Gewalt im Zugverkehr Deutlich mehr Übergriffe auf Bahnpersonal Bahn stock Sicherheitspersonal auf

Frust nach dem Fußballderby, Alkoholrausch am Wochenende: 2014 sind deutlich mehr Bahnmitarbeiter angegriffen worden als im Vorjahr. Wiederholungstäter müssen nun mit Hausverbot rechnen. mehr...

Vierkirchen/München Jugendlicher flippt in der Bahn aus

Vierkirchner schlägt und tritt einen Mann aus Allach in der S 2 mehr...

G-7-Gipfel in Elmau Großeinsatz mit vielen Unbekannten

Von Mai an gilt für Polizisten in Bayern eine Urlaubssperre. Grund ist der G-7-Gipfel auf Schloss Elmau im Juni. 15.000 Beamte sind dann im Einsatz - und die müssen auf viele Unwägbarkeiten vorbereitet sein. Von Susi Wimmer mehr...

Schweigemarsch für Staatsanwalt Alberto Nisman - Zehntausende Argentinier demonstrieren in Buenos Aires Schweigemarsch für Staatsanwalt Nisman Zehntausende demonstrieren in Buenos Aires

Einen Monat nach dem mysteriösen Tod von Staatsanwalt Nismán fordern in Argentiniens Hauptstadt Zehntausende eine unabhängige Aufklärung des Falls. Präsidentin Kirchner verlässt die Stadt. mehr...

S-Bahn Aggressiv und bewaffnet

Bedrohlicher Fahrgast legt am Mittwochnachmittag in Vaterstetten die S-Bahn lahm. mehr...

Gestohlene Nacktfotos im Internet "Racheporno-König" Hunter Moore bekennt sich schuldig

Der Betreiber der Racheporno-Website IsAnyoneUp.com hat sich schuldig bekannt. Dem 28-jährigen Hunter Moore drohen nun sieben Jahre Haft - wegen Computerhackings und Identitätsdiebstahls. mehr...

Aftermath of shootings in Copenhagen Video
Dänemark Zehntausende gedenken der Opfer von Kopenhagen

Mit Blumen und Kerzen gedenken 30 000 Menschen der Opfer der Anschläge in der dänischen Hauptstadt. Ministerpräsidentin Helle Thorning-Schmidt sichert den Juden in Dänemark Solidarität zu. mehr...

537419783 Mord an muslimischen Studenten in Chapel Hill 46-Jähriger wegen Mordes angeklagt

Er soll drei Muslime in der US-amerikanischen Stadt Chapel Hill erschossen haben, jetzt steht er vor Gericht: Ein 46-Jähriger ist wegen Mordes angeklagt. Bei einer Verurteilung könnte ihm die Todesstrafe drohen. mehr...

Sexistische Seminare Unerwünschter Aufreißtrainer

Er bringt Männern bei, wie sie Frauen aufreißen: Der "Pick-up-Artist" Julien Blanc plant angeblich, im März nach München zu kommen. Das Kreisverwaltungsreferat will seine frauenverachtenden Auftritte verhindern. Von Dominik Hutter mehr...

Münchner Hauptbahnhof Rauch an ICE löst Großeinsatz aus

Viel Qualm, aber kein Brand: Die Feuerwehr ist wegen eines vermeintlichen Brandes an einem ICE zu einem Großeinsatz am Münchner Hauptbahnhof ausgerückt. Einige Gleise wurde gesperrt. Doch die Entwarnung kam schnell. mehr...

Nahverkehr in München Attacken auf Bahn-Mitarbeiter

Am Wochenende hat sich der Bahn-Sicherheitsdienst mehrmals gegen Angriffe von Betrunkenen wehren müssen. Die Polizei fahndet nun nach einem Mann, der zugetreten haben soll. Von Martin Bernstein mehr...

Bayerischer Hof in München Sicherheitskonferenz in Zahlen 7000 Semmeln für die Weltpolitik

Tausende Polizisten, hunderte Gäste und viel Essen: Die Sicherheitskonferenz in München bedeutet nicht nur für die Polizei einen tagelangen Großeinsatz. Die logistische Herausforderung in Zahlen. Von Axinja Weyrauch mehr... Bilder

Berliner S-Bahnhof 14-Jährige wird von mehreren Jugendlichen krankenhausreif geschlagen

Als Täter identifizierte das Mädchen ihren Ex-Freund und dessen Bruder: Eine 14-Jährige ist von mehreren Jugendlichen am Berliner S-Bahnhof schwer verletzt worden. mehr...

James Comey; James Comey USA FBI-Chef rechtfertigt rassistische Vorurteile von Polizisten

Polizisten behandelten Schwarze anders als Weiße - das räumte FBI-Chef James Comey ein. Für rassistisch hält er das allerdings nicht. mehr...

