Landkreis Rosenheim

Landkreis Rosenheim
:Wie normal ist das Wetter im Landkreis Rosenheim

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter im Landkreis Rosenheim. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Weitere Artikel

Theaterstück über Alan Turing
:Einsamkeit eines Genies

"Alan - Mensch Maschine", ein Theaterwunderwerk über Alan Turing - der KI erdachte, lange bevor es sie gab -, ist wieder im HochX zu sehen. Und bei den Theatertagen in Ingolstadt und Wasserburg.

Von Egbert Tholl

Aschau im Chiemgau
:Senior überfährt Mann mit Wohnmobil

Nach einem Streit ist ein 72-Jähriger auf einen 49-Jährigen losgegangen. Der wurde schwer verletzt.

Rosenheim
:Säureangriff an der Haustür: 31-Jähriger schwer verletzt

Der Mann wird durch die Attacke schwer verletzt. Er wird nun in einer Münchner Spezialklinik behandelt. Von dem Täter fehlt jede Spur.

SZ Plus75 Jahre Grundgesetz
:Die Verfassungsinsel

Auf Herrenchiemsee hat eine kleine Gruppe von Fachleuten innerhalb von nicht einmal zwei Wochen einen Entwurf für das deutsche Grundgesetz entwickelt. Der Einfluss der bayerischen Gastgeber ist dem Ergebnis bis heute anzumerken.

Von Matthias Köpf

Landgericht Traunstein
:Angeklagter nach Sex in Kirche zu Haftstrafe verurteilt

Ein Paar filmt sich beim Geschlechtsverkehr in der Kirche. Auch deshalb muss ein Mann aus Rosenheim nun länger ins Gefängnis. Seine Haftstrafe verbüßt er aber besonders wegen anderer Taten.

Nachruf Franz Steegmüller
:Ein Unternehmer alten Schlages

Der Seniorchef der Flötzinger Brauerei in Rosenheim, Franz Steegmüller, ist im Alter von 87 Jahren gestorben.

Von Hans Kratzer

Adieu Anzing
:Volksmusikanten ziehen um nach Pfaffing

Die beliebte Reihe von Franz Pabst hat eine neue Heimat beim Neuwirt Rettenbach gefunden.

Gastro-Projekt in Wasserburg
:Kultur satt

Die neue Kneipe am Theater Wasserburg heißt "Der Berg ruft". Dort soll es viel Musik geben, aber auch Lesungen, Kunst und Partys.

SZ PlusBayerisches Brauchtum
:Dam, dam, dam - so muss ein Maibaum klingen

Holztechnik-Professor Martin Illner begutachtet landauf, landab die Maibäume. Schließlich will keiner, dass so ein viele Meter hohes Wahrzeichen umfällt. Ob ein Maibaum stabil genug ist, entscheidet der Experte auch mit den Ohren.

Von Matthias Köpf

SZ PlusTierquälerei
:Tödlicher Kontrollverlust auf dem Bauernhof

Ein Landwirt aus dem Chiemgau ließ in seinem Stall 33 Rinder unter elenden Umständen verenden. Das Amtsgericht Rosenheim verurteilt ihn zu einer Bewährungsstrafe und führt seine Fehler auf eine schwere Depression zurück.

Von Matthias Köpf

SZ PlusStraßenausbau
:Grau von gestern

In Altenmarkt an der Alz wird seit Jahrzehnten über eine Umgehungsstraße gesprochen. Jetzt ist die Planung für den zweiten Abschnitt fertig, doch längst stellen sich viele Kritiker die Frage, ob so etwas noch zeitgemäß sein kann.

Von Matthias Köpf

Nachruf
:Adolf Dinglreiter ist tot

Der langjährige Landtagsabgeordnete der CSU starb im Alter von 88 Jahren.

SZ-Kolumne "Mitten in ..."
:Helles Entsetzen

Ein SZ-Autor versucht in Kaiserslautern, ein alkoholfreies Helles zu kaufen. Doch rheinland-pfälzische Getränkemarkt-Mitarbeiter haben sehr eindimensionale Vorstellungen von bayerischem Bier. Drei Anekdoten aus aller Welt.

