Bayerischer Landtag Scheuer erklärt Umfragewert der CSU mit "Berlin-Malus" CSU-Vorstandssitzung

Der Generalsekretär reagiert auf eine Umfrage. Demnach käme die CSU derzeit auf 45 Prozent, und es würden fünf weitere Parteien in den Landtag einziehen. Von Wolfgang Wittl mehr...

Joachim Wolbergs Regensburg OB Wolbergs an heikler Personalie beteiligt

Der frühere Geschäftsführer einer Baufirma ist in die Spendenaffäre in Regensburg verwickelt - und wird im Herbst neuer Technischer Leiter der kommunalen Stadtbau GmbH. Von Andreas Glas mehr...

Bad Tölz-Wolfratshausen Bad Tölz-Wolfratshausen Bad Tölz-Wolfratshausen Schluss nach 23 Jahren Bundestag

Der Kochler SPD-Abgeordnete Klaus Barthel kandidiert nicht mehr. Von Claudia Koestler mehr...

Joachim Wolbergs Affäre um Joachim Wolbergs SPD: Die Partei der Wegschauer

Die Regensburger Sozialdemokraten sind keinen Deut besser als die verfilzte CSU: Viele haben sich gewundert, wo das ganze Geld herkam, aber keiner hat sich so recht daran gestört. Höchste Zeit fürs Aufräumen. Kommentar von Sebastian Beck mehr...

Joachim Wolbergs Affäre um Joachim Wolbergs Affäre um Joachim Wolbergs Ende der Regensburger Herrlichkeit

Joachim Wolbergs war einer der wenigen Hoffnungsträger der bayerischen SPD. Bis gestern. Nun könnte die Parteispenden-Affäre dem Regensburger Oberbürgermeister den Boden unter den Füßen wegziehen. Von Andreas Glas, Olaf Przybilla und Wolfgang Wittl mehr...

Joachim Wolbergs Beamtenrecht Suspendierung ausgeschlossen

Ein Bürgermeister ist ein Wahlbeamter und somit zum Dienst verpflichtet. Er kann zwar zurücktreten, aber nicht sein Amt vorübergehend ruhen lassen. Von Olaf Przybilla und Christian Sebald mehr...

Joachim Wolbergs Affäre um Joachim Wolbergs "Rechtschaffen bis in die Haarspitzen"

Die SPD in ganz Bayern ist aufgeschreckt von den Nachrichten aus Regensburg - und solidarisiert sich mit Oberbürgermeister Joachim Wolbergs. mehr...

Joachim Wolbergs SPD Bayern Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Regensburger Oberbürgermeister

Es geht um Parteispenden an den SPD-Ortsverein in Höhe von mehr als 500 000 Euro. Diensträume der Stadt sowie Privat- und Geschäftsräume wurden durchsucht. mehr...

Unter Bayern Unter Bayern Unter Bayern Neue Partei für den Freistaat

SPD-Chef Gabriel verkündet eine Sensation: Seine Partei wird künftig auch in Bayern antreten. Einen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 gibt es auch schon. Eine Glosse von Roman Deininger mehr...

Horst Seehofer und Angela Merkel Unter Bayern Im politischen Kosmos ist alles eine Frage des Draufschauens

Wahlergebnisse, Skandale, politische Freundschaften: Weil es wichtig ist, recht zu haben, muss man eben manchmal die Perspektive wechseln. Kolumne von Franz Kotteder mehr...

Professor streitet mit Stadtrat über Kunst Bizarrer Kunststreit Ein Hase für zu viele Mäuse

In Nürnberg ist eine bemerkenswert heftige Auseinandersetzung zwischen Kunstprofessor Ottmar Hörl und einem SPD-Stadtrat entbrannt. Im Mittelpunkt: vergoldete Zinnskulpturen. mehr...

Dieter Reiter, 2015 Flüchtlinge OB Reiter wirft Bund bei Flüchtlingspolitik Planlosigkeit vor

Vom Bund fordert er eine Reduzierung der Asylbewerberzahlen. Mit seiner Kritik macht der SPD-Politiker auch nicht vor seinem Parteichef Gabriel halt. mehr...

Bayerischer Landtag Bayerischer Landtag Bayerischer Landtag Natascha Kohnen macht mit einem Facebook-Video Karriere

Und schon wird die bayerische SPD-Generalsekretärin als mögliche Spitzenkandidatin für die nächste Landtagswahl gehandelt. Von Daniela Kuhr und Wolfgang Wittl mehr...

