Tiere Politik zum Schämen

"Ein bisschen rot" wird Herbert Woerlein von der SPD-Landtagsfraktion schon, als er sich in Dachau über die Situation der Tierheime informiert. Der Sozialdemokrat fordert eine staatliche Unterstützung der Einrichtungen Von Helmut Zeller mehr...

Bildungspolitik Bayern-SPD für Rückkehr zum G9

Die bayerische SPD-Spitze bezieht klar Position: Sie will das neunjährige Gymnasium im Freistaat wieder zur Regel machen. Gute Schüler sollen aber weiterhin nach acht Jahren das Abitur ablegen können. mehr...

Sitzung Kabinett Haderthauer soll Immunität verlieren Seehofer erwartet schnelles Verfahren

Die Staatsanwaltschaft will gegen CSU-Ministerin Haderthauer wegen Betrugs ermitteln und dazu ihre Immunität aufheben. Bayerns Staatskanzleichefin gibt sich uneinsichtig. Seehofer steht zu ihr - und rechnet mit einem schnellen Ermittlungsverfahren. Von Dietrich Mittler und Mike Szymanski mehr...

Schülerdemo gegen G8 in München, 2010 Volksbegehren zu G8 und G9 Mehr Zeit für Träume

Meinung Schülern eines achtjährigen Gymnasiums bleibt wenig Zeit für breite Bildung und jugendliche Träumerei. Immer mehr Bundesländer beschließen eine Reform der Reform, in Bayern startet diese Woche ein Volksbegehren. Eine Rückkehr zum alten System wäre allerdings fatal. Ein Kommentar von Roland Preuß mehr...

Georg-von-Vollmar-Haus in München, 2011 Zentrale in München Einbruch bei der Bayern-SPD

Die Zentrale der Bayern-SPD in München ist verwüstet worden. Einbrecher drangen in der Nacht in die Räume ein. Gestohlen wurde offenbar nichts. mehr...

SPD gewinnt Landratswahl in Regen Eklat bei der Bayern-SPD Volkstribun gegen Parteisoldat

Zu weit weg von den Problemen der Bürger: Das Zerwürfnis zwischen dem Regener Landrat Michael Adam und Parteichef Florian Pronold zeigt das Grundproblem der Bayern-SPD. Hat sich denn wirklich nichts verändert bei den Genossen? Von Mike Szymanski und Wolfgang Wittl mehr...

Kleiner SPD-Landesparteitag in München Parteitag der Bayern-SPD Zwei Spitzenkandidaten, zwei Welten

Die Umfragewerte für die Bayern-SPD sind desaströs - nun hofft sie auf die Hilfe von Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. Auf dem Landesparteitag rüttelt er die Genossen auf und attackiert Horst Seehofer heftig. Dann redet der bayerische Spitzenkandidat Christian Ude - und wirkt dagegen: ein bisschen wehleidig. Der SPD-Landesparteitag in der Liveblog-Nachlese. Von Ingrid Fuchs und Sebastian Gierke mehr...

Christian Ude , SPD Bayern in Hersbruck Bierzelt Ex-Pressesprecher der Bayern-SPD Einigung vor Gericht scheitert

Verstöße gegen die Dienstpflicht oder Unstimmigkeiten in der Parteiführung: Im Streit zwischen Ex-Pressesprecher Gregor Tschung und seinem früheren Arbeitgeber, der Bayern-SPD, ist eine gütliche Einigung gescheitert. Nun muss das Gericht entscheiden, ob Tschungs Rauswurf rechtens war oder nicht. mehr...

Kleiner SPD-Landesparteitag in München Parteitag der Bayern-SPD Haltet den Dieb!

Der bayerischen SPD fällt kein Mittel gegen den wendigen CSU-Chef Horst Seehofer ein. In München attackieren Peer Steinbrück und Christian Ude deshalb den Ministerpräsidenten, der ihnen die Themen klaut. Dem SPD-Kanzlerkandidaten gelingt es, mit einer furiosen Rede den Genossen Hoffnung zu machen. Der bayerische Spitzenkandidat dagegen scheint immer noch nicht richtig im Wahlkampf angekommen zu sein. Von Sebastian Gierke mehr...

Christian Ude auf einer Bank im Wiesn-Zelt Parteitag der Bayern-SPD in Nürnberg Der Christian-Ude-Tag

Es soll ein Parteitag der Superlative werden und alles dreht sich nur um Christian Ude. Der Oberbürgermeister von München soll offiziell zum SPD-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl gekürt werden - und mit seinem Auftritt auch eine andere Veranstaltung an diesem Wochenende überstrahlen: den Parteitag der CSU. Von Frank Müller mehr...

Christian Ude Bayern SPD Bayern-SPD im Umfragetief Jetzt oder nie. Also nie

Meinung Christian Ude, der Messias - das war einmal. In einer aktuellen Umfrage kommt die Bayern-SPD nur noch auf 18 Prozent. Eine tödliche Zahl. Sie kann der Partei im Wahlkampf das Genick brechen. Warum wirkt Münchens Oberbürgermeister als SPD-Spitzenkandidat nur so ungewohnt kleinkrämerisch wie ein Auslaufmodell? Ein Kommentar von Frank Müller mehr...

Ude stellt Al-Khatib als Mitglied des Beraterteams vor Integrationsberater der Bayern-SPD "Der Al-Khatib ist eine Ausnahme"

Nur "Ja-Sager" und "Speichellecker": Seit der Kritik aus den eigenen Reihen ist die Bayern-SPD in Aufruhr. Der neue Integrationsberater Mahmoud Al-Khatib erklärt, warum er als Quereinsteiger trotzdem in der Partei zurechtkommt - und wie er es als Asylbewerber geschafft hat, in Bayern Karriere zu machen. Interview: Anna Fischhaber und Lisa Sonnabend mehr...

Winterklausur der bayerischen SPD-Landtagsfraktion Bayern-SPD in Umfragen "Wir müssen einen Zahn zulegen"

Wenn es um die Studiengebühren geht, stößt die bayerische SPD mit ihrer Linie auf viel Zustimmung. Geht es um die potenziellen Wählerstimmen bei der Landtagswahl, sieht es nicht so gut aus. Trotzdem hofft Fraktionschef Markus Rinderspacher auf Wechselstimmung. Von Frank Müller mehr...

Christian Ude Wahlprogramm der Bayern-SPD 128 Seiten für den Regierungswechsel

Bayerns SPD hat ein wuchtiges Wahlprogramm formuliert. Schwerpunkte liegen auf den Themen Finanzen und Bildung. Christian Ude und die Genossen versprechen einiges: mehr Steuerprüfer, eine Frauenquote und kostenlose Kitas. Von Frank Müller mehr...

Christian Ude , SPD Bayern in Hersbruck Bierzelt Tschung suspendiert Bayern-SPD wirft Pressesprecher raus

Die bayerische SPD hat sich überraschend von ihrem Pressesprecher Gregor Tschung getrennt. Grund seien "Verstöße gegen Dienstpflichten". mehr...

Karl-Theodor zu Guttenberg Reaktionen auf Plagiatsverdacht Bayern-SPD will Guttenberg die fremden Federn rupfen

Guttenberg verteidigt seine Doktorarbeit und nennt den Plagiatsvorwurf "abstrus". Doch die politische Konkurrenz fordert, der Verteidigungsminister solle bis zur Klärung der Angelegenheit auf seinen akademischen Titel verzichten. mehr...

- Parteitag der Bayern-SPD in Nürnberg SPD kürt Ude zum Spitzenkandidaten

Er soll den Machtwechsel schaffen: Christian Ude ist von seiner Partei fast einstimmig zum SPD-Spitzenkandidaten für die bayerische Landtagswahl gekürt worden. Damit ist der Münchner Oberbürgermeister nun offizieller Herausforderer von Ministerpräsident Seehofer - und übt sogleich scharfe Kritik an der CSU. mehr...

Feuerwehrempfang der SPD-Landtagsfraktion Bayern-SPD im Umfragetief Die Kraft zu früh verbraucht?

Mit Christian Ude wollte die SPD in Bayern endlich aus dem Schattendasein treten. Fazit bislang: Neueste Umfragen sehen die CSU knapp vor einer absoluten Mehrheit, die Sozialdemokraten bleiben in der Versenkung. Was ist falsch gelaufen und kann die SPD bis zur Landtagswahl noch Boden gut machen? Eine Videokolumne von Heribert Prantl mehr...

Kohnen stellt neue SPD-Plakatmotive vor Wahlkampf der Bayern-SPD Das Wort zur Wahl

Die SPD hat offenbar Gefallen an ihren Wort-Spielen gefunden - und legt nun mit 2500 Großplakaten nach. Drei neue Motive gibt es auch, auf denen Christian Ude nicht mehr nur Wort hält. Von Frank Müller mehr... #ltwby13-Blog

SPD gewinnt Landratswahl in Regen Zwist in der Bayern-SPD Adam und Pronold sagen "Ja" zum Waffenstillstand

Das mit den "Ja-Sagern und Speichelleckern" soll nicht wieder vorkommen: Vor einer Woche hatte der junge Sozialdemokrat Adam noch gegen Landeschef Pronold gewettert. Nun trafen sich die Politiker zur Aussprache. mehr...

Natascha Kohnen, Bayern-SPD, Foto: Schunk Natascha Kohnen Eine Generalsekretärin für die Bayern-SPD

Jahrelang hatte die Bayern-SPD keinen Generalsekretär: Nun will der designierte Landeschef Florian Pronold die Biologin Natascha Kohnen berufen. mehr...

Nach der Landtags-Wahl Stiegler leitet Bayern-SPD übergangsweise

Bis zum Frühjahr 2004 soll Ludwig Stiegler Vorsitzender der angeschlagenen Partei sein. Ihm zur Seite stehen Verteidigungsstaatssekretär Walter Kolbow und die frühere Bundestagsabgeordnete Ulrike Mascher. mehr...

Florian Pronold, dpa Florian Pronold Chef der Bayern-SPD mit "schrecklicher Aufgabe"

Florian Pronold soll SPD-Landesvorsitzender werden. Optimismus, gepaart mit etwas Realitätsferne, ist für diese Stellenbeschreibung unerlässlich. Ein Porträt. Von Katja Auer mehr...

Landesparteitag der Bayern SPD Parteitag der Bayern-SPD "Florian, mach uns den Nils!"

Am Wochenende kamen Bayerns Sozialdemokraten in Germering zusammen. Der Landesparteitag drehte sich dabei über weite Strecken nicht um Bayern - sondern um die erfolgreichen Genossen in Stuttgart. Von Frank Müller mehr...

Gröbenzell: 80 Jahre SPD Ortsverein Bayern-SPD Magets bittere Analyse

Nach der Wahlniederlage 2008 stellte sich die Bayern-SPD neu auf. Seitdem haben Landeschef Florian Pronold und sein Team keinen Stein auf dem anderen gelassen. Nun sorgt ein Papier des ehemaligen Spitzenkandidaten Franz Maget für Aufruhr in der Partei. Traut er seinen Nachfolgern den Neuanfang nicht zu? Von Mike Szymanski mehr...