Schloss Nymphenburg

Wettbewerb "Natur im Fokus"
:Auf der Lauer

Die schönsten Naturfotografien von Kindern und Jugendlichen: Bayerns Kunst- und Wissenschaftsminister Markus Blume und Umweltminister Thorsten Glauber prämieren die Sieger.

Von Michael Zirnstein

Nymphenburg
:Doch kein Einbruch im Schloss

Drei Jugendliche stellen sich der Polizei - die Glastür ging bei einem "freundschaftlichen Gerangel" zu Bruch.

Polizei in München
:Einbrecher wollten ins Schloss Nymphenburg einsteigen

Die Täter werden gestört, als sie mit einem Stein eine Glastür einschlagen. Die Polizei geht nicht von professionellen Dieben aus - dafür spricht ein Fund in der Nähe des Tatorts.

Feuerwehr München warnt
:Gefahr auf Eisfläche am Nymphenburger Kanal

Das Eis an dem Gewässer sei dünn und rissig, warnt die Feuerwehr München. Bei anhaltendem Tauwetter sollten die brüchigen Flächen nicht betreten werden.

SZ PlusKulturpolitik und Wissenschaft
:Gorman geht - was bleibt von Biotopia?

Bayern verliert den Gründungsdirektor des ambitionierten Projekts auf dem Areal des Nymphenburger Schlosses an das Museum der US-amerikanischen Elite-Universität MIT. Zu den Hintergründen.

Von Susanne Hermanski

SZ PlusKlassik
:Ungewöhnlich ursprünglich

Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager gibt einen Liederabend im Schloss Nymphenburg. Und der ist fast beklemmend nah.

Von Rita Argauer

Liederabend
:Des Herzens Krönelein

Die Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager kommt zur Konzertreihe "Lied-Erleben" ins Schloss Nymphenburg.

Von Egbert Tholl

Benefizkonzert
:Fulminanter Schlussakkord in Schloss Nymphenburg

Anne-Sophie Mutter schenkte Franz von Bayern zu seinem 90. Geburtstag einen Konzertabend. Der Herzog teilte ihn nun mit 100 Gästen, die im Gegenzug großzügig für den Hilfsverein spenden. Was dabei gespielt wurde - und warum Mozart sich darüber gefreut hätte.

Von Susanne Hermanski

SZ PlusExklusivMuseumspläne
:München soll ein Deutsches Museum für die Naturkunde bekommen

Neuer Name, neue Struktur, neuer Schwung: Am Nymphenburger Schloss soll das Naturkundemuseum Bayern entstehen - statt des bisher dort geplanten Projektes Biotopia.

Von Susanne Hermanski

SZ PlusFreizeit
:Das große Krabbeln

Käfer sind ein Erfolgsmodell der Evolution. Sie haben jeden nur denkbaren Lebensraum erobert. Eine Ausstellung im Münchner Museum Mensch und Natur widmet sich dieser Tiergruppe nun auf besondere Weise.

Von Jürgen Moises

SZ Plus"Peer Gynt" bei den Sommer-Festspielen Schloss Nymphenburg
:Gebannt am Rand

Tobias Maehlers Inszenierung von Henrik Ibsens "Peer Gynt" ignoriert die Moden unserer Zeit - und dringt direkt zur Essenz vor.

Von Lukas Heinser

SZenario
:Alle Palmen sind noch da

Die Münchner Gastronomen ersetzen ihren Faschingsball durch ein Sommerfest im Schlosscafé von Nymphenburg und erörtern die Frage, wie es der Branche gerade geht

Von Franz Kotteder

SZ PlusKlassik
:In der Flut der Gefühle

Bariton Ludwig Mittelhammer berührt im Johannissaal von Schloss Nymphenburg mit Schuberts "Die schöne Müllerin" - bis zum Herzschmerz.

Von Klaus Kalchschmid

SZ PlusSchloss Nymphenburg
:Der Kutschenputzer

"Das sind High-End-Produkte ihrer Zeit", sagt der Physiker Heinrich Piening über die königlichen Gefährte im Marstall. Leider sind sie pestizidbelastet. Der stellvertretende Leiter des Restaurierungszentrums der Bayerischen Schlösserverwaltung kümmert sich nun um die Dekontaminierung.

Von Sonja Niesmann

SZ PlusNymphenburger Sommer
:Sturm und Drang

Bestechend klar: Daniel Müller-Schott und Herbert Schuch begeistern im Hubertussaal.

Von Michael Stallknecht

Kritik
:Spannungsvoll miteinander

Das Notos Quartett hat es beim Nymphenburger Sommer nicht ganz leicht.

Von Klaus Kalchschmid

München
:Gut für Museum und Schloss

Wenn sich die Planung fürs künftige Biotopia-Museum hinzieht, könnte sie besser an Schloss Nymphenburg angepasst werden.

SZ PlusTiere im Nymphenburger Schlosspark
:Beim kleinen Gänsesäger und anderen Tierbabys

Im Nymphenburger Schlosspark lassen sich aktuell besonders gut Tiere beobachten. Fast wie bei einem Besuch im Zoo.

Von René Hofmann

Museum Mensch und Natur
:Neue Pläne für das Biotopia

Wegen einer "Explosion der Baukosten" wird das Naturkundemuseum im Nymphenburger Schloss nun doch nicht so erweitert, wie eigentlich geplant. Doch das soll nicht das Ende des ambitionierten Projekts sein.

Von Ellen Draxel

Leute des Tages
:Schlösserpräsident Bernd Schreiber und der Klimawandel

Bernd Schreiber ist nicht nur seit 2011 Präsident der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung und damit Herr über 45 Schlösser und Burgen, dazu Museen, Gärten und Seen im Freistaat. Er ist auch der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Deutscher ...

SZ PlusKammermusikfest Nymphenburg
:Virtuos mit kleinen Schwächen

Der Nymphenburger Sommer ist eröffnet: Im Hubertussaal spielt das furiose Trio Zimbalist Beethoven und Dvořák - nur ab und an fehlt der Geist des Miteinanders.

Von Harald Eggebrecht

Auktion bei Grisebach
:Schöne Münchnerin soll versteigert werden

Das Portrait der jungen Helene Sedlmayr, die einst König Ludwig I. verzückte, war knapp 200 Jahre in Familienbesitz. Nun suchen die Nachfahren einen Käufer für das Bild des Hofmalers Joseph Karl Stieler.

Von Evelyn Vogel

SZ PlusAutobiografie
:Franz Herzog von Bayern veröffentlicht seine Memoiren

Wäre Bayern noch eine Monarchie, wäre er ihr König. Der Familienchef des Hauses Wittelsbach feiert bald 90. Geburtstag und blickt zurück, auf traumatische Kindertage im KZ, ein Leben für die Kunst und ein spätes Bekenntnis zu seiner Homosexualität.

Von Susanne Hermanski

Guide zum Jubiläum
:Schlittenfahren mit Ludwig II.

100 Jahre Marstallmuseum: Zum Jubiläum der einzigartigen Sammlung erscheint erstmals ein Kulturführer. Die SZ hat ihn sich genauer angesehen und empfiehlt ihn für die freien Tage.

Von Julian Gülker

Freizeit in München
:Acht Tipps für eine Weltreise durch die Stadt

Wen das Fernweh plagt, der muss München nicht mal verlassen. Denn hier gibt es Plätze, an denen es sich anfühlt wie in Italien, Frankreich, Nepal oder im hohen Norden.

Klassik
:Abend für Lieblingslieder

Tenor Julian Prégardien und Pianistin Akemi Murakami eröffnen mit einem Wunschkonzert im Schloss Nymphenburg die diesjährige Reihe "Liederleben".

Von Klaus Kalchschmid

Biotopia im Schloss Nymphenburg
:"Es wäre hochnotpeinlich, wenn das Projekt jetzt nicht vorankäme"

Die Erweiterung des Museums Mensch und Natur stockt. Die Staatsregierung hält zwar am Vorhaben fest, verzichtet aber auf klare Aussagen.

Von Martina Scherf

Freizeit
:Mit allen Sinnen

Was sehen Fische, fühlen Pflanzen, besprechen Schleimpilze? Das Biotopia-Festival widmet sich ein Wochenende lang dem Thema Wahrnehmung. Erwachsene und Kinder erleben hier moderne Wissenschaft auf unterhaltsame Weise - bei freiem Eintritt.

Von Greta Hüllmann

Sightseeing
:Das müssen Sie in München unbedingt sehen

Mit den Eltern ins Deutsche Museum, mit sportlichen Freunden aufs Olympiadach: Egal wer zu Besuch kommt, hier finden Sie das richtige Programm für jedes Wetter - und Tipps für die Kaffeepause.

