Naturkatastrophe Hurrikan "Maria" wütet in der Karibik Naturkatastrophe Naturkatastrophe

"Irma" hat dort bereits schwere Schäden hinterlassen. Nun sorgt ein erneuter Sturm für Zerstörungen. Ein Mensch kam ums Leben - viele Bewohner ergreifen die Flucht. mehr...

A destroyed marina is pictured in an aerial photo in the Keys in Marathon, Florida Munich Re Investoren bleiben ruhig

Der weltgrößte Rückversicherer warnt vor einem möglichen Gewinneinbruch wegen "Harvey" und "Irma". Doch die Börse reagiert kaum, weil Chancen locken. Von Herbert Fromme mehr...

Naturkatastrophen Hurrikan "Irma" Hurrikan "Irma" Rückkehr in die zerstörte Heimat

Die vor Hurrikan "Irma" geflohenen Menschen fahren heim. In Tampa kehren sie sofort in den Alltag zurück. Die Bewohner im südlichen Florida müssen ihre verwüsteten Orte erst wieder aufbauen. Von Thierry Backes mehr...

Nach Hurrikan 'Irma' - Kuba Sicherheit, Stornierungen, Umbuchungen Was Reisende zu "Irma" wissen sollten

Die Folgen des Hurrikans beeinflussen weiterhin auch Urlaubspläne und machen Umbuchungen oder Stornierungen nötig. Die wichtigsten Fragen und Antworten - zu Reisehinweisen, Flügen, Pauschalreisen und Kreuzfahrten. mehr...

Sturm Irma Hurrikan-Zwischenbilanz Video
Hurrikan-Zwischenbilanz Warum die USA bei "Irma" Glück im Unglück hatten

Millionen Menschen ohne Strom, vereinzelte Gebiete unbewohnbar - und doch war "Irma" nicht der Jahrhundertsturm, den alle erwartet haben. Eine erste Bilanz. Von Thierry Backes, Savannah (Georgia) mehr...

Sturm Irma Sturm "Irma" Sturm "Irma" Hurrikan tötet mindestens 10 Menschen in den USA

In Florida wird aber nun das Ausmaß der Schäden durch Sturm "Irma" sichtbar. Mindestens 10 Menschen sind in den USA gestorben. mehr...

Motel Days Inn in Savannah im Bundesstaat Georgia/USA Hurrikan "Irma" "Im Vergleich zu Matthew ist das gar nichts"

Zehntausende Menschen sind vor Hurrikan "Irma" nach Georgia geflohen - einige von ihnen harren in einem Motel aus, bis sie zurückkehren können. Andere fahren mitten rein in den Sturm. Reportage von Thierry Backes mehr...

Sturm Irma Hurrikan in den Medien Bilder
Hurrikan in den Medien Zu viel Wind um "Irma"?

Stürme sind große Stunden des Live-Mediums Fernsehen. Reporter vor Ort sollten dabei nicht nur den Stürmen, sondern auch den Inszenierungen die Stirn bieten. Von Gerhard Matzig mehr...

Naturkatastrophe Hurrikan "Irma" Hurrikan "Irma" Florida, vom Sturm gebeutelt

"Irma" ist über einen Großteil Floridas hinweg. Ob auf den Keys, in Miami oder an der Westküste: Der Hurrikan hinterlässt eine Spur der Verwüstung. mehr...

Joe Raymond, Laura Raymon Video
Sturm "Irma" Häuser ohne Dach, Meeresfische im Pool

Wie ist das, wenn ein Hurrikan über das eigene Haus hinwegfegt? Menschen, die sich verbarrikadiert haben, berichten im Netz über den Sturm, die Flut - und schwankende Hochhäuser. mehr...

SAtellitenbild Irma Hurrikan Irma "Irmas" Weg der Zerstörung

Auf seinem Weg durch den Atlantik wütet der Sturm zuerst über mehreren Karibik-Inseln, dann erreicht er den US-Staat Florida. Mindestens 40 Menschen sterben. Eine Rekonstruktion der Verwüstung. Von Max Sprick, Juri Auel, Kerstin Lottritz und Kolja Haaf mehr...

Nach Hurrikan 'Irma' Bilder
USA "Irma" wütet in Florida: Mehr als sechs Millionen Haushalte ohne Strom

Mindestens vier Menschen kamen ums Leben - das Ausmaß des Hurrikans ist noch unklar. Aktuell hat der Sturm sich zwar beruhigt, aber schon bald droht neues Unheil. mehr...

Sturm Irma Hurrikan "Irma" Hurrikan "Irma" Trump ruft Katastrophenfall für Florida aus

Unaufhaltsam zieht der Hurrikan seine zerstörerische Bahn. In Miami stehen bereits ganze Straßenzüge unter Wasser, in der Gegend um Tampa drohen bis zu 4,5 Meter hohe Flutwellen. mehr...

Powerful Hurricane Irma Slams Into Florida Wettervorhersagen Mit Supercomputern gegen die Chaostheorie

Forscher können immer besser vorhersagen, welche Route ein Hurrikan nimmt. Auch bei "Irma" waren die Prognosen genauer als ihr Ruf. Von Christian Endt mehr...

SZ Espresso: Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was am Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

Sturm Irma Hurrikan "Irma" in Florida Hurrikan "Irma" in Florida Mit 170 Kilometern pro Stunde über die Keys

Hurrikan "Irma" trifft die Insel-Gruppe vor Florida. Behörden warnen vor einer Sturmflut. Die Evakuierung an der Westküste der USA wird zum Wettlauf mit der Zeit. Von Johanna Bruckner, New York mehr...

José Rubiera USA Kubas Chef-Meteorologe berät Amerika

José Rubiera ist auf Kuba eine Legende, weil er seit Jahrzehnten im Fernsehen vor Hurrikans warnt. Doch als "Irma" tobt, ist er nicht auf Sendung - sondern auf Dienstreise. Die amerikanischen Imperialisten verlangten nach seiner Expertise. Von Martina Scherf mehr...

Newsletter SZ Espresso SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Juri Auel mehr...

A worker covers the windows of a restaurant with plywood in preparation for Hurricane Irma in Miami Beach Hurrikan "Irma" kann kommen

Ist es besser, sich mit Vorräten im Haus zu verbarrikadieren? Oder sollte man mit dem Auto flüchten, obwohl schon das Tanken eine Herausforderung ist? Zwei Deutsche, die in Florida leben, erzählen, wie sie sich auf den Hurrikan vorbereiten. Protokolle von Eva Casper und Franziska Pröll mehr...

Pleasure craft lie crammed against the shore in Paraquita Bay after Hurricane Irma passed Tortola Karibik Hurrikan "Irma" reißt mehrere Menschen in den Tod

Hurrikan "Irma" hat mehrere Menschen in den Tod gerissen. Der Wirbelsturm der höchsten Kategorie fünf hinterließ auf seinem Weg zerstörte Häuser, überflutete Straßen und entwurzelte Bäume. mehr...

Sturm Irma Wirbelsturm Wirbelsturm Hurrikan "Irma" zieht durch die Karibik

Hurrikan "Irma" hat in der Karibik sechs Menschen in den Tod gerissen. Der Wirbelsturm der stärksten Kategorie fünf richtet zudem schwere Schäden an. mehr...