Wasserburg
:Tödliche Messerattacke auf Arzt - Verdächtiger soll Patient gewesen sein

Nach dem Angriff auf dem Gelände einer psychiatrischen Klinik in Wasserburg werden neue Details bekannt. So rief der mutmaßliche Täter selbst die Polizei.

Mordermittlungen in Wasserburg
:Forensikarzt auf Klinikgelände mit Messer getötet

Die Polizei hat direkt nach der Tat einen 40-jährigen Verdächtigen festgenommen. Er wurde blutverschmiert auf dem Klinikgelände aufgegriffen. Der Arzt war wohl kein zufälliges Opfer.

Von Matthias Köpf

Chiemgau
:BN klagt gegen Ausbau der A 8

Während der Bund und seine Autobahngesellschaft zusätzliche Fahrspuren zwischen München und Salzburg planen, verlangen Kritiker, es beim Anbau neuer Standstreifen zu belassen.

Von Matthias Köpf

Wetter
:Wärmespitze in Rosenheim

Der Deutsche Wetterdienst misst am Sonntag 28,2 Grad in der oberbayerischen Stadt - das ist der bundesweite Tageshöchstwert.

SZ PlusVerkehr
:Die Angst vor der nächsten Blockabfertigung

Wenn es sich auf der A 8 und A 99 mal wieder staut, weil in Kiefersfelden und Kufstein Lkw an der Grenze warten, leiden die Gemeinden entlang der Autobahnen unter dem Ausweichverkehr. Ein Gutachten zeigt jetzt auf, wie zumindest Schwerlaster auf Landstraßen und Ortsdurchfahrten ausgebremst werden könnten.

Von Martin Mühlfenzl

Münchner Gastro-Szene
:Mit der Mari im Zeitlang

Neue Restaurants in der Stadt und außerhalb - und ein Street Food Festival.

Von Franz Kotteder

SZ PlusLandwirt vor Gericht
:Kadaver im Stall

Im Prozess gegen einen Bauern aus Rimsting, der 33 Rinder in ihrer eigenen Gülle verenden ließ, hört das Amtsgericht Rosenheim zwar viele Tiermediziner, erfährt von ihnen aber wenig Genaues.

Von Matthias Köpf

Riedering
:Motorradfahrer stürzt nach Verfolgungsjagd

Ein 23-Jähriger ignoriert die Anhaltesignale der Polizei und fährt mit mehr als 120 Kilometern pro Stunde davon. Auf einem Feldweg verliert er die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Ausbau des Nahverkehrs im Landkreis Ebersberg
:Thomas Huber will Artenschutz lockern

Weil die Elektrifizierung des Filzenexpress wegen der Umsiedlung von Kiebitzen stockt, fordert der CSU-Landtagsabgeordnete eine Ausnahme von Ausgleichsmaßnahmen.

SZ Plus"Fräulein Prolet": Münchner Geschichte als Roman
:Die vergessenen Frauen der Revolution

Cornelia Naumanns Roman "Fräulein Prolet" erzählt von den bewegten Zeiten zwischen 1918 und dem Hitlerputsch 1923 in München - und erinnert an unbekannte Frauenrechtlerinnen und Politikerinnen, insbesondere vom Bund sozialistischer Frauen.

Von Antje Weber

Tischtennis
:Vorübergehend geschrumpft

Frauen-Bundesligist Dachau holt die 14-jährige Koharu Itagaki, eine der erfolgreichsten deutschen Nachwuchsspielerinnen. Bei deren Antrittsbesuch mit ihrem bisherigen Klub Jena ist ihr künftiges Team allerdings kaum wiederzuerkennen.

Von Andreas Liebmann

SZ PlusÄrger um Hotelbau
:Bewohner am Chiemsee haben Angst vor einem "Ausverkauf der Heimat"

Eine Genossenschaftsbank hat das alte Hotel Malerwinkel bei Seebruck gekauft und will es durch einen größeren Neubau ersetzen. Seither geht auch am Chiemsee das Gespenst der Gentrifizierung um.

Von Matthias Köpf

SZ PlusUrteil in Mordprozess
:Neun Jahre Haft wegen Mordes an Hanna Wörndl

Das Gericht ist davon überzeugt, dass Sebastian T. die 23-Jährige im Oktober 2022 getötet hat. Der Verurteilte vernimmt den Richterspruch ohne erkennbare Reaktion. Seine Verteidigerin Regina Rick kündigt Revision an.

