Tour de France Gebrochene Regel, fatales Signal

Die Astana-Mannschaft brüskiert die Tour: Sie lässt den Niederländer Lars Boom trotz auffälliger Werte starten. Ausgerechnet Team-Manager Alexander Winokurow spielt dabei eine unschöne Rolle. Von Johannes Aumüller mehr...

Tour de France Tour de France Tour de France Greipel siegt um Zentimeter

Perfekter Start für André Greipel bei der Tour de France: Der Deutsche gewinnt die erste Sprint-Etappe von Utrecht nach Zeeland. Tony Martin verpasst das Gelbe Trikot erneut sehr knapp. mehr...

Etixx-Quick Step rider Tony Martin of Germany cycles during the individual time-trial first stage of the Tour de France Tour de France Geschlagen von der Hitze

Beim Auftakt der Tour de France verpasst Tony Martin die wohl größte Chance seiner Karriere, ins Gelbe Trikot zu fahren. Auch, weil ein Bierbecher in seine Schaltung fliegt. Von Johannes Aumüller mehr... Report

Tour de France 2015 1st stage Prolog bei der Tour de France Martin fünf Sekunden zu langsam für Gelb

Der Australier Rohan Dennis hat den Prolog der 102. Tour de France gewonnen - und darf damit bei der zweiten Etappe das Gelbe Trikot tragen. Tony Martin schafft es beim knapp 14 Kilometer langen Zeitfahren nur auf Platz zwei. mehr...

Tour de France 2015 Tour de France live Auftakt gegen die Uhr

Live Die Tour de France 2015 startet in Utrecht: Beim Einzelzeitfahren müssen die Radprofis 13,8 Kilometer bestreiten. Wer feiert den ersten Erfolg? Das Rennen im Liveticker mehr...

Tour de France 2014 - 11th stage Start der Tour de France Gescheitert an der Reiseplanung

Heikle Fragen zum Start der Tour de France: Verheimlicht die neue Radsport-Kommission aktuelle Doping-Vorwürfe? Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr... Analyse

Marcel Kittel Radsport Kittel fehlt bei der Tour de France

Er gewann bei der Tour schon acht Etappen - doch diesmal darf Marcel Kittel nicht mitfahren. Der BVB muss in der Vorbereitung auf Nuri Sahin verzichten. Im deutschen Basketball erhalten einheimische Spieler mehr Einsatzzeit. mehr... Sportticker

79th Tour de Suisse UCI ProTour cycling race Radsport Niederländische Polizei will Tour-Start behindern

So wird es kompliziert mit der Frankreich-Rundfahrt: Beim Auftakt in Holland wollen die Beamten streiken, um ihre Position in Lohnverhandlungen zu stärken. Der Tour droht ein Chaos. mehr...

André Greipel, Radsport, Tour de France Tour de France in der ARD Öffentlich-rechtliche Bewährungshelfer

Dass die ARD in diesem Jahr die Tour de France wieder überträgt, ist riskant. Die Rad-Szene hat bisher wenig Signale der Läuterung gezeigt. Immerhin unterstützt das Fernsehen so eine neue Generation deutscher Fahrer. Von Klaus Hoeltzenbein mehr... Kommentar

Tour de France 2014, Marcel Kittel Live-Berichterstattung ARD überträgt wieder die Tour de France

Das bedeutendste Radrennen der Welt ist zurück im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Nach Jahren der Sendepause will die ARD die Tour in diesem Sommer wieder übertragen, behält sich aber eine Ausstiegsoption vor. mehr...

Armstrong verliert nach Dopingaffäre alle sieben Tour-Titel Betrug im Radsport Alles wieder gut? Von wegen!

Das deutsche Fernsehen will wieder Tour de France übertragen, ein Großsponsor fördert das Radteam von Marcel Kittel - schon hofft der Radsport auf bessere Zeiten. Doch die Tage des Dopings sind längst nicht vorbei. Von Johannes Aumüller mehr... Kommentar

Le Tour de France 2014 - Stage Twenty One Tour de France Zum Schluss macht Kittel den Rekord perfekt

Während Vincenzo Nibali im Gelben Trikot des Gesamtsiegers ins Ziel rollt, gewinnt der deutsche Sprinter Marcel Kittel die prestigereiche Schlussetappe der Tour de France. Damit sorgt er für das beste deutsche Tagessieg-Abschneiden in 101 Jahren Tour-Geschichte. mehr...

Tour de France Abschluss der Tour de France Abschluss der Tour de France Blödeln auf dem Weg nach Paris

Auf der Schlussetappe der Tour de France geht es locker zu: Gesamtsieger Nibali trinkt Champagner. Der beste Sprinter hebt das Bein, muss sich beim Massensprint aber erneut einem Deutschen geschlagen geben. mehr...

496136167 Tour de France live Kittel triumphiert im Massensprint

Schlussetappe der Tour de France: Mit einer Triumphfahrt nach Paris endet die Rundfahrt. Die Verfolger greifen den Führenden Vincenzo Nibali nicht mehr an. Am Ende fällt wie so oft die Entscheidung im Massensprint - und Marcel Kittel gewinnt seine vierte Etappe. Die Schlussetappe in der Livetickernachlese mehr...

