Union kritisiert Bundesverfassungsgericht "Karlsruhe ist nicht der bessere Gesetzgeber" Bundesverfassungsgericht urteilt über Erbschaftsteuer

Betreuungsgeld, Wahlrecht, Kopftuch-Verbot: Haben die Richter in Karlsruhe zu viel Einfluss? Führende Politiker aus CDU und CSU greifen die Arbeit des Bundesverfassungsgerichts an und fordern eine Grundgesetzänderung. mehr...

G36 Standardwaffe der Bundeswehr Politiker fordern schnellen Ersatz für G36

Im Streit um das mangelhafte Sturmgewehr G36 fordern Politiker aus Regierung und Opposition zügige Nachbesserungen und eine schnelle Aufklärung der Affäre. Hersteller Heckler & Koch weist die Vorwürfe zurück. mehr...

Wahlen in Finnland Wahlkampf Finnen wollen den Wechsel

Ohne Murren nehmen die Finnen seit Jahren harte Einschnitte hin. Doch jetzt reicht es vielen: Bei der Wahl am Sonntag zeichnet sich klar ein Machtwechsel ab. Können die EU-Kritiker davon profitieren? Von Silke Bigalke, Helsinki mehr... Analyse

Feuer in Flüchtlings-Kunstprojekt ´Das Haus der 28 Türen" Flüchtlingspolitik Im Herzen des Asylstreits

Bis vor einem Jahr wohnten Flüchtlinge auf dem Oranienplatz in Kreuzberg, nun protestieren linke Aktivisten hier gegen die deutsche Asylpolitik. Ein symbolischer Ort dafür, wie die Flüchtlingsdebatte die Politik in Bedrängnis bringt. Von Hannah Beitzer, Berlin mehr... Report

People dressed in costumes take part in a demonstration against the Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) in Munich Bilder
Aktionstag Tausende demonstrieren gegen TTIP

Kostüme in München, Menschenkette in Berlin, Traktoren in der Provinz: Am Tag vor der nächsten Verhandlungsrunde tragen Gegner des Freihandelsabkommens TTIP ihren Unmut auf die Straße - nicht nur in Deutschland. mehr... Bilder

Betreuungsgeld CSU stellt Ausbau von Kitas infrage

Die CSU hat genug von der Kritik am Betreuungsgeld und den "Heckenschützen aus der SPD". Sollte die staatliche Beteiligung an der Leistung tatsächlich scheitern, droht die Partei mit einer Retourkutsche. mehr...

U.S. President Obama addresses joint news conference at the White House in Washington Freihandelsabkommen TPP Obama schielt auf asiatische Märkte

Zum Ende seiner Amtszeit möchte US-Präsident Obama nicht nur das TTIP-Abkommen mit der EU abschließen. Auch mit elf Pazifik-Anrainern ist ein solcher Vertrag geplant. Gegenwind droht ihm vor allem aus der eigenen Partei. Von Nicolas Richter, Washington mehr...

Hassan Ruhani Bürgerkrieg in Jemen Iran fordert Ende der saudischen Militärangriffe

Irans Präsident Ruhani verlangt eine politische Lösung im Bürgerkrieg in Jemen. Saudi-Arabien soll seine Angriffe auf das Land einstellen. Die Bundesregierung hat indes 100 Menschen aus dem Krisengebiet ausgeflogen. mehr...

Flüchtlingspolitik Asylpolitik Asylpolitik Wie die EU Flüchtlinge tötet

400 Tote an einem Tag: Die EU hätte die Mittel und die Möglichkeiten, die Flüchtlinge aus dem Mittelmeer zu retten. Aber sie lässt sie ertrinken - einer zynischen Logik zufolge. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Von der Leyen Visits Naval School At Ploen Standardwaffe G36 verfehlt Bundeswehr-Anforderungen

Exklusiv Die vom Verteidigungsministerium beauftragten Prüfer stellen dem Sturmgewehr G36 ein schlechtes Zeugnis aus: Bei Erhitzung werde es ungenau und treffe schlechter als Vergleichswaffen. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Explosion in Ostafghanistan Attentäter tötet mindestens 30 Menschen

Bei einem Anschlag im Osten Afghanistans hat ein Selbstmordattentäter mindestens 33 Menschen mit in den Tod gerissen. Der afghanische Präsident Aschraf Ghani macht die Terrormiliz Islamischer Staat für die Tat verantwortlich. mehr...

Razzien in Australien Polizei nimmt terrorverdächtige Teenager fest

Anschlag vereitelt: Die australische Polizei hat bei Razzien in Melbourne fünf junge Männer festgenommen. Die Gruppe plante offenbar Attentate auf Polizisten - an einem bevorstehenden Nationalfeiertag. mehr...

Anschlag auf US-Konsulat IS-Terror IS-Terror Mehrere Tote bei Anschlag auf US-Konsulat im Nordirak

Rauchschwaden über der Hauptstadt der Kurdenregion: Eine Autobombe detoniert vor dem US-Konsulat im nordirakischen Erbil. Mehrere Menschen sterben. Die Terrormiliz IS bekennt sich zu der Tat. mehr...

Big Brother Awards Preisträger, die verzweifeln lassen

BND, Barbie-Hersteller Mattel, zwei Minister: Der Verein Digitalcourage verleiht die Big Brother Awards an Firmen und Behörden, die sich durch einen miserablen Umgang mit Daten auszeichnen. Jeder einzelne Ausgezeichnete hat sich diesen Negativpreis verdient. Von Johannes Boie mehr... Kommentar

A woman cries in front of the skulls and bones of victims of the Khmer Rouge regime during a Buddhist ceremony at Choeung Ek, a 'Killing Fields' site located on the outskirts of Phnom Penh Bilder
40 Jahre nach Machtergreifung Pol Pots Kambodscha trauert

In weniger als vier Jahren ermordeten die Roten Khmer ein Viertel der Bevölkerung Kambodschas. 40 Jahre nach Pol Pots Machtergreifung gedenkt das Land der Millionen Opfer. mehr... Bilder

Mysteriöse Todesfälle Nationalisten bekennen sich zu Morden an ukrainischen Regierungskritikern

Innerhalb weniger Wochen starben in der Ukraine zehn Regierungskritiker - mindestens zwei von ihnen will eine nationalistische Gruppe getötet haben. In einer E-Mail kündigen sie weitere Taten an. mehr...

- Gedenken an Opfer von Germanwings-Absturz Das Unfassbare bekommt eine Fassung

Ein Gottesdienst mit Kerzen, Gebet und Gesang macht die Welt nach der Germanwings-Katastrophe nicht wieder heil. Er klärt auch nicht, ob ein Flugzeugabsturz hätte verhindert werden können. Aber er gibt der Trauer eine rituelle Form - und gerade darin liegt sein Wert. Von Matthias Drobinski mehr... Kommentar

Isset Ibrahim al-Duri, stellvertretender Vorsitzender des Kommandorates der Revolution, 2002 IS-Terror Irakische Behörden melden Tod von Saddam Husseins Vize

Er wurde bereits mehrfach für tot erklärt - und tauchte immer wieder auf. Jetzt soll der irakische Top-Terrorist und angeblichen IS-Unterstützer Essat Ibrahim al-Duri tatsächlich getötet worden sein. mehr...

Streit um Ausrichtung Bizarres aus der AfD

Giften, ätzen, pöbeln: Die AfD in Thüringen schließt einen kritischen Fraktionskollegen aus. Parteichef Lucke und Hans-Olaf Henkel unterstützen einen Mitgliederentscheid über Grundsatzfragen. Über eine Schlammschlacht, die gerade erst begonnen hat. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr... Analyse

Refugees Ethiopia, ICIJ Äthiopien Wie die Weltbank Massenvertreibungen mitfinanziert

Odoge Otiri wurde verprügelt, seine Frau vergewaltigt. Sie hatten sich gegen ein Umsiedlungsprojekt der äthiopischen Regierung gewehrt. Das Geld für die Massenvertreibungen stammt auch von der Weltbank. Von Sasha Chavkin mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Politik