Von Benedikt Warmbrunn

Mordprozess in Traunstein
:Mordfall Hanna Wörndl: Sebastian T. wegen Mordes verurteilt

Das Landgericht Traunstein verurteilt den jungen Mann wegen gefährlicher Körperverletzung in Tatmehrheit mit Mord zu neun Jahren Haft. Die Verteidigung kündigte an, Revision einlegen zu wollen.

SZ Plus33 tote Rinder
:Bauerntragödie im Chiemgau

Ein 50-jähriger Landwirt litt offenbar an einer Depression und vernachlässigte seine Kühe. In Rosenheim muss er sich wegen Tötung und Misshandlung von Tieren vor Gericht verantworten.

Von Matthias Köpf

SZ PlusMordfall Hanna Wörndl
:Viele Indizien, null Beweise und sonst nur Schweigen

Im Verfahren um den Mord an der Medizinstudentin Hanna Wörndl gibt es viele Indizien und Aussagen, die gegen den Angeklagten sprechen. Doch sind das auch Belege für seine Schuld?

Von Benedikt Warmbrunn

SZ PlusMordfall Hanna Wörndl
:Wir waren vier Freundinnen

Vom „Eiskeller“ in Aschau sind es nur 885 Meter nach Hause, aber dort kommt Hanna Wörndl an jenem 3. Oktober 2022 nie an. Ihre Eltern und ihre Freundinnen sitzen jetzt oft am Küchentisch, denken an Hanna, an ihr Lachen, an den Prozess, der keine Antworten liefert auf all die Fragen, die sie haben.

Von Benedikt Warmbrunn (Text) und Alessandra Schellnegger (Fotos)

Ausstellung in Rosenheim
:Mut tut gut

Eine sehenswerte Ausstellung im Lokschuppen Rosenheim beleuchtet das Heroentum in all seinen Facetten.

Von Jürgen Moises

Fischerei und Klimakrise
:Renke in Not

Die wirtschaftlich wichtigste Fischart in den klaren und kühlen Seen des bayerischen Alpenvorlands wird immer kleiner und leichter. Am Staffelsee kam es im Herbst zu einem Massensterben, das Fachleute auf den Klimawandel zurückführen.

Von Matthias Köpf

SZ PlusMordfall Hanna W.
:Staatsanwalt fordert neuneinhalb Jahre Haft, Verteidigung Freispruch

Sebastian T. soll eine 23-jährige Medizinstudentin in Aschau getötet haben - "ohne jeden Zweifel", wie der Ankläger sagt. T.s Anwältin überrascht mit einem kurzen Plädoyer. Für Unruhe sorgt eine Amokdrohung.

Von Johann Osel

Filmfestival
:Dokus von übermorgen

Bei der 16. Nonfiktionale Bad Aibling geht es um Zukunftsfragen.

Von Josef Grübl

Landkreis Rosenheim
:18 Geflüchtete aus Syrien in Waldstück ausgesetzt

Elf Stunden haben Geflüchtete aus Syrien - unter ihnen drei Jugendliche - auf der Ladefläche eines Transporters ausgeharrt. Ohne Sitze und Heizung. Und ohne Toilettenpause.

Irschenberg
:Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn A8

Der 77-jährige Fahrer eines Pkws erliegt im Krankenhaus seinen Verletzungen, nachdem sein Wagen auf dem Irschenberg von der Fahrbahn abkam.

Basketball
:Erbe einer Baustelle

Wasserburgs Basketballerinnen, einst deutsche Serienmeister, konsolidieren sich in der zweiten Liga. Ihr Cheftrainer Luis Prantl ist erst 23, Enkel des Abteilungsgründers - und so erfolgreich, dass sich die Frage aufdrängt: Käme ein Aufstieg nicht viel zu früh?

Von Andreas Liebmann

SZ PlusLandgericht Traunstein
:Im Mordfall Hanna W. wird weiterverhandelt

Gericht weist Befangenheitsantrag der Verteidigerin gegen die Kammer als unbegründet zurück - andernfalls hätte der Prozess womöglich neu aufgerollt werden müssen.