Klausur der bayerischen SPD-Landtagsfraktion Sozialdemokratie Was die Bayern-SPD zur Eigentor-Partei macht

Ständig läuft etwas schief bei der Bayern-SPD. Aus angekündigten Protesten wird eine Ein-Mann-Demo, ein bärtiger Schrat mischt den Parteitag auf, und jetzt auch noch das miese Umfrageergebnis. Von Katja Auer und Daniela Kuhr mehr...

Bayern SPD CSU/SPD CSU/SPD Die zwei Königs-Treffen von München im Vergleich

Auch in der Landeshauptstadt starten die Parteien das politische Jahr am 6. Januar. Doch worauf kommt es dabei wirklich an? Mindestens so wichtig wie gute Redner sind Weißwürste und Atmosphäre. mehr... Bilder

Ankunft von Flüchtlingen am Hauptbahnhof München Wilhelm-Hoegner-Preis SPD ehrt Münchner für ihren Umgang mit Flüchtlingen

Dass stellvertretend der SPD-Oberbürgermeister die Auszeichnung annimmt, ist natürlich reiner Zufall. Kolumne von Heiner Effern mehr...

Auftakt CSU-Winterklausur Klausuren Worüber Bayerns Politiker reden wollen

Die bayerischen Parteien gehen traditionell im Januar in Klausur. Ein Thema beschäftigt dabei alle. Von Nadeschda Scharfenberg mehr...

Franz Maget SPD Franz Maget geht als Diplomat nach Tunesien

Bereits im Januar will der SPD-Politiker seine Arbeit an der deutschen Botschaft in Tunis aufnehmen. mehr...

Landtag Warum die Opposition in Bayern so blass ist

CSU, Flüchtlinge und sonst nichts: Selten haben sich SPD, Grüne und Freie Wähler so schwer getan wie in den vergangenen Wochen. Von Wolfgang Wittl mehr...

Wilhelm Hoegner, 1950 Ruhmeshalle bei Regensburg SPD will Hoegner in die Walhalla bringen

Bayerns einziger sozialdemokratischer Ministerpräsident nach 1945 soll in die Ruhmeshalle aufgenommen werden. Doch die CSU hat einen prominenten eigenen Kandidaten. mehr...

Mitten in Bayern Katerstimmung bei der SPD

Endlich mal ein schöner Aktionstag, aus dem man politisches Kapital schlagen kann: Zum Weltkatzentag fordert die Bayern SPD eine flächendeckenden Kastration wilder Katzen. Was ihr wohl am Männertag einfällt? Von Dietrich Mittler mehr...

Werner Landmann Garching Stadtrat verlässt die SPD

Werner Landmann tritt aus der Partei aus und schließt sich der Grünen-Fraktion an. Gründe sind der Kurs der SPD in Berlin und Bayern, aber auch zwei Entscheidungen in Garching. Von Stefan Galler mehr...

Landesparteitag SPD Bayern SPD in Bayern Mehr als nur ein Denkzettel

Bayerns SPD-Chef Florian Pronold wird im Amt bestätigt, erhält aber nur 63,3 Prozent der Stimmen. Er verkörpert das Dilemma, in dem seine Partei steckt: In Berlin mit der CSU regieren, in München gegen sie opponieren. Von Katja Auer mehr... Kommentar

Auftakt Landesparteitag SPD Bayern Parteitag der Bayern SPD Schmerzhafter Dämpfer für Florian Pronold

Nur 63,3 Prozent für Florian Pronold: Damit ist er zwar als Landesvorsitzender der Bayern SPD bestätigt, das Ergebnis ist jedoch schlechter als erwartet. Sein kauziger Herausforderer überzeugte vor allem durch mahnende Worte. Von Katja Auer mehr...

Eklat bei Veranstaltung Wie Bayerns SPD in den Uiguren-Konflikt hineinstolpert

Eine fröhliche Feier sollte das Ramadan-Fastenbrechen der SPD werden. Doch dann entdeckt eine chinesische Diplomatin, dass auch Vertreter der Uiguren eingeladen sind - und gerät mit Fraktionschef Rinderspacher aneinander. Von Daniela Kuhr mehr...