Herrsching

Aktuelle Nachrichten aus Herrsching

Nachrichten, Bilder und Informationen aus der Gemeinde Herrsching im Landkreis Starnberg.

Erinnerungskultur
:Adressen mit Dreck am Stecken

Drei Straßen in Herrsching sind nach Anhängern der NS-Diktatur benannt. Viele Anwohner stimmen einer Umbenennung zu - doch es gibt auch Zweifel.

Von Katja Sebald

SZ PlusKlassik für Kinder
:"In einem Orchester hat jeder seine Funktion"

Der Kraillinger Dirigent und Komponist Johannes X. Schachtner leitet die Gautinger Kindersinfoniker, die am Wochenende in Aschheim und Pullach auftreten. Im Interview erzählt er, wie Grundschüler und Teenager vom gemeinsamen Musizieren profitieren und dabei auch menschlich wachsen.

Interview von Annette Jäger

Herrsching
:Gemeinde erarbeitet Baumschutzverordnung

Ein Entwurf soll frühestens im kommenden Jahr vorliegen.

Generationenwechsel in der Landwirtschaft
:"Demokratie funktioniert nur, wenn alle mitwirken"

Momentan bilden sich in der Herrschinger Landwirtschaftsschule wieder junge Bauern aus ganz Bayern fort, unter anderem in Persönlichkeitsentwicklung und Demokratieverständnis. Ein Gespräch über Motivation, Tierwohl - und über die rechtsextremistische Unterwanderung der jüngsten Proteste.

Interview von Armin Greune

Gereimtes von der Kanzel
:"Viel zu lang waren wir bequem"

"...und haben nicht recht hingesehen": Bei seiner traditionellen Satirepredigt am Faschingssonntag kritisiert der Herrschinger Pfarrer Ulrich Haberl den Umgang der evangelischen Kirche mit sexuellem Missbrauch. Das kommt gut an im Publikum.

Von Tim Graser

Essen und Trinken
:Neue Heimat für Tapas

Kathi Ondova eröffnet das "Tasty" im Kupfermuseum Fischen am Ammersee. Die neue Wirtin dürfte vor allem Herrschingern bekannt sein.

Von Astrid Becker

Amtsgericht Starnberg
:Satire oder "Brandbeschleuniger"?

Ein Herrschinger empört sich über die Corona-Regeln und postet ein Fahndungsplakat mit Politikern und Medizinern. Er wird wegen öffentlicher Aufforderung zu Straftaten verurteilt.

Von Christian Deussing

Gesundheit
:"Ein Zwischending zwischen Krankenhaus und Reha"

In der Schindlbeck-Klinik in Herrsching gibt es künftig eine Akut-Geriatrie mit zunächst 18 Plätzen. Dort kümmern sich Physiotherapeuten und Logopäden um die Kranken.

Von Patrizia Steipe

Wirtschaft im Landkreis Starnberg
:"Mode muss Leistung bringen"

Tanja Winheim hat 2022 die Herrschinger Boutique "Mode Mosaik" übernommen. Welche Rolle Luxusgüter und schicke Kleider heute spielen und welchen Stellenwert Nachhaltigkeit dabei hat, erklärt sie im Gespräch.

Interview von Astrid Becker

Veranstaltungen im Fünfseenland
:Raus in die Natur

Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung lädt zu Ausflügen und Veranstaltungen unter freiem Himmel ein.

Von Yara van Kempen

Erwachsenenbildung
:Europa im Mittelpunkt

Die Volkshochschule Starnberg-Ammersee setzt politisch, sprachlich und gesellschaftlich darauf, "miteinander voneinander zu lernen". Stolze 804 Kurse sind zum Semesterstart im Angebot.

Von Yara van Kempen

Internationale Politik
:"Bei China war einfach so viel Musik drin"

Lange saß May-Britt Stumbaum ein bisschen zwischen den Stühlen - hier die Sinologen, dort die Sicherheitsberater. Inzwischen hat sich die Politik-Professorin als China-Expertin einen Namen gemacht. Regierungen weltweit hören auf ihren Rat.

Von Ann-Marlen Hoolt

Nepomuk
:Wenn's dem See zu viel wird

Erst die Sturmflut, dann schon wieder Herr Boning: In Herrsching muss der Ammersee derzeit einige Zumutungen ertragen.

Von eurem Nepomuk

Aktion
:Das große Räumen

Die Fußballer des TSV Herrsching und viele Bürger sammeln nach dem Sturm säckeweise Müll am Ufer des Ammersees. Auch der Rathauschef macht mit beim Ramadama.

Breitbrunn
:Trauer um Johann Kaindl

Der ehemalige Gemeinderat stirbt mit 92 Jahren an den Folgen eines Sturzes.

Jahresrückblick
:Herrschings grünes Dauerthema

Die Frage nach einer Baumschutzverordnung sorgt in Herrsching in diesem Jahr für immer neuen Gesprächsstoff. Erst gibt es eine Unterschriftenaktion einer Bürgerinitiative, daraufhin stimmt der Gemeinderat knapp dafür, eine entsprechende Verordnung ...

