Programmieren Warum man Coden lernen sollte

Es gibt in den Industrienationen keinen Teil des Lebens mehr, der nicht mehr oder weniger mit Computern in Verbindung steht. Daher wollen auch immer mehr Menschen lernen zu programmieren. Von Johannes Boie mehr...

Propaganda im Krieg Glauben Sie das?

Verbotene Nationalfarben in Russland, geschminkte Wunden in Nahost - noch nie war das Verbreiten von Propagandalügen so einfach. Selbst vor Fälschungen von Fälschungen schrecken die Kriegsparteien nicht zurück. Von Johannes Boie und Tim Neshitov mehr...

Herrsching Fräulein Karla und die Revolution

Die Schauspielerin und Regisseurin Jule Ronstedt aus Herrsching schreibt sich inzwischen die Figuren selbst, die sie spielen will, weil es sonst keiner tut. Es geht ihr dabei vor allem um Authentizität Von Astrid Becker mehr...

Digitale Kommunikation Digitale Kommunikation Sprechen Sie Cobol?

Englisch oder Spanisch sind als Weltsprachen anerkannt. Aber was ist mit den Programmiersprachen, mit denen wir jeden Tag in Berührung kommen, ohne es zu wissen? Welchen Einfluss haben Java, Cobol und Objective C auf unser Leben? Ein Gastbeitrag von Anne Schüssler mehr...

Regensburg 22-Jährige entführt und vergewaltigt

Die Täter warteten am Straßenrand: In Regensburg wird eine junge Frau in ein Auto gezerrt und brutal vergewaltigt. Jetzt fahndet die Polizei nach drei Männern zwischen 25 und 35 Jahren. mehr...

Münchner SPD Münchner SPD Münchner SPD "Provinziell klein und grandios mondial in einem"

Die Genossen in München suchen einen Weg zurück auf die Erfolgsspur. Doch verkörpert die SPD noch das Lebensgefühl der Stadt? Und was müsste sie tun, um wieder erfolgreicher zu sein? Die SZ hat prominente Ratschläge eingeholt. Von Thomas Anlauf, Peter Fahrenholz und Susanne Hermanski mehr...

Familien-Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Warum der Sommer mit Kindern wunderbar ist

Freibäder sind erträglicher, wenn sie leer sind - oder der Nachwuchs dabei ist. Auch Tage am Strand, Sommerfeste und sogar die Jagd auf Mücken machen mit Kindern mehr Spaß. Gerade dann, wenn etwas anders läuft als geplant. Von Katja Schnitzler mehr... Kolumne

Scheitern in der Leistungsgesellschaft Mal schön auf die Nase fliegen

Scheitern ist relativ, subjektiv - und gut. Höchste Zeit für die leistungsorientierten Deutschen, das zu erkennen. Dass sie panische Angst vor Niederlagen haben, ist jammerschade und gefährlich. Auch aus wirtschaftlicher Sicht. Ein Essay von Elisabeth Dostert mehr...

Bildungsfreistellung Lernen in den Sommerferien "Nun sitzen auch schon die blöden Schüler hier"

Ferienzeit - freie Zeit? Weit gefehlt. Immer mehr Jugendliche nutzen die schulfreien Wochen zum Pauken, sitzen in der Uni-Bibliothek statt am Badesee. Das hat nicht immer mit schlechten Noten zu tun. Von Kathrin Schwarze-Reiter mehr...

Verdacht der Schwarzarbeit Billige PR für Knorr-Bremse

Exklusiv Zollfahnder und Staatsanwälte beim Autozulieferer Knorr-Bremse: Bei einer Werbetochter des Konzerns wird wegen des Verdachts auf Schwarzarbeit ermittelt. Träfe dieser zu, wäre das angesichts der Dimensionen absurd. Von Klaus Ott mehr...

Recording artist Dr. Dre wears a pair of Beats headphones as he attends the 2010 season opener baseball game between the New York Yankees and Boston Red Sox in Boston Patentklage gegen Beats Electronics Gegenschall für Dr. Dre

Das Traditionsunternehmen Bose beschuldigt den Kopfhörerhersteller Beats, abgekupfert zu haben. Der Rechtsstreit betrifft auch den Beats-Käufer Apple, der sich bei zahlreichen Patentstreitigkeiten bislang in der Opferrolle gefiel. Von Helmut Martin-Jung und Pascal Paukner mehr...

Dachau Eine Klasse mit Aussicht

Junge Asylbewerber werden in der Berufsschule Dachau auf eine Ausbildung vorbereitet. Viele von ihnen können zu Beginn des Schuljahres noch kein Deutsch - und schmieden am Ende berufliche Zukunftspläne. Von Julian Erbersdobler mehr...

Kurios Mitten in Absurdistan Mitten in Absurdistan Von jetzt an mit Rennradlenker

Berliner Fahrradhändler wissen um den Wert eines Regenbogens - und verlangen schnell den doppelten Preis für ein Rad. Leibhaftige Bisons in North Dakota hätte man lieber nicht für simple Rindviecher gehalten. Und die Münchner Barszene schafft eines Nachts mal eben den Adel ab. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr...

Lola Montez Biografie über Lola Montez Königin der Klatschspalten

In ihrem Buch "Lola Montez. Ein Leben als Bühne" porträtiert Marita A. Panzer die berühmte Mätresse als geborene Selbstdarstellerin. Dabei kommt freilich auch ihre intime Beziehung zu König Ludwig I. zur Sprache. Von Rudolf Neumaier mehr...

Irrwitziges Handbuch der US-Geheimdienste Jeder könnte ein Terrorverdächtiger sein

Spekulation, Hörensagen, Verdacht - all das reicht, um in das Visier der US-Geheimdienste zu geraten. Konkrete Fakten seien nicht nötig, heißt es in deren internem Handbuch, das nun aufgetaucht ist. Es zeigt, wie irre Amerika am Trauma von 9/11 geworden ist. Von Jörg Häntzschel mehr...

TTIP Proteste Streit um Freihandelsabkommen Was Europa über TTIP denkt

Zwischen Furcht und Hoffnung - vom Chlorhühnchen bis zum Absatz für Oliven: Wie denken die Bürger anderer Ländern des Kontinents über das Freihandelsabkommen mit den USA? Eine europäische Bestandsaufnahme. Von den SZ-Korrespondenten mehr...

A piece of the wreckage is seen at a crash site of the Malaysia Airlines Flight MH17 in the village of Petropavlivka (Petropavlovka), Donetsk region Ostukraine Mehr als 200 000 Ukrainer auf der Flucht

+++ UN-Bericht: Etwa 230 000 Ukrainer sind geflohen +++ Niederlande und Australien planen Militäreinsatz zur Sicherung der Absturzstelle +++ Russische Truppen sollen den USA zufolge angeblich mit Artillerie auf ukrainisches Gebiet gefeuert haben +++ mehr...

Bundesverfassungsgericht verhandelt über ZDF-Staatsvertrag ZDF-Fernsehrat nach Show-Skandal "Tätige Reue"

Nach dem Skandal um die Show "Deutschlands Beste!" tagt in Berlin der ZDF-Fernsehrat - und Intendant Thomas Bellut spricht Klartext. Auch die Twitterkünste von Nachrichtensprecher Claus Kleber kommen zur Sprache. Von David Denk mehr...

Fashion Week Berlin - Marcel Ostertag - Laufsteg Veränderungen in der Modebranche Trendsetter Instagram

Das Netz rüttelt an den Grundpfeilern der Fashionbranche. Die wichtigsten Schaufenster der Modebranche sind die Displays der Smartphones. Von Nicole Urbschat mehr...

hacke straubing Das Beste aus aller Welt Tanz auf dem Vulkan?

Unser Kolumnist mag Straubing und auch die Torten von dort. Nicht so sehr aber das "Straubinger Tagblatt". Dort bleibt Wichtiges unerwähnt, damit sich die Leser weiterhin wohlfühlen. Von Axel Hacke mehr... SZ-Magazin

TU München In English, please!

TU-Präsident Wolfgang Herrmann will alle Master-Studiengänge auf Englisch umstellen, die international übliche Standardsprache. Damit stößt er auf Widerstand - bei Studenten und bei CSU-Parteifreunden. Von Sebastian Krass mehr...

#JewsAndArabsRefuseToBeEnemies Hashtag gegen den Hass

In Gaza herrscht Krieg, doch jüdische und arabische Twitter-Nutzer weigern sich, Feinde zu sein. Mit dem Hashtag #JewsAndArabsRefuseToBeEnemies setzen sie ein Zeichen und schicken bewegende Bilder um die Welt. Von Lara Gruben mehr...

Tokyo Disaster Prevention City Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juli

Lebens-Schach in St. Petersburg // Tausende Goldfische hinter Buntglas // Letzter Schubser für den Favoriten und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

BND-Zentrale Berlin Agenten-Affäre BND-Mann verriet Spionageabwehr

Exklusiv Der Anfang Juli festgenommene BND-Mitarbeiter Markus R. soll nach Informationen von SZ, NDR und WDR ein geheimes Konzept zur Spionageabwehr verraten haben. Der mutmaßliche zweite Agent äußert sich erstmals zu den Vorwürfen gegen ihn. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Denis Cuspert Videos aus syrischem Bürgerkrieg Deutsche Dschihadisten an Kampf um Gasfeld beteiligt

Die Terrorgruppe Islamischer Staat ist auf dem Vormarsch - nicht nur im Irak, sondern auch in Syrien. Erstmals zeigen Videos, dass deutsche Dschihadisten bei der Eroberung eines Gasfelds in der Provinz Homs dabei waren. Von Marie Delhaes mehr...