Münchner Stadtviertel: Isarvorstadt Hier spielt die Musik Münchner Stadtteile - Isarvorstadt

Lebendig, bunt und ausgelassen - so präsentiert sich die Isarvorstadt in München. Hier wohnt man gerne und hier feiert man vor allem gerne. Das liegt nicht zuletzt am Gärtnerplatz- und Glockenbachviertel. Von Christian Jocher-Wiltschka mehr...

Münchner Stadtteile - Isarvorstadt Münchner Stadtviertel: Isarvorstadt Geschichte, Daten, Fakten

Die Isarvorstadt hat sich als Szeneviertel Münchens etabliert. Dabei waren früher keine Partygäste unterwegs, sondern Müller, Gärtner, Wäscher und Flößer. Die Party kam erst später ins Viertel. Von Christian Jocher-Wiltschka mehr...

Neueste Artikel zum Thema

Wagenburgsiedlung "Stattpark Olga" Alternatives Wohnen in München Wagenburg mit Bollerofen

Sie haben Solaranlagen und bauen ihr Gemüse selbst an: Um unabhängig zu sein, ziehen die 23 Bewohner der Bauwagen-Siedlung "Stattpark Olga" in München von einem Ort zum nächsten - auf der Suche nach einem besonderen Stück Land. Von Birgit Lotze mehr...

Wagenburg Wagenburg in der Isarvorstadt Wagenburg in der Isarvorstadt "Stattpark Olga" zieht ins Schlachthofviertel

Toiletten, Gemüsegarte und Motorrad-Sammlung: Bei den Bewohnern des "Stattpark Olga" ist alles mobil. So auch bei ihrem Umzug von Ramersdorf an die Tumblingerstraße. Bleiben dürfen sie hier jedoch nur ein Jahr. mehr...

Tonkin Restaurant Restaurant Tonkin Halbe Portionen

Das Restaurant Tonkin in der Lindwurmstraße nennt sich vietnamesische Tapasbar. Das Konzept und die Einrichtung sind originell. Doch das Bestellen bereitet Probleme. Von Lisa Sonnabend mehr...

Impressionen aus der Bar Palau Ein bisschen Barcelona

Barhocker sind völlig überbewertet und Servietten gehören auf den Boden: In der neuen katalanischen Bar Palau an der Thalkirchner Straße gelten eigene Regeln. Und so viel ist klar: So lässig wie hier geht es in München fast nirgends zu. mehr...

Palau Thalkirchner Straße Bilder
Bar Palau Ein bisschen Barcelona

Barhocker sind völlig überbewertet und Servietten gehören auf den Boden: In der neuen katalanischen Bar Palau an der Thalkirchner Straße gelten eigene Regeln. Und so viel ist klar: So lässig wie hier geht es in München fast nirgends zu. Von Anna Fischhaber mehr...

Der neue Club Strom in München: Neue Hoffnung für Indie-Fans. Club Strom Endlich wieder Strom

Indierock, Postpunk, Underground - München hat eine neue Zuflucht für Indie-Fans: Der einst legendäre Club Strom hat im Lindwurmhof wiedereröffnet - und hat einige Überraschungen parat. Von Beate Wild mehr...

Stadt prüft Varianten Bolzplatz-Protest zeigt Wirkung

Bleibt der Bolzplatz an der Glockenbachwerkstatt doch? Nach Protesten will die Stadt nun Varianten prüfen, bei denen die Spielfläche vielleicht doch erhalten oder zumindest verlegt werden kann. mehr...

Restaurants Restaurant Savanna Restaurant Savanna Fleisch ist mein Gemüse

Ob Gnu, Zebra oder zartes Krokodil: Im Savanna, dem einzigen südafrikanischen Restaurant Münchens, kommt alles auf den Teller. Fans exotischer Schlachtplatten freut das - Vegetarier haben es dagegen schwer. Von Tankred Tunke mehr...

Bars Bar Gabányi Bar Gabányi Gepflegter Rausch

"Rusty Margarita" oder "Brandy Stinger": Freunde gepflegten Trinkens haben ab sofort eine neue Anlaufstelle: die Bar Gabányi unweit des Goetheplatzes. Ganz ohne Chichi stehen hier die Drinks im Mittelpunkt. Von Andreas Schubert mehr...

Straßenporträt Straßen in München: Thalkirchner Straße Straßen in München: Thalkirchner Straße Wildes Treiben und ewige Ruhe

Auf rund vier Kilometern Länge schlängelt sich die Thalkirchner Straße vom Sendlinger Tor bis nach Thalkirchen durch den Münchner Süden. Auf diesem Weg bietet sie hippe Kneipen, grüne Natur und am Ende auch noch einen "Höhepunkt" für besonders Sportliche. Von Thomas Moßburger mehr...

Bars Tapas-Bar Itxaso Tapas-Bar Itxaso Ein bisschen Bilbao

Üppige Keulen, bunte Kacheln: Kaum trudeln im Itxaso in der Isarvorstadt die ersten Gäste ein, geht es bereits lebendig zu. Das Lokal ist die vielleicht spanischste Tapas-Bar in München. Von Lisa Sonnabend mehr...

