Stasi-Vorwürfe gegen Linkspolitiker Gysi droht vorerst keine Anklage Die Linke - Bundesparteitag

Hamburgs Generalstaatsanwalt darf Linken-Fraktionschef Gysi wegen einer falschen eidesstattlichen Aussage zu seiner DDR-Vergangenheit nicht anklagen lassen. Geschlossen ist die Akte Gysi allerdings nicht. Von Thomas Hahn, Hamburg mehr...

Rechtsextreme Proteste in Heidenau Proteste gegen Flüchtlinge Proteste gegen Flüchtlinge "Der Osten wird nicht über Nacht weltoffen"

Hunderttausende junge Ostdeutsche haben nach der Wende ihre Heimat verlassen. Politologe Johannes Staemmler sagt: Sie fehlen jetzt, um sich Fremdenhass entgegen zu stellen. Von Antonie Rietzschel mehr... Interview

Chemiewaffen Experten sollen Giftgas-Angriffe in Syrien prüfen

In Syrien gibt es neue Hinweise, dass mit Chemiewaffen gekämpft wird. Die UN wollen jetzt drei Fachleute in das Bürgerkriegsland schicken. mehr...

Demonstration im Schanzenviertel in Hamburg Linksautonome in Hamburg Enttarnung einer Ermittlerin

Ein Bericht liefert Details aus der geheimen Polizeiarbeit in Hamburgs autonomer Szene: Ermittlerinnen im Geheimdienst müssen ihre Geschichte nicht nur glaubwürdig vertreten, sondern sich auch in die Herzen ihrer Beobachtungsobjekte spielen. Von Thomas Hahn, Hamburg mehr...

Bundeskanzlerin besucht Flüchtlingsunterkunft Heidenau Gericht kippt Versammlungsverbot Warum das Willkommensfest in Heidenau doch stattfindet

Ist die Polizei wirklich überfordert? Ein Gericht hat das Versammlungsverbot in Heidenau gekippt. Nun startet dort ein Fest für Flüchtlinge. Von Anna Fischhaber und Esther Widmann mehr... Analyse

Bundeskanzlerin besucht Flüchtlingsunterkunft Heidenau Gericht Versammlungsverbot in Heidenau ist rechtswidrig

Die Polizei kapituliert, die Behörden haben alle Versammlungen am Wochenende in Heidenau verboten - auch ein Willkommensfest für Flüchtlinge. Das Verwaltungsgericht in Dresden hält dies jedoch für unverhältnismäßig. mehr...

Michael Müller Wowereit-Nachfolger in Berlin Hart erarbeitete Leichtigkeit

Mit dem Image des bescheidenen Arbeiters kommt der Regierende Bürgermeister an. Doch Michael Müller will zeigen, dass Berlin mehr ist als ein Hotspot für Touristen und Künstler. Von Jens Schneider, Berlin mehr...

Asylbewerber Busfahrer provoziert mit Thor-Steinar-Shirt bei Abschiebung

Die Marke ist in der Neonazi-Szene beliebt. Der Fahrer trug sie bei einer Massenabschiebung von Asylsuchenden - und ist nun seinen Job los. mehr...

Syrien Syrer in der Türkei Volk auf der Flucht

Offene Tür, offene Zukunft: Die Türkei hat zwei Millionen Syrer aufgenommen. Doch es fehlen Wohnungen, Arbeit, Geld und jede Perspektive auf Rückkehr. Von Andrea Bachstein und Luisa Seeling mehr...

Cem Özdemir Grünen-Parteichef Özdemir ignoriert Versammlungsverbot in Heidenau

Die sächsischen Behörden verbieten ein "Willkommensfest für Flüchtlinge" in Heidenau - Grünen-Chef Cem Özdemir kommt trotzdem. Die Gewerkschaft der Polizei wirft den Behörden einen "Kniefall vor dem Mob" vor. Von Oliver Das Gupta mehr...

Brandanschlag auf Wohnung von Asylbewerbern Niedersachsen Brandanschlag auf Wohnung von Asylbewerbern

Bei Hameln sind mehr als 30 Asylsuchende von einem Molotowcocktail aus dem Schlaf gerissen worden, den Unbekannte durch das Fenster schleuderten. Im Nebenraum schlief eine Frau mit ihren drei Kindern. mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge Flüchtlinge Je besser Grenzen bewacht sind, desto besser verdienen Schlepper

Menschenschmuggler verdienen Unsummen mit Flüchtlingen. Man könnte ihnen das Handwerk legen - indem man die Grenzen nach Europa öffnet. Von Florian Hassel mehr... Kommentar

Proteste gegen Flüchtlingsheim Versammlungsverbot in Heidenau

Ein geplantes Willkommensfest für Flüchtlinge kann wohl nicht stattfinden. Die Polizei sieht sich außerstande, für Sicherheit zu sorgen. mehr...

Erste Übung zur Verlegung der Nato-Speerspitze Wegen Präzisionsproblemen Bundeswehr erhält Ersatz für G36 - provisorisch

Exklusiv Dabei kommt wieder der Hersteller Heckler & Koch zum Zug, mit dem das Verteidigungsministerium heftig aneinandergeraten war. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Candido Mahoche Flüchtlinge "Die Bürger im Osten sind nicht rassistisch"

Er ist der erste schwarze Braumeister in Sachsen - und CDU-Stadtrat. Seit fast 35 Jahren lebt Candido Mahoche in Freital. Er verteidigt jene, die vor Flüchtlingsheimen protestieren. Von Yannick Nock mehr... Interview

Greek Judges and prosecutors protest over upcoming wages cuts Griechenland Richterin wird Chefin der Übergangsregierung in Athen

Nach dem Rücktritt von Premier Tsipras lenkt nun eine Übergangsregierung die Geschicke Griechenlands. An ihrer Spitze steht eine Frau: die oberste Richterin Vasiliki Thanou. mehr...

Mein Europa Flüchtlinge in Jordanien Flüchtlinge in Jordanien Zukunftswunsch: Steuern zahlen

In Jordanien leben 600 000 syrische Flüchtlinge in extremer Not. Unsere Autorin begegnet dort täglich einer bettelnden Mutter mit ihren Töchtern. Und fragt sich: Träumen sie von Europa oder von finanzieller Hilfe? Von Maria Abdli, Amman mehr... Gastbeitrag

Landesverrat-Affäre Kanzleramt wusste seit April von Strafanzeigen gegen Netzpolitik.org

Bundesverfassungsschutzpräsident Maaßen hatte das Kanzleramt in einer Runde über die Strafanzeigen gegen zwei Blogger von Netzpolitik.org informiert. mehr...

Ukraine Gläubiger erlassen Kiew 20 Prozent der Schulden

Der Ukraine droht die Staatspleite. Nun hat das Land einen Schuldenschnitt von 20 Prozent mit seinen westlichen Gläubigern vereinbart. Allerdings erhöht sich der Zinssatz. mehr...

Vladimir Putin, Abdel Fattah el-Sissi Willkürjustiz in Russland Mit Putins Leben endet auch sein Regime

20 Jahre Lagerhaft - eine brutale Strafe für einen Mann, der nur laut gesagt hat, dass er die Krim-Annexion ablehnt. Doch in dem Strafmaß für Oleg Senzow spiegelt sich bereits das Ende des Putin-Systems. Von Julian Hans mehr... Kommentar

Mehr Artikel aus dem Ressort Politik