Tour de France Nibali dicht vor Gesamtsieg Vincenzo Nibali, Rafal Majka, Tour de France

Der Pole Rafal Majka entscheidet die schwere 17. Etappe der Tour de France für sich. Großer Gewinner des Tages ist aber wieder einmal Vincenzo Nibali. Dem Italiener ist das Gelbe Trikot des Gesamtführenden kaum noch zu nehmen. mehr...

Race leader Astana team rider Nibali and best climber Tinkoff-Saxo rider Majka compete in the 17th stage of the Tour de France cycle race Tour de France Majka gewinnt, Nibali souverän

Es ist die vielleicht härteste Etappe der Tour: Nach 124,5 Kilometern über vier Berge, drei davon der ersten Kategorie, setzt sich der Pole Rafal Majka erfolgreich vom Rest des Feldes ab. Der Tour-Führende Vincenzo Nibali wird Dritter - und nimmt seinen Verfolgern wieder Zeit ab. Die Etappe in der Tickernachlese mehr...

Le Tour de France 2014 - Stage Thirteen Peter Sagan bei der Tour de France Wolverine will endlich siegen

Er ist ein Clown, belustigt das ganze Feld, übertreibt es auch manchmal: Der Slowake Peter Sagan gehört zu den kuriosesten Fahrern der Tour de France. Im Grünen Trikot fährt er, obwohl er kein klassischer Sprinter ist - doch seine Vielseitigkeit hat nicht nur Vorteile. Von Johannes Aumüller mehr...

496133921 Tour de France Rogers' Etappensieg mit Verbeugung

Die Favoriten halten sich zurück, ein Ausreißer profitiert: Der Australier Michael Rogers holt sich auf der 16. Etappe der Tour de France den Tagessieg. Der Gesamtführende Vincenzo Nibali gerät unterdessen kaum in Schwierigkeiten. mehr...

496133921 Tour de France Rogers am schnellsten, Nibali souverän

Vincenzo Nibali strauchelt nicht: Der Träger des Gelben Trikots der Tour de France fährt auf der 16. Etappe souverän durch die Pyrenäen. Am Ende gewinnt der Australier Michael Rogers nach einer taktischen Meisterleistung. Die 16. Etappe in der Tickernachlese mehr...

Tour de France Alexander Winokurow bei der Tour de France Alexander Winokurow bei der Tour de France Im feinen Hemd der Unschuld

Telekom-Fahrer, Olympiasieger, Doping-Trickser: Alexander Winokurow ist seit langem eine prägende Figur des Radsports. Jetzt leitet er die Astana-Combo - dort tummeln sich neben dem Tour-Führenden Vincenzo Nibali mehrere dubiose Personen. Von Johannes Aumüller mehr...

496133019 15. Etappe der Tour de France Tragisches Ende für Ausreißer-Duo

Weit mehr als 200 Kilometer fahren Martin Elmiger und Jack Bauer zu zweit vor dem Feld - ihr Ausreißversuch endet denkbar knapp vor dem Zielstrich. Stattdessen feiert der Norweger Alexander Kristoff seinen zweiten Etappensieg. mehr...

496133019 Tour de France Ausreißer werden im Zielsprint eingeholt

Weit über 200 Kilometer fahren Martin Elmiger und Jack Bauer vor dem Feld - ihr Ausreißversuch endet tragisch, wenige Meter vor dem Zielstrich. Den Sprint gewinnt der Norweger Alexander Kristoff. Der Liveticker zum Nachlesen mehr...

Tour de France 2014 - 14th stage Nibali bei der Tour de France Über die Alpen, dem Tour-Sieg entgegen

Der Pole Rafal Majka gewinnt überraschend die zweite Alpenetappe. Doch der eigentliche Sieger heißt Vincenzo Nibali. Der Italiener kommt als Zweiter ins Ziel - und baut seinen Vorsprung weiter aus. mehr...

Tour de France Tour de France live Tour de France live Majka holt die zweite Alpenetappe

Die erste Alpenetappe gewann Vincenzo Nibali am Freitag souverän - auch die 14. Etappe führte steil hinauf. Joaquim Rodriguez kommt als erster am Gipfel an, am Ende gewinnt Rafal Majka vor Nibali. Der Italiener baut seine Führung weiter aus. Die Etappe in der Tickernachlese. mehr...

Tour de France Tour de France Tour de France Sperren, Sprays und Schmerzmittel

Der Radsport erweckt gerne den Eindruck, als sei seine schmutzige Epoche vorbei. Doch das Thema Doping hält sich rund um die Tour de France hartnäckiger, als es den Verantwortlichen und dem führenden Vincenzo Nibali lieb ist. Von Johannes Aumüller mehr...

Tour de France Dritter Tagessieg Dritter Tagessieg Nibali führt die Tour-Regie

Der Italiener Vincenzo Nibali beweist auf der 13. Etappe seine Kletterqualitäten und entscheidet die Bergankunft für sich - seine Führung im Gesamtklassement beträgt nun fast vier Minuten. Tony Martin wird ein Opfer der großen Hitze. mehr...

496132717 Tour de France Dritter Etappensieg für Nibali

Die 13. Etappe der Tour de France geht an den Leader Vincenzo Nibali. Kurz vor dem Ziel kann sich der Kletterer absetzten und fährt damit weiter seinem ersten Gesamtsieg entgegen. Das Rennen in der Tickernachlese. mehr...

Le Tour de France 2014 - Stage Four Vincenzo Nibali bei der Tour de France Probleme nur beim Wangenbusserl

Als Kind radelte Vincenzo Nibali seinen Hausberg Ätna hinauf, nun gilt er als großer Tourfavorit. Nahezu unangreifbar fährt der Italiener vorneweg. Seine bisherigen Teams haben allerdings einen zweifelhaften Ruf. Von Johannes Aumüller mehr...

Katusha team rider Kristoff reacts as he wins the 185.5-km 12th stage of the Tour de France cycling race Tour de France Degenkolb ausgebremst

Es soll nicht klappen mit dem Tour-Tageserfolg für John Degenkolb. Auf der zwölften Etappe hat er im Zielsprint Pech - der Sieg geht an den Norweger Alexander Kristoff. Der Italiener Vincenzo Nibali verteidigt das Gelbe Trikot souverän. mehr...

Giant-Shimano team rider Cheng Ji of China is seen after a training session for the Tour de France cycling race near Leeds Erster Chinese bei der Tour de France Vorradler am Ende des Feldes

Erstmals bestreitet ein Sportler aus China die Tour de France - und er fährt fast allen hinterher. Doch für seine Sponsoren ist das weitgehend unbedeutend: Sie wollen mit der Nominierung von Cheng Ji das Radfahren in China wieder populär machen. Von Johannes Aumüller mehr...

Tour de France Tour de France Tour de France Kristoff gewinnt vor Sagan

Zum Schluss werden alle Ausreißer eingeholt und der Massensprint vorbereitet. Dort triumphiert Alexander Kristoff vor Peter Sagan - John Degenkolb wird abgehängt. Vincenzo Nibali verteidigt das Gelbe Trikot. Die 12. Etappe in der Tickernachlese mehr...

496132203 Tour de France "Das Rennen war 200 Meter zu kurz"

John Degenkolb strampelt, kann Tony Gallopin jedoch auf der elften Etappe nicht mehr einholen. Der Franzose holt sich nach 187,5 Kilometern von Besançon nach Oyonnax den Sieg im Sprint. Vincenzo Nibali trägt weiter das Gelbe Trikot. mehr...

496132203 Tour de France Tony Gallopin gewinnt die elfte Etappe

Zum Schluss der elften Etappe wurde es noch mal spannend: Das Haupfeld holte alle Ausreißer ein. Doch im Schlussspurt setzt sich Tony Gallopin durch. Degenkolb wird Zweiter. Die Etappe in der Tickernachlese mehr...

Tour de France Tour de France Tour de France Dramen auf der zehnten Etappe

Alberto Contador kommt von der Straße ab, Tony Martin leistet Übermenschliches: Die zehnte Etappe der Tour de France bietet ein dramatisches Schauspiel, aus dem der Italiener Vincenzo Nibali am Ende als Sieger hervorgeht. Es bleibt die Frage, wer ihn jetzt noch aufhalten soll. mehr...

Lotto-Belisol team rider Gallopin of France wears the race leader's yellow jersey during the 10th stage of the Tour de France cycle race Tour de France Nibali sprintet zum Last-Minute-Sieg

Vor dem Ruhetag verausgaben sich die Fahrer der Tour de France auf der "Planke der schönen Mädchen" mit sechs Anstiegen. Tourfavorit Alberto Contador scheidet nach einem schweren Sturz aus, Tony Martin fährt lange Zeit vorneweg - und am Ende sprintet Vincenzo Nibali zum Etappensieg. Die Etappe in der Tickernachlese mehr...

Le Tour de France 2014 - Stage Eight Tour de France Tony Martins Flucht nach vorne

Erneuter Etappensieg für einen deutschen Radprofi bei der Tour de France: Tony Martin reißt früh mit Alessandro de Marchi aus, die letzten 60 Kilometer fährt er dann alleine an der Spitze - und gewinnt die neunte Etappe. Ganz nebenbei sichert sich der Deutsche auch noch das Bergtrikot. mehr...

Le Tour de France 2014 - Stage Eight Tour de France live Erfolgreicher Fluchtversuch

Live Tony Martin gewinnt die neunte Etappe der Tour de France! Auf dem schwierigen Teilstück mit sechs Bergwertungen auf 170 Kilometern vollendet Martin eine lange Solo-Fahrt und sichert sich nebenbei auch noch das Trikot des besten Bergfahrers. Die neunte Etappe in der Liveticker-Nachlese mehr...

496131327 Tour de France Schnellster am Berg

Für Blel Kadri ist es ein besonderer Tag: Der Radprofi sorgt nicht nur bei der achten Etappe für den ersten Sieg eines Franzosen bei der Tour de France in diesem Jahr, es ist auch sein erster Sieg bei der wichtigsten Rundfahrt überhaupt. Die Tour-Favoriten Vincenzo Nibali und Albert Contador kämpfen bei der Bergankunft um jede Sekunde. mehr...

496129179 Tour de France live Franzose Kadri gewinnt die erste kleine Bergankunft

Es ist der erste Sieg eines Franzosen bei der 101. Tour de France: Blel Kadri schafft es bei der achten Etappe als Erster nach Gérardmer in den Vogesen den letzten Berg hinauf. Das Gelbe Trikot verteidigt der Italiener Vincenzo Nibali. Die achte Etappe in der Tickernachlese mehr...