Plädoyer für mehr Leidenschaft in der Politik Was die Konsenskultur mit Charismatikern macht Gauck Holds Dinner For Helmut Schmidt 95th Birthday

Helmut Schmidt ist Alterscharismatiker. Deshalb stößt er mit jeder noch so unsinnigen Äußerung auf Gehör. Dabei gilt in Deutschland Charisma als Risiko, als Einfallstor des Populismus - Julia Encke plädiert dagegen für mehr Leidenschaft in der Demokratie. Von Jens Hacke mehr...

Serbische Minderheit im Kosovo EU-Vermittlung im Kosovo-Konflikt schlägt fehl

Der von allen Seiten groß angekündigte Durchbruch im Kosovo-Konflikt ist ausgeblieben. mehr... Politicker

Kosovo Getty Images Das Kosovo vor der Unabhängigkeit Schicksalsort Kosovo

Trotz des Streits mit Moskau und Belgrad unterstützt die EU die bevorstehende Unabhängigkeitserklärung des Kosovo. Sie wird einen hohen Preis zahlen müssen, wenn sie einem Debakel ausweichen will. Ein Kommentar von Martin Winter mehr...

France's KFOR soldiers control the road near the Serbia-Kosovo border crossing in Brnjak Grenzkonflikt im Kosovo Einigung zwischen Nato und Serbien erzürnt den Kosovo

"Inakzeptabel und unausführbar": Der Kosovo hat die Einigung zwischen Serbien und der Nato im Grenzstreit scharf kritisiert. Pristina beharrt darauf, die umstrittenen Grenzübergänge mit eigenen Polizisten und Zollbeamten zu überwachen. mehr...

Condoleezza Rice, Sergej Lavrov, Kosovo, dpa Verhandlungen um Zukunft des Kosovo Kosovo-Troika erklärt Gespräche für gescheitert

Der Abschlussbericht der Kosovo-Troika an die Vereinten Nationen ist ein Dokument des Scheiterns. Nun droht ein Machtkampf mit Russland, das trotzdem weiterverhandeln will. mehr...

Wahl im Kosovo Thaci liegt bei Kosovo-Wahl in Führung

Der ehemalige Guerillaführer Hashim Thaci liegt bei der Wahl im Kosovo in Führung - er will bei einem Sieg die Unabhängigkeit von Serbien ausrufen. Die serbische Minderheit folgte offenbar einem Wahlboykott-Aufruf aus Belgrad. mehr...

U.S. NATO soldiers look at Kosovo Serbs sitting on the road blockade in the village of Zupce Gewaltausbruch im Kosovo Serbien droht mit Ende des Kosovo-Dialogs

Im neu aufgeflammten Kosovo-Konflikt verschärfen die Serben die Gangart: Sie drohen mit dem Aus des EU-Dialogs mit Pristina, Hunderte blockieren Grenzstraßen mit Baumstämmen und Autoreifen, das serbische Parlament beruft eine Sondersitzung ein. mehr...

BND, Kosovo, Reuters Kosovo-Affäre BND-Agenten aus dem Kosovo ausgeflogen

Die drei BND-Agenten, denen in Pristina ein Bombenanschlag zur Last gelegt worden war, haben das Kosovo mit einer Sondermaschine verlassen. mehr...

Kosovo, AP Energieversorgung im Kosovo Der Kosovo - bei Google Earth ein schwarzes Loch

Stromausfälle sind eine Plage für den jungen Staat - trotz internationaler Hilfen ändert sich nichts daran. Sieger-Reportage des Wettbewerbs für Balkan-Journalisten. Von L. Hamidi mehr...

EU-Hauptquartier in Pristina, dpa Kosovo-Affäre BND-Mitarbeiter im Kosovo auf freiem Fuß

UN-Richter heben die Untersuchungshaft auf. Beim Geheimdienst wird unterdessen Kritik am Berliner Krisenmanagement in der Affäre laut. Von P. Blechschmidt, H. Leyendecker und E. Robelli mehr...

A man wearing Serbian flag attends an anti-European Union protest in Belgrade EU-Müdigkeit unter jungen Serben Wo Europa keine verlockende Alternative ist

Hunderttausende junge Serben suchen ihr Glück im Ausland. Wer zurück bleibt, weiß kaum etwas über Europa. Die Vorurteile der Jugend nutzen nationalistische Gruppen, um Anhänger zu rekrutieren. Serbiens Weg in die EU wird lang und steinig. Ein Gastbeitrag von Danijela Božović mehr... Mein Europa

Abschied von Dano in der islamischen Gemeinde Getöteter fünfjähriger Junge Herford nimmt Abschied von Dano

Vor dem Haus der Familie wird die Sammlung von Kerzen, Blumen und Kuscheltieren immer größer. Am Nachmittag wird in Herford Dano beerdigt, der fünfjährige Junge, dessen Leiche vergangene Woche gefunden wurde. mehr...

Kommunalwahl in Frankreich Kommunalwahl in Frankreich Kommunalwahl in Frankreich Hollande sucht einen Ausweg, wo es keinen gibt

Überschwemmt von der "blauen Welle": Nach der desaströsen Niederlage bei der Kommunalwahl muss Frankreichs Präsident Hollande reagieren. Viele Möglichkeiten bleiben dem Sozialisten nicht - auch weil schon die nächste Schlappe zu erwarten ist. Von Lilith Volkert mehr...

