Berg am Laim/Ramersdorf

Mit der U-Bahn zur Vereinigung

Erweiterung Seebauer Perlach, Ottobrunner Straße 61
Ramersdorf

Tauschen im Grünen

Die Firma Seebauer will ihr Areal an der Ottobrunner Straße in Ramersdorf erweitern und bis zu 50 Mitarbeiterwohnungen bauen. Ein Bolzplatz würde diesen Plänen zum Opfer fallen. Als Ersatz bietet das Unternehmen der Stadt ein anderes, großes Grundstück an

Von Hubert Grundner, Ramersdorf

Ramersdorf

Mut zur großen Lösung

Verein Mores fordert, den Verkehr radikal zurückzudrängen, damit die Sanierung des Ortskerns Ramersdorf gelingt

Von Hubert Grundner, Ramersdorf

Ramersdorf

Stadt zieht den Stecker

Zwei Elektroladesäulen an der Hofangerstraße werden abgebaut

Von Hubert Grundner, Ramersdorf

Ramersdorf

Fundgrube für Eisenbahnfans

Ramersdorf

Busse behalten Vorfahrt

Geänderte Ampelschaltung soll Fußgänger besser schützen

Ramersdorf

Feuer und Flamme

Seit Jahren sammelt Andreas Abend Exponate zur 150-jährigen Geschichte der Münchner Freiwilligen Feuerwehr. Daraus ist ein gut bestücktes Privatmuseum in Ramersdorf entstanden, welches die Zeitläufe der Brandbekämpfung in der Stadt dokumentiert

Von Hubert Grundner, Ramersdorf

Ramersdorf/Perlach

Trauer um Christine Köppel

Ramersdorf

Insel ohne Anschluss

Politiker fordern schnelles Internet für den Ramersdorfer Ortskern

Ramersdorf

Kraft tanken für den Unterricht

Seit zehn Jahren wird in zehn Münchner Schulen dank der Initiative des Vereins "Kinder ohne Hunger" ein gesundes Frühstück angeboten. In der Führichschule kommt nun erstmals das Mittagessen dazu. Es ist günstig und für diejenigen mit wenig Geld sogar kostenlos

Von Renate Winkler-Schlang, Ramersdorf

Ramersdorf

Adventsfest in Bus und Bahn

Ramersdorf

Basteln mit Bienenwachs

Obergiesing/Ramersdorf

Jetzt schon im Grenzbereich

Konversion des Siemens-Areals beunruhigt die Obergiesinger

Ramersdorf

Plauderrunde im Advent

Ramersdorf

Topfpflanzen im Test

Ramersdorf

Markt für Modelleisenbahnen

Ramersdorf

Ein Hoch auf Hochbeete

Ramersdorfer Gartenprojekt "Rosen_heim" erhält einen Preis

Berg am Laim/Ramersdorf

Sprung über den Ring

Aus Rogate- und Offenbarungskirche wird "Sophie Scholl"

Ramersdorf

Montessori-Schule präsentiert sich

Ramersdorf

Entschleunigung im Advent

Ramersdorf

Automaten in Bordell geknackt

Ramersdorf

Repair-Café öffnet wieder

Gustav-Adolf-Kirche

Gesprächskonzert mit Nick Strimple

Ramersdorf

Informativer Streifzug

Siemens-Standort St.-Martin-Straße an der Grenze von Giesing und Ramersdorf
Ramersdorf

Schreck-Moment

Die Neuplanungen für den ehemaligen Siemens-Standort an der St.-Martin-Straße laufen an. Die Lokalpolitiker befürchten einen massiven Eingriff in das Viertel mit erheblichen Folgen für die Umgebung und die Infrastruktur

Von Hubert Grundner, Ramersdorf