Mordprozess gegen Rocker "Zuckerbrot und Peitsche" Mordprozess gegen Hells-Angels-Rocker

Einer der elf angeklagten Mitglieder der Rockerbande "Hells Angels" hat nach seiner Inhaftierung die Seiten gewechselt. Er gilt nun als Kronzeuge der Anklage. Von den tödlichen Schüssen in einem Berliner Wettbüro will er überrascht worden sein. mehr...

Geschlossene Burger-King-Filiale Burger King 89 Restaurants sind geschlossen

89 Burger-King-Filialen sind dicht - und bleiben es vorerst auch. Das Landgericht München bestätigte eine einstweilige Verfügung des Fast-Food-Konzerns gegen seinen größten Franchisenehmer Yi-Ko. Yi-Kos Ziel ist die Wiedereröffnung. Die Gewerkschaft aber lädt schon zu Gesprächen über eine mögliche Insolvenz. mehr...

Yagmurs Mutter wegen Mordes verurteilt Urteil im Fall Yağmur Mordmerkmal Grausamkeit

Sie habe ihrer Tochter Yağmur besonders starke Schmerzen und seelische Qualen zugefügt: Das Landgericht Hamburg hat eine Mutter wegen Mordes verurteilt. Doch der Richter kritisiert auch die Behörden scharf. mehr...

Burger King Franchisenehmer von Burger King Franchisenehmer von Burger King Imbissbetreiber Yi-Ko droht das Aus

Exklusiv Die Whopper gehen zur Neige, zahlreiche Burger-King-Filialen des Betreibers Yi-Ko sind bereits geschlossen. Interne Papiere und E-Mails legen nahe, dass der größte deutsche Franchisenehmer der Fastfood-Kette vor dem Aus steht. Von Katja Riedel und Melanie Staudinger mehr...

Gerichtsprozess in München Verbrannt an einer Wärmflasche

Die Patientin einer Uni-Klinik in München klagt über Schlaflosigkeit und kalte Füße. Der Pfleger gibt ihr eine Schlaftablette und eine Wärmflasche. Am nächsten Morgen hat die Patientin schwere Verbrennungen an den Füßen. Wer trägt die Verantwortung? Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Schmiergeldaffäre bei Siemens Anklage in Athen

Die Vergangenheit holt Siemens erneut ein: In Athen wollen Staatsanwälte 64 Beschuldigte in einem Korruptionsfall vor Gericht stellen, darunter ehemalige deutsche Mitarbeiter des Konzerns - und vielleicht sogar Ex-Chef Heinrich von Pierer. Von Klaus Ott, München, und Tasos Telloglou, Athen mehr...

Prozess Gustl Mollath Fall Mollath Anwalt geht gegen Urteil vor

Vom Vorwurf der Körperverletzung ist Gustl Mollath freigesprochen worden. Doch das Gericht sah die Anschuldigung grundsätzlich als richtig an. Das will Mollath nicht auf sich sitzen lassen - sein Verteidiger hat nun die Revisionsbegründung gegen den Freispruch eingereicht. mehr...

Gutachten des Klinikums Oldenburg Pfleger könnte zwölf weitere Patienten getötet haben

Wegen dreifachen Mordes ist er bereits angeklagt, ein Gutachten des Klinikums Oldenburg liefert nun Hinweise auf weitere Gewalttaten eines Krankenpflegers. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, aus Langeweile getötet zu haben. mehr...

Landgericht München Kokainhandel im Wohnheim

"Ich kannte nur Gewalt": Die Lebensgeschichten zweier Männer klingen mehr als trist. Nach einer schweren Kindheit rutschten sie in die Kriminalität. Zuletzt dealten sie mit Kokain im Männerwohnheim - und landeten nun vor Gericht. Von Christian Rost mehr...

Babyleichen-Fund - Mordprozess Prozess um Babyleichen Mord oder nichts

Ihr wird vorgeworfen, zwei ihrer Kinder umgebracht zu haben - doch die angeklagte Mutter hat in dem Verfahren am Landgericht Hof geschwiegen. Ihr Verteidiger fordert einen Freispruch, der Staatsanwalt will sie wegen Mordes im Gefängnis sehen. Von Katja Auer mehr...

girl playing on an  piano. Urteile zu Hausmusik Jetzt aber Ruhe!

Über nichts streiten Nachbarn so sehr wie über Lärm. Wann geklimpert, trompetet, geflötet werden darf, darüber urteilen Gerichte sehr unterschiedlich - wie im Fall eines Münchner Schlagzeugers. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Flughafen München Steuertricksereien unter den Augen der Behörden

Eine Flughafen-Tochterfirma soll mit einem mutmaßlich illegalen Jobmodell Steuern und Sozialabgaben in Millionenhöhe gespart haben. Vor Gericht zeigt sich: Flughafen und Finanzamt segneten die Praxis jahrelang ab. Von Bernd Kastner mehr...

Streit um Filialen Burger King beantragt einstweilige Verfügung

Trotz Kündigung wehrt sich der Franchisenehmer Yi-Ko dagegen, seine Filialen zumachen zu müssen. Burger King geht jetzt juristisch gegen den ehemaligen Partner vor und hat eine einstweilige Verfügung beantragt. mehr...

