Landgericht München Autohaus muss für Sturz nicht zahlen Prozess zu Telekom-Spitzelaffäre

Eine Rentnerin war im Verkaufsraum eines Ebersberger Autohauses gestürzt und hatte sich einen komplizierten Bruch zugezogen. Vor Gericht verlangte sie 30 000 Euro Schmerzensgeld - ohne Erfolg. Von Andreas Salch und Barbara Mooser mehr...

Urteil in Österreich 14-jähriger IS-Unterstützer muss ins Gefängnis

Kontakt zum IS, Pläne für eine Bombe: Das Landgericht St. Pölten verurteilt einen geständigen Islamisten zu einer Haftstrafe. Der Schüler war nach seiner ersten Verhaftung abgetaucht - mit einem Zwölfjährigen. Von Oliver Das Gupta mehr...

Prozess in Passau Paar gesteht Diebstahl von Lkw-Anhängern

Die Masche ist so simpel wie erfolgreich: Ein Paar aus Passau stiehlt Lastwagen-Anhänger und macht so fast zwei Millionen Euro Beute. Das Geständnis der Angeklagten zeigt: Die Spediteure haben es ihnen nicht schwer gemacht. mehr...

THEMENBILD-PAKET: JUSTIZANSTALT / STRAFVOLLZUG / MASSNAHMENVOLLZUG Brutaler Raubüberfall Spät auf der Spur

Er schoss dem Filialleiter in den Bauch und in den Oberschenkel: 22 Jahre nach einem Überfall auf einen Supermarkt an der Implerstraße glaubt die Polizei, den Täter gefasst zu haben. Der Verdächtige sitzt wegen anderer Verbrechen in Österreich ohnehin schon eine lebenslange Haft ab Von Martin Bernstein mehr...

Mordfall Frederike Trotz neuer Indizien Mord an 17-jähriger Frederike bleibt straflos

Im November 1981 wird die 17-jährige Frederike vergewaltigt und erstochen. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden, wird aber freigesprochen. 35 Jahre später belasten DNA-Spuren den Mann. Doch ein neuer Prozess ist ausgeschlossen. mehr...

Abrechnung mit Moskau Yukos-Investoren beantragen Pfändungen von russischem Staatseigentum

Enteignete Yukos-Investoren machen Ernst: Sie fordern Milliarden und lassen erstmals Russlands Staatsvermögen pfänden - bald auch in Deutschland. mehr...

Gedenken an Tugce Albayrak in Offenbach Prozess Fall Tuğçe: Fehler in Klinik?

Vor Gericht soll geklärt werden, wer Schuld am Tod der jungen Frau hat. Nun ist auch von Problemen bei der Notfallversorgung die Rede. mehr...

Stadt verliert Prozess Teure Kündigung

Die Stadt muss der ehemaligen Klinik-Chefin Gehalt nachzahlen Von Andreas Glas mehr...

Augustinum Immobiliengeschäfte Immobiliengeschäfte Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Millionendeals mit Seniorenresidenzen

Exklusiv Seniorenstifte als Gewerbeimmobilien: Ausgerechnet im gemeinnützigen Augustinum, das sich bewusst zu christlichen Werten bekennt, soll es zu betrügerischen Geschäften und Korruption gekommen sein. Von Bernd Kastner und Klaus Ott mehr...

Google kehrt mit Karten-Anwendung auf iPhone zurück Google Maps Google entschuldigt sich für rassistische Treffer im Kartendienst

Wer auf Google Maps "Nigger House" suchte, erhielt als Suchergebnis das Weiße Haus. Es ist nicht der erste Fehler in einem Google-Dienst, der in letzter Zeit Aufsehen erregt hat. Von Franziska Schwarz mehr...

Historie Stolz vor den Mauern

Die Ausstellung "Stadt, Land, Fluss" ist ein beeindruckendes Zeugnis der Geschichte eines besonderen Landkreises. Sie ist letztmalig bis kommenden Freitag zu besichtigen Von Martin Mühlfenzl mehr...

Skelettfund im Kapuzinerhölzl Leiche im Kapuzinerhölzl Lebenslang für Mord an Lebensgefährtin

Es gibt keine Zeugen und keine handfesten Beweise: Dennoch ist das Landgericht überzeugt, dass Bülent A. die Mutter seiner Kinder getötet und im Kapuzinerhölzl verscharrt hat - und verhängt die Höchststrafe. Von Christian Rost mehr...

Deutsche Bank "Zu keinem Zeitpunkt gelogen oder betrogen"

Der frühere Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann und sein Nachfolger Jürgen Fitschen beteuern vor Gericht ihre Unschuld im Fall Kirch. Derweil kassieren die Verteidiger der Banker ihre erste Niederlage. Von Klaus Ott mehr...

Tutzing Krug gegen Wanner

Gemeinde geht gegen Kampagne von Ex-Bürgermeister vor Von Gerhard Summer mehr...

Strafprozess gegen Top-Manager der Deutschen Bank Deutsche-Bank-Prozess Jeder gegen jeden? Von wegen

Als die Staatsanwaltschaft im Fall Kirch gegen Ackermann und Co. wegen möglichen Prozessbetrugs ermittelte, sagte fast jeder Banker zu seinen Gunsten aus. Jetzt haben sie eine neue Taktik. Von Klaus Ott mehr...

Die Linke Campaign In Berlin Angebliche Stasi-Vergangenheit Justiz-Eklat um Anklage gegen Gysi

Exklusiv War Gysi zu DDR-Zeiten Informant der Stasi? Er selbst hat das stets bestritten. Nun hat der zuständige Hamburger Staatsanwalt wegen angeblicher Falschaussage unter Eid in der Sache ermittelt, es aber abgelehnt, Anklage zu erheben. Trotzdem will sein Chef die Anklage erzwingen. Von Georg Mascolo und Hans Leyendecker mehr...

Deutsche Bank Versuchter Prozessbetrug Versuchter Prozessbetrug Deutsche-Bank-Prozess steht auf der Kippe

Exklusiv "Die Zündschnur liegt aus": Weil die Ermittler ständig neue Akten nachliefern, könnte Richter Noll das Verfahren abbrechen. Doch nicht alle Angeklagten haben daran ein Interesse. Von Klaus Ott mehr...

Gerechtigkeit Fehlurteile in Deutschland Ohne jeden Zweifel

Jedes vierte Strafurteil in Deutschland ist ein Fehlurteil. Schätzungsweise. Das sagt nicht irgendjemand, sondern Ralf Eschelbach, Richter am Bundesgerichtshof. Dabei ließe sich leicht etwas dagegen tun. Von Wolfgang Janisch mehr... Analyse

Bestechung bei Sicherheitsfirma Geld oder Luxusauto gegen Auftrag

Ein Mitarbeiter der Sicherheitsfirma Securitas hat sich mit 210 000 Euro bestechen lassen. Als ein Subunternehmer nicht bereit war zu zahlen, wurde ihm gekündigt - und er ließ den Betrug auffliegen. Von Christian Rost mehr...

Kommentar Uber ist nicht alles

Der Mitfahrdienst passt sich, notgedrungen, den deutschen Gesetzen an. Aber sind die wirklich zeitgemäß? Im digitalen und mobilen 21. Jahrhundert brauchen wir andere Regeln für die Personenbeförderung, die wirklich allen nutzen. Von Jan Willmroth mehr...

Landshut/Flughafen Drama über den Wolken

Psychisch gestörter Mann steht wegen Bombendrohung im Flugzeug vor Gericht Von Peter Becker mehr...

Fahrtvermittler Uber wird gesetzestreu

Das Unternehmen schließt nach nur etwas mehr als einem Jahr in Deutschland seinen bekanntesten Dienst Uber Pop und startet mit "Uber X" eine neue Mietwagen-Plattform. Die Taxibranche ist - wieder - in Lauerstellung. Von Jan Willmroth mehr...

Prozess Drama über den Wolken

Psychisch gestörter Mann steht wegen Bombendrohung im Flugzeug vor Gericht Von Peter Becker mehr...