Münchenimpressionen Impressionen aus der Stadt Impressionen aus der Stadt Münchner Hundstage

Die Hundstage sorgen derzeit für jede Menge Hitze in München. Kein Wunder, dass Seen, Biergärten und Parks voll mit Sonnenhungrigen sind. Außerdem: ein edles Massenpicknick am Odeonsplatz - und der neue Wiesnkrug. Impressionen aus der Stadt mehr... München-Impressionen

Restaurants Imbiss "Fei Scho" im Glockenbachviertel Imbiss "Fei Scho" im Glockenbachviertel Dim Sum trifft Schweinsbraten

Melange aus Geweihen, rosa Lampions, Zirbeleckbank und Asiakitsch: Der gehobene Imbiss "Fei Scho" im Glockenbachviertel verbindet die bayerische und asiatische Küche. Das ist und schmeckt einzigartig. Von Helene Töttchen mehr...

Barkeeper Lukas Motejzik, Zephyr Bar, Baaderstr. 68 Temporäre Bar von Moritz Niederstrasser Wir feiern nur eine Nacht

Eine Nacht ausgelassen feiern, und am nächsten Morgen wirkt alles nur noch wie ein Traum, die Bar ist wieder verschwunden. Der Münchner Moritz Niederstrasser tingelt durch Deutschland und eröffnet Bars - allerdings immer nur für einen Abend. Nun ist München dran. Interview: Philipp Crone mehr...

Abendstimmung am Gärtnerplatz, 2010 Szene-Kolumne Platz für alles

Bar und Biergarten, Garten und Stadt, Wohnort und Szenetreff, Metropole und Dorf, exklusiv und doch für jeden: Wer auf dem Gärtnerplatz hockt, kann nichts verpassen. Eine Kolumne von Philipp Crone mehr... Szene-Kolumne

Restaurant Echnaton Ägyptisches Restaurant Schlachthofviertel "Echnaton" Tafeln bei den Pharaonen

Sogar das Bier ist exotisch: Ein Besuch in Münchens einzigem ägyptischen Restaurant ist wie eine Reise in unbekannte Gewässer. Von Lisa Sonnabend mehr...

Restaurants Seychellen-Restaurant Schlachthofviertel "Coco de mer" Seychellen-Restaurant Schlachthofviertel "Coco de mer" Inspiriert vom Indischen Ozean

Wohlfühlfaktor und exotisches Essen: Mit dem ersten Seychellen-Restaurant Münchens will das Ehepaar Schachner an der Dreimühlenstraße überzeugen. Von Andreas Schubert mehr...

Restaurants Italienisches Restaurant Schlachthofviertel "Bistro Monti" Italienisches Restaurant Schlachthofviertel "Bistro Monti" Licht in der Finsternis

Eine Location wie im Krimi: Das Bistro Monti liegt in einer zwielichtigen Gegend im Schlachthofviertel. Doch innen fühlt der Gast sich wie in einer Osteria über dem Meer. Ein Geheimtipp, der eigentlich schon keiner mehr ist. Von Karl-Heinz Peffekoven mehr...

Rostiger Pudel Szene-Kolumne Treffpunkt Pestalozzistraße

Was in der Zeit zwischen Job und Club, zwischen 18 und 24 Uhr, machen? In der Pestalozzistraße gibt es vom "Rostigen Pudel" bis zum "Itxaso" nun einige Orte, sich die Stunden zu vertreiben, bis es an der Partyzeit ist. Eine Kolumne von Philipp Crone mehr... Szene-Kolumne

Getränk Szene-Kolumne Wolfs Revier

Auf den ersten Blick passt in diesem Lokal alles zusammen, auf den zweiten allerdings nur noch wenig. Und auf den dritten? In der Isarvorstadt hat die merkwürdige Bar "Zum Wolff" eröffnet. Eine Kolumne von Philipp Crone mehr... Szene-Kolumne

Gentrifizierung Gentrifizierung im Glockenbach Gentrifizierung im Glockenbach "Schuld sind immer die anderen"

Konservative Gentrifizierungsgegner und die richtige Form des Protests: Kulturwissenschaftlerin Anna Mießl wohnt im Glockenbach, das sich vom Rotlichtviertel zur Luxusmeile gemausert hat. Nun hat sie eine Arbeit über die Gentrifizierung geschrieben - denn die hat nicht nur negative Seiten. Interview: Anna Fischhaber mehr...

Restaurant Isarvorstadt Ricasso Ricasso Fernöstlicher Flirt mit dem Adlerfisch

Die Gentrifizierung, vielbeklagt, hat das Dreimühlenquartier im Griff. Und nun, als neuester Zuzug, das Ricasso mit gehobener deutscher Küche und asiatischen Trends. So könnte man klagen. Gerecht wäre das aber nicht - das Restaurant ist eine Bereicherung. Von Karl-Heinz Peffekoven mehr...

Sonnenbad an der Isar in München, 2011 Neue Toilettenanlagen geplant Erleichterung an der Isar

Der SPD geht es an der Isar zu naturnah zu - deswegen fordert die Partei gekachelte Zeugnisse der Zivilisation an dem Fluss. Damit nicht alle ständig in den Büschen verschwinden müssen. Von Dominik Hutter mehr...