Tour de France 20. Etappe der Tour de France 20. Etappe der Tour de France Martin rast der Konkurrenz davon

Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin lässt seinen Verfolgern bei der 20. Etappe der Frankreich-Rundfahrt keine Chance. Vincenzo Nibali verwaltet seine Gesamtführung, die Top-Sprinter bereiten sich bereits auf die Ankunft am Champs-Élysées vor. mehr...

Tour de France 2014 20th stage Tour de France Martin siegt im Einzelzeitfahren

Finales Wochenende der Frankreich-Rundfahrt: Beim Zeitfahren sichert sich Tony Martin nach einer eindrucksvollen Fahrt bereits seinen zweiten Etappensieg bei der diesjährigen Tour. Auch der Gesamtführende Vincenzo Nibali kommt an die Bestzeit nicht heran. Der Liveticker zum Nachlesen mehr...

Le Tour de France 2014 - Stage Seventeen Jens Voigt bei der Tour de France Ausreißer mit Berliner Schnauze

Der deutsche Radprofi Jens Voigt beendet seine 17. und letzte Tour de France. In Erinnerung bleiben neben Folklore und beachtlichen Erfolgen auch Fragen nach Betrug - Voigt machte im Hochdoping-Zeitalter des Radsports Karriere. Von Johannes Aumüller mehr...

496135819 Tour de France Donner, Regen und ein Massensturz

Auf der drittletzten Tour-Etappe verpasst John Degenkolb wieder knapp den Sieg - am Ende geht es turbulent zu. Lewis Hamilton fährt im Training auf dem Hungaroring zweimal Bestzeit. Basketball-Nationaltrainer Mutapcic streicht einen prominenten Profi aus dem DBB-Kader. mehr... Sportticker

A group of breakaway riders pedal through a rain storm in the Pyrenees mountains during the 19th stage of theTour de France cycling race Tour de France live Ausreißer Navardauskas siegt im Regen

Live Nach den Strapazen in den Pyrenäen können die Radprofis auf der 19. Etappe der Tour de France wieder etwas durchatmen. Zum Ende der Fahrt nach Bergerac enteilt ein Litauer - und lässt das Feld hinter sich. Ein Deutscher landet knapp hinter dem Sieger. Die 19. Etappe im Liveticker mehr...

Tour de France, Andrej Griwko, Astana, Radsport Ukrainer Griwko bei der Tour de France Politische Botschaften im Peloton

Während der Italiener Nibali die Tour de France dominiert, kritisiert sein Wasserträger Andrej Griwko die Annexion der Krim. Das bringt dem Ukrainer nicht nur Freunde - vor allem in seiner Mannschaft, dem kremlnahen Staatsprojekt "Astana". Von Johannes Aumüller mehr...

Tour de France Tour de France Tour de France Nibali beseitigt letzte Zweifel

Der Tour-de-France-Sieger 2014 wird Vincenzo Nibali heißen, daran besteht nach der letzten Pyrenäen-Etappe kaum noch ein Zweifel. Am finalen Berg demoralisiert der Italiener die Konkurrenz. mehr...

Tour de France Tour de France Tour de France Nibali reißt aus und siegt

Vier Anstiege auf den 145,5 Kilometern von Pau nach Hautacam, die letzte Pyrenäen-Etappe verlangt den Fahrern einiges ab. Vincenzo Nibali ist wieder einmal der Stärkste. Der Liveticker zum Nachlesen mehr...

Vincenzo Nibali, Rafal Majka, Tour de France Tour de France Nibali dicht vor Gesamtsieg

Der Pole Rafal Majka entscheidet die schwere 17. Etappe der Tour de France für sich. Großer Gewinner des Tages ist aber wieder einmal Vincenzo Nibali. Dem Italiener ist das Gelbe Trikot des Gesamtführenden kaum noch zu nehmen. mehr...

Race leader Astana team rider Nibali and best climber Tinkoff-Saxo rider Majka compete in the 17th stage of the Tour de France cycle race Tour de France Majka gewinnt, Nibali souverän

Es ist die vielleicht härteste Etappe der Tour: Nach 124,5 Kilometern über vier Berge, drei davon der ersten Kategorie, setzt sich der Pole Rafal Majka erfolgreich vom Rest des Feldes ab. Der Tour-Führende Vincenzo Nibali wird Dritter - und nimmt seinen Verfolgern wieder Zeit ab. Die Etappe in der Tickernachlese mehr...

Le Tour de France 2014 - Stage Thirteen Peter Sagan bei der Tour de France Wolverine will endlich siegen

Er ist ein Clown, belustigt das ganze Feld, übertreibt es auch manchmal: Der Slowake Peter Sagan gehört zu den kuriosesten Fahrern der Tour de France. Im Grünen Trikot fährt er, obwohl er kein klassischer Sprinter ist - doch seine Vielseitigkeit hat nicht nur Vorteile. Von Johannes Aumüller mehr...