Redezeit Klingel
Sendling-Westpark

Grüne wollen Redezeit im Bezirksausschuss beschränken

Die Sitzungen sollen so nicht länger als zweieinhalb Stunden dauern. In der Vergangenheit war oft erst um Mitternacht Schluss.

Von Berthold Neff, Sendling-Westpark

Sendling-Westpark

Diskussion über die Redezeit

Sendling-Westpark

Sicher abbiegen

Neue Ampel an der Siegenburger Straße soll Unfälle vermeiden

Sendling-Westpark

Japandult im Feierwerk

Sendling-Westpark

Schirm gegen den Mittleren Ring

Wer am östlichen Rand des Luise-Kiesselbach-Platzes lebt, bekommt täglich Lärm und Abgase von rund 40 000 Fahrzeugen ab. Eine Schutzwand soll den Anwohnern Entlastung bringen

Von Berthold Neff, Sendling-Westpark

Sendling-Westpark

Der Wunsch nach dem Wapperl

Rund um Partnachplatz und Harras übersteigt die Zahl der Autos die Zahl der Parkplätze deutlich. Erleichterung erhofft sich der Bezirksausschuss durch die Einführung von Lizenzgebieten

Von Berthold Neff, Sendling-Westpark

Sendling-Westpark

Unterführung ist jetzt bunt

Sendling-Westpark

Rosa Schweinchen und ein Tischpuppenspiel

Sendling-Westpark

Trügerische Prognose

In der Bürgerversammlung für Sendling-Westpark wird klar, dass auch nach der Eröffnung des Luise-Kiesselbach-Tunnels der Verkehr viele Probleme schafft - die meisten Anträge beziehen sich darauf

Von Berthold Neff, Sendling-Westpark

Sendling-Westpark

Hartes Ringen um begrenzten Raum

Bei einer Ideenwerkstatt im Sozialbürgerhaus haben circa 30 Bürgerinnen und Bürger erste Vorschläge zur Neugestaltung des Partnachplatzes erarbeitet. Im Januar sollen sie der Öffentlichkeit präsentiert werden

Von Berthold Neff, Sendling-Westpark

Sendling-Westpark

Bürgerversammlung im siebten Stadtbezirk

Sendling-Westpark

Zwei Konzerte der Philludiker

Sendling-Westpark

Ideen-Werkstatt zum Partnachplatz

Obersendling/Sendling-Westpark

An einem Strang

Bei der geplanten Aufwertung des Südparks sind sich die Vertreter der beiden betroffenen Stadtbezirke in ihren Forderungen einig. Diese reichen von festen Toiletten bis hin zu Zonen zum Chillen

Von Jürgen Wolfram, Obersendling/Sendling-Westpark

Sendling-Westpark

Die Zukunft der Musikindustrie

Sendling-Westpark

Ausstellung mit Lesestunde

Die Anwohner am Max-Seidl-Weg wünschen sich dringend eine Lärmschutzwand.
Sendling-Westpark

40 000 Autos am Tag, doch Lärmschutz ist zu teuer

Anwohner nahe dem Luise-Kiesselbach-Platz wünschen sich eine ganz schlichte Schutzwand. Laut Baureferat verschlänge das aber fast das gesamte Jahresbudget des Bezirksausschusses.

Von Berthold Neff, Sendling-Westpark

Sendling-Westpark

Zwei Spuren zum Linksabbiegen

München: Sendling, neue Allee an der Garmischer Straße - bislang noch wenig belebt.
Sendling-Westpark

Es kracht weiter

Unfallschwerpunkte an der Garmischer Straße sollen durch Tempo 30 entschärft werden

Von Berthold Neff, Sendling-Westpark

Sendling-Westpark

Ideen zum Partnachplatz

Sendling-Westpark

Krimi-Autor Martin Walker liest

Sendling-Westpark

Ferien im Dschungel

Mehrgenerationenhaus im Feierwerk an der Hansastraße lockt mit vielen Aktionen

Bürgerbeteiligung "Zukunft Partnachplatz"
Sendling-Westpark

Mehr als hundert Ideen

Der Partnachplatz ist wahrlich keine Zierde im Stadtbild. Jetzt machen sich die Bürger Gedanken um seine Zukunft

Das ehemalige Areal der Landesgehörlosenschule am Westpark soll den neuen Bildungscampus beherbergen.
Am Westpark

Stadt hat endlich ein Areal für den Bildungscampus

Das Projekt am Westpark könnte zwei angrenzende Gymnasien entlasten. Doch vor 2025 zieht dort kein Schüler ein.

Von Melanie Staudinger

Sendling-Westpark

Leben in die Plattenwüste

Der Partnachplatz, bisher kein Schmuckstück, soll einladender werden. Bürger können nun Vorschläge für eine Umgestaltung machen, diese werden in einem Workshop vertieft

Von Berthold Neff, Sendling-Westpark