SPD in Bayern Sehr ungeschickt, Frau Kohnen! SPD Winterklausur Kloster Irsee

Sie ist noch nicht nicht als bayerische SPD-Chefin gewählt, da benennt Natascha Kohnen schon ihren Generalsekretär. Damit verstößt sie gegen ihren eigenen Anspruch. Kommentar von Katja Auer mehr...

Klausur des SPD-Landesvorstandes SPD in Bayern Natascha Kohnen benennt Generalsekretär - und sorgt damit für Unmut

Bis zum 11. Mai kann die SPD-Basis noch ihren neuen Landesvorsitzenden wählen. Dass eine Kandidatin sich jetzt schon um Personalfragen kümmert, sehen ihre Konkurrenten als schlechten Stil. Von Lisa Schnell mehr...

CSU CSU CSU Michael Kuffer ist der Mann mit dem Holzhammer

Der Münchner CSU-Fraktionsvize provoziert als Bundestagskandidat, ganz im Geiste von Strauß und Gauweiler. Bei der SPD nennen sie ihn auch mal "durchgeknallt". Von Heiner Effern mehr...

Vorstellungskonferenz der SPD Bayern SPD in Bayern Sechs Kandidaten, ein Ziel

Die Bewerber für den SPD-Landesvorsitz fahren durchs Land und stellen sich den Mitgliedern vor. Wer ankommt und wer am Rednerpult scheitert - ein Überblick. Von Lisa Schnell mehr...

Regener Landrat Adam will nicht mehr kandidieren Michael Adam Er ist so frei

Blutjung, schwul, evangelisch, Sozi: Michael Adam galt als größtes Talent der Bayern-SPD. Doch seine Ämter haben ihn seine Jugend gekostet. Jetzt ist der Landrat von Regen 32 und mag nicht mehr. Von Andreas Glas mehr...

Oberbürgermeister-Wahl Memmingen Wahl Bürgermeisterwahl in Memmingen geht an CSU

Manfred Schilder setzt sich gegen den früheren Landrat von Weilheim-Schongau, Friedrich Zeller, durch. Schildes Vorgänger war mit nur 46 Jahren plötzlich verstorben. Von Christian Rost mehr...

Joachim Wolbergs Regensburger Korruptionsskandal Wolbergs bekommt Rückendeckung: "Wenn er will, kann er wieder antreten"

Der wegen Korruptionsverdachts suspendierte Regensburger OB kämpft ums politische Überleben: Er sieht die Ermittlungen der Justiz offenbar als Intrige an. Und die Mehrheit der Parteikollegen steht immer noch hinter ihm. Von Andreas Glas mehr...

Regensburger Korruptionsaffäre SPD Korruptionsaffäre in Regensburg: Tretzel aus U-Haft entlassen

Der Bauunternehmer soll Oberbürgermeister Wolbergs bestochen haben. Auch SPD-Politiker Norbert Hartl gehört zu den Beschuldigten. Bei Grundstücksvergaben darf er trotzdem weiter abstimmen - noch. Von Andreas Glas mehr...

Landtag hebt Immunität des SPD-Abgeordneten Förster auf Augsburg Neue Missbrauchsvorwürfe gegen früheren SPD-Politiker Linus Förster

Seit Dezember sitzt der ehemalige Augsburger Landtagsabgeordnete in Untersuchungshaft. Nun ist von zwei weiteren Übergriffen die Rede. Von Christian Rost mehr...

Erste Vorstellungskonferenz für bayerischen  SPD-Vorsitz Nürnberg "Endlich kann man als SPD-Mitglied wieder aufrecht gehen"

Bei der Vorstellung der Bewerber um den Parteivorsitz erleben die SPD-Mitglieder in Nürnberg eine neue Mitmach-Partei. Von Claudia Henzler mehr...

Altes Rathaus in Regensburg, 2017 Korruptionsaffäre Ein Schwiegersohn macht Karriere in Regensburg

Die nächsten Anschuldigungen in der Korruptionsaffäre: SPD-Oberbürgermeister Joachim Wolbergs soll dem Verwandten eines Koalitionspartners zu einem Job bei der Stadt verholfen haben. Von Andreas Glas mehr...

Vorstellungskonferenz der SPD Bayern Bayern SPD Warum kein Franke den SPD-Vorsitz will

In der SPD-Hochburg wundern sich etliche darüber, wie viele Altbayern sich den Job als Parteivorsitzender zutrauen. Von Olaf Przybilla mehr...

Klausur des SPD-Landesvorstandes Landesvorsitz Sechs Kandidaten wollen die SPD in Bayern führen

Die Mitglieder der Partei dürfen per Briefwahl entscheiden, wer SPD-Chef werden soll. Bindend ist die Befragung aber nicht. Von Lisa Schnell mehr...

