Frankreich François Hollande erlebt Debakel bei Départementwahlen Wahlen in Frankreich Frankreich

Die Konservativen von Nicolas Sarkozy legen bei den französischen Départementwahlen kräftig zu. Der Ex-Präsident hatte im Wahlkampf offen mit populistischen Themen geworben. François Hollandes Sozialisten hingegen bekommen den Unmut der Franzosen zu spüren. Von Christian Wernicke, Paris mehr...

Schafe in Schleswig-Holstein Jakobskreuzkraut in Schleswig-Holstein Vergiftete Wiesen

In Schleswig-Holstein soll für alles Platz sein: Windräder, Maisfelder, Artenvielfalt. Nun droht ein giftiges Kraut, Nutztiere zu töten. Eine Pauschallösung gibt es nicht - und der Naturschutz gerät zum Problem. Von Thomas Hahn, Glücksburg/Ostsee mehr... Report

Greek PM Tsipras leaves his office in Maximos Mansion after a meeting with his government's financial staff in Athens Drohende Staatspleite Für Athen wird es richtig eng

Griechenland hat eine neue Liste mit Reformvorschlägen vorgelegt, doch die Experten in Brüssel sind frustriert. Unter Hochdruck versuchen sie nun, die Ideensammlung der Regierung Tsipras in ein brauchbares Konzept zu verwandeln - bevor Griechenland pleitegeht. Von Cerstin Gammelin, Brüssel, und Christiane Schlötzer mehr...

Kampf gegen Rebellen im Jemen Arabische Liga beschließt Gründung gemeinsamer Eingreiftruppe

Im Kampf gegen radikalislamische Rebellengruppen können Länder wie Irak oder Jemen auf mehr Unterstützung hoffen. Eine militärische Eingreiftruppe der Arabischen Liga soll in Zukunft eingreifen. mehr...

Departmentswahlen in Frankreich Départementswahlen in Frankreich Départementswahlen in Frankreich Hollande droht Niederlage gegen Sarkozy und Le Pen

42 Millionen Franzosen sind aufgerufen, Départementräte zu wählen. Das ist etwa vergleichbar mit Kreistagswahlen in Deutschland. Die Abstimmung hat eine große symbolische Bedeutung. Den regierenden Sozialisten von Staatschef François Hollande droht eine schwere Schlappe. mehr...

Wahlen in Nigeria Technische Probleme Wahlen in Nigeria müssen teilweise nachgeholt werden

Wegen technischer Pannen kann in 300 nigerianischen Wahllokalen erst einen Tag später abgestimmt werden. Für Präsident Goodluck Jonathan könnte es eng werden. Ihm ist es nicht gelungen, die Terrororganisation Boko Haram erfolgreich zu bekämpfen. mehr...

Kampf gegen den Terror Comics statt Bomben

Im Kampf um die Herzen junger Muslime kehrt ein altes Propaganda-Mittel zurück: Die USA werfen über Syrien Flugblätter ab. Mit drastischen Darstellungen warnen sie davor, der Islamisten-Miliz IS beizutreten. Von Nicolas Richter mehr...

Hermann Otto Solms,Bundesschatzmeister der FDP. Diskussion um Sonderabgabe FDP-Mitglieder sollen Wahlkämpfe finanzieren

Im Februar 2011 mischte die FDP in allen 16 Landesparlamenten mit, heute sind es noch sechs. Der Einzug in die Hamburger Bürgerschaft macht den Liberalen Mut. Doch die Partei ist klamm - die Mitglieder sollen daher zur Kasse gebeten werden. mehr...

Krise in der Ukraine Schröder kritisiert Russland-Politik der Bundesregierung

Einseitige Verhandlungen, falsche Isolation: Altkanzler Gerhard Schröder hält die Russland-Politik von Angela Merkel für verfehlt. Verständnis zeigt er für Moskau, nicht aber für die Sorgen anderer europäischer Staaten. mehr...

Anschlag in Somalia 15 Tote bei Angriff auf Hotel in Mogadischu

Al-Shabaab-Kämpfer stürmen ein Hotel in Somalias Hauptstadt und eröffnen das Feuer. Mindestens 15 Menschen sterben, darunter der somalische Botschafter bei den Vereinten Nationen. mehr...