Herrsching
:Feuerwehr sammelt Christbäume

Interessenten müssen sich rechtzeitig anmelden und ihre Bäume pünktlich bereitstellen.

Jahresrückblick
:Die Tiere des Jahres 2023

Von niedlich bis kurios - auch einige Tiere haben es in diesem Jahr in die Schlagzeilen geschafft.

Herrsching
:Carlas Kaffeehaus schließt zum Jahresende

Carola Maler hat aus dem Bäckerladen ihrer Eltern ein beliebtes Café im Wiener Stil gemacht. Nun geht sie nach 41 Jahren in den Ruhestand, einen Nachfolger gibt es bislang nicht.

Von Tim Graser

Ammersee
:Sturmflut kommt Herrsching teuer zu stehen

Das Ausmaß der Überschwemmungen wird immer dramatischer: Nun befürchtet Bürgermeister Christian Schiller Kosten für die Gemeinde von bis zu einer Million Euro. Die Aufräumarbeiten dürften Monate dauern.

Von Armin Greune

Silvester
:Wo man spontan feiern kann

Vom Fünf-Gänge-Menü bis zur wilden Party: Im Fünfseenland ist rund um den Jahreswechsel einiges geboten.

Von Yara van Kempen

Ammersee und Starnberger See
:"Es hat uns heftig erwischt"

Sturm und Wind zerstören Stege, Wege und Ufermauern. Herrschings Bürgermeister Christian Schiller schätzt die Kosten für den Wiederaufbau im sechsstelligen Bereich.

Von Carolin Fries

Herrsching
:Der Ammersee und seine komplizierten Grenzen

Der Landkreis Landsberg, die Schlösser- und Seenverwaltung, der Landkreis Starnberg - viele Behörden sind zuständig für den See und seine Ufer. Warum eigentlich?

Von Ann-Marlen Hoolt

Ammersee
:Kampf mit den Elementen

Herrschings Uferpromenade steht partiell unter Wasser: Die Gischt spritzt mehr als zehn Meter weit und vermischt sich mit Schauern. Meterhohe Wellen und Windstärke acht locken Extremsportler auf den Ammersee.

Von Armin Greune

Ammersee
:Wellenberge wie am Meer

Über Weihnachten soll es windig bleiben. Der Ammersee zeigt sich von seiner besonders stürmischen Seite.

Herrsching
:Räume für Kinder dringend gesucht

Nach dem Wasserschaden in ihrem neuen Kinderhaus am Fendlbach muss die Gemeinde nun schnell alternative Unterbringungsmöglichkeiten finden.

Herrsching
:So viele Einsätze wie noch nie

In den 150 Jahren ihres Bestehens sind die freiwilligen Helfer der Feuerwehren Herrsching und Breitbrunn noch nie so oft ausgerückt wie in diesem Jahr. Rund 100 Einsätze gab es wegen der extremen Wetterlagen.

Von Astrid Becker

SZ-Adventskalender
:Raus aus der Tristesse

Ibrahim M. hat es trotz einer psychischen Erkrankung geschafft, einen Job zu finden. Jetzt fehlt noch warme Winterkleidung.

Von Carolin Fries

Ammersee
:70-jähriger Münchner seit Tagen vermisst

Der Mann hatte sich am Dienstag am Seeufer mit seiner Begleitung auf eine Bank gesetzt. Als diese kurz wegging und zurückkam, war er nicht mehr aufzufinden.

Nepomuk
:Tennis, Stars und Sternchen

Bei einem Ausflug nach Herrsching traut der Nepomuk seinen Augen nicht: Da steht doch tatsächlich ein Tennisprofi am Netz. Und dann ist das Fernsehen auch noch dabei. Was ist da los?

Von eurem Nepomuk

WWK Volleys Herrsching
:Hexenhaus für den guten Zweck

Die Herrschinger Volleyballer backen gemeinsam mit behinderten Kindern.

Ammersee-Ostufer
:Baumschutz wird zur Vereinssache

Seit knapp zwei Jahren setzt sich "Pro Natur" für den Umwelt- und Naturschutz in Herrsching ein. Jetzt wird aus der Bürgerinitiative ein Verein.

Von Ann-Marlen Hoolt

Adventszeit
:Vom Seeneptun bis zum Seifenkistenrennen

In der Region gibt es allerlei weihnachtliche Kuriositäten und launige Aktionen zum Mitmachen.

Von Yara van Kempen

SZ-Adventskalender
:Geschwister auf sich allein gestellt

Nachdem die alleinerziehende Mutter nach einer Hirnblutung zum Pflegefall wird, kümmert sich Julia P. um ihre kleine Schwester.

Von Carolin Fries

Gestörter Schienenverkehr
:"Das dauert natürlich viel zu lange"

Der Zugverkehr im Fünfseenland ist noch immer stark beeinträchtigt. Die Bahn verweist auf die Folgen des ungewöhnlich frühen Wintereinbruchs. Doch der Fahrgastverband Pro Bahn ist fassungslos - und auch der Starnberger Landrat Stefan Frey (CSU) ist verärgert.

