European People's Party and Socialists & Democrats meeting on rea
Brüssel

EU-Parlament sucht Nachfolger für Martin Schulz

Bei der Europäischen Volkspartei stehen vier Kandidaten für den Posten des Parlamentspräsidenten bereit. Es geht auch darum, wie der oder die Neue die Rolle interpretieren soll.

Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer, Brüssel

Europa Parlament Brüssel Daniel Cohn-Bendit
Europa in der Krise

"Merkels Fiskalpakt ist Wahnsinn"

Es ist Europawoche, doch Feierstimmung will in Brüssel nicht aufkommen. In Griechenland und Frankreich erstarken Populisten und Nationalisten. Grünen-Parlamentarier Cohn-Bendit gibt Angela Merkel und den deutsch-französischen Alleingängen die Schuld. Am Ende muss er einräumen: Das Europäische Parlament ist vor allem eines - machtlos.

Von Kathrin Haimerl, Brüssel

Wahl von Martin Schulz zum neuen EU-Parlamentspraesidenten
EU-Volksvertretung in Straßburg

Schulz ist neuer Präsident des Europaparlaments

Erfolg im ersten Wahlgang: Der deutsche Sozialdemokrat Martin Schulz ist zum neuen Präsidenten des Europaparlaments gewählt worden. Schulz - berühmt geworden durch seinen legendären Schlagabtausch mit Silvio Berlusconi - will das Parlament auch künftig zum streitbaren Ort für die Auseinandersetzung um Europas Zukunft machen. Er muss aber gleichzeitig gegen das Bild ankämpfen, er sei lediglich ein Polterer.

Parlamentswahlen in Ägypten
Politik kompakt

Schlampereien bei ägyptischer Parlamtenswahl

Fehlerhafte Wahllisten, verspätete Richter, verbotene Werbung: Holprig beginnt die zweite Etappe der Parlamentswahlen in Ägypten. Rund 18 Millionen Menschen sind diesmal aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Aber die Beschwerden häufen sich.

Kurzmeldungen im Überblick

9 Bilder
Amoklauf in Lüttich

Belgien im Schockzustand

Am Tag nach dem Blutbad von Lüttich trauert ganz Belgien um die Opfer und muss gleichzeitig neue Erkenntnisse verkraften: Der Täter hatte vor dem Amoklauf eine Frau brutal getötet. Insgesamt fielen dem Mann damit vier Menschen zum Opfer, mehr als 120 wurden verletzt.

Four killed in Belgium grenade, shooting attack
Amoklauf von Lüttich

Leiche in Schuppen des Attentäters entdeckt

Nach dem Blutbad von Lüttich ist in einem Schuppen des mutmaßlichen Attentäters die Leiche einer Frau gefunden worden. Der Amokläufer soll die 45-Jährige unter einem Vorwand angelockt und anschließend brutal ermordet haben.

Britain's Prime Minister Cameron attends a European Union summit in Brussels
Briten nach Euro-Gipfel isoliert

"Die EU kann notfalls ohne Großbritannien"

Erst der Alleingang, dann der Abschied? Europapolitiker Martin Schulz stellt nach dem Ausscheren Camerons beim Euro-Gipfel die Frage, ob Großbritannien überhaupt noch Mitglied in der EU bleibt. Noch nie sei das Land so isoliert gewesen, sagt der SPD-Politiker. Notfalls könne die EU ohne London - was andersherum nicht gelte.

TEL AVIV: Gilad Shalit hugging his father Noam
Reaktionen auf Freilassung Schalits

"Ich habe euch euer Kind zurückgebracht"

Gilad Schalit ist inzwischen in seinem Heimatort angekommen. Die Erleichterung ist groß - nicht nur in Israel, wo Premier Netanjahu die Freilassung des Soldaten öffentlichkeitswirksam inszeniert, auch in Deutschland. Angela Merkel hofft auf Bewegung im Nahost-Friedensprozess und Bundespräsident Christian Wulff schreibt einen Brief an die Eltern Schalits.

Georgia Parole Board Denies Clemency For Troy Davis
Umstrittene Hinrichtung in den USA

EU-Parlament und Europarat setzen sich für Troy Davis ein

Troy Davis soll noch in der Nacht zum Donnerstag hingerichtet werden. Jetzt sprachen sich EU-Institutionen gegen seine Todesstrafe aus. Auch die Anhänger von Davis protestierten im US-Bundesstaat Georgia gegen die Hinrichtung des Afroamerikaners.

Coffins of Otto von Habsburg-Lothringen and his wife lie in state in Kapuzinerkirche church in Vienna 12 Bilder
Beisetzung von Otto von Habsburg

Requiem im Wiener Stephansdom

Er wurde als künftiger Kaiser geboren und findet als "sterblicher, sündiger Mensch" seine letzte Ruhe: Mit viel Pomp und Tradition hat sich Wien von Otto von Habsburg und seiner Monarchie verabschiedet.

In Bildern.

Ban Ki Moon kandidiert für zweite Amtszeit
Politik kompakt

Berlin unterstützt Bans Wiederwahl

UN-Generalsekretär Ban will sich um eine zweite Amtszeit bewerben. Außenminister Westerwelle begrüßt dies, fordert aber zugleich eine Reform der UN.

Meldungen im Überblick.

