File picture shows Burkina Faso's President Blaise Compaore sitting on stage during the Clinton Global Initiative in New York Proteste in Burkina Faso Präsident Compaoré tritt zurück

Die tagelangen Demonstrationen in Burkina Faso zeigen Wirkung. Präsident Blaise Compaoré erklärt seinen Rücktritt und fordert freie Wahlen binnen 90 Tagen. Unklar ist, ob das Militär ihn zu dem Schritt gedrängt hat. mehr...

Ex-Bundespräsident Wulff erhält Toleranzpreis Toleranzpreis der Evangelischen Akademie Tutzing Christian Wulff ist wieder salonfähig

Was ist geblieben von dem Bundespräsidenten, der so kurz im Amt war wie keiner vor ihm? Die Jury des Toleranzpreises findet: Viel mehr als nur seine Worte zum Islam. Von Ralf Wiegand mehr...

Dieter Graumann Juden in Deutschland Graumann zieht sich aus Zentralrat zurück

Wechsel nach vier Jahren: Dieter Graumann, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, wird nicht noch einmal antreten. Sein Nachfolger dürfte schon so gut wie feststehen. mehr...

8. Kapitel Totenkult Reformationstag für alle Feiern, bis der Kürbis schrumpelt

Was vor lauter Halloween kaum noch jemand weiß: Die evangelischen Christen feiern Reformationstag. Und alle anderen sollen bitte mitfeiern. Spätestens zum 500. Jubiläum. Ein echtes Minderheitenproblem. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr... Glosse

Rechtsextreme NPD darf Parteitag in Weinheim abhalten

Die badische Stadt Weinheim muss der NPD ihre Stadthalle vermieten. Das hat das Landesverfassungsgericht entschieden. Auf ihrem Parteitag dürften die Rechtsextremen einen großen Teil ihrer Führung austauschen. mehr...

Protest against an internet tax Aus für Internetsteuer in Ungarn Sieg der Straße

Eilig lässt Ungarns Premier eine geplante Internetsteuer fallen. Zwar ist Viktor Orbán Widerstand gegen seine Politik gewohnt. Doch jetzt wurde ihm die Wut der Demonstranten gefährlich. Von Cathrin Kahlweit mehr... Kommentar

President Obama Campaigns For Mary Burke In Wisconsin Kongresswahl in den USA Obama frustriert Amerika

US-Präsident Barack Obama hat massiv an Ansehen verloren und ist seiner eigenen Partei zur Last geworden. Bei der Kongresswahl droht den Demokraten ein Fiasko. Von Nicolas Richter, Washington mehr... Analyse

Aktion gegen Wirtschaftskriminalität China verfolgt ins Ausland geflohene Korruptionsverdächtige

Sie nennen es "Operation Fuchsjagd": Chinesische Ermittler verfolgen mutmaßliche Wirtschaftsverbrecher, die sich ins Ausland abgesetzt haben. 180 Personen gehen ihnen ins Netz - manche kommen von selbst. mehr...

Ausländische Dschihadisten Jeden Monat 1000 neue Kämpfer für den IS

Der "Islamische Staat" lockt immer mehr Kämpfer aus dem Ausland: Monatlich schließen sich dem US-Geheimdienst zufolge Hunderte Personen an. Die Terrormiliz hat die Kontrolle über ein syrisches Gasfeld übernommen. mehr...

Machtkampf in Burkina Faso Machtkampf Militär übernimmt Kontrolle in Burkina Faso

Nach 27 Jahren scheint die Zeit von Blaise Compaoré an der Spitze Burkina Fasos vorbei zu sein. Nach Massenprotesten der Bürger setzt das Militär nach eigenen Angaben die Regierung ab und löst das Parlament auf. Doch der Staatschef lehnt einen Rücktritt ab. mehr...

Protest against an internet tax Ungarn Orbán zieht umstrittene Internet-Steuer zurück

Der Protest Tausender Bürger war erfolgreich. Premier Viktor Orbán wollte die Ungarn für die Internetnutzung noch stärker zur Kasse bitten. Jetzt lässt er das heftig umstrittene Gesetzesvorhaben fallen - zumindest vorerst. mehr...

Jerusalems Altstadt mit dem Felsendom auf dem Tempelberg Tempelberg in Jerusalem Konflikt am Allerheiligsten

Am Tempelberg in Jerusalem können Religionskriege beginnen. Für Juden und Muslime ist er gleichermaßen wichtig. Das Attentat auf den Rabbiner Jehuda Glick hat den Konflikt nun befeuert. Von Peter Münch, Tel Aviv mehr... Analyse

Terrorprozess gegen Syrien-Rückkehrer in Frankfurt Prozess gegen ehemaligen IS-Kämpfer Zweifel am reuigen Rückkehrer

Zum ersten Mal sagt ein deutscher Ex-Kämpfer des "Islamischen Staats" vor Gericht aus. Er kann womöglich mit einer milden Strafe rechnen. Doch das Gericht zeigt sich skeptisch, ob Kreshnik B. freiwillig nach Deutschland zurückkehrte. Von Susanne Höll, Frankfurt mehr...

Hooligan-Demo gegen Salafisten Nach Streitereien Hooligan-Demo in Hamburg abgesagt

"Wir sind raus", schreiben die Hamburger Hooligans in einer Stellungnahme. Sie wollen die "Hooligans gegen Salafisten" bei einer Demonstration in der Hansestadt nicht unterstützen. Bleibt noch ein Termin in Berlin. Von Antonie Rietzschel mehr...

Gewalt in Jerusalem Israel beendet Abriegelung des Tempelbergs

Signal der Deeskalation: Israel hat wenige Stunden vor Beginn des muslimischen Freitagsgebets den Zugang zum Tempelberg wieder geöffnet - zumindest für Frauen und ältere Männer. mehr...

Affäre um Merkel-Handy Abhöraffäre im Regierungsviertel Abhöraffäre im Regierungsviertel Berlin, Dorf der Spione

Exklusiv 836 Meter liegen zwischen Kanzleramt und US-Botschaft. Diese Nähe feierten Kommentatoren einst. Jetzt halten die deutschen Behörden sie für ein Sicherheitsproblem und wollen sich gegen die Spionage der Verbündeten wappnen. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr... Analyse

Islamischer Staat Islamischer Staat Islamischer Staat Mit der Taktik von Parasiten

Das Kalifat des Islamischen Staats nimmt Gestalt an, weil es den Dschihadisten gelingt, sich die Loyalität vor allem der armen Bevölkerung zu erkaufen. Ein Einblick in das Räderwerk einer Verbrecherbande. Von Ronen Steinke mehr... Analyse

Abu Bakr al-Baghdadi Bildungsoffensive des IS Angriff auf Köpfe und Herzen

Ihr Ziel ist der neue sunnitisch-islamische Mensch: Die Führer der IS-Terrorgruppe lassen in Syrien und im Irak Lehrpläne umschreiben und schwören Dozenten ein. An Schulen und Universitäten bleibt nichts, wie es war. Von Tomas Avenarius mehr... Analyse

Eine russische Tupolev Tu-95 wird in der Luft betankt Russische Kampfflugzeuge über Europa Putins Leistungsschau

Russland hat ungewöhnlich viele Militärflugzeuge in den internationalen Luftraum um Europa geschickt - und damit die Nato überrascht. Will Moskau das Bündnis provozieren? Nicht alle Experten sehen in dem Manöver eine Drohung. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Von IS bedrohte syrische Grenzstadt Erste Peschmerga-Kämpfer treffen in Kobanê ein

Hilfe für Kobanê: Die ersten Kämpfer der kurdischen Peschmerga-Miliz sind in der syrischen Grenzstadt eingetroffen. Sie sollen die Verteidiger der Stadt gegen Angriffe der Islamisten-Organisation IS unterstützen. mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Politik