G36-Affäre Heckler & Koch zieht vor Gericht Heckler & Koch

Der G36-Hersteller will gerichtlich prüfen lassen, ob das Sturmgewehr tatsächlich Mängel hat. Offenbar will sich das Unternehmen damit gegen Forderungen nach Schadensersatz wappnen. mehr...

Riot in the Schilderswijk district of The Hague Krawalle in Den Haag Sirenen, Schreie, Explosionen

Seit vier Tagen erschüttern schwere Krawalle ein Einwandererviertel im niederländischen Den Haag. Auslöser ist der Tod eines Mannes kurz nach seiner Verhaftung durch die Polizei. Die Regierung ist alarmiert. Von Thomas Kirchner, Brüssel mehr...

US-Botschaft NSA-Affäre US-Spezialeinheit soll Kanzleramt belauscht haben

Exklusiv Sie können Handysignale abfangen und Zielpersonen orten: Ein neues Dokument stärkt den Verdacht, dass eine Spezialeinheit der US-Geheimdienste einen führenden Mitarbeiter von Kanzlerin Merkel abhörte. Von John Goetz, Berlin mehr...

Überwachungskamera beim Verfassungsschutz in Köln Reform des Verfassungsschutzes Letzte Bewährungschance

Leugnen, Vergessen, Verschweigen: Um den Ruf des Verfassungsschutzes steht es nicht zum Besten. Das Ja des Bundestages zur Reform des Inlandsgeheimdienstes ist für die Behörde die letzte Chance auf Rehabilitierung. Von Stefan Braun mehr... Kommentar

Lightning illuminates the sky during a thunderstorm over the Swiss Federal Palace in Bern Risikobericht Wovor sich die Schweiz fürchtet

Wohl dem, der diese Sorgen hat. Die Schweizer Regierung hat eine Top Ten der größten Gefahren für das Land erarbeitet. Auf Rang eins steht der Stromausfall. Andere Risiken: Hitze, Sturm, Seuchen. Und Flüchtlinge. Von Yannick Nock mehr...

Griechenland am Abgrund Ernüchterung der EU-Enthusiasten Ernüchterung der EU-Enthusiasten Wie mein Europa auseinanderdriftet

2005 waren Erasmus-Studenten wie ich optimistisch und EU-euphorisch. Nun, mitten in der Griechenland-Krise, sind alle gleich ratlos - und bemerken plötzlich große Unterschiede. Von Matthias Kolb, Krakau mehr... Essay

Pia Kjaersgaard Nach der Wahl in Dänemark Triumph der dänischen Rechtspopulisten

Pia Kjærsgaard hat ein Talent: Sie kann polarisieren und spalten. Heute wurde die Rechtspopulistin in Kopenhagen zur neuen Parlamentspräsidentin gewählt. Eine ungewöhnliche Entscheidung. Von Gunnar Herrmann mehr... Porträt

Anlage des BND in Bad Aibling. NSA-Affäre Was Sie über Selektoren und Vertrauensmänner wissen müssen

Spione, Suchbegriffe und ein Untersuchungsausschuss - die neuesten Enthüllungen im NSA-Abhörskandal können schnell verwirren. Wir schaffen die nötige Klarheit. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr... Fragen und Antworten

Bundestag Video
Rüge an Merkel im Bundestag "Frau Bundeskanzlerin, das muss sich auch anderswo erledigen lassen"

Kanzlerin Merkel plaudert während der Debatte um die Verfassungsschutzreform etwas zu laut. Bundestagspräsident Lammert schreitet ein. mehr...

