Klage gegen Theo Zwanziger Katar darf "Krebsgeschwür des Weltfußballs" genannt werden DFB Klage gegen Theo Zwanziger

Das legt die vorläufige Rechtsauffassung des Landgericht Düsseldorfs vom Dienstag nahe. Den Ausdruck hatte Theo Zwanziger 2015 in einem Radiointerview gebraucht. Der Fußballverband Katars hatte auf Unterlassung geklagt. Eine abschließende Entscheidung der Richter steht noch aus. mehr...

Schwurgericht Unterföhring - Von Vorwurf des Mordes freigesprochen

Ein damals 23-Jähriger hat in Unterföhring vor knapp einem Jahr seine sieben Jahre jüngere Freundin erstochen. Er wird jetzt dauerhaft in der Psychiatrie untergebracht. Von Christian Rost und Bernhard Lohr mehr...

MSV Duisburg - TSV 1860 München Landgericht Profikarriere ruiniert: Ex-Löwen-Spieler verklagt Chirurgen

Sandro Kaiser fühlt sich von dem Arzt falsch beraten und klagt um wenigstens 306 000 Euro. Seit sein Leistenbruch operiert wurde, kann er nicht mehr Fußball spielen. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Landgericht Sexualtäter wird wieder auffällig

Auch nach der Haft missbraucht ein 29-Jähriger erneut Kinder mehr...

Jose Carreras Foundation Celebrates Its 20th Anniversary In Munich Landgericht München Carreras-Stiftung verliert Erbstreit

Eine krebskranke Rentnerin verschenkt kurz vor ihrem Tod 10 000 Euro, den Rest vermacht sie der Stiftung von José Carreras. Doch die will den ganzen Betrag für sich allein und klagt. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Hamado Dipama kämpft vor Münchner Gericht gegen Alltagsrassismus, 2014 Rassismus-Prozess Zweifelhafter Rassismus-Test

Hamado Dipama aus Burkina Faso hat vor Gericht bereits gegen zwei Münchner Clubs gewonnen, die ihn wegen seiner Hautfarbe an der Tür abgewiesen hatten. Das aktuelle Verfahren steht jedoch auf der Kippe. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Landgericht Für vier Jahre in die Psychiatrie

An Schizophrenie leidender Brucker wegen Messerattacke verurteilt mehr...

Landgericht Richter ohne Rechtsgrundlage

Gericht arbeitet offenbar ohne gültigen Geschäftsverteilungsplan Von Christian Rost mehr...

Landgericht München Windiges Geschäft mit Urnen

Viele Trauernde hätten gern eine Urne mit der Asche von Verstorbenen zu Hause. In Deutschland ist das verboten, in der Schweiz hingegen nicht. Eine Firma aus Hamburg macht ein Angebot aus der Grauzone. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Landgericht Fall Haderthauer Fall Haderthauer Streit um ein ganz spezielles Modellauto

Die Modellbau-Affäre schlägt sich in einem weiteren Prozess nieder: Vor dem Landgericht München klagt nun der Straftäter Roland S. gegen seinen ehemaligen Arzt Hubert Haderthauer. Von Dietrich Mittler mehr...

Anklage gegen Anwältin Insider-Infos nach Sex mit Polizisten

Sie soll sensible Daten der Polizei ausspioniert und an eine Einbrecherbande weitergereicht haben: Nun steht eine Anwältin deswegen vor Gericht. Anscheinend half ihr ein One-Night-Stand mit einem Kriminalhauptkommissar bei den verbotenen Recherchen. Von Andreas Salch mehr...

Landgericht Attacke im Disco-Klo

30-Jähriger wegen versuchter Vergewaltigung angeklagt Von Andreas Salch mehr...

Landgericht Das Sternchen mit dem Haken

Gericht entscheidet: TV-Sender Sky wirbt mit irreführendem Angebot Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Landgericht Prinz Myshkin und die Hofstatt

Vegetarisches Restaurant beklagt Einbußen durch Großbaustelle Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Fall Peggy Gericht prüft Ulvi K.s Unterbringung in Psychiatrie

"Herr K. hat Anspruch auf Rehabilitation": Ulvi K. wurde im Fall Peggy freigesprochen, ist aber weiterhin in der Psychiatrie untergebracht. Sein Anwalt fordert nun bei einer Anhörung vor Gericht, ihn zu entlassen. Denn auch eine Verurteilung hätte keine so lange Haftstrafe ergeben. Von Katja Auer mehr...

Landgericht München I Tödlicher Medikamente-Mix

"Es war ein schrecklicher Tod auf der Intensivstation": Ein Münchner ist davon überzeugt, dass der Hausarzt für den Tod seiner Frau verantwortlich ist. Vor dem Landgericht will der 87-Jährige nur, dass der Arzt seine Schuld eingesteht. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Landgericht München Verbrechen zur Volljährigkeit

Der Fall hatte schon vor der Verhandlung für Aufsehen gesorgt: Ein mutmaßlicher Vergewaltiger musste aus der U-Haft entlassen werden. An seinem 18. Geburtstag soll ein Schüler eine 33-jährige Angestellte vergewaltigt haben. Jetzt hat der Prozess in München begonnen. Von Andreas Salch mehr...

Prozess Überreagiert

Die Germeringer Polizei tritt einem Rentner die Tür ein, verhaftet ihn und weist ihn in die Psychiatrie ein. Zu Unrecht, befindet das Landgericht und beendet das Verfahren gegen den 70-Jährigen. Von Andreas Salch mehr...

File photo of Gustl Mollath arriving for an inquiry hearing at the Bavarian parliament inquiry commission in Munich Chronologie zum Fall Mollath Drama ohne Ende

Vom Rosenkrieg zum Justizdrama: Der Fall Mollath beschäftigt die Behörden seit mehr als zehn Jahren, sieben davon musste Gustl Mollath in der Psychiatrie verbringen. Eine Chronologie der Ereignisse. mehr...

Internetplattform Thiazi Bundesweite Razzia gegen Rechtsextremisten

Seit Jahren beschäftigt die inzwischen eingestellte rechtsextreme Plattform Thiazi-Forum die Justiz. Nun gehen die Ermittler gegen die Unterstützer des Internetportal vor. mehr...

Schadensersatz wegen verzögerter Eröffnung Air Berlin zieht Klage gegen BER-Betreiber zurück

Fast 50 Millionen Euro hatte Air Berlin von den Betreibern des Flughafens BER verlangt - für die Verluste, die durch die verzögerte Eröffnung entstanden sind. Angeblich ist der Hauptstadtflughafen nun mit einer sehr günstigen außergerichtlichen Einigung davon gekommen. mehr...

JVA Landsberg Uli Hoeneß sitzt ein

81 Tage nach dem Urteil hat der ehemalige Präsident des FC Bayern München seine Gefängnisstrafe wegen Steuerhinterziehung in der JVA Landsberg angetreten. Dies teilten die Anwälte von Uli Hoeneß mit. mehr...

15-Jähriger prügelt auf Mitschülerin ein Gericht verurteilt Schüler wegen versuchten Mordes

Er lockte eine Mitschülerin in eine Fabrikhalle, schlug ihr mit einem Stein den Schädel ein und ließ sie mit lebensgefährlichen Verletzungen zurück. Nun wurde ein 15-Jähriger in Weiden zu einer hohen Haftstrafe verurteilt. mehr...

Gericht bestätigt Hausverbot gegen NPD-Chef Voigt Urteil in Berlin Strafe für NPD-Spitzenleute

Das Verfahren zog sich jahrelang hin: 2006 hatten NPD-Politiker den Fußballspieler Patrick Owomoyela verunglimpt. Jetzt hat ein Berliner Gericht die Spitzenmänner der Partei verurteilt - unter ihnen Udo Voigt, den Kandidaten zur Europawahl. Von Jan Bielicki mehr...