Regensburg Wenn ein Beschuldigter zum Chefaufklärer wird Bayern SPD Regensburg

In der Regensburger Korruptionsaffäre setzt sich ein Bauunternehmer, der selbst unter Verdacht steht, öffentlich zur Wehr. Er meint zu wissen, wo Oberbürgermeister Wolbergs seine Handlanger hatte. Von Andreas Glas mehr...

Türkischstämmiger SPD-Politiker Tasdelen Integration "Es gibt zu wenig türkische Gesichter in der Politik"

Nach einer Studie sind türkische Einwanderer in Bayern am schlechtesten integriert. Den Landtagsabgeordneten Tasdelen überrascht das nicht: Dass Integration in Bayern funktioniert, sei eigentlich nur Zufall. mehr...

Zeitung: Haderthauer drohen Ermittlungen Untersuchungsausschuss Modellbau-Affäre: SPD und Grüne wollen Comeback von Haderthauer verhindern

Nach der Affäre um von Straftätern gebaute Modellautos, hatte die CSU die ehemalige Staatskanzleichefin nun für politisch rehabilitiert erklärt. Die Opposition hält sie dagegen für "charakterlich ungeeignet". Von Dietrich Mittler mehr...

Bayern SPD Nachfolge von Florian Pronold Nachfolge von Florian Pronold Auch Klaus Barthel will SPD-Chef werden

Ob er, Natascha Kohnen oder Florian von Brunn das Amt von Florian Pronold übernehmen, entscheiden die Mitglieder in einer Urwahl. mehr...

Hans Rothammer Vorstandsvorsitzender OB Joachim Wolbergs Aufsichtsratvorsitzender des SSV Jahn Rege Regensburg Korruptionsaffäre in Regensburg: Jahn-Präsident gerät unter Verdacht

Hans Rothammer soll Protokolle gefälscht und das auch mit Oberbürgermeister Joachim Wolbergs besprochen haben. Von Andreas Glas mehr...

Bayern SPD Bayern-SPD Bayern-SPD Florian von Brunn kandidiert für Pronold-Nachfolge

Damit kommt es zur Urwahl um den SPD-Landesvorsitz zwischen ihm und Konkurrentin Natascha Kohnen. mehr...

Bayern SPD Pronold-Nachfolge Pronold-Nachfolge Bayern SPD: Natascha Kohnen bekommt Konkurrenz

Bislang ist die Generalsekretärin die einzige Kandidatin für den Landesvorsitz der bayerischen SPD - der Landtagsabgeordnete Florian von Brunn könnte das nun ändern. Von Lisa Schnell mehr...

Klausur des SPD-Landesvorstandes SPD in Bayern Nicht maulen, sondern machen!

Dieser Aufruf gilt den Kritikern von Natascha Kohnen. Denn dass die SPD-Politikerin Partei kann, hat sie bereits bewiesen. Kommentar von Lisa Schnell mehr...

Klausur des SPD-Landesvorstandes Wunschnachfolgerin Natascha Kohnen SPD lässt Basis über Pronold-Nachfolge mitbestimmen

In der Partei wird Natascha Kohnens Kandidatur fürs Amt der Landesvorsitzenden mal mit mehr, mal mit weniger Euphorie begrüßt - aber alle finden es gut, dass nun die Mitglieder bei der Nachfolge mitreden sollen. Von Lisa Schnell mehr...

Bayern SPD Bayern-SPD Bayern-SPD "Das ist nicht der Stil, den wir brauchen"

In der bayerischen SPD macht sich bereits Widerstand gegen die designierte Landeschefin Natascha Kohnen breit. Ihre Wahl ist keineswegs gesichert. Von Christian Rost, Christian Sebald, Matthias Köpf, Olaf Przybilla mehr...

Florian Pronold und Natascha Kohnen Wechsel an der SPD-Spitze Wer auf einen Schulz-Effekt hofft, wird vergebens warten

Florian Pronold hat als Chef der Bayern-SPD intern viel richtig gemacht. Dass er nun selbst Natascha Kohnen als Nachfolgerin benennt, ist allerdings fragwürdig. Kommentar von Katja Auer mehr...

Joachim Wolbergs Regensburg Wolbergs wird nach Korruptionsaffäre das Gehalt gekürzt

Der derzeit suspendierte Regensburger Oberbürgermeister könne schließlich auch keine Gegenleistung erbringen, so die Landesanwaltschaft. Von Andreas Glas mehr...