Herford Polizisten finden Kinderleiche

Im Stadtgebiet Herford haben Polizisten eine Kinderleiche gefunden. Dabei könnte es sich um einen Jungen handeln, der seit knapp drei Wochen vermisst wird. mehr...

Empfang für Gerhard Schröder Bilder
Gerhard Schröder wird 70 Rabauke mit Machtwillen

Gerhard Schröder gilt heute vielen vor allem als oberster Lobbyist Russlands. Dabei ist der Altkanzler so viel mehr: Er hat Deutschland aus der Starre geholt und viel riskiert für seine Agendapolitik. Und er ist weit davon entfernt, ein "Elder Statesman" zu werden. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Flughafen München Mann bedroht Stewardess - Flugzeug muss umkehren

Ein Passagier bedroht eine Stewardess mit einer Klinge, daraufhin steuert der Pilot zurück nach München. Am Flughafen kann die Polizei den Geiselnehmer zum Aufgeben bewegen. Der Mann wollte sich offenbar gegen seine Abschiebung wehren. Von Susi Wimmer mehr...

Polizei Passagier bedroht Stewardessen Passagier bedroht Stewardessen Geiselnahme im Flugzeug

Gerangel in der Luft: Ein Mann will nicht nach Ungarn abgeschoben werden. Deshalb bedroht er die Stewardessen - und zwingt ein Flugzeug zur Rückkehr nach München. Erst die Polizei überredet ihn zur Aufgabe. Von Susi Wimmer mehr...

Video Kosovo Kosovo KFOR-Soldaten räumen Barrikaden an Grenzposten in Nord-Kosovo

Hunderte Serben hatten den Kontrollposten an der Grenze zu Serbien blockiert. Deutsche und österreichische Soldaten der Nato-Einsatztruppe setzten Tränengas ein, um die Demonstranten auseinander zu treiben. mehr...

Hubertus Andrä. Münchens Polizeipräsident Andrä Blitzvisite im Kosovo

Seit einem halben Jahr ist Hubertus Andrä Münchens oberster Polizeichef. Sein Ziel: Alle Beamten persönlich kennenlernen. Deshalb musste er nun in den Kosovo jetten. Von Susi Wimmer mehr...

Italian Carabinieri, who are members of NATO's KFOR, stand in front of a Serbian national flag as they secure the main bridge in the northern part of Mitrovica Attacke auf Wahllokale EU verurteilt Gewalt bei Kommunalwahl in Kosovo

Bei den Kommunalwahlen in Kosovo stürmen serbische Extremisten Wahllokale, verprügeln Wähler und zerstören Wahlurnen. Scheiterte die Wahl, wären die EU-Beitrittsverhandlungen Serbiens gefährdet. mehr...

European Union's foreign policy chief Ashton addresses news conference following nuclear negotiations with Iran at UN in Geneva Gewalt bei Kommunalwahlen EU-Chefdiplomatin Ashton lädt zu Spitzengespräch zwischen Serbien und Kosovo

Serbische Extremisten randalieren in Wahllokalen und gefährden so die Gültigkeit der Abstimmung. Nach der Gewalt bei den Kommunalwahlen in Kosovo versucht Brüssel zu vermitteln: Die EU-Außenbeauftragte Ashton empfängt die Regierungschefs von Serbien und Kosovo. mehr...

Krise auf der Krim Krim-Krise Welches Völkerrecht darf's denn heute sein?

Aggression oder Hilfe in der Not: Russland bricht auf der Krim das Völkerrecht und rechtfertigt sich damit, die Nato habe das im Kosovo-Krieg auch getan. Damals war alles anders, heißt es im Westen. Sicher ist: Diese Diskussion ist gefährlich. Eine Analyse von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Prozess Drogenboss im Kosovo verurteilt

Er schmuggelte Heroin nach München, fuhr teure Autos und hatte mindestens 25 Helfer. Erst nach langen Ermittlungen hat die Polizei einen 35-jährige Drogenboss gefasst - in einer Villa in Pristina. Dort wurde ihm der Prozess gemacht. Von Florian Fuchs mehr...

Bilaterales Abkommen Serbien stimmt für Normalisierung mit Kosovo

Streit und blutige Auseinandersetzungen prägten die Beziehungen zwischen Serbien und Kosovo. Nach Pristina hat nun auch das Parlament in Belgrad für eine Normalisierung der Beziehungen gestimmt. Einen unabhängigen Staat wolle man aber dennoch nicht akzeptieren. mehr...

Monumenti, Ausstellung, Denkmal, Foto, Balkan Fotoausstellung "Monumenti" Bombast und Utopie

Zwischen Heldenverehrung und modernistischem Größenwahn: Die Fotoausstellung "Monumenti", die derzeit im Rahmen der Balkantage 2014 im Münchner Gasteig zu sehen ist, verfolgt eindrucksvoll die Erinnerungskultur auf dem Balkan. Und zeigt dabei die radikalen Kehrtwendungen der Geschichte dieser Region auf. Von Martin Pfnür mehr...