Radprofi Erik Zabel "Meine Schuld wird mich immer begleiten" Erik Zabel Radprofi Erik Zabel

Exklusiv Er habe nur einmal mit Epo experimentiert, sagte Radprofi Erik Zabel 2007. Eine egoistische Lüge, wie er jetzt im exklusiven Gespräch mit der SZ klarstellt: "Epo, Cortison, dann sogar Blutdoping: Es ist doch eine ganze Menge." Zabel benutzte die verbotenen Mittel von 1996 bis 2003. Von Andreas Burkert mehr...

- Erkenntnisse aus dem Anti-Doping-Kampf Wo Lügenbarone protegiert werden

Meinung Kaum ist der Dopingbericht des französischen Senats zur Tour de France 1998 öffentlich, geht das alte Spiel wieder los: Es folgen kleinlaute Geständnisse und der Hinweis, dass heute alles besser sei. Das ist grober Unfug. Das System ist weiterhin auf Chemie und Lüge aufgebaut. Ein Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Erik Zabel und Jan Ullrich Doping-Bericht des französischen Senats Doktorspiele bei der Tour

Der Report zu Nachkontrollen von Doping-Proben der Tour de France 1998 bringt erwartungsgemäß Namen wie Ullrich oder Pantani hervor - sowie einen, bei dem nicht einmal das Geständnis stimmte: Erik Zabel. Von Andreas Burkert mehr...

ULLRICH Tour de Jan Absturz eines Volkshelden

Jan Ullrich ist einer der populärsten Sportler des Landes, mit seinem Sieg bei der Tour de France 1997 steigt er zur Radsport-Ikone auf und löst eine Begeisterungs-Hysterie aus. Dann fährt allerdings Lance Armstrong stets schneller und bald schon beginnt seine lange, zähe Doping-Geschichte. Die Karriere in Bildern mehr...

Jan Ullrich Jan Ullrich in eigenen Worten "Ich bin sauber"

Jan Ullrich, ein Doper? Niemals, sagt Jan Ullrich. Gleich dutzendfach hat der frühere Radprofi die Einnahme verbotener Substanzen bestritten. Einmal sogar per eidesstattlicher Versicherung. Erst spät rückt er scheibchenweise mit der Wahrheit heraus. Ullrichs Beteuerungen im Wortlaut mehr...

Jan Ullrich, Erik Zabel, Tour de France 1998 Doping-Bericht des französischen Senats Ullrich, Zabel und Pantani stehen auf der Epo-Liste

Jan Ullrich, Erik Zabel und der im Jahr 2004 verstorbene Gesamtsieger Marco Pantani haben bei der Tour de France 1998 mit Epo gedopt. Alle drei Fahrer tauchen auf der Untersuchungsliste des französischen Senats auf - und weitere prominente Namen. mehr...

JAN ULLRICH WAVES ON THE PODIUM AFTER WINNING TOUR DE FRANCE Doping-Bericht "Le Monde": Ullrich und Zabel auf der Epo-Liste

Mit Spannung wird der Doping-Bericht des französischen Senats erwartet. Auf der Liste der überführten Sünder der Tour de France 1998 sollen auch Jan Ullrich und Erik Zabel stehen. Beide haben derlei Verfehlungen bislang nicht zugegeben. mehr...

Tour de France 2013 21th stage Gesichter der Frankreich-Rundfahrt Kittels Wahnsinns-Tour

Das Gelbe Trikot bringt der Brite Chris Froome ins Ziel, auch aus deutscher Sicht verläuft die Tour erfreulich. Marcel Kittel überrascht alle und gewinnt Etappe um Etappe. Andere Fahrer klagen über Schmerzen und Urin-Attacken. Gesichter der Frankreich-Rundfahrt mehr...

Tour de France 2013 21th stage Wachwechsel bei der Tour de France Froome statt Contador, Quintana statt Schleck

Der Rad-Nachwuchs hat bei der 100. Tour de France die alte Garde abgelöst. Dass im Jahr eins nach Lance Armstrongs Doping-Enttarnung auch ein neuer Geist eingezogen ist, belegt dieser Wachwechsel aber noch nicht. Von Andreas Burkert, Annecy mehr...

169057550 Letzte Etappe der Tour de France Kittel siegt auf den Champs Elysées

Marcel Kittel krönt seinen erfolgreichen Auftritt bei der Tour de France und gewinnt den Schlussabschnitt nach Paris. Es ist sein vierter Tageserfolg bei der diesjährigen Rundfahrt. mehr...

169057550 Tour de France 2013 Alles sauber. Oder?

Bei der 100. Tour de France ist bislang kein Fahrer wegen Dopings erwischt worden - ein gutes Zeichen? Dummerweise gewinnt der Brite Christopher Froome so überlegen, dass er an den gefallenen Regenten Lance Armstrong erinnert. Von Andreas Burkert mehr...

Tour de France 2013 20th stage 20. Etappe der Tour de France Froome wehrt letzte Attacken ab

Der Gesamt-Führende pariert bei der 20. Etappe der Tour de France alle Angriffe und kommt als Dritter ins Ziel, Nairo Quintana holt sich den Etappensieg. Froome ist damit das Gelbe Trikot praktisch nicht mehr zu nehmen. Jens Voigt scheitert mit seinem Ausreißversuch am letzten Anstieg. mehr...

(FILE) Chris Froome Poised To Win Tour De France Tour de France live Froome verteidigt die Gesamt-Führung

Live Christopher Froome wehrt bei der 20. Tour-de-France-Etappe alle Attacken auf das Gelbe Trikot ab. Auf der letzten Etappe wird dem Briten damit der Gesamt-Sieg nicht mehr zu nehmen sein. Die 20. Etappe im Liveticker. mehr...

Tour de France 2013 - 18th stage Aufarbeitung der Skandal-Tour 1998 Ernüchterung ohne Gesicht

Die 100. Tour de France steht kurz vor dem Abschluss, bald wird im Abendlicht der Champs-Élysées ein neuer Sieger gekürt. Erst danach veröffentlicht der französische Senat seinen Bericht zur Skandal-Rundfahrt 1998. Die Vereinigung der Radprofis kämpft dafür, dass die Namen der damals Gedopten unter Verschluss bleiben. Von Andreas Burkert mehr...

169057532 19. Etappe der Tour de France Froome zerbröselt alle Träume der Verfolger

Christopher Froome kontrolliert die 19. Etappe der Tour de France, entscheidende Attacken auf das Gelbe Trikot bleiben aus. Allein sein Bergtrikot gerät kurz in Gefahr. Etappensieger wird der Portugiese Rui Costa, Andreas Klöden landet auf Platz zwei. Am Ende sorgt Regen für einen schwierigen Schlussspurt. mehr...

169057532 Tour de France live Rui Costa schnappt sich den Tagessieg

Live Der Gesamtführende Christopher Froome fährt ungefährdet im Hauptfeld durch die 19. Etappe der Tour de France. Ganz vorne kommt der Portugiese Rui Costa nach rutschiger Abfahrt als Erster ins Ziel. Die Etappe zum Nachlesen im Liveticker. mehr...

169057499 Tour-Dominator Christopher Froome Erstaunliche Wandlung des Patienten

Lance Armstrong gewann, nachdem er Hodenkrebs überlebte, sieben Mal die Tour de France. Auch Christopher Froome, der die aktuelle Rundfahrt dominiert, wurde erst nach langer Krankheit richtig schnell. Die Skepsis an ihm erhält neue Nahrung. Von Andreas Burkert, L'Alpe d'Huez mehr...

169057499 Königsetappe der Tour de France Froomes Probleme, Frankreichs Freude

Beim zweiten Anstieg hinauf zum Wintersportort L'Alpe d'Huez signalisiert der Gesamtführende Chris Froome plötzlich Schwierigkeiten. Ein Teamkollege zieht den Briten förmlich den Berg hinauf. Dennoch kommt Froome wieder vor seinen schärfsten Verfolgern im Ziel an. Die Franzosen feiern den ersten Etappensieg dieser Tour de France. mehr...

169057499 Tour de France live Chris Froome bedankt sich bei Teamkollegen

Live Zweimal geht es in dieser Etappe die 21 Kehren hinauf zum Wintersportort L'Alpe d'Huez: Chris Froome spielt zunächst mit der Konkurrenz, offenbart dann aber Schwierigkeiten. Hat er zu wenig gegessen? Ein Kollege zieht ihn den Berg hoch. Die Etappe gewinnt ein Franzose. Das Rennen im Liveticker mehr...

169056469 Tour de France Froome gewinnt zweites Zeitfahren

Der Gesamt-Triumph ist ihm kaum noch zu nehmen: Chris Froome holt sich bei der Tour seinen dritten Etappensieg. Tennisprofi Jan-Lennard Struff scheidet beim ATP-Turnier in Hamburg aus - Tommy Haas ist dagegen weiter, jamaikanischer Sprinter Nesta Carter steht doch nicht unter Doping-Verdacht. Kurzmeldungen im Überblick mehr... Sporticker

Froome of Britain climbs the Mont Ventoux ahead of Quintana of Colombia during the 242.5 km fifteenth stage of the centenary Tour de France cycling race from Givors to Mont Ventoux Bilder
15. Etappe der Tour de France Chris Froome entwischt am Hang

Der Mann in Gelb ist wieder einmal nicht aufzuhalten: Der Brite Christopher Froome deklassiert auf der ersten Königsetappe der Tour de France die Konkurrenz. Er hat nun mehr als vier Minuten Vorsprung auf den Rest des Feldes - und fährt dem sicheren Gesamtsieg entgegen. Von Andreas Burkert, Mont Ventoux mehr...

169056402 Tour-Etappe am Mont Ventoux live Chris Froome entwischt am Hang

Live Auf dem 15. Abschnitt der Tour wird den Fahrern alles abverlangt: Nach über 200 Kilometern durch schweres Gelände geht es hinauf zum extrem steilen Mont Ventoux. Der Brite Chris Froome setzt sich am Berg ab und gewinnt die Königsetappe. Nairo Quintana kann nicht folgen, auch Alberto Contador fährt hinterher. Der Liveticker zum Nachlesen mehr...

Tom Simpson Mont Ventoux bei der Tour de France "Setzt mich wieder auf das Rad"

Wenn die Fahrer der Tour den Teufelsberg Mont Ventoux besuchen, werden sie keinen Blick haben für die Gedenktafel kurz vor dem Gipfel. Der Brite Tom Simpson starb hier 1967 - aufgeputscht mit einem Drogencocktail. Aus der Tragödie hat der Sport sehr wenig gelernt. Von Andreas Burkert, Tours mehr...