Feuerwehr München - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Feuerwehr München

Schwanthalerhöhe
:Elf Feuer in der Tiefgarage: Polizei fasst mutmaßliche Serien-Brandstifter

Ein Zeuge bemerkt erst Flammen – und dann zwei Jugendliche, die fluchtartig davonrennen. Fahnder nehmen die beiden fest. Nun müssen die Ermittlungen klären, ob sie die Feuer absichtlich gelegt haben.

Von Stephan Handel

Feuerwehreinsatz
:Grill-Party vor dem EM-Spiel: Balkon gerät in Brand

Im fünften Stock eines Wohnhauses in Allach entzündet eine Stichflamme die Gasflasche. Das Feuer macht die Wohnung unbewohnbar, die Beteiligten kommen mit leichten Verletzungen davon.

Bilanz der Feuerwehr für 2023
:Die großen Feuer bleiben im Gedächtnis

7900 Mal rückte die Münchner Berufsfeuerwehr im vergangenen Jahr zu Bränden aus - auch als die berühmte Friedenskirche von Väterchen Timofei in Flammen stand. Doch die meiste Arbeit machten andere Einsätze.

Von Joachim Mölter

Einsatz in Neuhausen
:Türkitch-Imbiss brennt: Feuerwehr muss Kaufhaus räumen

In der Filiale der Münchner Kette am Rotkreuzplatz geriet die Dunstabzugshaube in Brand. Nun ermittelt die Polizei.

Messestadt Riem
:Eistaucher der Feuerwehr retten 72-Jährigen

Die Einsatzkräfte üben zufällig am Riemer See, als jemand am Ufer kollabiert. Sie reagieren sofort - und holen den Mann zurück ins Leben.

SZ PlusFrauen und Feuerwehr
:"Man muss zur rechten Zeit auch mal weghören können"

Sandra Gebhart war die erste Frau bei der Münchner Berufsfeuerwehr - und besonders viele Kolleginnen hat sie bis heute nicht. Ein Gespräch über dumme Sprüche und das Durchsetzen in einer Männerwelt.

Von Sonja Niesmann

Kellerbrand in Schwabing
:200 000 Euro Schaden wegen weggeschnippter Zigarettenkippe

Am Dienstag muss die Feuerwehr zu einem größeren Einsatz am Bonner Platz ausrücken. Der Keller eines Mehrfamilienhauses ist in Brand geraten, vermutlich aus Achtlosigkeit.

München-Laim
:Lkw-Fahrer verletzt sich bei Lastwagen-Brand

Der Mann erleidet eine Rauchgasvergiftung und Verbrennungen. Mehrere Fahrzeuge werden in Mitleidenschaft gezogen.

Nahe Goetheplatz
:Hund stirbt bei Wohnungsbrand

Das Tier überlebt eine Rauchvergiftung nicht. Der Besitzer des Apartments sowie drei Frauen kommen ins Krankenhaus.

Westfriedhof
:Feuerwehr befreit Mann aus Krypta

Die Mitarbeiter hatten ihn übersehen: Als ein älterer Herr die Krypta des Westfriedhofs verlassen wollte, waren die Tore zugesperrt.

Jahresbilanz 2022 der Feuerwehr
:Ein besonders heißer Tag im August

Vom Großbrand bis zur Kleintier-Rettung: Die Zahl der Feuerwehr-Einsätze ist in München im vergangenen Jahr auf fast 100 000 gestiegen. Ein Notarztwagen war dabei fast im Dauereinsatz - und der Tag des Helene-Fischer-Großkonzerts besonders stressig.

Von Joachim Mölter

Brudermühltunnel
:Bus mit 30 Passagieren prallt gegen Fahrbahnabtrennung

Nach Angaben eines Zeugen hatte der Fahrer ein Handy in der Hand, als es zu dem Unfall kam. Eine 33-Jährige wurde leicht verletzt, 150 Liter Diesel liefen auf die Fahrbahn.

