Trinkwasser So funktioniert die Meerwasserentsalzung in "Dschabal Ali" Meerwasserentsalzung

Mehr als zwei Milliarden Liter Trinkwasser produziert die Anlage "Dschabal Ali" jeden Tag. Das erfordert sehr viel Hitze - oder feinporige Membranen. mehr...

Iraker feiern ´großen Sieg" über IS in Mossul Nach der Rückeroberung Mossuls Im Nahen Osten beginnt eine neue Runde der Gewalt

Die Terrormiliz IS ist nach dem Fall von Mossul wohl erledigt. Doch der Nahe Osten wird dadurch nicht weniger gefährlich. Gastbeitrag von Joschka Fischer mehr...

Fußball-WM in Katar - Skyline von Doha Saudi-Arabien Ultimatum an den Emir

Dreizehn Forderungen, zehn Tage Zeit: Saudi-Arabien und mehrere Golf-Staaten verlangen von Katar praktisch die Unterwerfung. Darauf dürfte sich das Emirat kaum einlassen Von Paul-Anton Krüger mehr...

FILE PHOTO: Saudi Deputy Crown Prince Mohammed bin Salman waves as he meets with Philippine President Rodrigo Duterte in Riyadh Mohammed bin Salman Saudi-Arabien hat einen neuen Thronfolger

Mohammed bin Salman ist ein Sohn des Königs und dürfte ihm schon bald nachfolgen. Das würde die Region auf Jahrzehnte verändern. mehr...

Nah-Ost Experte Volker Perthes (SWP) Nahost-Experte "Iraner werden mit dem Finger auf Saudis zeigen"

Nahost-Experte Volker Perthes befürchtet, dass die Selbstmordanschläge in Teheran die Spannungen in der Golfregion dramatisch anheizen. Und die USA unter Trump fallen als Vermittler aus. Interview von Stefan Braun mehr...

Doha Naher Osten Russische Hacker sollen Katar-Krise ausgelöst haben

Einem Bericht zufolge verschafften sich die Spezialisten Zugang zur staatlichen Nachrichtenagentur Katars und verbreiteten über sie eine Falschmeldung, die Saudi-Arabien gar nicht gefiel. mehr...

Naher Osten Sechs Tage und 50 Jahre

Israel feiert den Jahrestag des Sechstagekrieges. Gedacht wird des Sieges über die arabischen Nachbarstaaten und der Vereinigung Jerusalems. Gleichzeitig haben sich Israelis und Palästinenser eingegraben: Die Friedenslösung ist überfällig. Von Peter Münch mehr...

POLITICS TRUMP VISIT PROTEST ACTION Vor dem Nato-Gipfel Militärsache Klimawandel

Auf dem Nato-Gipfel in Brüssel bietet sich die Gelegenheit, über die Folgen der Erderwärmung für die Sicherheit zu sprechen. Aber mit einem Klimaskeptiker als US-Präsidenten ist das schwierig. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Trump und Netanjahu Naher Osten Trump auf unseliger Mission

Der US-Präsident macht einen neuen Anlauf zur Lösung des Nahostkonflikts. Doch der blauäugige Republikaner lässt Irans Rolle außer Acht und könnte die Krise weiter anheizen. Kommentar von Peter Münch mehr...

Golfregion Kommentar zur Trump-Reise Kommentar zur Trump-Reise Saudi-Arabien contra Iran: Der Westen muss mit beiden reden

In der Auseinandersetzung zwischen Saudi-Arabien und Iran stellt sich US-Präsident Trump auf die Seite Riads. Die junge Generation in beiden Staaten hofft auf Reformen. Kommentar von Paul-Anton Krüger mehr...

Naher Osten Naher Osten Naher Osten "Wir trennen nicht, wir brechen Mauern"

Aviv Geffen ist der größte Popstar Israels, Shahin Najafi ein iranischer Sänger im Exil. Beide werden bedroht, weil sie ihre Länder kritisieren. Was gegen die Angst hilft? Gemeinsam singen zum Beispiel. Reportage von Uli Kreikebaum mehr...

Mahmud Ahmadinedschad, Iran Naher Osten Ahmadinedschad darf nicht erneut als Präsident Irans kandidieren

Das soll der einflussreiche Wächterrat entschieden haben. Zuvor hatte bereits Ajatollah Ali Chamenei vor einer erneuten Kandidatur Ahmadinedschads gewarnt. mehr...