Flüchtlinge aus dem Kosovo Mehr Personal für schnellere Abschiebungen

Die deutschen Innenminister haben sich darauf verständigt, Asylverfahren zu beschleunigen. Anlass ist die steigende Zahl von Flüchtlingen aus dem Kosovo. Keine Einigung gibt es bei der Forderung aus Bayern, das Land als "sicheren Herkunftsstaat" einzustufen. mehr...

Münchner Sicherheitskonferenz Sicherheitskonferenz Münchens Innenstadt als Sperrgebiet

Bei der Sicherheitskonferenz muss die Polizei so viele Gäste und Gebäude schützen wie nie zuvor. Im Zentrum Münchens sind Sprengstoffhunde und Scharfschützen ständig im Einsatz - rund um den Veranstaltungsort Bayerischer Hof wird jeder Passant kontrolliert. Von Martin Bernstein mehr... Reportage

Großeinsatz Ein Funke hätte genügt

Straße gesperrt, S-Bahn-Verkehr unterbrochen: Am Donnerstagabend kommt es in Altenerding zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei - Passanten hatten einen starken Gasgeruch bemerkt Von Mathias Weber mehr...

Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn Deutsche Bahn Mit Farbbomben gegen Automatenknacker

Kriminelle plündern regelmäßig die Fahrkartenautomaten an deutschen Bahnhöfen. Die Bahn will jetzt zurückschlagen. Mit explodierenden Farbpatronen. Von Daniela Kuhr mehr...

USA Mord an muslimischen Studenten löst Spendenflut aus

330 000 Dollar in kürzester Zeit: Der Mord an drei muslimischen Studenten in der US-Universitätsstadt Chapel Hill hat auf einer Online-Plattform eine Spendenflut ausgelöst. Präsident Obama will den Angriff vom FBI untersuchen lassen. mehr...

Gewalt Anschlag in Dänemark Anschlag in Dänemark Schüsse in Kopenhagen - Regierung spricht von Terrorakt

Nach einer Schießerei in Kopenhagen spricht die dänische Regierung von einem Terroranschlag. Ein Mann wurde getötet, drei Polizisten sind verletzt. Die Schüsse fielen während einer Veranstaltung zum Thema Meinungsfreiheit. mehr...

Fahndungsbild der Kopenhagener Polizei zur Schießerei in Kulturzentrum Krudttønden Anschlag in Kopenhagen Dänische Polizei fahndet nach Täter

Live Nach dem Anschlag auf eine Veranstaltung zu Meinungsfreiheit mit dem Karikaturisten Lars Vilks sucht die Polizei in Kopenhagen nach dem Täter. Ein Fahndungsbild zeigt eine Person in dunkler Steppjacke mit weinroter Mütze. Die Bundespolizei verstärkt die Kontrolle an der dänischen Grenze. Von Sarah K. Schmidt, Gunnar Herrmann und Thomas Steinfeld mehr...

Von Gröbenzell nach Olching Bierkastenlauf zum Fasching

Etwa jeder zweite Fußgänger schultert einen Kasten Bier: Das Vorglühen vor dem Faschingstreiben ist der eigentliche Sinn des Kastenlaufs, weshalb die Gröbenzeller Jugendlichen von der Polizei nach Olching begleitet werden. Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Bundespolizei patroulliert in Köln Urteil des Bundesverwaltungsgerichts Richter verweisen Bundespolizei von Bahnhofsvorplätzen

Die Bundespolizei ist für die Sicherheit in Zügen und auf Bahnhöfen verantwortlich. Doch bis wohin reicht ihre Hoheitsgewalt? Darf sie auch auf dem Bahnhofsvorplatz kontrollieren? Nein, sagen die Richter am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. mehr...

Urteil des Verwaltungsgerichts Darmstadt Bundespolizei darf Bewerberin mit Tattoo ablehnen

Wer bei der Bundespolizei arbeiten möchte, muss auf allzu auffälligen Körperschmuck an sichtbarer Stelle verzichten. Das hat jetzt das Verwaltungsgericht Darmstadt entschieden. Tätowierungen könnten als "Zeichen eines gesteigerten Erlebnisdrangs" verstanden werden. mehr...

Demonstration of Danish Pegida in Copenhagen Bewegung gegen den Islam Pegida breitet sich nach Skandinavien aus

Erstmals versammeln sich in Dänemark einige Hundert Anhänger der Pegida-Bewegung. Und die norwegischen Islamkritiker gehen schon zum zweiten Mal auf die Straße. Derweil finden in Deutschland in vielen Städten Pegida- und Anti-Pegida-Demos statt. mehr...