Münchner Stadtteile: Ramersdorf Das Tor zum Süden Münchner Stadtteile Münchner Stadtteile: Ramersdorf

Idyllische Wallfahrtskirche und Salzburger Autobahn, sozialer Wohnungsbau und schöne Mustersiedlungen: Ramersdorf, der Bezirk mit den meisten Einwohnern in München, besteht aus vielen unterschiedlichen "Inseln". Ein Rundgang in Bildern. Von Anna Fischhaber mehr...

Münchner Stadtteile Münchner Stadtteile: Ramersdorf Münchner Stadtteile: Ramersdorf Geschichte, Daten, Fakten

Viele kennen Ramersdorf nur vom durchfahren - hier beginnt die A 8 gen Süden. Oder von Hochzeiten dank der schönen Maria Ramersdorf mit dem markanten Zwiebelturm. Dabei ist Münchens bevölkerungsreichster Bezirk einer der ältesten Wallfahrtsorte Bayerns. Von Anna Fischhaber mehr...

Neueste Artikel zum Thema

Tödlicher Gewaltakt in Ramersdorf Mann ersticht seine Ex-Freundin

Ein 44-Jähriger hat seine Ex-Freundin erstochen und dann versucht, sich selbst das Leben zu nehmen. Die Polizei fand in der Wohnung neben der toten Frau auch ein Baby. Es überlebte. Von Florian Fuchs mehr...

München, U-Bahnhaltestelle Michaelibad, Kioskbetreiberin Daniela Schmid, Ramersdorf Die "Stammsteher" vom Bahnhofskiosk

Der Kiosk am Michaelibad ist für viele ein beliebter Treffpunkt. Die Anwohner sehen das gar nicht gerne. Sie sehen die Szene mit Skepsis und klagen über Glasscherben und Hunde. Die Kioskbetreiberin versteht die Aufregung nicht. Von Renate Winkler-Schlang mehr...

Großeinsatz in Ramersdorf Psychisch Kranker verwüstet Wohnung

Ein völlig aufgelöster Student hat seine WG in der Chiemgaustraße unter Wasser gesetzt. Nach einem Anruf einer Nachbarin mussten Polizei, Feuerwehr und ein Sonderensatzkommando die Wohnung aufbrechen. Der 23-jährige Mann befindet sich jetzt in der Klinik in Haar. Von Florian Fuchs mehr...

Ramersdorf Gemeinsam in den Tod

Als sie mit ihrem Hund Gassi ging, lebte ihr Mann noch. Doch als sie ins Bett gehen wollte, fand die Ehefrau die Leiche ihres Mannes - und seiner beiden Betreuerinnen. Offenbar war die Tat schon länger geplant. Von Susi Wimmer und Monika Maier-Albang mehr...