Plenarsitzung im Landtag Parteivorsitz Plötzlich wollen alle SPD-Chef werden

So viel Auswahl hatten die Genossen noch nie: Sechs Kandidaten wollen Florian Pronold nachfolgen. Unter ihnen sind etablierte Gesichter wie Generalsekretärin Natascha Konen - und recht unbekannte Köpfe. Von Lisa Schnell mehr...

Joachim Wolbergs Korruptionsaffäre Regensburger OB Wolbergs aus Untersuchungshaft entlassen

Der SPD-Politiker war Mitte Januar wegen Korruptionsverdachts festgenommen worden. Nun wurde der Haftbefehl unter Auflagen außer Vollzug gesetzt. Von Andreas Glas mehr...

Korruptionsaffäre in Regensburg Regensburg Regensburg Wenn ein Beschuldigter zum Chefaufklärer wird

In der Regensburger Korruptionsaffäre setzt sich ein Bauunternehmer, der selbst unter Verdacht steht, öffentlich zur Wehr. Er meint zu wissen, wo Oberbürgermeister Wolbergs seine Handlanger hatte. Von Andreas Glas mehr...

Türkischstämmiger SPD-Politiker Tasdelen Integration "Es gibt zu wenig türkische Gesichter in der Politik"

Nach einer Studie sind türkische Einwanderer in Bayern am schlechtesten integriert. Den Landtagsabgeordneten Tasdelen überrascht das nicht: Dass Integration in Bayern funktioniert, sei eigentlich nur Zufall. mehr...

Zeitung: Haderthauer drohen Ermittlungen Untersuchungsausschuss Modellbau-Affäre: SPD und Grüne wollen Comeback von Haderthauer verhindern

Nach der Affäre um von Straftätern gebaute Modellautos, hatte die CSU die ehemalige Staatskanzleichefin nun für politisch rehabilitiert erklärt. Die Opposition hält sie dagegen für "charakterlich ungeeignet". Von Dietrich Mittler mehr...

Bayern SPD Nachfolge von Florian Pronold Nachfolge von Florian Pronold Auch Klaus Barthel will SPD-Chef werden

Ob er, Natascha Kohnen oder Florian von Brunn das Amt von Florian Pronold übernehmen, entscheiden die Mitglieder in einer Urwahl. mehr...

Hans Rothammer Vorstandsvorsitzender OB Joachim Wolbergs Aufsichtsratvorsitzender des SSV Jahn Rege Regensburg Korruptionsaffäre in Regensburg: Jahn-Präsident gerät unter Verdacht

Hans Rothammer soll Protokolle gefälscht und das auch mit Oberbürgermeister Joachim Wolbergs besprochen haben. Von Andreas Glas mehr...

Bayern SPD Bayern-SPD Bayern-SPD Florian von Brunn kandidiert für Pronold-Nachfolge

Damit kommt es zur Urwahl um den SPD-Landesvorsitz zwischen ihm und Konkurrentin Natascha Kohnen. mehr...

Bayern SPD Pronold-Nachfolge Pronold-Nachfolge Bayern SPD: Natascha Kohnen bekommt Konkurrenz

Bislang ist die Generalsekretärin die einzige Kandidatin für den Landesvorsitz der bayerischen SPD - der Landtagsabgeordnete Florian von Brunn könnte das nun ändern. Von Lisa Schnell mehr...

Klausur des SPD-Landesvorstandes SPD in Bayern Nicht maulen, sondern machen!

Dieser Aufruf gilt den Kritikern von Natascha Kohnen. Denn dass die SPD-Politikerin Partei kann, hat sie bereits bewiesen. Kommentar von Lisa Schnell mehr...

Klausur des SPD-Landesvorstandes Wunschnachfolgerin Natascha Kohnen SPD lässt Basis über Pronold-Nachfolge mitbestimmen

In der Partei wird Natascha Kohnens Kandidatur fürs Amt der Landesvorsitzenden mal mit mehr, mal mit weniger Euphorie begrüßt - aber alle finden es gut, dass nun die Mitglieder bei der Nachfolge mitreden sollen. Von Lisa Schnell mehr...

Bayern SPD Bayern-SPD Bayern-SPD "Das ist nicht der Stil, den wir brauchen"

In der bayerischen SPD macht sich bereits Widerstand gegen die designierte Landeschefin Natascha Kohnen breit. Ihre Wahl ist keineswegs gesichert. Von Christian Rost, Christian Sebald, Matthias Köpf, Olaf Przybilla mehr...