Chaos im Berufsverkehr
:Luftballon legt S-Bahn-Stammstrecke lahm

Dadurch kam es zu einer Verpuffung. Die stundenlange Sperrung am Marienplatz führte zu erheblichen Verzögerungen im Fahrplanablauf.

München
:Aufzugfahrt endet für Dackel beinahe tödlich

Das angeleinte Tier betrat den Fahrstuhl - sein Herrchen stand noch draußen, als die Türe zuging und der Hund alleine losfuhr.

Thalkirchen
:Transporter brennt in der Garage

Ein brennender Kleintransporter hat am Sonntagabend einen Schaden von rund 300 000 Euro verursacht, wie die Feuerwehr schätzt. Sie war von einem Passanten wegen starken Rauchs auf einem Betriebshof in der Straße Am Isarkanal verständigt worden. Dort ...

München
:Schneepflug landet im Schwabinger Bach

Der Fahrer eines Schneepflugs konnte sich schnell selbst retten. Bis sein Fahrzeug aus der ungewöhnlichen Lage befreit war, dauerte es deutlich länger.

Westend
:86-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand im Westend ist am Dienstag eine 86 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Ein Nachbar hatte um 11 Uhr die Feuerwehr verständigt, dass es im fünften Stock eines Wohnhauses an der Bergmannstraße eine starke Rauchentwicklung gebe ...

Aus Notlage befreit
:Feuerwehr sägt Aufzugdach auf

Weil auch die Notsteuerung versagt, schneiden die Retter vier Menschen am Ostbahnhof den Weg nach oben aus dem Fahrstuhl frei.

In der Druckkammer der Feuerwehr
:Mutter und Tochter nach Kohlenmonoxid-Vergiftung gerettet

Die beiden waren bewusstlos in ihrer Wohnung im Raum Donauwörth aufgefunden worden. Mit vereinten Kräften der Feuerwehren aus München und Augsburg gelang ihre Rettung.

Einsatz mit Seitenschneider
:Finger steckt fest - Feuerwehr befreit Siebenjährigen

Ein Junge spielt mit einem Lochblech und steckt plötzlich fest. Eine Dreiviertelstunde lang versuchen verschiedene Leute, ihm zu helfen. Am Ende müssen Profis ran.

Kirchheim
:Scheunenbrand löst Großeinsatz aus

Der Brand eines in einer Scheune in Kirchheim stehenden Fahrzeuges hat am Freitagvormittag einen Großeinsatz der Feuerwehr notwendig gemacht. Dem Eigentümer gelang es zwar selbst, den Wagen ins Freie zu bringen und so eine Ausbreitung des Feuers zu ...

Allach
:Tunnel mit Parkhaus verwechselt - Mann fährt mit Auto Treppe hinunter

Nach der Bergung des Wagens wollte der 86-jährige Fahrer damit nach Hause fahren. Eine Überprüfung seiner Fahrtüchtigkeit wurde angeordnet.

Olympiadorf
:Durch Fensterspalt entwischt - Feuerwehr rettet hilflose Katze aus 14. Stock

Weil sie nach einem heimlichen Ausflug nicht zurück in das Apartment konnte, musste eine Katze von der Feuerwehr eingesammelt werden.

Blumenau
:Küchenbrand macht Apartment unbewohnbar

Ein Küchenbrand hat eine Wohnung im Münchner Stadtteil Blumenau unbewohnbar gemacht. Wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte, war das Feuer am Morgen in einer Wohnung in einem mehrstöckigen Gebäude an der Terofalstraße ausgebrochen. Die Bewohnerin ...

Jahresbilanz der Feuerwehr
:Kini aus der Isar gefischt, Engel vom Himmel geholt

89 815 Mal ist die Münchner Feuerwehr im vergangenen Jahr zu Einsätzen alarmiert worden - das waren die tragischsten und ungewöhnlichsten.

Von Anita Naujokat

Münchner Nobel-Disco
:Feuer im Club P1

Das Getränkelager im Keller der Promi-Diskothek hat gebrannt - die Betreiber wollen trotzdem am Freitag wieder öffnen.

