Giesing

Giesing

Aktuelle Nachrichten, Bilder und Informationen aus dem Münchner Stadtviertel Giesing.

Mathäser-Maifest abgesagt
:4000 Liter Freibier - zu gefährlich für München?

Völlig überraschend sagt eine Brauerei ihr Maifest mit Gratis-Bier in Giesing ab. Zu hoch sei das Gefahrenpotential durch ein Sechzger-Heimspiel - nur weiß man weder beim TSV noch bei der Polizei etwas davon.

München
:Die schönsten Sonnenterrassen der Stadt

Ein gutes Getränk und ein grandioser Ausblick: Was will man mehr, wenn die Sonne scheint? Zehn Cafés, Bars und Lokale, in denen Gäste besonders schön im Freien sitzen.

Von Ana Maria März

Münchner Leute der Woche
:Verena Nolte baut Brücken aus Papier

Die Literaturwissenschaftlerin organisiert seit Jahren Kontakte zwischen deutschen und ukrainischen Schriftstellern. Unsere Münchnerinnen und Münchner der Woche.

Von Philipp Crone, Martina Scherf und Stefanie Witterauf

Mittlerer Ring in München
:Nach dem Brand: Luise-Kiesselbach-Tunnel ist wieder frei befahrbar

Fast 24 Stunden, nachdem ein Fahrzeug ausgebrannt war, ist der Luise-Kiesselbach-Tunnel wieder in beide Richtungen befahrbar. Nur eine Abfahrt ist noch gesperrt.

Von Martin Bernstein

Verkehrssicherheit
:Gehwegparken in München - Dauerärgernis und Gefahrenquelle

Mehrere Vereine fordern bei einer Kundgebung vor dem Münchner Polizeipräsidium, dass Verstöße gegen die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern konsequent geahndet werden.

Von Martin Bernstein

Fußball in München
:15 000 Fans müssen vor Grünwalder Stadion warten

Der TSV 1860 München wollte am Samstag im ausverkauften Heimstadion ein frühsommerliches Fußballfest feiern. Doch dann fiel die Lautsprecheranlage aus und die Feuerwehr musste helfen.

SZ PlusNeues Sechzger-Vereinsheim "Bamboleo"
:"Wir wollen nicht nur eine Fußballkneipe für Löwen-Fans sein"

Nicht weit vom Grünwalder Stadion entfernt hat der TSV 1860 seine neue Vereinsgaststätte eingerichtet. Wie es dort aussieht, wann das "Bamboleo" geöffnet hat - und warum die Gäste dort auf Stühlen sitzen, auf denen schon viel gebetet wurde.

Von Patrik Stäbler

Weggehen in München
:Wo man sich gut für das erste Date treffen kann

Den richtigen Tresen für das erste Kennenlernen zu finden, ist nicht leicht. Zehn Tipps, wo man sich entspannt in einer Nische, gediegen beim Cocktail oder beim Tanzen auf dem Dancefloor näherkommen kann.

Von Jana Kreutzer

Café Violin
:Kuchen und Knoblauchwurst

Das Café Violin ist eine kleine Oase in Giesing. Es gibt türkische Spezialitäten - und Inspiration für den nächsten Urlaub.

Von Laurens Prasch

Café Pfefferminza
:Pippi Langstrumpf und Nutella-Crêpes

Im Café Pfefferminza sind alle willkommen, vor allem aber Familien mit kleinen Kindern. Für sie gibt es eine Kinderküche, Spielautos - und Frühstück.

Von Laura Kaufmann

Tanzbar "Roody"
:Eine Nachbarschaftskneipe für alle

Es gibt nur ein' Rudi Völler? Seit Mitte Januar gibt es am Giesinger Candidplatz noch einen, zumindest dem Arbeitstitel nach. Mit Fußball hat die neu eröffnete Tanzbar "Roody" allerdings nur wenig zu tun.