Politik kompakt

Islamisten exekutieren angebliche US-Spione

Im pakistanisch-afghanischen Grenzgebiet sterben vier Männer - Extremisten hatten sie der Kollaboration mit den Amerikanern verdächtigt.

Kurzmeldungen im Überblick.

Anti-government protesters shout slogans during a protest outside Sanaa University
Proteste in der arabischen Welt

Die Wut wuchert

Im Jemen mobilisieren Regierungsgegner für einen "Tag des Zorns", in Bahrain gehen die Menschen auf die Straße und auch in Iran gärt es plötzlich wieder: Die Revolte in Ägypten findet immer mehr Nachahmer.

Nicolas Sarkozy, Angela Merkel
Debatte um EU-Wirtschaftsregierung

Teilerfolg für Merkel und Sarkozy

Der Vorstoß der Kanzlerin und des französischen Premier sorgte für heftige Diskussionen, am Ende stand ein Etappensieg: Die EU-Staaten in Brüssel einigten sich auf eine engere Abstimmung in der Wirtschaftspolitik.

Von Cerstin Gammelin

Members of the Greens group of the European Parliament hold posters with word 'Censored' and the names of Hungarian newspapers during the statement of Hungarian Prime Minister Orban at the European Parliament in Strasbourg
Viktor Orbán vor dem EU-Parlament

"Ich bin zum Kampf bereit"

Auftritt Viktor Orbán vor dem EU-Parlament: Einige Abgeordnete empfangen Ungarns Premier mit Protesten, einer spricht vom europäischen Hugo Chávez. Und Orbán selbst? Der verbittet sich eine Einmischung in innenpolitische Angelegenheiten.

Von Kathrin Haimerl

A bleeding opposition supporter walks in front of riot police during a rally near the Parliament building in central Minsk
Weißrussland

Polizei prügelt Proteste nieder - Lukaschenkos Rivalen in Haft

Nach dem umstrittenen Wahlsieg von Alexander Lukaschenko eskaliert die Lage in Weißrussland: Die Polizei schlägt Proteste blutig nieder. Mehrere Gegner des Präsidenten sitzen offenbar im Gefängnis.

Britain's member of the European Parliament Bloom waits for the start of a voting session in Strasbourg
Nazi-Eklat im EU-Parlament

"Ein Volk, ein Reich, ein Führer"

Sieben Jahre, nachdem ihn Silvio Berlusconi mit einem KZ-Aufseher verglichen hat, ist der SPD-Abgeordnete Martin Schulz erneut Ziel eines Nazi-Vergleichs geworden. Wieder ist die Aufregung groß und wieder will sich der Urheber nicht entschuldigen.

EU ohne Haushalt - Verhandlungen gescheitert
Europäische Union: Haushalt

Scheitern um Mitternacht

Der Machtkampf zwischen EU-Parlament und nationalen Regierungen eskaliert - und die Europäische Union steht vorerst ohne Haushalt da. Doch der Grund fürs Scheitern ist ausnahmsweise nicht das Geld.

Von Cerstin Gammelin, Brüssel

Politik kompakt

USA: Wende im Streit um homosexuelle Soldaten

Erst seit kurzem dürfen US-Soldaten offen zu ihrer sexuellen Orientierung stehen. Jetzt setzt ein Berufungsgericht die alte Regelung wieder in Kraft.

Kurzmeldungen im Überblick

Die Welt jubelt mit Chile
Rettung in Chile: Presseschau

"Gott ist ein Kumpel"

Die ganze Welt feiert ein Fest: Auf den Titeln der Tageszeitungen rund um den Globus sind die Bilder der befreiten Bergleute zu sehen. Bei der Formulierung der Überschriften sind die Journalisten geradezu übermütig - außer in einem Land.

Die Reaktionen der Presse

EU-Gipfel in Brüssel
Roma-Debatte bestimmt EU-Gipfel

Zoff statt Diplomatie

Beim EU-Gipfel fliegen die Fetzen: Im Streit über die französische Roma-Politik und den Nazi-Vergleich einer EU-Kommisarin geraten Präsident Sarkozy und Kommissionspräsident Barroso heftig aneinander. Auch Kanzlerin Merkel schaltet sich ein.

-
30 Jahre Solidarność

Zerstrittene Helden

Zum Jubiläum der polnischen Gewerkschaft Solidarność schickt das Ausland Lob und Glückwünsche. Doch in Polen dominieren politische Grabenkämpfe und Buhrufe die Feier. Lech Walesa, der traurige Held, tritt gar nicht auf.

Polen

Die Euphorie verfliegt, die Hoffnung bleibt

Warschau weiß, dass es vor einer Aufnahme noch große Hindernisse beseitigen muss, doch die jüngsten Noten aus Brüssel bestärken die Reformer.

Von Thomas Urban

AFP
Europawahl in Polen

Karriere im Ausland

In Polen sind EU-Abgeordnete hochangesehen, auch das Interesse der Medien am Wahlkapf ist enorm - dennoch ist die Wahlbeteiligung traditionell niedrig.

Von Thomas Urban, Warschau

EU-Parlamentspräsident Buzek, AP
EU-Parlament

Buzek ist neuer Präsident

Das EU-Parlament hat den früheren polnischen Regierungschef Jerzy Buzek zu seinem neuen Präsidenten gewählt. Der 68-Jährige erhielt bereits im ersten Wahlgang die erforderliche Mehrheit.