Neubiberg - Aktuelle Nachrichten aus Neubiberg - SZ.de

Neubiberg

Aktuelle Nachrichten aus Neubiberg

SZ PlusLGBTQI-Rechte
:„Wer Menschen führen will, muss Menschen mögen“

Anastasia Biefang ist trans und war als Kommandeurin die Vorgesetzte von 700 Soldaten. Für Führungskräfte hat sie bei einer Diskussion an der Universität der Bundeswehr ein paar Tipps, die nicht nur im Umgang mit verschiedenen Geschlechtsidentitäten Gültigkeit haben.

Von Daniela Bode

Service für Senioren
:Bücher auf Rädern

Die Neubiberger Gemeindebibliothek bietet in Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum einen Lieferdienst für Medien an. Sogar ein Überraschungspaket kann man sich zusammenstellen lassen.

Ortsentwicklung
:Wohnen statt Gewerbe

Die Pläne für die Ansiedlung weiterer Firmen an der Lilienthalstraße in Unterbiberg haben sich zerschlagen. Nun soll dort auf zwei Flächen ein Quartier für alle Generationen entstehen. Den Neubiberger Gemeinderäten gefallen die Ideen des Investors, aber vieles ist noch unklar.

Von Daniela Bode

Musik und Brauchtum
:Kapellen geben den Ton an

Beim 21. Tag der Blasmusik auf dem Ismaninger Volksfest treten Gruppen aus dem Landkreis München in einem Wettbewerb gegeneinander an – auch ein Orchester aus Polen ist dabei.

SZ PlusMeinungKreis und quer
:Die Schattenwahl

Von den Politikern im Landkreis München scheint sich niemand für Europa zu interessieren – warum eigentlich?

Kolumne von Lars Brunckhorst

Europawahl
:Immer mehr Briefwähler

Auch wenn nahezu ausgeschlossen ist, dass jemand aus dem Landkreis München ins Europäische Parlament einziehen wird, zeichnet sich in den 29 Städten und Gemeinden eine hohe Wahlbeteiligung ab.

Von Martin Mühlfenzl

Binnenklima
:Protest gegen Bebauung im Grünzug

Eine Bürgerinitiative ruft zu Einwendungen gegen die Neubiberger Pläne für bis zu 27 Meter hohe Gebäude neben der Infineon-Zentrale auf. Sie sieht die Frischluftzufuhr für den Münchner Südosten gefährdet.

Von Daniela Bode

SZ PlusSZ-Serie: „Mein Europa“
:Ein Leben ohne Grenzen

Lucia Kott, die Kreisvorsitzende der Grünen im Landkreis München, kam mit neun Jahren aus der damaligen Tschechoslowakei nach Deutschland. Sie schätzt an der EU vor allem die Freiheit in allen Bereichen.

Von Daniela Bode

Kreis und quer
:Wieder was dazugelernt

Auf Fußballfeldern dürfen keine Bäume stehen, und die Dienstreise endet mit dem Tod: Wer denkt, dass in Deutschland schon alles geregelt ist, der wird in Unterhaching eines Besseren belehrt.

Kolumne von Iris Hilberth

SZ PlusSZ-Serie "Mein Europa"
:Schweden ist nicht Norwegen

Sophia Wrangel erlebt oft, dass ihr Heimatland mit einem Nicht-EU-Land verwechselt wird - selbst bei Behördengängen.

Von Laura Geigenberger

Naturwissenschaften
:Der Überflieger aus der Sprachvorbereitungsklasse

Der Neubiberger Gymnasiast Nikita Petrov gewinnt den Wettbewerb "Schüler experimentieren" im Fach Physik. Dabei lebt er erst seit vier Jahren in Deutschland.

Von Thalia Bouchehrian

Energiewende
:Neubiberg pocht auf Nachbesserungen beim Windkraft-Konzept

Die Gemeinde will gemeinsam mit den Nachbarn Putzbrunn, Grasbrunn und Hohenbrunn Rotoren aufstellen. Sie fordert deshalb, dass der Planungsverband deren Vorschläge für Vorrangflächen aufgreift.

Von Daniela Bode

Neubiberg
:Betrunkener zeigt Hitlergruß

Auf dem Maibockfest der Universität der Bundeswehr präsentiert ein 25-Jähriger mehrfach die verbotene Grußformel. Nun ermittelt der Staatsschutz.

Neubiberg
:Das alte Rathaus soll erblassen

Damit der Bestandsbau dem Neubau nicht die Schau stiehlt, soll er laut dem Architekten in Weiß oder Grau gestrichen werden. Das gefällt nicht allen im Neubiberger Gemeinderat.

Gemeindeentwicklung
:Belebung für Neubibergs Ortskerne

Die Zwischenergebnisse für das integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept für die Gemeinde kommen bei den Bürgern auf einer Infoveranstaltung gut an. Die Planer präsentieren Ideen wie die Einführung eines Shuttlebusses zwischen beiden Ortsteilen oder die kulturelle Nutzung des Finckschen Gutshofs in Unterbiberg.