Von Leon Lindenberger

Polizei in München
:Jugendliche rauben 14-Jährigen in Giesing aus

Vor dem McDonald's in der Tegernseer Landstraße bedrohen drei Täter den Teenager, nehmen ihm sein Bargeld ab - und sprühen eine unbekannte Substanz in sein Gesicht.

Fakes in sozialen Medien
:Wie prorussische Propaganda Münchner Hauswände als Bühne missbraucht

Im Internet kursieren Fotos von Fassaden mit angeblichen anti-ukrainischen Graffiti. Doch diese hat es nie gegeben, die Bilder sind manipuliert. Ein Faktencheck.

Münchner Süden
:Mehr Kapazität im öffentlichen Nahverkehr könnte Straßen entlasten

Das Mobilitätsreferat hat eine Schätzung vorgelegt, wie viele Plätze mit einzelnen Maßnahmen geschaffen werden könnten. Doch das wird noch Jahre dauern.

Von Andreas Schubert

Beim Spiel des TSV 1860
:Zwei Fans im Grünwalder Stadion durch Böller verletzt

Eine 33-jährige Münchnerin erleidet durch Pyrotechnik Verbrennungen an den Beinen, ein 34-Jähriger ein Knalltrauma.

Giesing
:Brandserie um den Candidplatz: Mobile Klohäuschen als Ziel

Bereits mehrfach wurden Kabinen seit Ende 2023 in Giesing angezündet. Die Polizei sucht nach den Tätern.

Franz Beckenbauer
:Giesinger Gedenken

Vorschlag eines SZ-Lesers: eine Erinnerungstafel für den Münchner Fußballkaiser an dessen Geburtshaus.

Vegane Cafés
:Von Bananenbrot bis Cashew-Käse

Frühstück und Kuchen - das geht auch ohne Milch und Eier. Sechs Café-Tipps für Veganerinnen und Veganer in München.

Von Katharina Federl und Franziska Ruf

Erinnerungen an Franz Beckenbauer
:"Immer dabei, wenn er anderen eine Freude machen konnte"

Nahbar, witzig, ohne Allüren: So erlebten SZ-Leser Franz Beckenbauer in persönlichen Begegnungen - beim Fachsimpeln in der Oper, in einer Promi-Villa, als Gegenspieler. Warum einer ihn als Siebenjährigen nach der Schule erst nicht mitkicken lassen wollte.

Von SZ-Lesern

Aktuelles Lexikon
:Giesing

Das Münchner Stadtviertel, in dem Franz Beckenbauer aufwuchs.

Von Heiner Effern

SZ PlusArmut in München
:„Einfach vorbeigehen ist ein No-Go“

Wie kann man helfen, wenn man einem Obdachlosen begegnet? Was sollte man auf keinen Fall tun? Und wie arbeitet die Straßenambulanz? Ein Treffen mit dem Mediziner Thomas Beutner.

Interview von Jana Jöbstl, Fotos und Videos von Leon Scheffold

Giesing
:Sturm lässt Baugerüst einstürzen

Ein Mann wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 200 000 Euro, als das Gerüst umfiel und Autos beschädigte.

Zwischennutzung in Giesing
:Raum für Ideen

Der neue Kreativort Candy lädt zu Mitmachaktionen und einem Wintermarkt mit Streetart zu Weihnachtsgeschenk-Preisen.

Von Michael Zirnstein

Während eines Fußballspiels
:Mann bedroht Polizeibeamte mit dem Messer

Vor dem Grünwalder Stadion kommt es zu einem größeren Einsatz. Um den Täter festzunehmen, wird sogar die Martin-Luther-Straße gesperrt.

Verkehr
:Giesinger Berg wird umgestaltet

Bei einem sind sich alle einig: Die Straße ist für Radfahrer und Fußgänger nicht sicher. Sie sollen deshalb mehr Platz bekommen. Die Frage ist nur - wie?

Von Patrik Stäbler

SZ PlusTSV 1860 München
:Einmal Löwe, nimmer Löwe

Der TSV 1860 verliert das Heimderby gegen Unterhaching. Auf den Rängen zanken sich die Sechzig-Anhänger, während ein ehemaliger Münchner die Gäste jubeln lässt.

Aus dem Stadion von Korbinian Eisenberger

SZ PlusLokalrunde
:Wärmendes für Magen und Herz

Whisky im Luxushotel und demnächst Bier mit Pizza in Untergiesing.

Von Franz Kotteder

Landgericht München
:100 000 Euro Geldbuße für Abriss des Uhrmacherhäusls

Das Gericht stellt das Verfahren gegen Investor Andreas S. gegen Zahlung einer Geldauflage vorläufig ein. Das ändert nichts an der Verpflichtung, das Haus in seiner alten Form wieder aufzubauen.

Polizeieinsatz in Harlaching
:29-Jähriger auf offener Straße niedergestochen

Am Donnerstagabend wird der Mann mit einem spitzen Gegenstand lebensgefährlich verletzt. Wie es zu dem Vorfall kam, ist bislang unklar.

SZ PlusObalski
:Spitzkohl übertrumpft Entrecôte

Das Restaurant Obalski versucht den Spagat zwischen Lässigkeit und Anspruch. Das gelingt erstaunlich gut.

Von Juniper Rocket

Polizeibekannte Tatverdächtige
:Großeinsatz wegen Schlägerei am Giesinger Bahnhofplatz

Bei einem Streit geraten zwei Männer aneinander. Als die Polizei eintrifft, solidarisieren sich die Umstehenden mit den Kontrahenten. Mehr als zehn Streifen müssen anrücken, um die Lage zu beruhigen.

Giesing
:Der Tegernseer Platz soll schöner werden

Damit Radfahrer den Platz leichter queren können und Passanten sich gerne dort aufhalten, wird er umgestaltet. Mehr Bäume, aber einen U-Bahnaufgang weniger sehen die Pläne vor. Das gefällt nicht allen.

Von Julian Raff

Gerichtsentscheid zur Kolumbusstraße
:Verkehrsversuch endet eine Woche früher als geplant

Grund dafür sind allerdings weniger die weggefallenen Parkplätze und der Lärm, der einige Anwohner störte. Den Richter interessierte etwas ganz anderes.

Von Patrik Stäbler

SZ PlusSZ-Serie: Die Landtagswahl in Münchens Stimmkreisen
:In Giesing wird neu gewürfelt

Frau gegen Mann, Grüne gegen CSU - auf dieses Duell wird es wohl hinauslaufen. Dabei schickt die Konkurrenz zwei Polit-Promis ins Rennen: Den Chef der Bayern-SPD und den Kultusminister von den Freien Wählern. Haben sie eine Chance?

Von Heiner Effern

Bundesliga-Fußball
:FC Bayern baut neues Trainingszentrum an der Säbener Straße

Der Verein bleibt dem Standort im Münchner Süden treu, plant aber eine Neuordnung der Anlage. Das Projekt soll einen zweistelligen Millionenbetrag kosten und Ende 2024 starten.

Von Julian Raff

Giesing
:Tegernseer Platz soll neu gestaltet werden

Fußgänger und Radfahrer sollen mehr Platz bekommen. Dafür muss allerdings ein U-Bahn-Eingang zugeschüttet werden. Fahrgastverbände kritisieren den Plan - und warnen vor der Unfallgefahr.

Von Andreas Schubert

SZ PlusSymbol für Gentrifizierung
:Uhrmacherhäusl - Berufungsprozess beginnt im November

Ein neuer Metallzaun versperrt seit Kurzem den Blick auf die Baulücke, die der illegale Abriss des denkmalgeschützten Hauses vor sechs Jahren in Giesing hinterlassen hat. Zumindest dessen juristische Aufarbeitung kommt nun voran.

Von Patrik Stäbler

Protest der "Letzten Generation"
:Klimaaktivisten blockieren Mittleren Ring - kaum Stau

Ausgerechnet in Sichtweite einer Polizeiinspektion stoppen Vertreter der "Letzten Generation" den Verkehr. Einige von ihnen sind erst am Dienstag aus dem Gefängnis entlassen worden. Laut Polizei bleiben größere Beeinträchtigungen aus.

SZ PlusImmobilienmarkt in München
:Gericht erlässt nach Pleite von Bauträger Strafbefehle

Das Unternehmen Kiefer & Remberg wollte Luxuswohnungen bauen, ging aber nach Misswirtschaft in die Insolvenz. Drei ehemalige Mitglieder der Geschäftsführung müssen sich nun vor Gericht verantworten.

Von Sebastian Krass

Tagescafé Deli Kitchen
:Veggie, ohne dass es jemand merkt

Wer nach einem Stammcafé sucht, wird hier fündig: Im Deli Kitchen in Giesing kann man lange Vormittage verbringen und gesund naschen.

Von Caroline Drees

Proteste der "Letzten Generation"
:München im Fokus der Klimaaktivisten

Die Stadt ist derzeit die "Protest-Hochburg" der "Letzten Generation". Seit Anfang 2022 gibt es immer wieder Blockade-Aktionen - auf, aber auch abseits der Straße. Eine Übersicht.

Von Isabel Bernstein, Katharina Federl und Joachim Mölter

Klima- und IAA-Proteste in München
:Klimaschützer protestieren gegen "Greenwashing-Show"

In Stadelheim sitzen mittlerweile schon 24 Aktivistinnen und Aktivisten der "Letzten Generation" in Gewahrsam. Bei einer Blockade am Freitagabend ist es zu Übergriffen durch Passanten gekommen. Eine Podiumsdiskussion am Samstag verläuft kontrovers, aber störungsfrei.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Kritik
:Wortgewaltig sprachverliebt

Frischer Pop aus München mit den Bands Raketenumschau und The Sound Of Money beim Open-Air im Giesinger Grünspitz.

Von Dirk Wagner

Polizei ermittelt
:Vermummte attackieren Lübecker Fußballfans

Drei mutmaßliche Löwen-Anhänger greifen nach der Begegnung zwischen dem TSV 1860 München und dem VfB Lübeck auswärtige Gäste an. Zwei Männer müssen verletzt ins Krankenhaus.

Brand in Obergiesing
:Hoher Sachschaden bei Feuer in Hinterhof

Ein Holzschuppen brennt völlig aus. Die Löscharbeiten gestalten sich schwierig, weil zunächst Gasflaschen gekühlt werden müssen. Die Brandursache ist derzeit noch völlig unklar.

Einsätze am Samstag
:Münchner Polizisten schnappen vier Exhibitionisten

Die Taten ereignen sich am FKK-Strand, auf einem belebten Platz und in einem U-Bahnhof. Ein 41-Jähriger kommt in Polizeigewahrsam.

Café Kyso
:So gemütlich wie das Viertel

Das Café Kyso konzentriert sich auf "Speciality Coffee", der vor den Toren Münchens geröstet wird. Für Chichi ist aber kein Platz in dem Giesinger Lokal, das auch bei Radlern beliebt ist.

Von Jacqueline Lang

SZ PlusAhimsa
:Die Ente der Zukunft

Das Ahimsa in Untergiesing serviert asiatische Fusion-Küche ohne Tier. Das funktioniert richtig gut - so lange Frittier-Wut und Saucen-Deko sich im Rahmen halten.

Von Juniper Rocket

SZ PlusWohnen in München
:Droht dem Luxuswohnungsbauer Euroboden das Aus?

Die Firma, die in München zahlreiche ambitionierte Projekte geplant hatte, verkauft fast alle Grundstücke und bittet Geldgeber um Geduld. Für die Stadt bieten sich dadurch Möglichkeiten.

Von Sebastian Krass

SZ PlusMieterschutz
:Stadt muss Verkauf von 726 Wohnungen zusehen

Seit einem Gerichtsurteil werden mehr Häuser auf dem freien Markt verkauft, Kommunen sind dabei meist die Hände gebunden. Die Folgen in München sind gravierend, wie neue Zahlen zeigen.

Von Heiner Effern und Sebastian Krass

Gutscheine: