Konflikt in Ostukraine Russland stimmt Entwaffnung von Separatisten zu U.S. Secretary of State Kerry talks with Russian Foreign Minister Sergei Lavrov at the start of a bilateral meeting in Geneva

+++ Einigung in Genf: Russlands Außenminister Lawrow spricht von Deeskalation und Gewaltverzicht, US-Außenminister Kerry bestätigt Darstellung +++ Außenminister Steinmeier verhalten optimistisch +++ Russen und Krim-Bewohner müssen bei Einreise in die Ukraine mit verschärften Kontrollen rechnen +++ Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog mehr...

Putin und Snowden Video
Fragestunde des russischen Präsidenten Snowden darf Putin eine Frage stellen

Hallo, Herr Präsident! Whistleblower Snowden sitzt im Asyl in Russland. Nun tritt er öffentlich mit Putin auf - via Videobotschaft in der Fernsehshow des Präsidenten. Snowden stellt eine kritische Frage, aber Putin weiß zu parieren. mehr...

Türkei Parlament billigt umstrittene Geheimdienstreform

Abhören von Privattelefonen und Spionage ohne gerichtliche Genehmigung: Das türkische Parlament weitet die Befugnisse des nationalen Nachrichtendienstes erheblich aus. Die AKP von Ministerpräsident Erdoğan hat den umstrittenen Gesetzestext mit absoluter Mehrheit angenommen. mehr...

Prozess gegen mutmaßlichen Piraten Urteil in Osnabrück Somalischer Pirat zu zwölf Jahren Gefängnis verurteilt

Acht Monate lang quälte eine Piratenbande die Besatzung eines Tankers vor der Küste Ostafrikas. Nun hat das Landgericht Osnabrück ein führendes Mitglied zu zwölf Jahren Haft verurteilt - der Anwalt des Somaliers zeigt sich "erschüttert". mehr...

Urteil in Koblenz Al-Qaida-Unterstützer darf nicht studieren

Weil er Propaganda der Terrororganisation al-Qaida verbreitete, wurde er zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt - sein Informatikstudium wollte der Palästinenser trotzdem wieder aufnehmen. Das wurde ihm nun verboten. mehr...

EU-Vorschriften für stromfressende Kaffeemaschinen Kritik an der EU-Kommission Ein Hoch auf das Brüsseler Öko-Design

Die EU geht gegen Stromfresser vor - und FDP und AfD werfen ihr reflexhaft Regelungswut vor. Überhaupt, Brüssel kümmere sich nur um Glühbirnen, Kaffeemaschinen und Staubsauer statt um die wirklich wichtigen Themen. Warum diese Pauschalkritik komplett nach hinten losgeht. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr... Europawahl-Blog

Verbrechen in Nigeria Angeblich befreite Mädchen weiter vermisst

Sie seien frei, meldete das nigerianische Militär - doch von den meisten der mehr als 120 entführten Schülerinnen fehlt Eltern und Schuldirektorin zufolge weiter jede Spur. Unklar ist, ob sich die Mädchen noch immer in der Gewalt der Entführer befinden. mehr...

Members of a Maidan self-defence unit walk past a burnt building on Independence Square in Kiev Ukraine-Krise in russischen Medien Chaos in Endlosschleife

In der Ukraine tobt ein Bürgerkrieg - diesen Eindruck beschwören russische Staatsmedien, wenn sie Panzer und Soldaten immer und immer wieder zeigen. Es sind Bilder, die die Menschen im Osten der Ukraine verunsichern und in Russland einen neuen Patriotismus beschwören. Von Antonie Rietzschel mehr...

- Nationalistische Verbündete Putins rechte Freunde

Ataka in Bulgarien, Front National in Frankreich, Jobbik in Ungarn: Der Kreml hat zu vielen nationalistischen Parteien in Europa ausgezeichnete Kontakte - und nutzt sie für seine Zwecke. Von Florian Hassel, Sofia mehr...

Südsudan Eine Million Menschen von Hungersnot bedroht

Hunderttausende Menschen sind im Südsudan, dem jüngsten Staat Afrikas, auf der Flucht. Vor allem Frauen und Kinder sind extrem unterernährt. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon befürchtet eine Hungersnot. mehr...

