SPD-Gerangel um Freihandelsabkommen TTIP Sigmar Gabriel knöpft sich seinen Stellvertreter vor Europas größter Batteriespeicher am Netz

Exklusiv In einer internen Sitzung wirft der Parteichef seinem Vize Ralf Stegner und weiteren Spitzengenossen vor, sich auf Kosten der Geschlossenheit nach außen profiliert zu haben. Verärgert zeigt er sich auch über den Berliner Landeschef Jan Stöß, einen der Kandidaten für die Nachfolge Wowereits. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Türkische Geiseln Terrormiliz "Islamischer Staat" Ankara schweigt über Umstände der Geiselbefreiung

+++ 46 IS-Gefangene sind in der Türkei angekommen +++ Die Hintergründe der Geiselbefreiung bleiben unklar +++ Zehntausende kurdische Syrer sind in die Türkei geflohen +++ mehr...

Thomas de Maiziere Asylpolitik in Europa De Maizière fordert Flüchtlingskontingente für alle EU-Länder

Der Innenminister appelliert an die europäische Solidarität: Er will eine gerechtere Verteilung von Asylbewerbern in Europa. Anstatt immer mehr Flüchtlinge aufzunehmen, fordert de Maizière das Problem an der Wurzel zu packen. mehr...

Gaza nach dem Krieg Gaza nach dem Krieg Düstere Drohungen, die alles lähmen

Nach dem Waffenstillstand kommen die Hamas-Granden aus ihren Untergrund-Verstecken, verbreiten Siegesparolen und feiern sich. Vom Schicksal Tausender Familien, die alles verloren haben, wollen sie nichts wissen. Von Peter Münch, Gaza mehr... Reportage

Abdullah Abdullah Streit um Regierungsbildung in Afghanistan Rivalen einigen sich auf Einheitsregierung

Nach monatelangem Streit sollen sich die Präsidentschaftskandidaten in Afghanistan auf eine Einheitsregierung verständigt haben. Abdullah und Ghani hatten sich gegenseitig Wahlbetrug vorgeworfen. mehr...

Marine-Luftschiff "L 2" (LZ 18) im Landeanflug, 1913 100 Jahre Erster Weltkrieg Vom Fliegen und Fallen

1914 blüht die Wirtschaft, Frauen drängen ins öffentliche Leben, Erfindungen begeistern die Menschen, man spricht sogar über Sex - bis der Erste Weltkrieg ausbricht. Wie vor 100 Jahren der Krieg das blühende Deutschland in die Katastrophe stürzt. Von Laura Hertreiter mehr...

Paul Ziemiak Führungswechsel bei der JU Paul statt Philipp

Der neue Vorsitzende der Jungen Union kommt aus Polen, trägt gern Kapuzenpullis - und wettert erst mal gegen "Mulitkulti-Mentalität". Kanzlerin Merkel zeigt, was sie von der Jugendorganisation ihrer Partei hält. Von Robert Roßmann, Inzell mehr...

Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe Ukraine-Konflikt Kiew und Separatisten einigen sich auf Pufferzone

Fast sieben Stunden dauerte das Treffen in Minsk. Dann einigten sich die Konfliktparteien auf ein Neun-Punkte-Programm, das die Lage in der Ostukraine entspannen soll. mehr...

Bundestag setzt NSA-Untersuchungsausschuss ein US-Geheimdienst CIA stoppt angeblich Spionage in Europa

Schon seit zwei Monaten dürfe der US-Auslandsgeheimdienst nicht mehr mit seinen Quellen in europäischen Staatsapparaten sprechen. Das behaupten US-Beamte. Die Pause soll demnach klären, ob sich diese Spionage überhaupt lohne. mehr...

Grzegorz Schetyna Polens neuer Außenminister Schetyna Amerikakritiker und Liebling der Bürger

Mit Grzegorz Schetyna ernennt die designierte polnische Ministerpräsidentin Ewa Kopacz ausgerechnet ihren schärfsten Rivalen zum neuen Außenminister. Das könnte sich als cleverer Schachzug herausstellen. Von Klaus Brill mehr...

