Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Futter fürs Navi

Der Oberpfaffenhofener Forscher Hartmut Runge erfasst mit Satellitentechnologie Orientierungspunkte für den Verkehr - nicht nur Straßen, auch Ampeln, Laternen und Schilder. Daraus entstehen extrem genaue Karten für automatisiertes Fahren.

Von Otto Fritscher

Raumfahrt

Wie pflanzt man auf dem Mars Tomaten an?

Damit Astronauten sich mit frischem Gemüse versorgen können, haben Wissenschaftler ein fliegendes Gewächshaus in einem Satelliten entwickelt.

Von Patrizia Steipe, Oberpfaffenhofen

Oberpfaffenhofen

Fataler Fahrspurwechsel

Oberpfaffenhofen

Weichselbaum soll S-Bahn-Halt werden

Technologie

Wenn Roboter zum Abschied winken

Wirtschaftsminister Peter Altmaier besucht das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen. Dabei spricht er auch mit Alexander Gerst, der auf der Internationalen Raumstation ISS Experimente macht

Von Patrizia Steipe, Oberpfaffenhofen

Oberpfaffenhofen

Waldbrandgefahr bleibt hoch

Luftbeobachtung Waldbrand Landkreise STarnberg, Fürstenfeldbruck, Dachau
Beobachtungsflüge

Das fliegende Auge der Feuerwehr

Wegen der hohen Waldbrandgefahr starten in Oberpfaffenhofen Luftbeobachter. Der frühere Brucker Kreisbrandmeister Hans Lienert und Pilot Thomas Vogt suchen zwischen Fünfseenland und Dachau nach Rauchsäulen

Von Astrid Becker, Oberpfaffenhofen

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Spannender als Silvester

Vier weitere von 30 Galileo-Satelliten sind im All. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer verfolgt den Raketenstart von Oberpfaffenhofen aus, wo das Kontrollzentrum die Steuerung übernimmt.

Von Patrizia Steipe

Lindauer Autobahn

Bewusstlose Rentnerin verursacht Unfall

Astopark Oberpfaffenhofen
Wirtschaft

Erfolgreich in der ganzen Welt

Der Astopark in Oberpfaffenhofen besteht seit genau zehn Jahren. Nach der Pleite von Dornier 2002 sind hier 2000 neue Arbeitsplätze entstanden

Von Otto Fritscher, Oberpfaffenhofen

Eröffnung

Hotel an der Startbahn

Das "Courtyard by Marriott" im Asto-Park Oberpfaffenhofen hat nach einer Bauzeit von 18 Monaten seinen Betrieb aufgenommen. Angelehnt an die legendären Dornier-Flugzeuge ist das Fliegen ein Leitmotiv bei der Gestaltung.

Von Patrizia Steipe, Oberpfaffenhofen

Freiwillige Feuerwehr

Die Retter feiern Jubiläum

Die Freiwillige Feuerwehr Oberpfaffenhofen zelebriert am Wochenende mit einem dreitägigen Aktionswochenende ihr 125-jähriges Bestehen mit Party, Konzert, Chorsingen, Tag der offenen Tür und einem prachtvollen Festumzug

Von Patrizia Steipe, Oberpfaffenhofen

Startveranstaltung zu Gersts Aufenthalt auf der  Raumstation ISS
Kontrollzentrum Oberpfaffenhofen

Applaus für die Astronauten

Als die Sojus-Kapsel mit Alexander Gerst und seinen beiden Begleitern am Mittwoch den Orbit erreicht, klatschen die Wissenschaftler und Beobachter im Kontrollzentrum Oberpfaffenhofen Beifall. Die eigentliche Arbeit für sie beginnt am Freitag.

Von Astrid Becker, Oberpfaffenhofen

25 Jahre Spacelab-D2

Zurück in die Zukunft

Die zehntägige Mission war die erste, die vollständig in Oberpfaffenhofen gesteuert wurde. Ministerpräsident Markus Söder nutzt die Feier, um für das bayerische Raumfahrtprogramm "Bavaria One" zu werben.

Von Astrid Becker

Start-ups in der  Raumfahrttechnologie

Abgehoben

Finanzierung für Gründerzentrum Oberpfaffenhofen gesichert

Von Otto Fritscher, Oberpfaffenhofen

Landschaft wird zubetoniert
Oberpfaffenhofen

Knappes Gut

Nur 5,9 Hektar freie Flächen stehen in den Gewerbegebieten des Landkreises noch zur Verfügung

Von Otto Fritscher, Oberpfaffenhofen

Gilching/Oberpfaffenhofen

Nächtliche Umleitung auf der A 96

Oberpfaffenhofen

Behinderungen auf der Lindauer Autobahn

Oberpfaffenhofen DLR,  Ausstellung
50 Jahre Raumfahrt-Kontrollzentrum

Klassentreffen der Astronauten in Oberpfaffenhofen

400 Gäste feiern das deutsche Auge ins All - und am Ende stehen die Mitarbeiter auf und singen "Ground Control to Major Tom" von David Bowie.

Von Patrizia Steipe

Kontrollzentrum vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen, 2016 13 Bilder
Raumfahrt

"Calling Munich"

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen. 71 Missionen wurden in den vergangenen fünf Jahrzehnten von hier aus gesteuert und überwacht.

Von Jacqueline Lang

Jubiläum

"Es ging ein Kindheitstraum in Erfüllung"

Als früherer Astronaut lässt sich Gerhard Thiele die 50-Jahr-Feier des Weltraum-Kontrollzentrums in Oberpfaffenhofen nicht entgehen

Interview von Otto Fritscher, Oberpfaffenhofen

Kontrollzentrum vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen, 2016
Raumfahrt

Deutschlands Draht ins All

Das Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen blickt zurück auf 50 Jahre mit vielen Erfolgen - aber auch mit mancher Panne.

Von Otto Fritscher

Ballon
Bundesweiter Wettbewerb

Daten aus der Stratosphäre

Gautinger Schüler werden für ihren Beitrag im DLR Oberpfaffenhofen ausgezeichnet. Ihre Mission mit einer selbst konstruierten Sonde klappt erst im dritten Versuch.

Von Armin Greune, Oberpfaffenhofen

Neues Netzwerk

Drehscheibe für Jungunternehmer

Das Bundesbildungsministerium stellt 100 000 Euro für ein Projekt des Ammersee-Denkerhauses zur Verfügung

Von Otto Fritscher, Oberpfaffenhofen

Tassilo-Preis

Der mit den Kindern musiziert

Erik Berthold unterrichtet behinderte und nicht behinderte Kinder an Schulen und Kitas und bringt die Produktionen auch auf die Bühne. Ein großer Spaß, der dem 54-Jährigen mitunter aber auch an die Nieren geht.

Von Gerhard Summer, Oberpfaffenhofen