Von Daniela Bode

Neubiberg
:Vermisstes Mädchen wieder gefunden

Polizeihubschrauber und Hundestaffel helfen bei der Suche nach der 13-Jährigen.

SZ PlusInterkommunale Zusammenarbeit
:Der Südosten soll mit einer Stimme sprechen

In einem offenen Brief an die Bürgermeister der Stadtrandgemeinden und an OB Dieter Reiter regt die Bürgerinitiative "Frischluftzufuhr für München" die Gründung eines Regionalmanagements an. Die Reaktionen aus den Rathäusern sind gegensätzlich.

Von Daniela Bode

Kultur im Landkreis München
:Totentanz, modern interpretiert

Auf eigenwillige Art hat sich der Künstler Peter P. Rast mit dem Thema auseinandergesetzt. Seine bemerkenswerte Ausstellung ist nun bis Ende Juni im Haus für Weiterbildung in Neubiberg zu sehen.

Von Franziska Gerlach

SZ PlusVielfalt bei der Armee
:"Der Kampf wird nach wie vor als Männeraufgabe betrachtet"

Frauen friedlich, Kerle kriegerisch? Die Neubiberger Geschichtsprofessorin Isabelle Deflers und ihre amerikanische Kollegin Karen Hagemann forschen über Geschlechterrollen und Diversität beim Militär und welche Auswirkungen die Gleichstellung auf sexualisierte Gewalt im Krieg haben kann.

Interview von Daniela Bode

Neubiberg
:Ideen für die Ortsgestaltung

Bei einer Bürgerwerkstatt in der Aula der Grundschule werden Zwischenergebnisse des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts vorgestellt, bei dem Grundlagen für die Zukunft der Gemeinde erarbeitet werden.

Zukunftsthemen
:Infos zu Wärmepumpe und Wallbox

Beim Klimatag in Neubiberg kann man sich rund um Umwelt- und Energiethemen schlaumachen.

Konzert
:Globalisierte Hausmusik

Der Hornist und Perkussionist Ludwig Himpsl präsentiert in Unterbiberg sein Projekt World Wide Wig, das eine Hommage an die Grenzenlosigkeit der Klänge und Rhythmen ist.

Lebensqualität
:Für ein gutes Leben im Alter

Neubiberg startet bald Umfrage bei Bürgern, sie läuft bis 25. Mai.

Neubiberg
:Angst vor Verkehr, Lärm und leeren Bürotürmen

Auch wenn eine Riege von Experten bei der Bürgerinformation die Vorteile des geplanten Technologie- und Landschaftsparks auf dem Kapellenfeld betont, äußern Zuhörer vor allem Bedenken gegen das Mammutprojekt.

Von Stefan Galler

Schule
:Konzentration in der Turnhalle

Die Klausur in Deutsch ist für die meisten Abiturienten der Auftakt zu den Prüfungen. Nun haben sie eine Woche Zeit, um sich auf das nächste Fach vorzubereiten.

Kommunalfinanzen
:Neubiberg kommt ohne Schulden aus

Die Gemeinde will die Investitionen für die Rathauserweiterung und das neue Seniorenzentrum vor allem über die Rücklagen finanzieren. Der Kämmerer verweist allerdings auf Unwägbarkeiten.

Von Daniela Bode

Gewerbe an der A8
:Technologie-Campus spaltet die Grünen

Während die Männer in der Fraktion mit dem Rest des Neubiberger Gemeinderats die Bebauung neben der Infineon-Zentrale auf den Weg bringen, formulieren die Frauen ihren Protest gegen die Pläne: Sie beklagen die Höhe der Gebäude und die Versiegelung des Bodens.

Von Daniela Bode

Schule
:Motivation für einen besonderen Jahrgang

1590 Schüler treten im Landkreis München dieses Jahr zum Abitur an - zum letzten Mal nach dem G8.

Ortsgestaltung
:Ein Zukunftspark im Einklang mit der Natur

Die jetzt präsentierte Planung für das Kapellenfeld in Neubiberg sieht einen Technologie-Campus mit bis zu 25 Meter hohen, ökologisch nachhaltigen Gebäuden vor. Naherholung und Frischluftschneise im Hachinger Tal sollen trotz der Bebauung erhalten bleiben.

Von Daniela Bode

Energieversorgung
:Neubiberg fragt Interesse an Fernwärme ab

Die Ergebnisse sollen helfen, Anbieter für einen Ausbau des Netzes zu gewinnen.

Studenten in Uniform
:Schlimmstenfalls mit dem Leben bezahlen

Attraktive Angebote, gute Karrierechancen - Kriegseinsatz nicht ausgeschlossen: Fünf Studierende an der Universität der Bundeswehr über ihre Motivation und ihre Zukunftsvorstellungen in Zeiten, in denen viel vom Verteidigungsfall die Rede ist.

Von Martina Scherf

Nahverkehr
:Eine Milliarde Euro für den Weiterbau der U5

Alleine bis zur Genehmigung der Strecke von Neuperlach Süd nach Ottobrunn und Taufkirchen dauert es aber noch bis zu acht Jahre. Und dann droht immer noch das Aus wegen mangelnder Wirtschaftlichkeit.