Beginn Prozess gegen Rapper ´Kollegah" Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung "Kollegah" muss wieder vor Gericht

Zwei Tage nach dem Urteil folgt die Berufung: Weil die Staatsanwaltschaft Traunstein den Freispruch für Rapper "Kollegah" nicht akzeptiert, geht der Prozess im Jahr 2015 in die nächste Instanz. mehr...

Prozess gegen Ex-Arcandor-Chef Middelhoff Landgericht Essen Middelhoff bleibt in Haft

Der frühere Topmanager Thomas Middelhoff muss weiter in Untersuchungshaft bleiben. Das Landgericht Essen will erst im Laufe der Woche über eine mögliche Aussetzung des Haftbefehls gegen den 61-jährigen Ex-Arcandor-Chef entscheiden. mehr...

Landgericht Gießen Ex-Grünen-Mitarbeiter wegen Kindesmissbrauchs verurteilt

Sieben Jahre und zehn Monate muss der frühere Büroleiter des Grünen-Bundestagsabgeordneten Tom Koenigs ins Gefängnis. Das Landgericht Gießen sprach den Mann schuldig, sich in 40 Fällen an zwei Nachbarskindern vergangen zu haben. mehr...

Prozess gegen Marcus von Anhalt Prozess gegen Marcus von Anhalt Selbstdarsteller auf der Anklagebank

Marcus von Anhalt ist Party-Prinz, Bordellbesitzer - und Angeklagter: Vor dem Landgericht Augsburg muss er sich nun wegen Steuerhinterziehung verantworten. Am ersten Verhandlungstag inszeniert der Adoptivsohn von Zsa Zsa Gabor seinen Auftritt. Von Stefan Mayr mehr...

Erfurt Totes Baby im Gefrierfach - Richter senkt Strafe für Mutter

Ein kleiner Junge lebt nach seiner Geburt nur wenige Stunden. Seine Mutter legt die Leiche ins Gefrierfach. Dreieinhalb Jahre muss die Frau nun dafür ins Gefängnis - damit fällt das Landgericht Erfurt ein milderes Urteil als die erste Instanz. mehr...

Hans Joachim Eckert Hans-Joachim Eckert Größter Sepp-Blatter-Versteher auf dem Planeten

Der Münchner Richter Hans-Joachim Eckert ist ein Korruptionsbekämpfer mit internationalen Meriten. Doch nun spricht er die Fifa von allen Vorwürfen frei. In München fragt man sich: Nimmt das Landgericht Schaden? Von Claudio Catuogno mehr... Porträt

Ex-Manager Middelhoff bleibt in Haft

Wegen Untreue und Steuerhinterziehung muss der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff ins Gefängnis. Das Landgericht Essen hat entschieden: Bis das Urteil rechtskräftig ist, wird der Haftbefehl gegen ihn nicht ausgesetzt. mehr...

Middelhoff-Prozess Thomas Middelhoff als Kläger Zum Scheitern verurteilt

Für Thomas Middelhoff nimmt das Elend vor Gericht kein Ende. Der inhaftierte Ex-Arcandor-Chef fordert von Banken 100 Millionen Euro zurück, es sollte der finanzielle Befreiungsschlag sein. Doch der Richter räumt der Klage kaum Chancen ein. Von Kirsten Bialdiga mehr...

Sebastian Edathy SPD Verdacht auf Kinderporno-Besitz Gericht lässt Anklage gegen Edathy zu

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy muss wegen des mutmaßlichen Besitzes von kinderpornografischen Fotos und Videos vor Gericht. Ende Dezember will sich Edathy in Berlin Fragen der Presse stellen. Von Annette Ramelsberger mehr...

Thomas Middelhoff Ex-Arcandor-Manager zu Gefängnis verurteilt Ex-Arcandor-Manager zu Gefängnis verurteilt Das persönliche Himmelfahrtskommando des Big T.

Ex-Arcandor-Chef Thomas Middelhoff strahlte immer eine besondere Gewissheit aus: Am Ende werde doch wieder ich triumphieren. Doch nun ist es anders gekommen. Die Geschichte eines Abstiegs. Von Uwe Ritzer mehr...

Prozessbeginn um Geiselnahme im Rathaus Ingolstadt Prozess in Ingolstadt Lange Haftstrafe für Geiselnehmer

Er brachte vier Menschen in seine Gewalt und hielt sie stundenlang im Rathaus fest. Jetzt ist das Urteil gegen den Geiselnehmer von Ingolstadt gefällt. Es entspricht beinahe den Erwartungen des Täters. mehr...

Fortsetzung des Prozesses gegen Ex-Arcandor-Chef Middelhoff Ex-Arcandor-Chef Middelhoff will Urteil anfechten

Am Freitag wurde der frühere Topmanager Thomas Middelhoff wegen Untreue zu drei Jahren Haft verurteilt. Nun will er einem Medienbericht zufolge in Revision gehen. Damit könnte der Fall vor dem Bundesgerichtshof landen. mehr...