Laptop im Flugzeug Regierung von Donald Trump Industrie schimpft über Laptop-Verbot: "Blanker Unsinn"

Die US-Regierung verbietet Laptops auf gewissen Flügen aus dem Nahen Osten. Großbritannien schließt sich dem Verbot an. Von Jens Flottau mehr...

Barakha meets Barakha Film Was schenkt man einer Saudi beim ersten Date?

Barakah wird keine gute Wahl treffen. Der Film "Barakah Meets Barakah" ist eine brisante Liebeskomödie aus einem Land voller Verbote. Filmrezension von Kathleen Hildebrand mehr...

Naher Osten Geheimtreffen in der Hafenstadt

Der damalige US-Außenminister Kerry stellte im vorigen Jahr einen Friedensplan für Israel und Palästina vor, wie jetzt bekannt wurde. Aber Ministerpräsident Netanjahu machte schnell einen Rückzieher. Von Dunja Ramadan mehr...

Kriegsspuren in Aleppo Naher Osten Anwesend und doch abwesend

Außenpolitik ohne Mitwirkung der Amerikaner ist grundsätzlich möglich, doch können Krisen dann dauerhaft gelöst werden? Das Beispiel Syrien zeigt, wie schwierig das ist. Von Moritz Baumstieger mehr...

Naher Osten Wettlauf ohne Ziel

Die Vereinigten Staaten zogen sich unter Obama zurück, Putins Russland drängt auf die Bühne: Die alte Ordnung im Nahen Osten ist in Auflösung begriffen. Die Zukunft wird von Zweckallianzen und einem neuen Konkurrenzkampf der Regionalmächte geprägt sein. Von Paul-Anton Krüger mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

US-Regierung Israel Israel USA bestehen nicht mehr auf Zwei-Staaten-Lösung im Nahen Osten

Das Weiße Haus habe nicht vor, die Bedingungen eines Friedens zwischen Israelis und Palästinensern zu diktieren, sagt ein Regierungsvertreter. Das kommt selbst für das Außenministerium überraschend. mehr...

Donald Trump Assad, Erdoğan, Sisi Assad, Erdoğan, Sisi Trump und seine Despoten

Assad, Erdoğan, Sisi: Der US-Präsident hat ein Faible für autoritäre Führer. Im Nahen Osten hat er dadurch Verbündete gewonnen - die er aber schnell wieder verlieren könnte. Analyse von Leila Al-Serori mehr...

Jared Kushner wird Berater im Weißen Haus US-Präsident Jared Kushner, der Trump-Flüsterer

Der Schwiegersohn des zukünftigen amerikanischen Präsidenten wird einer der Chefberater im Weißen Haus - und damit zum Interessenkonflikt auf zwei Beinen. Von Kathrin Werner mehr...

John Kerry meets with premier Benyamin Netanyahu in Rome to discu Nahost Warum der Hunger nach Land für Israel so gefährlich ist

Israel wendet sich von der Zweistaatenlösung ab. Eine fatale Entscheidung, die nicht nur den Palästinensern, sondern auch dem israelischen Staat selbst schadet. Kommentar von Peter Münch mehr...

Abdel-Fattah el-Sissi Naher Osten Eine Region rätselt

In den islamisch geprägten Staaten des Nahen Ostens weiß man nicht, was von Trumps Aussagen zu halten ist, welche seiner drastischen Ankündigungen er umsetzen wird. Dürfen Muslime auch künftig noch in die USA einreisen? Von Paul-Anton Krüger mehr...

Donald Trump US-Präsident Donald Trump Albtraum für Mexiko - Geschenk für Netanjahu

Weltweit fallen die Reaktionen auf den Trumps Sieg unterschiedlich aus. Für einige Länder könnte der Machtwechsel in den USA verheerende Veränderung mit sich bringen. Von SZ-Autoren mehr...

Naher Osten Naher Osten Naher Osten Jubel am Straßenrand, Trauer am Massengrab

Der IS verliert Territorium und begeht auf dem Rückzug hundertfachen Mord. Die Befreiung von Mossul und Raqqa wird lange dauern. Von Paul-Anton Krüger mehr...