Von Christian Deussing und Linus Freymark

Nach Schneechaos
:Herrschinger Kurpark ist wieder freigegeben

In Tutzing bleiben die Sporthallen dagegen vorsichtshalber noch die ganze Woche geschlossen.

SZ-Adventskalender
:Geld für eine Waschmaschine

Irene P. hat zwei Töchter und ist psychisch krank. Die finanziellen Mittel sind knapp, Rücklagen kann sie keine aufbauen.

Herrschings Profi Mayaula
:Volleyball rettete ihn aus seinem tristen Leben

Magloire Mayaula steht mit den Herrschinger Volleyballern im Pokalfinale. Aber seine Geschichte ist größer: Er nennt sich Black Warrior, und er spielt, um Kindern im Kongo zu helfen - vor allem jenen, die wie er selbst ihre Eltern verloren haben.

Von Sebastian Winter

Weihnachtsmärkte im Landkreis Starnberg
:Glühwein, Glanz und Gemütlichkeit

Alle Jahre wieder locken Christkindlmärkte mit Kitsch, Kunst, Krempel und Kulinarik - eine Übersicht über die schönsten Märkte im Fünfseenland.

Von Yara van Kempen

Herrsching
:Landratsamt soll Kosten für abgesagten Bürgerentscheid übernehmen

Der Gemeinderat ist überzeugt, die Verwaltung sei falsch beraten worden, und fordert 12 000 Euro für bereits versendete Wahlunterlagen zurück.

Gemeindefinanzen
:"Die nächsten Jahre werden ein Ringen"

Herrsching rechnet 2024 zwar mit höheren Steuereinnahmen, doch gleichzeitig steigen die Abgaben an den Landkreis. Vereine müssen darum um Zuschüsse bangen.

Von Tim Graser

Katastrophenschutz
:"Blackout" - der geprobte Ernstfall

Behörden und Einsatzkräfte üben, was zu tun ist, wenn der Strom und die gewöhnlichen Kommunikationswege ausfallen. Ein Szenario, das es in sich hat.

Von Sylvia Böhm-Haimerl

Nachhaltigkeit
:Lebensmittelpunkt Wasser

Pascal Rösler ist ein erfolgreicher Finanzberater, als er beschließt, der Natur etwas zurückzugeben. Wie der Herrschinger sich seit sieben Jahren für den Schutz der Gewässer engagiert - und was seine große Mission ist.

Von Carolin Fries

Rückblick
:Ein Schutzraum für Frauen

Der Verein "Frauen helfen Frauen" hilft unbürokratisch und schnell, wenn Frauen Gewalt erlebt haben. Im vergangenen Jahr unterstützte der SZ-Adventskalender die Einrichtung mit neuen Möbeln. Jetzt ist der Notfalltopf leer.

Von Carolin Fries

Ammersee-Ostufer
:Herrsching muss Bürgerentscheid absagen

Weil die Abstimmung zum Baumschutz nicht rechtens ist, wird sie im Dezember wohl doch nicht stattfinden.

Von Ann-Marlen Hoolt

Herrsching
:Steht der Bürgerentscheid auf der Kippe?

Per E-Mail geht ein Verdacht beim Landratsamt ein. Sollte er sich bewahrheiten, könnte die Abstimmung über die Baumschutzverordnung in Herrsching abgesagt werden.

Von Ann-Marlen Hoolt

Konzert
:Boogie und Blues im Café Sonrisa

Der Pianist und Sänger Michael Alf kommt am Samstag, 25. November, zusammen mit dem Perkussionisten Wolfgang Kotsowillis nach Herrsching. Im Café Sonrisa an der Bahnhofstraße spielt das Duo von 19.30 Uhr an Boogie-Woogie, Swing, Ragtime und Blues.

Ammersee-Ostufer
:Ärger um den Bürgerentscheid

Im Dezember stimmen die Herrschinger darüber ab, ob es eine Baumschutzverordnung in ihrer Gemeinde geben soll. Angestoßen hat das eine Initiative, die nun aber unzufrieden ist.

Von Ann-Marlen Hoolt

Straßenbäume im Landkreis Starnberg
:Bedrohte Lebensretter

Bäume senken das Risiko von Hitzetoten in Siedlungen, leiden aber selbst unter der Klimaerwärmung. In den Kommunen wird nun zunehmend auf Schattenspender aus südlichen Gefilden gesetzt, die den widrigen Bedingungen an deutschen Straßen trotzen.

Von Armin Greune

Gastronomie am Ammersee
:Wem gehört das Seeufer?

Auf dem Kiesufer im Osten des Ammersee dürfen keine Stühle und Tische stehen. Ein Verein aus Herrsching will das ändern - und bittet die Staatsregierung um Hilfe.

Von Ann-Marlen Hoolt

Gutscheine: