Männer-Finale in Wimbledon Djokovics Wut ist fortgeflogen Day Thirteen: The Championships - Wimbledon 2014

Die größte Schwäche von Novak Djokovic ist sein Hadern, seine Wut. Auch deshalb hat er Boris Becker als Trainer verpflichtet. In einem denkwürdigen Wimbledon-Finale bleibt Djokovic ruhig und setzt sich in fünf Sätzen gegen Roger Federer durch. Danach dankt er seinem Gegner. Von Michael Neudecker mehr...

Wimbledon Männer-Finale in Wimbledon Männer-Finale in Wimbledon Novak Djokovic ringt Federer nieder

Fünf Sätze, fast vier Stunden Spielzeit, am Ende zwei ausgelaugte Kontrahenten: Im Finale von Wimbledon liefern sich Novak Djokovic und Roger Federer ein mitreißendes Match. Am Ende siegt der Serbe verdient - und erklimmt auch die Spitze der Weltrangliste. mehr...

Wimbledon Karriere von Novak Djokovic Karriere von Novak Djokovic Der "Djoker" sticht immer

In der Tennis-Weltrangliste pendelt er zwischen den Rängen eins und zwei: Novak Djokovic hält sich nicht nur mit seiner Zähigkeit und Willensstärke an der Spitze, auch abseits des Platzes hat er es zu Weltruhm gebracht - sogar Hollywood ist ihm nicht mehr fremd. Sein Leben in Bildern mehr...

Wimbledon Finale in Wimbledon Finale in Wimbledon Famoser Djokovic besiegt Federer

Roger Federer und Novak Djokovic spielen auf dem Centre Court von Wimbledon um den Titel - und es wird ein mitreißendes Match. Es dauert fünf Sätze, ehe Djokovic seinen Gegner besiegen kann. Damit erklimmt der Serbe auch wieder die Spitze der Weltrangliste. Der Liveticker zum Nachlesen mehr...

Wimbledon Championships Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova Zu schnell, zu brillant

Im kürzesten Wimbledon-Finale seit 1983 zeigt Petra Kvitova, dass sie im Frauen-Tennis künftig eine wichtige Rolle spielen wird. Gegnerin Eugenie Bouchard ist beim 6:3, 6:0 chancenlos - und erklärt ihre Demontage in einfachen Worten. Von Michael Neudecker mehr...

Kvitova of the Czech Republic celebrates after defeating Bouchard of Canada in their women's singles final tennis match at the Wimbledon Tennis Championships in London Frauenfinale in Wimbledon Kvitova erstickt Bouchards Ansturm

Eugenie Bouchard hat in ihrem ersten Grand-Slam-Finale gegen Petra Kvitova nicht den Hauch einer Chance. Mit harten Aufschlägen und kompromisslosen Returns dominiert die Tschechin das Match und gewinnt nach nur 55 Minuten ihren zweiten Wimbledon-Titel. mehr...

Day Twelve: The Championships - Wimbledon 2014 Frauenfinale in Wimbledon live Kvitova triumphiert zum zweiten Mal

Die 20-jährige Herausforderin ist ohne Chance. Petra Kvitova diktiert mit ihrem Aufschlag und ihren Returns das Wimbledon-Endspiel gegen Eugenie Bouchard. Im zweiten Satz kassiert sie ein 0:6 - Kvitova holt ihren zweiten Titel an der Church Road. Das Match in der Livetickernachlese mehr...

Roger Federer of Switzerland reacts after defeating Milos Raonic of Canada in their men's singles semi-final tennis match at the Wimbledon Tennis Championships, in London Tennis in Wimbledon Ein Sieg fehlt zum historischen Triumph

Roger Federer steht im Endspiel von Wimbledon und kann gegen Novak Djokovic als erster Spieler zum achten Mal das wichtigste Tennisturnier der Welt gewinnen. Boris Becker, Trainer des Serben, will den historischen Triumph des Schweizers aber verhindern. mehr...

Tennis Tennis in Wimbledon Tennis in Wimbledon Djokovic beißt sich ins Finale

Novak Djokovic steht in seinem 14. Grand-Slam-Finale: Der Serbe schlägt im Halbfinale von Wimbledon den Bulgaren Grigor Dimitrow nach einem hart umkämpften Match in vier Sätzen. Im Finale könnte es zum Klassiker gegen Roger Federer kommen. mehr...

Wimbledon Championships Tennis in Wimbledon live Federer spielt sich locker ins Finale

Nach einer Demonstration seiner Stärke steht Roger Federer im Endspiel von Wimbledon. Der Schweizer demütigt den aufschlagstarken Milos Raonic in drei Sätzen. Sein Gegner im Finale ist Novak Djokovic. Das Match in der Tickernachlese mehr...

Wimbledon Männer-Halbfinale in Wimbledon Männer-Halbfinale in Wimbledon Angriff auf die großen vier

34 der vergangenen 36 Grand-Slam-Turniere hat einer der Etablierten gewonnen: Federer, Nadal, Djokovic oder Murray. Beim Halbfinale in Wimbledon greift nun die Jugend nach dem Triumph - es ist der Aufschwung einer neuen Generation im Männertennis. Von Michael Neudecker mehr...

Day Ten: The Championships - Wimbledon 2014 Tennis in Wimbledon Bouchard und Kvitova bestreiten Finale

Eugenie Bouchard ist erst 20 und steht schon im Finale von Wimbledon. Gegen Simona Halep setzt sich die Kanadierin mit 7:6 (7:5), 6:2 durch. Im Endspiel trifft sie auf Petra Kvitova aus Tschechien - die hat schon mehr Erfahrung damit. mehr...

Wimbledon Tennis in Wimbledon Tennis in Wimbledon Kvitova nach tschechischem Duell im Finale

Die beiden Freundinnen Lucie Safarova und Petra Kvitova liefern sich ein hart umkämpftes Spiel. Mit einem Sieg in zwei Sätzen zieht Kvitova ins Finale ein und hofft auf den zweiten Wimbledon-Titel. mehr...

Wimbledon Championships Wimbledon Federer trifft im Halbfinale auf Raonic

Roger Federer steht im Halbfinale von Wimbledon - und trifft dort auf den Kanadier Milos Raonic. Der topgesetzte Novak Djokovic braucht fünf Sätze für seinen Einzug in die Vorschlussrunde. Titelverteidiger Andy Murray verliert glatt. mehr...

Day Nine: The Championships - Wimbledon 2014 Lisicki und Kerber Endstation Viertelfinale

Es ist nicht der Tag der deutschen Spielerinnen in Wimbledon: Sowohl Sabine Lisicki als auch Angelique Kerber müssen herbe Niederlagen im Viertelfinale hinnehmen und verpassen damit ein direktes Duell im Halbfinale. Ihre Gegnerinnen sind einfach zu stark. mehr...

Wimbledon Tennis im Wimbledon Tennis im Wimbledon Titelverteidiger Murray scheidet im Viertelfinale aus

Andy Murray verliert überraschend klar sein Viertelfinalmatch in Wimbledon gegen Grigor Dimitrov in drei Sätzen. Während der Bulgare in den entscheidenden Momenten ruhig bleibt und tolles Tennis zeigt, unterlaufen dem Titelverteidiger viele Fehler. Das Match in der Tickernachlese mehr...

Nick Kyrgios of Australia reacts during his men's singles tennis match against Rafael Nadal of Spain at the Wimbledon Tennis Championships, in London Nick Kyrgios in Wimbledon Einer wie Boris Becker

Er ist erst 19 Jahre alt und die Nummer 144 in der Welt. Doch der Australier Nick Kyrgios schickt überraschend den Weltranglistenersten Rafael Nadal nach Hause. Manche Experten erinnert der Auftritt an den jungen Boris Becker. Von Matthias Schmid mehr...

Rafael Nadal of Spain pulls his shirt over his face during his men's singles tennis match against Nick Kyrgios of Australia at the Wimbledon Tennis Championships, in London Achtelfinale in Wimbledon Nadal scheitert an 19-jährigem Australier

Rafael Nadal verliert im Achtelfinale von Wimbledon gegen Nick Kyrgios - der 19-Jährige Australier war nur durch eine Wildcard ins Hauptfeld des Grand-Slam-Turniers gekommen. Bei den Frauen wird auf jeden Fall eine Tschechin ins Finale einziehen. mehr...

Wimbledon Sieg gegen Scharapowa Sieg gegen Scharapowa Auch Kerber erfasst die Wimbledon-Welle

Sabine Lisicki lächelt, steigert sich und erreicht wieder das Viertelfinale von Wimbledon - so wie Angelique Kerber, die Maria Scharapowa im "Match ihres Lebens" schlägt. Im Halbfinale könnten die ungleichen Deutschen aufeinandertreffen. Von Michael Neudecker mehr...

Wimbledon Karriere von Angelique Kerber Karriere von Angelique Kerber Die deutsche Nummer eins

Nach holprigem Start hat es Angelique Kerber geschafft: Sie bringt konstant gute Leistungen. Eine Fähigkeit, die ihr zuvor oft abgesprochen wurde. In Wimbledon steht sie nun im Viertelfinale. Ihre Karriere in Bildern. mehr...

Day Eight: The Championships - Wimbledon 2014 Kerber in Wimbledon Mit dem siebten Matchball ins Viertelfinale

Überraschungserfolg in Wimbledon: Angelique Kerber ringt die Russin Maria Scharapowa nieder und zieht ins Viertelfinale ein. Auch Sabine Lisicki hat den Einzug in die Runde der letzten Acht geschafft. mehr...

Sabine Lisicki of Germany reacts after defeating Yaroslava Shvedova of Kazakhstan in their women's singles tennis match at the Wimbledon Tennis Championships, in London Tennis in Wimbledon Lisicki besiegt die eigene Aufschlag-Schwäche

Selbst 20 Doppelfehler können die Vorjahresfinalistin nicht aufhalten: Sabine Lisicki schlägt die Kasachin Jaroslawa Schwedowa in drei Sätzen und zieht ins Viertelfinale von Wimbledon ein. Dort erwartet sie eine starke Gegnerin. mehr...

Day Eight: The Championships - Wimbledon 2014 Tennis in Wimbledon Kerber ringt Sharapowa nieder

Was für ein Match: Nach Sabine Lisicki zieht auch Angelique Kerber ins Viertelfinale von Wimbledon ein. Gegen Maria Scharapowa vergibt sie mehrere Matchbälle, schafft es dann aber doch noch. Der Liveticker zum Nachlesen mehr...

Wimbledon US-Amerikaner im Tennis US-Amerikaner im Tennis Von der Welt überholt

Zum ersten Mal seit 1911 steht kein US-Amerikaner im Achtelfinale von Wimbledon. Das Land der Tennisakademien und Vermarkter hat Schwierigkeiten, sein eigenes Potenzial zu nutzen - sogar die Kanadier sind besser. Von Michael Neudecker mehr...

Wimbledon Dreisatzerfolg für Sabine Lisicki Dreisatzerfolg für Sabine Lisicki Im Nachsitzen ins Achtelfinale von Wimbledon

Sabine Lisicki hat sich auch nicht von Dunkelheit und Regen aufhalten lassen und steht im Achtelfinale von Wimbledon. Die Vorjahresfinalistin schlägt Ana Ivanovic in drei Sätzen - bei den Männern kommen die Favoriten locker weiter. mehr...