Schießerei in Ottawa Kanadische Polizei identifiziert Angreifer
Armed RCMP officers race across a street on Parliament Hilll following a shooting incident in Ottawa Video

Auch Stunden nach der bewaffneten Attacke im Regierungsviertel von Ottawa ist die Lage unübersichtlich. Ein Soldat und der Angreifer starben, entgegen erster Vermutungen könnte es sich um Einzeltäter gehandelt haben. Die Polizei kann jedoch noch keine Entwarnung geben. mehr...

Messerstecher auf der Flucht Mit Fenstersprung der Polizei entwischt

Er wurde beim Schwarzfahren in Lübeck ertappt. Doch noch während die Polizisten seine Fingerabdrücke kontrollierten, war der Mann schon wieder weg. Zum zweiten Mal. Dabei wird er in Weilheim wegen versuchten Totschlags gesucht. Von Heiner Effern mehr...

Surete du Quebec officer investigates an overturned vehicle in Saint-Jean-sur-Richelieu Kanada Islamist überfährt Soldaten - Polizei vermutet terroristischen Hintergrund

Ein 25-Jähriger überfährt in Kanada zwei Soldaten und flieht in seinem Auto, eines der Opfer stirbt später. Möglicherweise handelt es sich um einen Terroranschlag. mehr...

Police officers stand guard on a road near the location where the clandestine graves were found at Las Parotas, in the outskirts of Iguala Verschwundene Studenten in Mexiko Bandenchef stirbt bei Polizeieinsatz

Der Fall der vermissten Studenten in Mexiko wirft immer mehr Fragen auf - möglicherweise ist sogar die Frau des Bürgermeisters verwickelt. Im Zentrum des Verdachts: Die Bande Guerreros Unidos. Deren Anführer ist bei einer Schießerei ums Leben gekommen. mehr...

Geheimdienste Staat setzt "stille SMS" zur Strafverfolgung und Spionageabwehr ein

Exklusiv Manchmal reichen PIN oder Passwort: Deutschlands Geheimdienste und die Polizei stoßen bei der Überwachung von Internet und Handys oft an Grenzen. Bei der Ortung von Mobiltelefonen helfen jedoch "stille SMS". Von Johannes Boie mehr...

Student protest in front of Mexican General Attorney headquarters Mexiko Studenten und Lehrer besetzen Rathäuser

Seit knapp drei Wochen werden in Mexiko 43 Studenten vermisst, noch immer gibt es keine Hinweise auf ihr Schicksal. Zahlreiche Polizisten wurden festgenommen, auf der Straße wächst die Wut. mehr...

Yorkshire-Terrier Sammy Rüde fährt mit dem Zug nach München Sammy allein unterwegs

Kurioser Fall für die Beamten der Bundespolizei am Hauptbahnhof: Sie kümmerten sich um Yorkshire-Terrier Sammy, der ohne Begleitung von Freising nach München mit dem Zug gereist war. Und das ist nicht sein erster Ausflug gewesen. mehr...

Kriminalität Massaker in Mexiko Massaker in Mexiko Militär übernimmt Kontrolle in Iguala

Die Polizei ist entwaffnet, Bürgermeister und Sicherheitschef sind untergetaucht: Die mexikanische Stadt Iguala steht nach dem Massaker an Studenten unter staatlicher Aufsicht. mehr...

Cyberangriff auf US-Bank JP Morgan meldet 83 Millionen gehackte Konten

Es ist einer der größten Hackerangriffe der US-Geschichte: Die Bank JP Morgan gibt bekannt, dass bei einer Attacke im Sommer die Konten von 83 Millionen Personen betroffen waren. Unklar bleibt, ob es sich um einen Vergeltungsangriff handelte. mehr...

Heftige Krawalle in Kaiserslautern "In dieser Form habe ich das noch nie erlebt"

Jagdszenen auf der Tribüne, verletzte Polizisten und Ordner: Das Zweitligaspiel zwischen Kaiserslautern und Karlsruhe wird vor, während und danach von chaotischen Zuständen begleitet. Klubs und Polizei reagieren fassungslos. mehr...

Drogenkartell Vicente Carrillo Fuentes Video
Vicente Carrillo Fuentes Mexikanische Polizei fasst mächtigen Kartellchef

Fünf Millionen Dollar Kopfgeld waren auf ihn ausgesetzt, nun meldet die mexikanische Polizei die Ergreifung von Vicente Carrillo Fuentes, alias "El Viceroy". Er gilt als Chef des mächtigen Drogenkartells Juárez. mehr...

Iguala police officers stand guard at an area near clandestine graves at Pueblo Viejo Verschwundene Studenten in Mexiko Weitere Gräber, weitere Verdächtige

Bei der Suche nach 43 vermissten Studenten haben die Ermittler in der mexikanischen Stadt Iguala weitere Gräber gefunden. Noch ist nicht sicher, ob es sich bei den Toten um die Studenten handelt. Die örtliche Polizei soll von einer kriminellen Bande unterwandert sein. mehr...

Flüchtlinge in München Flüchtlinge in München Flüchtlinge in München Ohne Worte

Nicht jeder hat ein Bett - oder gar eine Decke: In der Bayernkaserne im Norden von München wirken die Behörden mit den Flüchtlingen überfordert. Und als ein Imam Nothilfe leisten will, wird seine Aktion ein Fall für die Polizei. Von Bernd Kastner mehr... Reportage

Bundespolizei patroulliert in Köln Urteil des Bundesverwaltungsgerichts Richter verweisen Bundespolizei von Bahnhofsvorplätzen

Die Bundespolizei ist für die Sicherheit in Zügen und auf Bahnhöfen verantwortlich. Doch bis wohin reicht ihre Hoheitsgewalt? Darf sie auch auf dem Bahnhofsvorplatz kontrollieren? Nein, sagen die Richter am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. mehr...

Urteil des Verwaltungsgerichts Darmstadt Bundespolizei darf Bewerberin mit Tattoo ablehnen

Wer bei der Bundespolizei arbeiten möchte, muss auf allzu auffälligen Körperschmuck an sichtbarer Stelle verzichten. Das hat jetzt das Verwaltungsgericht Darmstadt entschieden. Tätowierungen könnten als "Zeichen eines gesteigerten Erlebnisdrangs" verstanden werden. mehr...

NSA-Affäre US-Regierung drohte Yahoo mit Millionenstrafe

Liefert uns Daten für das Prism-Programm - oder zahlt 250 000 Dollar Strafe pro Tag: So haben US-Behörden den Internetkonzern Yahoo unter Druck gesetzt. Auch der Gang vor Gericht half dem Unternehmen nicht. mehr...

Überwachung mit Predictive Policing "Unbeteiligte geraten ins Kontrollraster"

Der Computer sieht das Verbrechen kommen: Deutsche Polizisten setzen erstmals auf Software-Algorithmen, um Einbrüche vorherzusagen. Bald schon könnte man sich mit einem Tweet verdächtig machen, kritisiert der Aktivist Matthias Monroy. Von Jannis Brühl mehr... 360° - Interview

RNPS IMAGES OF THE YEAR 2007 - GERMANY G-8-Gipfel auf Schloss Elmau Zwei Tage Vollpension für 130 Millionen Euro

Im Juni 2015 treffen sich die Mächtigen auf Schloss Elmau. Der Sicherheitsaufwand ist gigantisch. Die Gegner des G-8-Gipfels formieren sich bereits - und die Bevölkerung ist skeptisch. Von Heiner Effern mehr...

Internet Party Founder Kim Dotcom Attends Townhall Event Ahead Of New Zealand Election Kim Dotcom in Neuseeland Show seines Lebens

Seit Monaten mischt Kim Dotcom die neuseeländische Politik auf. Jetzt kommt es zum Showdown. Schafft die von ihm gegründete Internetpartei den Sprung ins Parlament, könnte das den Internetunternehmer vor der Haft bewahren. Von Urs Wälterlin mehr...

ICE rast gegen Baum Bahnreisende sitzen stundenlang fest

Ein ICE ist zwischen Ingolstadt und München gegen einen Baum gekracht. Keiner der 200 Fahrgäste wurde verletzt. Allerdings dauerte die Bergung fast fünf Stunden - der Zug hatte die Oberleitung beschädigt. mehr...

Colorado Community Mourns In Aftermath Of Deadly Movie Theater Shooting Studie in den USA Zahl der Amokläufe steigt

Newtown, Aurora, Blacksburg: Das FBI hat Amokläufe in den USA untersucht. Ergebnis: Es gibt immer mehr Opfer. Die Täter sind meist männlich und handeln allein. Von Anna Fischhaber mehr...

WALTER JOSEF FISCHER GRAFFITI-SPRAYER Bekannter Sprayer aus Hamburg "OZ" tödlich verunglückt

Walter Josef F. alias "OZ" war Deutschlands bekanntester Sprayer - nun starb er auf den Gleisen. Allein in Hamburg hat er seinen Künstlernamen etwa 120 000 Mal hinterlassen und die Debatte befördert, ob Graffiti als Kunst oder Sachbeschädigung zu werten ist. mehr...

Kim Dotcom Wahlniederlage Neuseeländer lassen Kim Dotcom auflaufen

Er versprach im Wahlkampf billiges Internet und wollte die Überwachung stoppen. Doch die Politkarriere des Kim Dotcom könnte nun zu Ende sein, bevor sie begonnen hat. mehr...

Misshandlungen von Asylbewerbern Göring-Eckardt fordert "nationalen Flüchtlingsgipfel"

Die Polizei ermittelt wegen Übergriffen in mindestens drei Flüchtlingsheimen: Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt verlangt Konsequenzen. Sie wirft der Regierung Untätigkeit vor. mehr...

Ermittlungen gegen Polizeibeamten Neonazi bei der Bundespolizei

Ein Polizeihauptmeister, der bei der Bundespolizei in Rosenheim stationiert ist, soll in der rechtsextremen Szene aktiv sein. Die Antiterroreinheit GSG 9 durchsuchte die Wohnung des 42-Jährigen, wo sich diverses Beweismaterial fand. Nun soll er aus dem Dienst entfernt werden. mehr...