Braunkohletagebau Welzow-Süd Video
Energiewende Koalition des Irrsinns

Die jüngsten Beschlüsse zur Energiewende und zur Stilllegung alter Braunkohlekraftwerke bürden dem Bürger und Kunden alle Lasten auf. Doch die Stromkonzerne sollten sich nicht zu früh freuen. Von Michael Bauchmüller mehr... Kommentar

Bundesamt für Verfassungsschutz Verfassungsschutzreform Inlandsgeheimdienste müssen stärker zusammenarbeiten

Der Bundestag zieht Konsequenzen aus der NSU-Mordserie und verabschiedet ein Gesetz zur Reform des Verfassungsschutzes. Die Opposition kritisiert das "Trauerspiel". mehr...

File photo of Abel smoking a cigarette as he waits to catch a flight to Munich at El Prat airport in Barcelona OECD-Studie Wie Europa das Potenzial seiner Einwanderer verschenkt

Überdurchschnittlich oft arbeiten Migranten in Europa unter ihren Möglichkeiten. Das ist schlecht für die Einwanderer - und schlecht für die Länder, in die sie kommen. Von Andrea Bachstein mehr...

G7 Leaders Meet For Summit At Schloss Elmau US-Spionage in Deutschland Bemerkenswert dumme Art der Außenpolitik

Die Erkenntnisse, die die USA durch das Aushorchen deutscher Politiker erlangten, wirken banal. Sie sind nicht den Preis wert, den Washington dafür bezahlt hat - das Ende dessen, was als deutsch-amerikanische Freundschaft bezeichnet wurde. Von Hubert Wetzel mehr... Kommentar

Barack Obama, Scott Walker US-Wahl Präsidentschaftskandidaten US-Präsidentschaftskandidat Scott Walker Märchenprinz der Staatsverächter

Mit einem quälenden Countdown kündigt der Republikaner Scott Walker an, ins Präsidentschaftsrennen einzusteigen. Wer ist der Mann, den die Erzkonservativen lieben? Von Johannes Kuhn, San Francisco mehr...

Asylrecht Bundestag beschließt umstrittene Bleiberechtsreform

Straffällige Asylbewerber können schneller abgeschoben werden, geduldete dürfen eher auf eine Aufenthaltsgenehmigung hoffen. Der Bundestag beschließt eine Reform des Bleiberechts und trifft damit auf geteilte Meinungen. mehr...

Neue Wikileaks-Dokumente Pofalla macht sich Sorgen

Die neuen Enthüllungen in der Späh-Affäre sorgen für helle Aufregung im NSA-Untersuchungsausschuss. Oskar Lafontaine kann sich nur wundern, Sigmar Gabriel flüchtet sich in Ironie - und Ronald Pofalla hat Angst um deutsche Soldaten. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Bundeskanzleramt NSA-Affäre Kanzleramt bittet US-Botschafter zum Gespräch

Ausspähen unter Freunden geht doch. Nach den jüngsten Enthüllungen in der NSA-Affäre lädt Kanzleramtsminister Altmaier den amerikanischen Botschafter zu einer Besprechung. Möglicherweise gibt es sogar neue Ermittlungen. mehr...

Bundestag Bundestagsdebatte zur Sterbehilfe "Es gibt Menschen, denen lässt sich nicht helfen"

Vier Gesetzentwürfe zur Neuregelung der Sterbehilfe wurden im Bundestag vorgestellt. Auf den ersten Blick scheinen sie sich kaum zu unterscheiden. Ein Irrtum, wie die Debatte zeigt. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Zitate zur NSA-Affäre "Was kann man wissen wollen aus dem Bundesagrarministerium?"

Ausspähen unter Freunden gehe gar nicht, sagte die Kanzlerin. Jetzt ist klar, dass sich weite Teile der Regierung im Visier der NSA befanden. Doch in Berlin kümmert das niemanden. mehr... Zitate-Sammlung seit 2013

US-Spionage Abhören nach Mafia-Art

Die NSA hat systematisch deutsche Kanzler und Minister abgehört. Ganz normal? Machen doch alle? Nein. Es ist nicht normal, dass ein Staat macht, was er kann. Von Kurt Kister mehr... Kommentar

Mehr Artikel aus dem Ressort Politik