Menschen im Flüchtlingslager Beldanghi, Nepal Bilder
Flüchtlinge in Nepal "Das zerstört die Seele"

Normales Leben in einer anormalen Welt: Seit Anfang der Neunziger Jahre leben Zehntausende Bhutanesen in Flüchtlingscamps in Nepal. Sie warten auf die Ausreise in ein Land, in dem sie sich frei bewegen können. Der britische Fotojournalist Martin Middlebrook hat Flüchtlinge in Beldangi besucht. Süddeutsche.de zeigt seine Bilder. mehr...

Silvio Berlusconi Wegen Steuervergehen Europäischer Gerichtshof befasst sich mit Fall Berlusconi

Als Steuerbetrüger ist er schon verurteilt: Jetzt aber beschäftigt sich der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte mit dem Fall Silvio Berlusconi. Der ehemalige italienische Ministerpräsident sieht sich im früheren Verfahren unfair behandelt. mehr...

Scottish Independence Referendum 2014 Separatismus in Europa Was die EU aus dem Schotten-Referendum lernen sollte

Auf das "No" folgt ein "Puh": Die Europäische Union ist beim Referendum über die schottische Unabhängigkeit gerade noch davongekommen. Nun wird klar, dass in der Brüsseler Elite Panik herrschte - und dass der Geist namens Separatismus nicht so schnell von der Agenda verschwinden wird. Von Javier Cáceres, Brüssel mehr... Analyse

Länder alleingelassen NRW droht Bundesregierung mit Klage

Exklusiv SPD gegen SPD: Die Bundesregierung hat in einem Gerichtsverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof dem Land NRW jede Unterstützung versagt. Wenn das nicht besser wird, will Nordrhein-Westfalen die Sache vor das Bundesverfassungsgericht bringen. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Herkunftsstaaten und Residenzpflicht So sieht der Asylkompromiss aus

Der Bundesrat hat mithilfe des grün-rot regierten Baden-Württemberg das Asylrecht geändert. Was bedeutet das für Flüchtlinge, Kommunen und Arbeitgeber? Die wichtigsten Themen im Überblick. Von Roland Preuß mehr... Fragen und Antworten

Muslims Protest IS Violence Islam-Aktionstag in Wuppertal Tee, Pizza und klare Antworten

Ganz in der Nähe der Atib-Moschee in Wuppertal patroullierten vor ein paar Tagen die Salafisten von der Scharia-Polizei. Wie positioniert sich die Gemeinde beim bundesweiten Aktionstag der Muslime gegen Gewalt und Intoleranz? Ein Besuch. Von Bernd Dörries, Wuppertal mehr... Reportage

Baden Wuerttembergs Ministerpraesident Winfried Kretschmann Grüne gibt am Freitag 19 09 14 in Be Video
Grüne im Asyl-Chaos Nur Kretschmann sah, dass es gut ist

Statt die Chancen wahrzunehmen, die in einer Änderung des Asylrechts liegen, zeigen sich die Grünen verbohrt. Dabei hat Ministerpräsident Kretschmann einen geradezu wegweisenden Kompromiss verhandelt. Doch die Grünen freuen sich nicht darüber, sondern versinken im Streit. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr... Kommentar

100 Jahre Erster Weltkrieg 100 Jahre Erster Weltkrieg Karten spielen unter Gasmasken

Wie eine militarisierte Gesellschaft in ihr Verhängnis schlitterte, zeigt eine Ausstellung in Baden-Baden. Erstmals werden Fotos des Röntgentechnikers Robert Eltner präsentiert, der Kameraden zu Beginn des Ersten Weltkriegs bizarr in Szene setzte. Von Oliver Das Gupta mehr...

- Frankreich Sarkozy verkündet Rückkehr in die Politik

"Meine lieben Freunde" - so beginnt die Facebook-Nachricht, mit der Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy seine Rückkehr in die Politik verkündet. Er möchte wieder für den Vorsitz der konservativen UMP kandidieren - und 2017 erneut antreten. mehr...

David Cameron Video
Großbritannien nach dem Schottland-Referendum Vereint, aber nicht eins

Das Nein der Schotten zur Abspaltung hat für den britischen Premier David Cameron einen Preis. Er muss Schottland mehr Autonomie zugestehen, Nordirland und Wales könnten folgen. Schon fühlen sich da die Engländer benachteiligt. Ein weitreichender Umbau Großbritanniens steht bevor. Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

Mehr Artikel aus dem Ressort Politik