Auftakt Landesparteitag SPD Bayern Sozialdemokraten Kritik an SPD-Landeschef Pronold wird immer lauter

Das innerparteiliche Bündnis "Die Mutigen" stellt nun Forderungen. Die Gruppe bescherte ihm schon einmal ein Fiasko - als sie überraschend einen Gegenkandidaten präsentierte. Von Lisa Schnell mehr...

Studie Migranten fühlen sich in Bayern wohl

Das geht aus einer Studie der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung hervor. Doch für Politik und Gesellschaft in der neuen Heimat interessiert sich aber gerade einmal die Hälfte. Von Lisa Schnell mehr...

SPD Winterklausur Kloster Irsee Landespolitik Diese Frau könnte die bayerische SPD aus der Krise holen

Umfragetief und zwei Genossen in Untersuchungshaft: Natascha Kohnen gilt plötzlich als Hoffnung der SPD. Manche sehen in der Generalsekretärin den Martin Schulz Bayerns. Von Lisa Schnell mehr...

Korruptionsaffäre Regensburg: SPD-Basis fordert Wolbergs zum Rücktritt auf

Damit hat der Oberbürgermeister auch seine letzten Verbündeten verloren. Ein interner Revisionsbericht der Bundespartei stellt dem Finanzgebaren des Oberbürgermeisters ein vernichtendes Zeugnis aus. Von Andreas Glas und Wolfgang Wittl mehr...

Joachim Wolbergs Regensburg SPD-Landeschef Pronold drängt Regensburger OB Wolbergs zum Rücktritt

Damit schließt er sich der Regensburger SPD an. Diese teilte mit: "Wir erwarten entsprechende Schritte durch den Oberbürgermeister". mehr...

OB-Stichwahl in Regensburg - Schaidinger, Wolbergs Regensburg Wolbergs und Schaidinger verlieren Parteifreunde

Der amtierende Oberbügermeister sitzt in U-Haft, gegen seinen Vorgänger wird ermittelt: Nun werden in der Regensburger Korruptionsaffäre auch Forderungen nach persönlichen Konsequenzen laut. Von Andreas Glas mehr...

SPD in der Krise Wer die bayerische SPD führen könnte

Der Partei geht es schlecht, muss Florian Pronold sein Amt als Landeschef aufgeben? Ein Überblick über potenzielle Kandidaten. mehr...

AfD in Bayern Politik Politik Die AfD in Bayern - eine Phantompartei

"Rechts von der CSU ist durch ihren Linksruck sehr viel Platz", heißt es bei der bayerischen AfD. Wenn jetzt gewählt würde, zöge sie in den Landtag ein. Doch kaum jemand kennt Personal oder Programm. Reportage von Johann Osel mehr...

Landesvertreterversammlung der Bayern-SPD Parteiführung Bayern-SPD: Lieber meucheln als debattieren

Öffentliche Personaldiskussionen gelten bei den Sozialdemokraten als verwerflich. Doch genau das bräuchte die Partei jetzt dringend. Kommentar von Olaf Przybilla mehr...

Außerordentlicher Landesparteitag der bayerischen SPD SPD-Krise "Wir brauchen einen kompletten Neuanfang"

Angesichts der desolaten politischen Lage in der bayerischen SPD deutet vieles darauf hin, dass Landeschef Florian Pronold abgelöst wird. Doch auch gegen Natascha Kohnen regt sich Widerstand. Von SZ-Autoren mehr...

Untersuchungsausschuss BayernLB - Schaidinger Spendenaffäre Regensburg: Auch Ex-Oberbürgermeister Schaidinger schwer belastet

Der Bauunternehmer Tretzel soll auch den CSU-Politiker bestochen haben. Damit könnte die Regensburger Spendenaffäre ein abenteuerliches Ausmaß annehmen. Von Andreas Glas mehr...

Bayern SPD Regensburg Regensburg Die bayerische SPD arbeitet an ihrem Untergang

Der Regensburger Oberbürgermeister und ein ehemaliger Landtagsabgeordneter sitzen in U-Haft, die Jusos rebellieren gegen ihren Bezirkschef. Bei der SPD tun sich in diesen Tagen Abgründe auf. Kommentar von Sebastian Beck mehr...

Auftakt Winterklausur  der bayerischen SPD-Landtagsfraktion Spendenaffäre in Regensburg Die bayerische SPD am absoluten Tiefpunkt

Regensburgs SPD-Oberbürgermeister Wolbergs sitzt wegen des Verdachts auf Bestechlichkeit in U-Haft. Die Partei reagiert geschockt, nur Fraktionschef Rinderspacher gewinnt dem ganzen etwas Positives ab. Von Olaf Przybilla und Christian Rost mehr...