Alles zum Essen und Trinken in München

Neueste Artikel zum Thema

Bar "Padres" in München, 2015 Bar "Padres" Spicy Cocktails und Edelrost

Das Padres ist die wohl beste Adresse für Superbowl-Partys in der Stadt. Aber auch wer kein Interesse an Sport hat, ist dort gut aufgehoben. Das liegt nicht nur an den Drinks. Von Florian Fuchs mehr...

Bars Bar "Burger & Lobster Bank" Bar "Burger & Lobster Bank" Hipster trifft Porschefahrer

Links Lobster, rechts Longdrink: Die Burger & Lobster Bank ist Restaurant und Bar zugleich. Das Ambiente schwankt zwischen WG-Party und Dekadenz. Von Philipp Crone mehr... Kolumne

Parkcafe Bar "Park Café" Cocktails aus Schraubgläsern

Ein leises "Och nö" kann man sich nicht verkneifen, wenn man sieht, wie die Drinks im neuen Park Café serviert werden. Nach der Renovierung glänzt es im Industrie-Chic. Doch die Barkeeper verstehen ihr Handwerk. Von Anna Günther mehr...

25. Geburtstag im Substanz 25 Jahre Substanz Punk und Poetry Slam

Jesus-Lookalike-Contests, White-Trash-Parties und Poetry-Slams: Das Substanz in der Ruppertstraße hat sich in 25 Jahren immer wieder verändert. Und manchmal auch für ein Skandälchen gesorgt. Von Franz Kotteder mehr...

Das Labor Bar "Das Labor" Von luschig bis toxisch

Schwarzlicht, leuchtende Flüssigkeiten und Barleute im weißen Kittel: Im "Labor" in der Sonnenstraße werden Shots in Reagenzgläsern serviert. Zuerst aber wird man daran erinnert, wie es einmal losging mit dem Ausgehen. Von Christiane Lutz mehr...

Bars Tapasbar Enlatado Tapasbar Enlatado Spanische Luft aus der Dose

Das Enlatado in Untergiesing setzt auf südeuropäische Gepflogenheiten. Zum Wein gibt es Tapas und sonntags ein Paella-Sangria-Frühstück für Spätaufsteher. Nur die Delikatessen sind ungewöhnlich verpackt. Von Philipp von Nathusius mehr...

Giesinger Bräustüberl in München, 2015 Giesinger Bräustüberl Klassiker in Hell

Das Bräustüberl von Giesinger Bräu ist alles andere als hölzern-rustikal und die 60 Plätze sind schnell besetzt. Das führt dazu, dass es eng und laut werden kann - allerdings kann man sich so ganz auf das Wesentliche konzentrieren. Von Andreas Schubert mehr...

Cafe Soda Café Soda Ein Müsli zum Mai Tai

Schneller Service, studentische Preise und eine große Auswahl an Cocktails: Das Café Soda bereichert das Angebot im Univiertel. Begeistert dürften vor allem Frühstücksliebhaber sein. Von Florian Fuchs mehr...

Restaurant und Bar "Kismet" in München, 2015 Bar Kismet Raum für Kriminalfantasien

Türkise Tee-Station, violettes Restaurant und eine schwarze Bar: Das Kismet ist ein Ort für Orient-Liebhaber - und Leute, die gerne Polizisten bei der Arbeit beobachten. Von Philipp Crone mehr...

"Weinbar Kork" in München, 2015 Weinbar Kork Heimischer Tropfen

Wer gerne über "Blockbuster-Weine" fachsimpeln möchte, ist im Kork genau richtig. Und auch diejenigen, die sich von deutschen Weinen überzeugen lassen wollen. Von Christiane Lutz mehr...

StammBar Schellingstraße, Barserie Stammbar in der Maxvorstadt Schottische Exklave

In der Stammbar in der Maxvorstadt trägt der Wirt Kilt, es gibt 27 verschiedene Whisky-Sorten - und die Gäste dürfen sich ihr Bier selbst zapfen. Von Anna Günther mehr...

35mm im Mathäser Kino. Bar im 1. Stock. Barserie Bar 35mm² Zwei Mickey Rourkes bitte

Im 35mm² stehen Jean Claude van Damme oder Mickey Rourke auf der Karte. Doch die Bar im Mathäser-Kino mit den ungewöhnlichen Cocktail-Namen wird leicht unterschätzt. Von Florian Fuchs mehr...

Bars La Biznaga La Biznaga Pata negra und spanisches Flair

Der Chef ist Kubaner, der Koch Mexikaner, der Mann hinter dem Tresen ein Münchner mit sizilianischem Vater: Das La Biznaga ist eine spanische Bar mit Restaurant - und trotzdem international. Von Inga Rahmsdorf mehr...

Bars Bar Ferdings Bar Ferdings Wellness am Tresen

Die neue Bar Ferdings im Gärtnerplatzviertel ist ein Ort zum Wohlfühlen. Hier gibt es Tapas, Drinks - und Bademäntel an der Garderobe. Von Andreas Schubert mehr... Kolumne

Bars Beard Bar Beard Bar Wildwuchs in der Eckkneipe

Die Betreiber der "Beard Bar" springen auf einen Hipsterzug auf: In der Einraumbar herrscht ein ausgewachsener Bart-Overkill. Es dürfen aber auch Gäste ohne Haare im Gesicht rein. Von Philipp Crone mehr...

Fantom-Bar Bar Fantom Schurke im Anzug

Holzvertäfelte Wände, Sechzigerjahre-Lampen und eine Bar aus Kiefernholz: Die Betreiber der Fantom-Bar achten auf kleine Details. Deshalb darf auch niemand auf dem Tresen tanzen. Von Christiane Lutz mehr...

Bars Bar Registratur Bar Registratur Ein bisschen Club

Sie ist dunkel, schlicht und kommt ohne viel Firlefanz daher: Die Regi ist wieder da. Das Konzept hat sich verändert, aber die Betreiber betonen: "Die Seele der Registratur lebt weiter." Von Inga Rahmsdorf mehr...

Clubs Diskotheken-Klos Diskotheken-Klos Frisch aus der Kabine

Bullaugen, Fenster, Pinkelbäume: Die ausgefeiltesten Orte in Münchner Clubs sind nicht mehr die DJ-Kanzel, die Tanzfläche oder die VIP-Lounge. Das Klo ist nun der wichtigste Raum einer Diskothek. Von Philipp Crone mehr...

Bar âÄžIssesâÄœ, Elisabethstraße 12,Bar Isses -  Elisabethstraße 12 Bar Isses Betont lässig

Irgendwie skandinavisch und ziemlich viel do-it-yourself: Im Keller eines Wohnhauses eingerichtet, wirkt das "Isses" wie eine schicke Nachbarschaftskneipe - und überrascht mit besonderem Essen und speziellen Drinks. Von Anna Günther mehr...

Nette Kellner in der Bar Chichi Bar Chichi Münchner Mikrokosmos

Im Chichi ist der Name Programm: Verrückte Cocktails und erstklassige Weine werden dort mit Shows und Kabarett kombiniert. Dass dem Betreiber auch die benachbarte Tanzbar gehört, ist mehr als ein glücklicher Zufall. Von Florian Fuchs mehr...

Bar "Patolli" in München, 2014 Bar Patolli Fast wie im Fernsehen

Am Tag stilvolles Café, am Abend szenige Cocktail-Bar: Würde "Sex and the City" in München spielen, träfen sich die Hauptdarstellerinnen im Patolli auf einen Drink. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Bars in München Kleines Kameel Kleines Kameel Atmosphäre aus dem Baukasten

Ein stilsicher komponiertes Durcheinander, als säße man in Italien: Das Kleine Kameel am Hofgraben überzeugt mit elegant zusammengewürfelter Einrichtung und gut gelaunten Kellnern. Bleibt nur die Sache mit Eros Ramazzotti. Von Philipp Crone mehr...

Bar Freebird, Nordendstraße 12 (Maxvorstadt), Barserie Bar Freebird Lagerfeuer mit Stil

Die Cocktails sind aufwendig gemixt und im Kamin flackert ein Feuer: Das Freebird in der Nordendstraße setzt vor allem auf eine stilvolle Atmosphäre. Neben gegrilltem Ziegenkäse und Vanille-Wodka lohnt sich auch der Blick auf die nächtliche Maxvorstadt. Von Christiane Lutz mehr...