Von Benedikt Warmbrunn

Rosenheim
:Richter verdonnert Hausbesetzer zu Strafaufsatz

Das Amtsgericht Rosenheim verurteilt drei junge Aktivisten zu 50 Stunden gemeinnütziger Arbeit - und brummt ihnen Texte zu juristischen und politischen Fragen auf.

Von Matthias Köpf

Umgang mit der NS-Vergangenheit
:Streit um Kriegsverbrecher-Grab geht weiter

Das Grabkreuz für den NS-Generaloberst Alfred Jodl auf Frauenchiemsee stößt seit vielen Jahren auf Kritik. Doch auch der Bundestag und der Landtag haben gerade wieder nur auf die Gemeinde Chiemsee und ein Gerichtsurteil verwiesen.

Von Matthias Köpf

Korrekturen
:Falscher Bahnhof, falscher Abi-Termin

Wie es ein altes Stuttgarter Foto in den München-Teil der SZ schaffte. Ferner das korrekte Datum fürs Mathe-Abi und eine Behörden-Rehabilitierung.

SZ PlusMordprozess
:Eltern von Hanna W. stellen Strafanzeige

Die Verteidigung habe eine "Grenze überschritten", sagt der Anwalt der Familie. Dagegen gehen die Eltern von Hanna W. nun rechtlich vor.

Von Benedikt Warmbrunn

SZ PlusChiemgau
:Archäologen machen Sensationsfund auf Fraueninsel

Geophysiker suchen auf der Fraueninsel die Fundamente einer 1803 abgerissenen Kirche - und entdecken darunter die Grundmauern eines sehr viel älteren Vorgängerbaus. Nun muss möglicherweise die Geschichte der Insel neu geschrieben werden.

Von Matthias Köpf

Bezirkskrankenhaus Wasserburg
:Infoabende für Angehörige suchtkranker Menschen

Was man tun kann, wenn ein Angehöriger an einer Suchterkrankung leidet, darum geht es am Montag, 4. März, im Inn-Salzach-Klinikum in Wasserburg. Um 18 Uhr findet in Haus 25 ein Infoabend zum Thema statt, mehr Informationen gibt es auf der Seite des ...

Mitten im Chiemsee
:Rote Karte für alle

Um die Vögel am Chiemsee besser zu schützen, hat das Landratsamt Rosenheim ein paar Pläne gemacht. In den betroffenen Gemeinden sind sie nicht auf viel Verständnis gestoßen.

Von Matthias Köpf

Premiere am Theater Wasserburg
:Über die Etablierung eines totalitären Systems

Unter der Regie von Nik Mayr zeigt das Theater Wasserburg "Ein Schluck Erde" von Heinrich Böll. Am Freitag, 23. Februar, ist Premiere.

SZ PlusNachschulische Betreuung
:Nichts Halbes und kein Ganztag

Weil der bayerische Haushalt für 2024 noch nicht verabschiedet ist, wissen die Träger nicht genau, wie viel Personal sie einstellen können. Weil bereits in der Vergangenheit die Lohnkostensteigerungen durch Zuschüsse nicht ausgeglichen wurden, sehen manche die Betreuung an den Schulen gefährdet.

Von Daniela Bode

Landkreis Rosenheim
:Zwei Tote und drei Verletzte nach Autounfall

Bei einem Überholmanöver in Eiselfing sind zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen.

Großkarolinenfeld
:Nach Überfall auf Geldtransporter: Polizei verhaftet den Fahrer

Laut Polizeipräsidium Oberbayern Süd sitzt der tatverdächtige 28-Jährige mittlerweile in Untersuchungshaft. Bei der Durchsuchung der Wohnräume und des Gewerbebetriebs des Mannes seien Beweismittel sichergestellt worden.

Bei Wasserburg
:Auto stößt mit Regionalzug zusammen - Ermittlungen gegen Lokführer

Wie die Polizei mitteilt, hat ein Alkoholtest bei dem Lokführer einen Wert von 0,9 Promille ergeben. Auch nach dem Autofahrer, der sich mit seinem Pkw vom Unfallort entfernte, suchen die Beamten nach wie vor.

Gutscheine: