Kleine Anfrage der Grünen Bundesregierung wusste bis Anfang 2017 nichts über "Reichsbürger"
Plenarsitzung im Landtag - Reichsbürger

Exklusiv Den Behörden sind etwa 10 000 Mitglieder der Szene bekannt. Sie bescheinigen ihr eine "hohe Waffenaffinität". Als rechtsextrem will sie ihre Anhänger aber nicht einstufen. Von Stefan Braun, Berlin mehr...

Nordkorea Importstopp
Importstopp Chinas Frust mit Nordkorea

Raketentests und dann der Giftmord an Kim Jong-nam: Pjöngjang wird für die Führung in Peking immer unberechenbarer. Sie verhängt einen Importstopp - und steckt im Dilemma. Von Kai Strittmatter, Peking mehr...

Donald Trump zeigt eines der Dekrete, die er unterzeichnet hat
US-Politik Was Trump bereits beschlossen hat

Noch am Tag seiner Amtsübernahme hat Donald Trump begonnen, das Vermächtnis von Obama zu attackieren. Ein Überblick seiner Maßnahmen als US-Präsident. Von Markus C. Schulte von Drach und Benedikt Peters mehr...

Yildirim in Oberhausen
Yıldırım in Oberhausen Jubel zu Lasten der Demokratie

Zehntausende feiern in Oberhausen den türkischen Premier Yıldırım. Die deutschen Staatsgewalten dürfen es nicht dulden, dass die Bundesrepublik zum Stützpunkt des Erdoğan-Regimes wird. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Migrants charge and use their smartphones in a temporary refugee shelter inside a hall of Berlin's fairground
Abschiebepraxis Bamf soll Identität von Asylbewerbern durch Blick ins Handy überprüfen

Exklusiv Damit soll die Verwendung von Alias-Namen unterbunden werden. 2015 noch warnte der Bundesrat, dieses Vorgehen könne den "unantastbaren Kernbereich" der Privatsphäre verletzen. Doch der Fall Amri hat vieles verändert. Von Lena Kampf und Hans Leyendecker mehr...

51st Munich Security Conference
Münchner Sicherheitskonferenz Von wegen frische Verbundenheit

Auf der Sicherheitskonferenz machen sich Ost und West auffallend demonstrativ Vorwürfe. Russlands Außenminister Lawrow fordert gar eine "postwestliche Weltordnung". Von Frank Nienhuysen mehr...

Pass
Brexit EU-Bürgern in Großbritannien droht juristisches Chaos

Weil das Land kein Bevölkerungsregister besitzt, wird es im Falle des EU-Ausstiegs schwierig zu bestimmen, wer bleiben darf - und wer nicht. mehr...

Grafik Illustration
Völkerrecht Noch gibt es Hoffnung für Kants "ewigen Frieden"

Der Aufstieg Donald Trumps ist bloß die Fortsetzung des Trends, der mit dem Krieg im Irak begann: die Erosion des Völkerrechts. Das ist gefährlich - aber noch ist die internationale Ordnung nicht verloren. Von Stefan Ulrich mehr...

Grünes Spitzenduo für Bundestagswahl 2017
Bundestagswahl Der Schulz-Hype lässt die Grünen schrumpfen

Mit der wiedererstarkenden SPD hat die Partei einen unerwarteten Gegner bekommen. Den Grünen fällt es schwer, ihre alten Überzeugungen ins Hier und Jetzt zu übersetzen. Von Stefan Braun, Berlin mehr...

Mono Print
US-Geheimdienst Hauch des Todes: Wie die CIA früher tickte

Knallharter Antikommunismus, verdeckte Operationen - und Gedankenkontroll-Experimente mit LSD: In den 50er- und 60er-Jahren betrieben die USA atemberaubend schlichte Geopolitik. Mittendrin CIA-Direktor Allen Dulles. Rezension von Willi Winkler mehr...

Donald Trump, Mike Pence, James Mattis
Trump und die Nato Es geht nicht um die Kunst des Deals, sondern um die Kunst des Friedens

Was Präsident Trump nicht versteht: Amerika hat ein Eigeninteresse an sicherheitspolitischer Stabilität in Europa. In der Nato geht es um viel mehr als den Handel: Sicherheit gegen Dollar. Kommentar von Kurt Kister mehr...

Donald Trump Orlando Wahlkampf Video
US-Präsident in Florida Trump eröffnet "Wahlkampf" mit Kriegserklärung an die Medien

Der US-Präsident versammelt die Basis in einer Kundgebung hinter sich. Statt Hillary Clinton sind die Medien das neue Lieblingsfeindbild. Von Johannes Kuhn, New Orleans mehr...

Nato-Übung ´Bison Drawsko"
Nato USA verlegen 1000 Soldaten nach Polen

Washington entspricht damit dem Wunsch des Nato-Partners. Aber nicht nur Polen fühlt sich seit Beginn der Ukraine-Krise von Russland bedroht. mehr...

Kim Jong Un Tod von Kim Jong Nam
Tod von Kim Jong Nam Nordkoreas Spionagethriller: Inspirierte ein Vulkan zum Mord?

Drei Diktatoren-Generationen rechtfertigten mit Nordkoreas Vulkan Paektu ihre Macht. Womöglich wurde er dem Halbbruder des Diktators zum Verhängnis. mehr...

Tayyip Erdogan Yıldırım in Oberhausen
Yıldırım in Oberhausen Bereit für eine mächtige Türkei

Ministerpräsident Yıldırım trommelt in Oberhausen dafür, dem jetzt schon übermächtigen Erdoğan mehr Macht zu verschaffen. Tausende in Deutschland lebende Türken jubeln. Warum? Von Deniz Aykanat, Oberhausen mehr...

Atomwaffen werden weniger aber moderner
Nukleare Rüstung Die Atommächte rüsten wieder auf

Die nukleare Gefahr steigt seit dem Kalten Krieg wieder deutlich. Russland und die USA modernisieren eifrig ihre Waffensysteme. Zeitgleich setzt sich eine Initiative für Verhandlungen für einen Verbotsvertrag von Atomwaffen ein. Von Tobias Matern mehr...

Turkish Prime Minister Yildirim and his wife Semiha arrive to address a crowd in Oberhausen
Binali Yildirim in Oberhausen Yıldırım: "Seid ihr bereit für eine mächtige Türkei?"

Der türkische Premier wirbt in Oberhausen um die Zustimmung zur geplanten Verfassungsreform. Deutsche Politiker kritisieren den Auftritt massiv. mehr...

Alkoholschmuggel in Schweinekadavern Bilder
Prohibition So wurde in den USA der Alkohol geschmuggelt

In Schwimmtanks, Broten und Schweinekadavern: Bizarre Verstecke für Alkohol während der Prohibition in den 1920er und 1930er Jahren. Aus dem Archiv von SZ Photo mehr...

2017 Munich Security Conference
Sicherheitskonferenz Trump, der unsichtbare Elefant

Donald Trump ist das große Thema auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Doch kein Politiker will offen über den US-Präsidenten reden. Am besten geht Kanzlerin Merkel mit dem Problem um. Von Tobias Matern mehr...

Landesparteitag der NRW-SPD Video
Parteitag der NRW-SPD Alle für Hannelore Kraft

Ohne Gegenstimme wird sie zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl gewählt. Für die NRW-Sozialdemokraten kommt der Hype um Martin Schulz gerade recht - in Düsseldorf zeigt sich tatsächlich so etwas wie Stimmung. Von Jan Bielicki, Düsseldorf mehr...

Melania Trump, Donald Trump, Florida, Mar-a-Lago
Donald Trump Was die First Family den amerikanischen Steuerzahler kostet

Donald Trump verbringt die Wochenenden gerne in seinem Luxusclub in Florida. Die Ausgaben für seine bisherigen drei Trips sollen sich auf zehn Millionen US-Dollar belaufen. Von Johanna Bruckner, New York mehr...