Emir von Katar besucht Türkei
Lira-Verfall

Katar will der Türkei aus der Krise helfen

Präsident Erdoğan bekommt überraschend Finanzhilfe: Der Emir des arabischen Landes will 15 Milliarden Dollar in der Türkei investieren.

MOSCOW RUSSIA JUNE 14 2018 Saudi Arabia s Crown Prince Mohammed Bin Salman Al Saud FIFA Presid
Fußball

Masterplan gegen die Katar-WM

Irritiert verfolgt die Fußballwelt die Nähe zwischen der Fifa und Saudi-Arabiens politischer Führung. Das könnte Folgen für die WM 2022 haben.

Von Thomas Kistner

General views of Venues for 2022 FIFA World Cup Qatar
Katar

Schattenseiten der Glitzerwelt

Glenn Jäger beleuchtet das Emirat, das die Fußball-WM 2022 ausrichten wird. Er schildert ein Land voller Widersprüche und hat eine charmante Idee für die Fifa.

Von Wolfgang Freund

Golfkrise

Ein wenig Entspannung

Katar erhält Einladungen nach Washington und Riad: US-Präsident Trump, der die Blockade anderer Golfstaaten gegen das kleine Emirat anfangs unterstützte, scheint nun eher an einer geschlossenen Front gegen Iran interessiert zu sein.

Von Dunja Ramadan

Neymar and Barcelona's president Sandro Rosell walk out to meet the media, after Neymar signed a five-year contract with FC Barcelona, at their offices close to Camp Nou stadium in Barcelona
Sportpolitik

"Sag ihm, Ricardo will kommen"

In einem abgehörten Telefonat mit Barças Ex-Präsident Rosell erörtert Skandalfunktionär Teixeira eine Flucht nach Katar. Der Plan scheitert, aber: Wieso soll das Emirat einen Kriminellen schützen?

Von Thomas Kistner

Katar und die Emirate

Konflikte im Luftraum

Es sah bereits nach Entspannung aus - doch nach diversen Zwischenfällen spitzt sich die Krise zwischen Katar und den Emiraten wieder zu. Unter anderem soll ein emiratisches Passagierflugzeug von seiner Route abgedrängt worden sein.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

FC Bayern München - Trainingslager
Trainingslager in Katar

Der FC Bayern sollte sich konkreter positionieren

Nach wie vor benennt der Klub nicht, welche Überzeugungen ihn ins Trainingslager nach Katar reisen lassen. Dabei betonen die Bayern sonst so häufig ihre gesellschaftliche Verantwortung.

Kommentar von Benedikt Warmbrunn

General views of Venues for 2022 FIFA World Cup Qatar
Fifa-Prozess

Der nächste Zeuge belastet Katar

Im Fifa-Prozess berichtet Kolumbiens ehemaliger Verbandschef detailliert, ihm sei Schmiergeld in Millionenhöhe offeriert worden - für seine Unterstützung bei der WM-Vergabe 2022.

Von Thomas Kistner

Fifa-Skandal

Die Fifa und der Tote im Kaktusfeld

Der Vize-Präsident eines TV-Giganten wird vom eigenen Leibwächter erschossen. Es ist schon der zweite seltsame Todesfall im Rahmen des Fifa-Prozesses in New York.

Von Thomas Kistner

General views of Venues for 2022 FIFA World Cup Qatar
Zeuge spricht von gekaufter WM

"Was machst du? Stimmst du nicht für Katar?"

In New York sagt ein Zeuge unter Eid aus, Katar habe eine Million Dollar für eine WM-Stimme gezahlt. Er berichtet von Szenen wie aus einem Mafia-Film - Stunden nach dem Prozess begeht ein Beschuldigter Suizid.

Von Thomas Kistner

Paradise Papers
Paradise Papers

Ein deutscher Arzt versackt im Fifa-Sumpf

Ein Mediziner aus der deutschen Provinz, die Fifa und eine mysteriöse Frau namens Barbara - in diesem Schurkenstück rund um die Fußball-WM in Katar.

Von Elisabeth Gamperl, Thomas Kistner und Bastian Obermayer

20 01 2015 Doha QAT FIFA WM Katar 2022 Vorberichte im Bild Kinder spielen mit Drachen in Doha
Katar und Saudi-Arabien

Ein Hauch von Frühling am Golf

Der Emir von Katar möchte die Arbeitsbedingungen von Ausländern verbessern, der Kronprinz von Saudi-Arabien den Einfluss des ultrakonservativen Islam zurückdrängen. Demokratie im westlichen Sinne wollen beide jedoch nicht.

Kommentar von Paul-Anton Krüger, Kairo

Katar

Ende der modernen Sklaverei?

Das Emirat verspricht eine Arbeitsmarktreform, mit Mindestlohn und Rechtsschutz für ausländische Beschäftigte.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

Foreign laborers work in Doha
WM 2022

"Hitzerisiken und vermeidbare Todesfälle"

Ein neuer Report von Human Rights Watch übt scharfe Kritik an den Arbeitsbedingungen in Katar, dem WM-Ausrichter 2022 - und fordert den Fußball-Weltverband auf, endlich einzugreifen.

Von Thomas Kistner

Muslims gather around the Kaaba inside the Grand Mosque during the holy fasting month of Ramadan in Mecca
Katar

Ein Schlüssel namens Mekka

Kurz sah es so aus, als könnte die jährliche muslimische Pilgerfahrt den Konflikt zwischen Saudi-Arabien und dem unter Sanktionen stehenden Nachbarland mildern. Nun steht die Einigung auf der Kippe.

Von Moritz Baumstieger

Stadtansichten Doha
Golfregion

Katar ändert seine Anti-Terror-Gesetze

Das Emirat beugt sich offenbar dem Druck seiner Nachbarn und konkretisiert einige Rechtsbegriffe. Staaten wie Saudi-Arabien werfen ihm Unterstützung von Terror vor.

"Washington Post"-Bericht

US-Geheimdienst: Hackerangriff auf Katar ging von Vereinigten Arabischen Emiraten aus

Hacker sollen Falschmeldungen in katarischen Nachrichtenmedien veröffentlicht haben, um den anderen Golfstaaten einen Vorwand für die diplomatische Krise zu liefern, berichtet die "Washington Post".

Deutsche Bank

Woher das Geld der Deutschen Bank kommt

Ein chinesischer Konzern und der Ex-Regierungschef von Katar haben als Aktionäre großen Einfluss auf das Geldhaus. Das ist der Europäischen Bankenaufsicht nicht geheuer: Sie erwägt ein Inhaberkontrollverfahren. Das wäre politisch heikel.

Von Meike Schreiber und Markus Zydra, Frankfurt

Secretary Tillerson meets with Togolese Foreign Minister Robert Dussey, at the Department of State
Rex Tillerson und die Katar-Krise

Erfolgreicher Diplomat im Schatten Donald Trumps

Man hatte schon fast vergessen, wie er heißt. Aber in der Katar-Krise spielt US-Außenminister Rex Tillerson nun eine äußerst wichtige Rolle - und erntet dafür großes Lob vom deutschen Kollegen. Die Geschichte einer Emanzipation.

Von Stefan Braun, Doha/Kuwait

Golfkrise

Die Finanziers der Extremisten

In Kairo beraten die arabischen Außenminister über Katar, dem sie Terrorunterstützung vorwerfen. Doch nun gerät auch Saudi-Arabien als möglicher Förderer fragwürdiger Gruppen ins Visier.

Von Stefan Braun und Paul-Anton Krüger, Kairo/Kuwait

Katar

Steine aus dem Glashaus

Wer über Terror klagt, sollte selbst den Salafismus stoppen.

Von Paul-Anton Krüger

Abu Dhabi

Worum es im Streit der Golfstaaten mit Katar geht

Dreizehn Forderungen stellen die vier Embargo-Staaten an das kleine Emirat. Eine davon: Katar soll keine Terroristen unterstützen. Doch darüber, welche Gruppen dazugehören, gibt es unterschiedliche Ansichten.

Von Stefan Braun, Doha, und Paul-Anton Krüger, Abu Dhabi

Bundesaußenminister Gabriel reist in die Golfregion
Arabischer Golf

Ich bin kein Vermittler, sagt der Vermittler

Bei 50 Grad im Schatten hetzt Außenminister Gabriel durch die zerstrittenen Golfstaaten. Er will sich nicht aufdrängen - und bietet doch Lösungen an.

Von Stefan Braun, Dschidda/Doha

Fußball-WM in Katar - Skyline von Doha
Diplomatische Krise

Ultimatum an Katar um 48 Stunden verlängert

Der von seinen Nachbarländern isolierte Golfstaat hat nun bis Mittwoch Zeit, auf deren Forderungskatalog zu reagieren. Versöhnlich gibt sich das Emirat bislang nicht.

Wirtschaftsminister Gabriel in Riad
Katar

Bundesminister des Außenhandels

An diesem Montag läuft das arabische Ultimatum an Katar ab, zum Höhepunkt der Krise reist Sigmar Gabriel an den Golf. Die deutsche Wirtschaft hätte großes Interesse an einer Enstpannung.

Von Stefan Braun und Paul-Anton Krüger, Berlin/Kairo