Fluzeug Passagierdaten Germanwings-Absturz in Frankreich Angst fliegt mit

Er zerriss seinen Krankenschein und flog los: Nach dem Absturz von Flug 4U9525 werden im Cockpit schärfere Regeln gelten. Doch wichtiger ist die Frage, wie die Fluggesellschaften Probleme wie die von Andreas Lubitz erkennen können. Von Jens Flottau mehr...

Germanwings 4U9525 Bergung Bergung der Germanwings-Absturzopfer Arbeit am Abgrund

Ohne Hubschrauber geht nichts - 600 Helfer bergen, was von einem Flugzeug und 150 Menschen übrig blieb. Was sie sehen, führt sie an den Rand des Erträglichen. Von Oliver Klasen und Christian Wernicke, Seyne-les-Alpes mehr...

- In Saudi-Arabien verurteilter Blogger "Auf wundersame Weise 50 Peitschenhiebe überlebt"

250 000 Euro Strafe, zehn Jahre Gefängnis und 1000 Peitschenhiebe. Der saudische Blogger Badawi äußert sich in einem Brief erstmals selbst zu seinem Martyrium. Von Christoph Meyer mehr...

Nigeria-Vote-Campaign Wahl in Nigeria Schwarzes Loch der Berichterstattung

Kurz vor der Wahl in Nigeria wird die Presse massiv behindert. Offenbar soll die Erfolglosigkeit im Kampf gegen die Terrormiliz Boko Haram verschleiert werden. Von Tobias Zick, Kapstadt mehr...

Nahostkonflikt Israel gibt einbehaltene Steuern für Palästinenser frei

Israel behält immer wieder Steuergelder der Palästinenser ein - zuletzt als Reaktion auf den palästinensischen Beitritt zum Internationalen Strafgerichtshof. Jetzt zeigt die internationale Kritik an der Praxis offenbar Wirkung. mehr...

Britain's Prince Charles and the Duchess of Cornwall visit Louisv Briefe von Prinz Charles Ein Prinz mit Meinung

Viele Briefe des britischen Thronfolgers Charles an Beamte und Minister müssen nach einem Gerichtsurteil jetzt veröffentlicht werden. Die Kernfrage dabei: Wie stark ist der politische Einfluss der Monarchie? Von Christian Zaschke mehr... Analyse

Shi'ite Muslim rebels hold up their weapons during a rally against air strikes in Sanaa Stellvertreterkrieg im Jemen Unglückliches Arabien

Der Machtkampf zwischen dem sunnitischen Saudi-Arabien und dem schiitischen Iran reißt mit dem Jemen noch ein Land in den Abgrund. Am Ende werden davon die Terrorgruppen al-Qaida und IS profitieren. Von Tomas Avenarius mehr... Kommentar

Bundestag - PKW-Maut Video
Bundestag Schwarz-Rot stimmt für die Pkw-Maut

Die Pkw-Maut hat mit der Mehrheit aus Union und SPD den Bundestag passiert. Zuvor gab es noch einmal heftige Debatten. Verkehrsminister Dobrindt bekräftigt, dass die Maut europarechtskonform ist. mehr...

Ehepaar Schröder hat sich getrennt SPD-Altkanzler Gerhard Schröder und Ehefrau Doris angeblich getrennt

Die Ehe von Gerhard Schröder und seiner Frau Doris Schröder-Köpf soll nach knapp 18 Jahren gescheitert sein. Angeblich beklagte sich der Altkanzler in letzter Zeit über das Arbeitspensum seiner Frau, die 2013 in den niedersächsischen Landtag gewählt wurde. mehr...

Bashar al-Assad Syrien Assad zeigt sich offen für Gespräche mit den USA

Zwischen Syrien und den USA gibt es keinen direkten Kontakt. Syriens Präsident Assad regt nun in einem Interview an, dies zu ändern. Die Arabische Liga steht vor der Gründung einer gemeinsamen Armee. mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Politik