Menschenrechte in Iran Vergewaltigungsopfer soll hingerichtet werden

Ein Mann vergewaltigt eine junge Frau in Teheran. Sie wehrt sich mit einem Messer, der Vergewaltiger stirbt unter mysteriösen Umständen. Nun soll die Frau hingerichtet werden - trotz internationaler Proteste und vieler offener Fragen. Von Michael König mehr...

Deutscher Kreuzer "Emden", 1914 Kreuzer "Emden" im Ersten Weltkrieg Des Kaisers Kaperschiff

Im Alleingang startet 1914 das kleine deutsche Kriegsschiff "Emden" einen tollkühnen Seekrieg im Indischen Ozean, der die Briten nachhaltig beeindruckt. Nach drei Monaten endet die Kaperfahrt - eine filmreife Flucht beginnt. mehr...

Edward Snowden Weihnachten auf Channel 4 Fall Edward Snowden Berlin verlangt Antworten von der US-Regierung

Exklusiv Die Opposition will Edward Snowden im NSA-Ausschuss befragen. Die Regierung hat Vorbehalte, beschäftigt sich aber mit den möglichen Konsequenzen. Nach Recherchen von NDR und SZ will sie von den USA mehr Informationen zu einer eventuellen Abschiebung und zum Tatvorwurf. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Zeugenaussage im NSU-Prozess "Typen wie aus einem Kriegsfilm"

Einblicke in die rechtsextreme Gedankenwelt: Im NSU-Prozess beschreibt eine Zeugin Zschäpe, Mundlos und Böhnhardt als verschworenes Trio, das sich als "systemfeindlich" zur deutschen Demokratie verstanden habe. Einmal will sie die Angeklagte auch mit einer Waffe gesehen haben. mehr...

Frisian Flag 2014 International Air Forces exercise Video
Einsatz gegen prorussische Aktivisten Kiews Militäraktion in Ostukraine stockt

+++ Die ukrainische Armee verliert mehrere Panzerfahrzeuge +++ Gewaltsame Zusammenstöße in südöstlicher Hafenstadt Mariupol +++ USA befürworten Truppenverstärkung der Nato +++ Westen bereitet offenbar weitere Sanktionen gegen Russland vor +++ Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog mehr...

Gewalt in Jerusalem Dutzende Verletzte auf dem Tempelberg

Auf dem für Juden und Muslime heiligen Tempelberg in Jerusalem ist es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen. Während des Pessach-Festes wollen viele jüdische Gläubige auf dem Tempelberg beten - zum Unmut einiger Palästinenser. mehr...

People wait for parliamentarians to vote on recognising same-sex partnerships in the square outside parliament in Valletta Homo-Ehe in Malta Eine Insel mit zwei Vätern

Schwule und lesbische Paare dürfen in Malta künftig Kinder adoptieren. Der Inselstaat scheint sich zunehmend von der katholischen Kirche zu lösen - das Ende des "konservativen Bollwerks" im Mittelmeer? Von Marc Zimmer mehr...

Entführte Mädchen in Nigeria Verschleppt, weil sie zur Schule gehen

Mehr als 100 Mädchen werden im Norden Nigerias aus einer Schule entführt - offenbar von Mitgliedern der islamistischen Miliz Boko Haram. Es ist schon der zweite Anschlag binnen einer Woche. Trotzdem hält der Präsident das Problem für "temporär". Von Michael König mehr...

Rente mit 63 Koalition uneins über "Flexi-Rente"

Der Wirtschaftsflügel der Union will ältere Menschen gern länger arbeiten lassen, das Ministerium lehnt Erleichterungen jedoch ab. In der Union sind nun manche "irritiert". Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Ukraine im Umbruch Moskau als Choreograf der Krise Moskau als Choreograf der Krise Putins Druck auf die Ukraine ist übermächtig

Meinung Es gibt nur einen Weg, eine Katastrophe in der Ukraine abzuwenden: Russlands Präsident Putin muss die Übergriffe seiner Spezialeinheiten und Agenten stoppen und den militärischen Druck von der Grenze nehmen. Die Indizien für den subversiven Einfluss Moskaus sind erdrückend. Die Ukraine soll keine Chance haben. Ein Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Politik