Leben nach dem Fußball - Serie: "Wie ausgewechselt" Stürmender Student

Löwen-Held: Mit seinem Tor ermöglichte Anton Nachreiner den Aufstieg in die erste Bundesliga - nun ist er Präsident des Landgerichts in Deggendorf Von Andreas Glas mehr...

Ein Fall für das Verwaltungsgericht Der Trotz des NPD-Funktionärs

In Freising verurteilter 60-Jähriger klagt weiter, um eine Nazi-Ballade spielen zu dürfen mehr...

Landgericht München Drei Jahre Haft für Hoeneß-Epresser

Die Strafe für den Erpresser von Uli Hoeneß wird verkürzt - von dem Richter, der den früheren FCB-Präsidenten verurteilte. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Augsburg: Bernd Schottdorf Betrugsverdacht Multimillionär Schottdorf vor Gericht

Labor-Unternehmer Bernd Schottdorf muss sich mit seiner Frau wegen gewerbsmäßigen Betrugs vor Gericht verantworten. Wer ist dieser Mann, der als reichster und meistgehasster Arzt Deutschlands bezeichnet wurde? Von Stefan Mayr mehr...

München Schläge und Schimpfwörter

Bewährungsstrafe für einen 51-Jährigen, der seinen Stiefsohn jahrelang immer wieder verprügelt und beleidigt hat Von Franziska Gerlach mehr...

München Schläge und Schimpfwörter

Bewährungsstrafe für einen 51-Jährigen, der seinen Stiefsohn jahrelang immer wieder verprügelt und beleidigt hat Von Franziska Gerlach mehr...

Handwerker Rein oder raus

Wenn der Vermieter Reparaturen lassen machen will, darf der Mieter sich nicht querstellen. Er muss die Fachleute in die Wohnung lassen, entschied der Bundesgerichtshof. Der Mieterbund ist mit dem Urteil nicht zufrieden. Von Jochen Bettzieche mehr...

Versicherungs-Portale Klage gegen Check24

Die klassischen Versicherungsmakler greifen das größte Vergleichsportal an, weil es sich angeblich nicht an die gesetzlichen Pflichten hält. Viele Vermittler stören sich schon lange an der Konkurrenz aus dem Internet. Von Anna Gentrup mehr...

Oktoberfest Streit unter Musikern Streit unter Musikern Wer im Wiesn-Zelt für Stimmung sorgt

Darüber können sich zwei Musikanten partout nicht einig werden. So landet der Streit, den der eine als "lächerlich" und der andere als "Kindergarten" bezeichnet, vor Gericht. Von Lisa Schnell mehr...

Fan von Schalke 04 18 Monate Haft wegen Pyrotechnik

Wegen des Einsatzes von Pyrotechnik muss ein Schalke-Fan ins Gefängnis. Marco Reus sagt seinen Einsatz für die Nationalelf verletzungsbedingt ab. Paris Saint-Germain baggert an Handballer Uwe Gensheimer. mehr... Sporticker

Tablet is displayed in a sweet shop in Edinburgh, Scotland Kartell Süße Streitigkeiten vor Gericht

Die großen Zuckerhersteller sprachen jahrelang Preise ab. Nach Bußgeldern kommen Schadenersatzforderungen auf sie zu. Von Felicitas Wilke mehr...

Prozess in München Wer vor Wespen flieht, ist selber schuld

Eine Allergikerin stürzt auf der Terrasse einer Eisdiele, weil sie aus Angst vor Wespen nach drinnen flüchten will. Sie klagt auf Schmerzensgeld - und verliert. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Fürstenfeldbruck In Widersprüche verstrickt

Gericht spricht 28-Jährigen vom Vorwurf der Vergewaltigung frei Von Ariane Lindenbach mehr...

Loveparade Erster Zivilprozess nach Loveparade-Unglück

Das Landgericht Duisburg wird die Schadensersatzklage eines bei der Loveparade traumatisierten Feuerwehrmannes voraussichtlich abweisen. mehr...

Fürstenfeldbruck Fatale nächtliche Begegnung

Am Landgericht München II sitzt ein 28-Jähriger auf der Anklagebank. Er soll in Fürstenfeldbruck in den frühen Morgenstunden eine 51-Jährige vergewaltigt haben. Den Sex gibt er zu, aber nach seiner Meinung war er freiwillig Von Ariane Lindenbach mehr...

Mourners Commemorate Love Parade Disaster 5th Anniversary Duisburg Tragödie als Berufsrisiko

2010 starben bei der Loveparade 21 Menschen. Beim ersten Zivilprozess gegen die Veranstalter klagt nun ein damals eingesetzter Feuerwehrmann auf Schadenersatz. Der Richter macht ihm kaum Hoffnung. Von Bernd Dörries mehr...

Zivilprozess gegen Land und Veranstalter Richter macht Hoffnungen des Loveparade-Klägers zunichte

Als bei der Loveparade in Duisburg 21 Menschen starben, war Ralf S. als Feuerwehrmann im Einsatz. Nun kämpft er vor Gericht um Schadensersatz - das Gericht macht ihm wenig Hoffnung. mehr...

In Dresden getöteter Flüchtling Angeklagter im Fall Khaled B. legt Geständnis ab

In Dresden wird der Tod des Eritreers Khaled B. verhandelt. Sein ehemaliger Mitbewohner beruft sich auf Notwehr. Aussagen aus der polizeilichen Vernehmung dürfen wegen einer Panne nicht mehr genutzt werden. mehr...

Brandanschlag Salzhemmendorf Szenen der Flüchtlingskrise Feuerwehrmann als Brandstifter

In Salzhemmendorf hat der Verdächtige wohl noch mitgelöscht. Frankreich will die Lage in Calais verbessern. mehr...

Unterlassungsklage Unterlassungsklage Unterlassungsklage Verkäufer von E-Zigaretten nutzt Zitate von Krebsforscherin

E-Zigaretten seien ein "vergleichsweise harmloses Produkt". So wird eine namhafte Wissenschaftlerin in einem Werbeflyer zitiert. Dagegen wehrt sie sich vor Gericht - wahrscheinlich vergeblich. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Cotton Production From Harvest To Retail As Global Stockpiles Reach Record Levels Katastrophe in Textilfabrik "Keine Haftungsgrundlage"

Der deutsche Discounter Kik will für den Brand in einer pakistanischen Textilfabrik nicht zahlen. Von Caspar Dohmen mehr...

Landgericht München Wegen U-Haft Urlaub verpasst - Staat muss Stornogebühren zahlen

Ein 23-Jähriger sitzt ein halbes Jahr unschuldig im Gefängnis und muss jetzt seinem Geld hinterherlaufen. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Brauerei Clemens Härle Werbung für Bier Wohl bekomm's? Wohl kaum

Darf ein Bier als "bekömmlich" bezeichnet werden, wie es Brauer Härle aus Baden-Württemberg tat? Nein, entscheidet das Landgericht Ravensburg. mehr...

Bayreuth Mann hortet Sprengkörper in Bunker - viereinhalb Jahre Haft

Er hat in der Firma 200 000 Euro abgezweigt und sich damit einen Bunker voller Sprengkörper gebaut: Nun verurteilt das Landgericht Bayreuth einen 36-Jährigen zu einer Gefängnisstrafe. mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Illegale Beschäftigung Illegale Beschäftigung Ausbeutung mit System

Eine überlastete Justiz und eine tatenlose Politik begünstigen Schwarzarbeit. Experten schätzen, dass damit 340 Milliarden Euro im Jahr umgesetzt werden. Von Gianna Niewel und Klaus Ott mehr...