Bundesweiter Aktionstag
:Die Münchner Feuerwehr im "Twittergewitter"

Mit einem Weißwurstheber-Gag ging es los: Hunderte Tweets haben die Brandbekämpfer innerhalb von zwölf Stunden abgesetzt. Auch um die Notruf-Nummer 112 bekannter zu machen.

Von Andreas Schubert

Misslungene Putzaktion
:Frau setzt beim Putzen Wohnung in Brand

70-Jährige hantiert mit spiritusgetränktem Lappen zu nah am Adventskranz.

Feuerwehr leistet Erste Hilfe
:Autofahrerin kollidiert mit Rettungswagen

Der Rettungswagen war mit eingeschaltetem Martinshorn und Sirene unterwegs zu einer Einsatzstelle, als es an einer Kreuzung zu dem Unfall kam.

Virus-Bekämpfung
:"Normalerweise geht es eher um Stunden, jetzt zieht es sich"

Seit Beginn der Pandemie hat der städtische Corona-Stab 120 Mal getagt. Als dessen Leiter spielt Wolfgang Schäuble eine zentrale Rolle - für den 58-Jährigen ist der Notfallmodus eine Art Normalität.

Von Anna Hoben

Feuerwehr-Einsätze 2020
:Löschen, retten, Masken verteilen

Auch wenn die Feuerwehr im vergangenen Jahr zehn Prozent weniger alarmiert wurde, war es für die Frauen und Männer kaum ruhiger. In der Pandemie werden die Einsatzkräfte ständig gebraucht - und oft auch von Bienen, Katzen oder Karpfen.

Von Julian Hans

Feuer im Wohnheim
:Wie kam es zum Brand in der Studentenstadt?

In der Sauna eines Münchner Studentenwohnheims bricht ein Feuer aus. Zwei Menschen schweben in Lebensgefahr, drei weitere wurden leicht verletzt. Über die Ursache herrscht Rätselraten - doch immer mehr Details über die Feuernacht werden bekannt.

Von Julian Hans und Kassian Stroh

Freimann
:Brand in der Studentenstadt - zwei Menschen in Lebensgefahr

Die Sauna des Wohnheims in Freimann brennt in der Nacht komplett aus. Ein Mann und eine Frau werden schwer verletzt, sie ringt um ihr Leben.

Von Kassian Stroh

Brandschutzausrüstung
:Die Münchner Feuerwehr wird neu eingekleidet

Die neuen Brandschutzjacken und -hosen "halten mehr Hitze aus und sind widerstandsfähiger" als die alte Garnitur. Auch der Wiedererkennungswert der Uniform habe eine Rolle gespielt.

Von Sebastian Theuner

Moosach
:Mann rettet Nachbarin aus brennender Wohnung

Als der Moosacher starken Rauch aufsteigen sieht, reagiert er geistesgegenwärtig und bringt die anscheinend verwirrte Frau ins Freie. Die Hilfe kommt offenbar in buchstäblich letzter Sekunde.

Von Martin Bernstein

Ungewöhnliche Einsätze
:Dümmer als die Polizei erlaubt

Ein wild gewordener Droide, dreiste Taschendiebe, eingesperrte Freunde und zwei betrügende Führerschein-Anwärterinnen: Polizei und Feuerwehr mussten in diesem Jahr zu einigen kuriosen Fällen ausrücken.

Von Martin Bernstein

Feuerwehreinsatz im Dom
:Adventskranz in der Frauenkirche brennt

Rauch im Dom: Am Sonntagnachmittag ging die Meldung bei der Feuerwehr ein - bis die Einsatzkräfte vor Ort waren, war das Feuer bereits gelöscht.

Großeinsatz
:80 Feuerwehrleute löschen Dachbrand

Die Feuerwehr musste am Montagabend in Nymphenburg ein brennendes Dach löschen. Passanten war gegen 19.15 Uhr aufgefallen, dass Flammen und Rauch aus einem Mehrfamilienhaus in der Volpinistraße drangen. Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr ...

Türgriff abgebrochen
:Feuerwehr knackt Auto und befreit Kind

Auf Bitten einer verzweifelten Mutter musste die Feuerwehr am Dienstag ein Auto knacken. Die Frau hatte ihren einjährigen Sohn im Kindersitz festgeschnallt und dann eilig die Tür geschlossen, damit es im Wagen nicht zu kalt wird. Als sie das ...

Erste Hilfe
:Passanten retten kollabierte Frau

Zwei Gartenbauer haben mit ihrer schnellen Reaktion einer Frau in Höhenkirchen womöglich das Leben gerettet. Sie waren am Dienstagvormittag auf dem Weg zu ihrer Baustelle, als sie sahen, dass eine Frau auf dem Gehweg kollabierte, wie die Feuerwehr ...

Westend
:Explosionen in Kleingartenanlage

In einer Kleingartenanlage im Westend sind am Dienstag zwei ältere Herren bei einer Verpuffung in einem Gartenhäuschen verletzt worden. Die Gartenlaube brannte völlig nieder. Von mehreren Explosionen aufgeschreckt, hatten Zeugen gegen 18.30 Uhr der ...

Sonnenstraße
:Zahnarztstuhl in Flammen

Weil im Treppenhaus ein Zahnarztstuhl in Flammen stand, musste die Feuerwehr am Montagmorgen zwei Personen mit einer Drehleiter aus einem Wohn- und Geschäftshaus in der Sonnenstraße retten. Bereits als die Einsatzkräfte kurz nach halb elf mit einem ...

Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt
:Tram bei Unfall mit Geländewagen entgleist

Kurz vor der Reichenbachbrücke kracht eine Straßenbahn mit einem Pkw zusammen. Über zwei Stunden wird der Kreuzungsbereich komplett gesperrt.

Hundestaffel in Zamdorf
:Im absoluten Schnüffel-Modus

Die Freiwillige Feuerwehr Pastetten bildet Rettungshunde aus. Ein ehemaliges Fabrikgebäude steht der Staffel für ein Jahr zur Zwischennutzung frei.

Von Nicole Graner

Landsberger Straße
:16-Jährige nach Unfall mit Tram schwer verletzt

Als das Mädchen am Donnerstagabend die Straßenseite wechseln wollte, übersah sie die heran fahrende Tram. Mit schweren Verletzungen kam sie in ein Krankenhaus.

Sendling
:Kellerbrand in Münchner Wohnhaus - ein Schwerverletzter

In dem Mehrfamilienhaus in der Karwendelstraße haben am Freitagabend mehrere Kellerabteile gebrannt - die Ursache ist noch unklar.

Unterföhring
:Drei Arbeiter bei Unfall auf Baustelle schwer verletzt

Die Männer wurden von herabfallenden Leichtmetallträgern getroffen. Wie es zu dem Unglück kam, ist noch unklar.

Haidhausen
:300 Jugendliche aus brennendem Wohnheim gebracht

In der Nacht geht ein Zimmer im Salesianum in Haidhausen in Flammen auf. Die Feuerwehr räumt das Gebäude. Erst vor vier Tagen gab es dort ein Feuer.

Feuerwehr
:Drei Verletzte bei Brand in Bürogebäude

Bei einem Brand in einem Bürogebäude in der Marcel-Breuer-Straße in Schwabing-Freimann sind Donnerstagvormittag drei Mitarbeiter einer Baufirma verletzt worden. Zwei Bauarbeiter kamen in ein Krankenhaus, ein dritter konnte ambulant versorgt werden ...

Sechs Völker gerettet
:Feuer im Bienenstock

Dass die Feuerwehr Menschen rettet, gehört zum Beruf. Am Donnerstag aber hat sie gleich mehrere Völker gerettet. Die Einsatzkräfte waren um die Mittagszeit zu einer Kleingartenanlage in Feldmoching gerufen worden, wo ein Gartenhaus in Flammen stand ...

Gutscheine: