit Windows 10 besser machen will

Oberflächen, die keiner versteht, Knöpfe, die einfach fehlten: Microsoft hat es seinen Nutzern zuletzt schwer gemacht. Mit Windows 10 soll alles besser werden. Von Helmut Martin-Jung mehr...

Schweres Erbe Meister der Anfänge

Rudolf Waldemar Brem war in jungen Jahren ein Teil des Schauspieler-Clans um Rainer Werner Fassbinder - eine Freundschaft, die ihn nicht loslässt Von Viktoria Großmann mehr...

Theater Stadtrundfahrt

Ein Theater flieht vor sich selbst: Else Lasker-Schülers "Die Wupper" ist in ganz Wuppertal zu sehen. Die Schauspieler fahren Bus. Von Anne Linsel mehr...

Premiere der HBO-Serie Girls im Bayerischen Hof Hannes Jaenicke als Franz Beckenbauer "Jo, gut, äh, sicherlich!"

Wie spielt man den Kaiser Franz wenn man gar nicht bairisch spricht? Schauspieler Hannes Jaenicke hat für seine Rolle in einem Satirefilm über Uli Hoeneß unzählige Youtube-Videos angeschaut - und "den VHS-Kurs Giesingerisch" belegt. Ein Anruf beim Dreh. Von Philipp Crone mehr... Interview