Von Martin Mühlfenzl

G8 und G9
:Durchstarten oder abwarten

Jennifer Hill ist froh, dass sie nach acht Jahren ihr Abitur machen kann, Noah Laven lässt sich lieber Zeit.

Protokolle von Celine Imensek

SZ PlusArbeit mit Behinderung
:Ein Kollege wie alle anderen

Menschen mit Behinderung finden nur selten eine Beschäftigung auf dem regulären Arbeitsmarkt. Dabei kann die Inklusion gut funktionieren, wenn sich Arbeitgeber darauf einlassen. Das zeigt das Beispiel von André Kliemt, der seit 15 Jahren bei der Bundeswehr-Uni in Neubiberg tätig ist.

Von Celine Imensek

Cannabis-Legalisierung
:Kiffen auf dem Campus

Von Ostermontag an darf Cannabis öffentlich konsumiert werden, wenn keine Einrichtungen für Kinder in der Nähe sind. Damit sind Joints etwa auf dem Gelände der TU in Garching erlaubt oder direkt vor der Grünwalder Polizeiwache. Legal an Gras zu kommen, bleibt allerdings vorerst kompliziert.

Von Celine Imensek und Martin Mühlfenzl

Bandwettbewerb
:Rappen und rocken für das Finale

Der Newcomer-Contest des KJR München-Land startet im April mit den vier Vorrunden-Abenden in Unterschleißheim, Haar, Neuried und Neubiberg.

Von Udo Watter

Medizin
:Gelegenheit zur Blutspende

Nächster Termin im Landkreis München ist am Freitag in Unterbiberg.

SZ PlusGrundschule
:Musik und Kunst gehören auch dazu

Die geplante Kürzung bei den kreativen Fächern in der Grundschule zugunsten von Mathe und Deutsch kommt bei Lehrern und Eltern nicht gut an. Sie hätten lieber kleinere Klassen und mehr Pädagogen.

Von Daniela Bode

Neubiberg
:Polizei fasst Tankstellenräuber

Die Täterbeschreibung einer Mitarbeiterin führt die Beamten auf die richtige Spur.

Neubiberg
:Neues Ferienangebot für Kinder

Wegen des von 2026 an geltenden Betreuungsanspruchs für Grundschüler erprobt die Gemeinde heuer ein zweites Programm in den Sommerferien.

Von Daniela Bode

Probealarm
:Heulende Sirenen und piepsende Apps

Am Donnerstag testet das bayerische Innenministerium seine Systeme zur Katastrophenwarnung. In Unterschleißheim, Ottobrunn, Neubiberg, Straßlach-Dingharting und Aying dürfte es laut werden.

Neubiberg
:Bequeme Pause für Senioren

Die Gemeinde stellt im Landschaftspark spezielle Bänke auf, die älteren Menschen das Hinsetzen und Aufstehen erleichtern.

Migration
:Keine Reserve für einen sprunghaften Anstieg

Noch immer kommen im Landkreis München Schutzsuchende an. Ottobrunns Bürgermeister Thomas Loderer warnt vor den Folgen eines Urteils des Münchner Verwaltungsgerichts und fordert Solidarität ein.

Von Martin Mühlfenzl

Neubiberg
:Fairer Kaffee aus dem Emilomaten

Die Montessori-Schule erhält die Auszeichnung "Fairtrade-Schule". Dieser Titel wurde in der Gemeinde schon mehrfach vergeben.

Neubiberg
:Bleibendes schaffen

Der Planungsausschuss fasst einen Grundsatzbeschluss, um mehr dauerhaft bezahlbaren Wohnraum zu sichern. Die Gemeinde will zu diesem Zweck in Bebauungsplänen oder städtebaulichen Verträgen entsprechende Regelungen treffen.

Von Daniela Bode

Hochwasserschutz
:Unterhaching bleibt im Boot

Die Gemeinde will sich trotz zwischenzeitlicher Zweifel am interkommunalen Hochwasserschutz für den Hachinger Bach beteiligen. Einen Vorbehalt gibt es aber noch.

Von Patrik Stäbler

Europawahl
:Der undankbare neunte Listenplatz

Einzig die CSU tritt bei der Europawahl mit zwei Kandidaten aus dem Landkreis München an, auf den Listen aller anderer Parteien findet sich kein örtlicher Bewerber. Chancen auf eine Wahl ins Parlament hat allerdings nicht einmal Nicola Gehringer als Bestplatzierte.

Von Martin Mühlfenzl

Gemeindeleben
:Ein Kleinbus für Sportler und Burschen

Die Gemeinde Neubiberg schafft einen Neunsitzer an, den Vereine für 50 Euro pro Tag ausleihen können. Finanziert worden ist das Fahrzeug durch Werbung.

Neubiberg
:Auto aus Tiefgarage gestohlen

Die drei Diebe werden zufällig bei einer Routinekontrolle erwischt.

SZ PlusSZ-Serie: Mahlzeit
:Der König auf dem Campus

Speck, Essiggurke, rauchige Barbecue-Soße und ein Spiegelei machen den Burger im Casino der Universität der Bundeswehr zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis.

Von Daniela Bode

Gutscheine: