Untersuchungsausschuss im Fall Schottdorf Zweiter LKA-Beamter reicht Klage ein

Geladen sind etwa das CSU-Trio Seehofer, Merk, Gauweiler und ein ehemaliger Staatsanwalt - aber die Zeugenliste im Fall Schottdorf kann immer noch nicht beschlossen werden. Nun fordert der ehemalige Leiter der Soko Labor Schadenersatz und Schmerzensgeld vom Freistaat. Von Stefan Mayr mehr...

Prozess um Fischbrötchen in Stralsund Stralsund Sprengstoff und Stockschläge - "Fischbrötchenkrieg" beschäftigt die Justiz

In Stralsund wird mit allen Mitteln gekämpft. Darum, wer Fischbrötchen verkaufen darf. Nun geht der Fall zum zweiten Mal vor Gericht. Diesmal könnte der Prozess mit einem Freispruch enden. Von Manuel Stark mehr...

Prozess gegen Chef-Drogenfahnder Landgericht Kempten Drogenfahnder gesteht Kokainbesitz

1,8 Kilo Kokain wurden in seinem Dienstschrank gefunden - nun steht der ehemalige Leiter der Drogenfahndung in Kempten vor Gericht. Der Kriminalbeamte erklärt in einem Geständnis, wie er vom Fahnder zum Abhängigen wurde. Von Anne Kostrzewa, Kempten mehr...

Landgericht München Shoppen auf Unternehmenskosten

Das eigene Gehalt reicht ihr nicht, also bedient sie sich bei ihrem Arbeitgeber: Eine Sekretärin zweigt insgesamt 322 000 Euro ab - und finanziert damit ihre Kaufsucht. Von Christian Rost mehr...

Urteil zu Sparverträgen Bank muss hohe Zinsversprechen einhalten

3,5 Prozent Zinsen - davon können Sparer aktuell nur träumen. Die Stadtsparkasse Ulm bereut nun, dass sie Kunden in der Vergangenheit mit solch guten Konditionen lockte. Doch sie darf die alten Verträge nicht kündigen. mehr...

Augsburg: Labor Schottdorf Laboraffäre Brisante Aktenvermerke im Fall Schottdorf

Exklusiv Hat die Staatsanwaltschaft Einfluss genommen, um Ärzte zu schützen, die von einem betrügerischen Abrechnungssystem rund um den Laborunternehmer Schottdorf profitiert haben sollen? Dem Untersuchungsausschuss liegen Dokumente vor, die das bayerische Justiz- und Innenministerium erschüttern könnten. Von Stefan Mayr mehr...

Gedenken an Tugce A. in Offenbach Getötete Studentin Tuğçe "Es tut ihm leid"

Sanel M., einer der Verdächtigen im Fall Tuğçe, äußert sich erstmals öffentlich zu der Straftat. Außerdem will er aus der Untersuchungshaft entlassen werden. Doch das könnte für ihn gefährlich werden. Von Susanne Höll mehr...

Vaterstetten Prozess Prozess Wildwest in Vaterstetten-Ost

Warum ein Streit zwischen zwei Lastwagenfahrern vorigen März mit einer Messerstecherei endet, daran kann sich keiner mehr erinnern. Nun muss sich einer wegen versuchten Totschlags vor Gericht verantworten Von Andreas Salch mehr...

Prozess nach Macheten-Attacke "Dein Kopf gehört mir"

Gemeingefährlich oder nicht? In Traunstein steht ein 47-Jähriger vor Gericht, der Biergarten-Besucher mit Samurai-Schwert, Machete und Gewehr bedroht hat. Erst der Schuss eines Polizisten stoppte seinen Rausch. mehr...

Teldafax Prozess um Stromanbieter Prozess um Stromanbieter Teldafax-Verteidigung beantragt Einstellung des Verfahrens

Es geht um eine der größten Firmenpleiten überhaupt: Drei Ex-Manager des Stromanbieters Teldafax stehen wieder vor Gericht. Ihnen werden gewerbsmäßiger Betrug, Insolvenzverschleppung und Bankrotthandlungen vorgeworfen. Nur einer der Angeklagten zeigt sich kooperativ. Von Jannis Brühl mehr...

Dynamo Dresden Entscheidung in Karlsruhe BGH ermöglicht härtere Bestrafung von Hooligans

Hooligans verabreden sich gerne zu Massenschlägereien. Aber ist das Körperverletzung? Der Bundesgerichtshof hat nun entschieden, dass gewaltbereite Hooligan-Gruppen als kriminelle Vereinigung eingestuft werden können. Das dürfte erhebliche Auswirkungen auf die Strafverfolgung haben. mehr...

Untersuchungsausschuss nach Stuttgart 21-Einsatz Einsatz bei Stuttgart-21-Demo Staatsanwaltschaft beantragt Strafbefehl gegen Ex-Polizeipräsident

Er soll wegen fahrlässiger Körperverletzung im Amt bei den Stuttgart-21-Protesten eine Geldstrafe bekommen: Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat gegen Siegfried Stumpf, den ehemaligen Polizeipräsidenten der Stadt, Strafbefehl beantragt. mehr...

Prozess gegen Zahnärztin Lebenswerk in Flammen

Eine Zahnärztin legt Feuer in ihrer Praxis und der Wohnung, während sich im Haus noch Menschen aufhalten. Vor Gericht leugnet sie die Tat. Stattdessen beschreibt sie den jahrelangen Trennungskrieg - und beklagt sich auch über etwas ganz Banales. Von Christian Rost mehr...

Kloster Ettal, 2013 Missbrauch im Kloster Auf der dunklen Seite

Ein früherer Präfekt des Internats in Kloster Ettal soll Schüler missbraucht haben. Ein Schuldbekenntnis legt der Mönch bei Prozessbeginn nicht ab - im Gegenteil. Von Heiner Effern mehr...

Gerd Niebaum vor Gericht Prozess gegen Ex-BVB-Präsident Niebaum legt erstes Geständnis ab

Es geht um mehrere Hundertausend Euro: Gerd Niebaum räumt vor Gericht ein, sich als Testamentsvollstrecker viel Geld beschafft zu haben. Auch Unterschriftenfälschung gibt der frühere Präsident von Borussia Dortmund zu. mehr...

Landgericht Düsseldorf Kunstberater Achenbach muss 19 Millionen Euro an Aldi-Erben zahlen

Niederlage für Kunstberater Achenbach: Er soll Millionen an Schadenersatz an die Familie des Aldi-Erben Berthold Albrecht zahlen. Das teilte das Landgericht Düsseldorf mit. Parallel läuft der Strafprozess gegen Achenbach weiter. mehr...

Fall Peggy - Prozess Ulvi K. Landgericht Bayreuth Ulvi K. muss weiter in der Psychiatrie bleiben

Der im Fall Peggy freigesprochene Ulvi K. muss weiter in der Psychiatrie bleiben. Es gehe "nach wie vor eine Gefahr für die Allgemeinheit" von ihm aus, heißt es in der Entscheidung des Gerichts. K.s Anwalt sieht das anders - und will Beschwerde einlegen. Von Katja Auer mehr...

Totschlagsprozess gegen einen Mediziner Vorwurf des Totschlags Frauenarzt freigesprochen

Er soll seine Frau brutal verprügelt und dann getötet haben: Jetzt ist ein renommierter Gynäkologe aus Erding vom Landgericht Landshut freigesprochen worden. Obwohl die Richterin betont: "Die Schwurgerichtskammer hat nicht Ihre Unschuld festgestellt." mehr...

Herbert Grönemeyer stellt neues Album vor Grönemeyer versus "Bild am Sonntag" Sieg ohne Genugtuung

Herbert Grönemeyer bekommt seine Gegendarstellung zur Prügel-Berichterstattung der "Bild am Sonntag". Die Titelseite bleibt dem Sänger aber verwehrt. Von Hans Leyendecker mehr...

Hainan Air to Acquire Stakes in Hong Kong Air, Chang'an Air Klage gegen Fluglärm am Flughafen Knall von oben

Eigentlich wollte er am Berliner Flughafen Tegel einen Kaffee trinken, stattdessen bekam er einen Tinnitus. Deswegen zieht ein Rentner gegen eine Fluglinie vor Gericht. Gegen seine Versicherung hat er schon gewonnen. Von Verena Mayer mehr...

Herbert Grönemeyer Nach Flughafen-Video Grönemeyer setzt sich gegen "Bild"-Zeitung durch

Der Sänger Herbert Grönemeyer geriet im Dezember mit einem Fotografen am Kölner Flughafen aneinander. Die Bild veröffentlichte ein Video des Vorfalls. Das darf sie jetzt nicht mehr zeigen. mehr...

File photo of Fitschen Co-CEO of Deutsche Bank Vorwürfe gegen Deutsche-Bank-Manager Gericht will zügig über Anklage gegen Fitschen entscheiden

Exklusiv Der Vorwurf wiegt schwer: Die Münchner Staatsanwaltschaft wirft früheren Spitzenmanagern und dem aktuellen Co-Vorstandschef der Deutschen Bank versuchten Prozessbetrug im Fall Kirch vor. Ein Verfahren mit einem oder mehreren Angeklagten könnte bereits Mitte des Jahres beginnen. Von Klaus Ott mehr...

Ettaler Pater wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern vor Gericht Kloster Ettal Pater wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern vor Gericht

Er habe sich für die Siebtklässler als Vater und Mutter gefühlt: Ein Pater des oberbayerischen Klosters Ettal steht wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht. Der 44-Jährige gibt eine lange Erklärung ab - und bestreitet die Vorwürfe. Von Heiner Effern mehr...

2,4 Millionen Euro Diebesgut Einbrecherbande vor Gericht

Sie sollen über 200 Mal in Wohnungen eingestiegen sein: Jetzt hat die Staatsanwaltschaft München Anklage gegen eine Einbrecherbande erhoben. Sicher ist, dass es ein Mammutprozess wird: 297 Zeugen sollen aussagen. Von Christian Rost mehr...

Prozess gegen Jäger Prozess in Wunsiedel Jäger erschießt Mann statt Wildschwein

Ein Jäger tötet nachts einen Mann, der sich im Maisfeld herumtreibt. Der Schuss habe sich aus Versehen gelöst, sagt er. Doch der Staatsanwalt präsentiert eine zweite Version des Vorfalls. Von Katja Auer mehr...