Von Christina Rebhahn-Roither

Freizeit
:Wo München Urlaubsort ist

Ferienzeit ist Reisezeit. Doch warum weit fahren? SZ-Autoren verraten ihre Lieblingsplätze für einen schönen Urlaubstag daheim.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Opern-Premiere
:Mozart hautnah

Der gesamte Hubertussaal von Schloss Nymphenburg wird zur Bühne, wenn die Kammeroper München "Figaros Hochzeit" inszeniert.

Von Jutta Czeguhn

Zum Jubiläum
:Badenburg im Nymphenburger Schlosspark frisch restauriert

Zum 300. Geburtstag hat die Bayerische Schlösserverwaltung das Lustschloss aufgemöbelt - und zwar im Wortsinn.

Mit Schwämmchen und Pinsel
:Die königliche Kutsche soll wieder glänzen

Im Marstallmuseum in Schloss Nymphenburg können Besucher live erleben, wie die Stoffe und Stickereien im Innenraum des Kleinen Galawagens von König Ludwig II. restauriert werden.

Von Melanie Strobl

Kritik
:Erst schnell, dann fein

Kaleidoskop des Streicherklangs: Das Apollon Musagète Quartett beim Nymphenburger Sommer.

Von Michael Stallknecht

Kritik
:Klangliche Wucht

Der israelische Pianist Tom Borrow eröffnet den "Nymphenburger Sommer" im Hubertussaal.

Von Andreas Pernpeintner

Münchner Momente
:Ein Schloss für alle Fälle

Ob am Wasser oder im Grünen, als Zeichen der Liebe oder fürs Fahrrad - praktisch sind die Teile schon. Der Trend geht sogar schon zum Zweitschloss.

Glosse von Stefan Simon

SZ PlusBayerische Geschichte
:Ludwig I. und die 38 Frauen

Der bayerische König ließ mehrere Frauen porträtieren und stellte die Bilder in seiner "Schönheitsgalerie" im Schloss Nymphenburg aus. Wer waren sie? Die Historikerin Cornelia Oelwein hat sich auf die Suche nach ihren Geschichten gemacht.

Von Renate Zauscher

SZ PlusEin Hauch Venedig
:"Gondeln ist Harmonie, innere Einkehr"

Maximilian Koch ist Versicherungskaufmann, er ist aber auch: Der Gondoliere im Nymphenburger Schlosspark in München. Wie es dazu kam. Eine Geschichte über die kleinen Glücksmomente.

Von Sonja Niesmann

Freizeit in München
:Acht Tipps für eine Weltreise durch die Stadt

Wen das Fernweh plagt, der muss München nicht mal verlassen. Denn hier gibt es Plätze, an denen es sich anfühlt wie in Italien, Frankreich, Nepal oder im hohen Norden.

Naturkundemuseum
:Warten auf das Biotopia

Auch 2022 ist im bayerischen Haushalt kein Geld für den Neubau des Museums in Schloss Nymphenburg eingeplant. Wird ein eben noch als Leuchtturm gefeiertes Projekt so lange verzögert, bis es scheitert?

Von Sonja Niesmann

Naturkunde-Museum
:"Mensch und Natur" schließt erst Ende 2022

Das Museum im Schloss Nymphenburg soll dem Biotopia-Naturkundemuseum weichen. Doch nun macht es erst später für die Umbauarbeiten zu.

Museum im Schloss Nymphenburg
:Große Erwartungen an Biotopia

Das Projekt soll "viel mehr sein" als ein Naturkundemuseum und den Austausch mit anderen Häusern pflegen. Doch bis zur Eröffnung, geplant für 2028, ist es noch ein weiter Weg.

Von Martina Scherf

Online-Podiumsdisskussion
:Biotopia unterm Brennglas

Gefährdet der Museums-Neubau Schloss Nymphenburg? Bei einem Live-Chat der örtlichen CSU prallen Denkmalsbewahrer und Anhänger moderner Wissenschaftsvermittlung aufeinander

Von Sonja Niesmann

SZ PlusBiotopia
:Operation am bayerischen Herzen

200 Millionen Euro sind für den Bau des "Biotopia"-Museums kalkuliert, das neben Schloss Nymphenburg entstehen soll, die Planung des Projekts läuft seit Jahren. Wieso regt sich nun Widerstand gegen Söders "Leuchtturm" - noch dazu aus den eigenen Reihen?

Von Susanne Hermanski und Martina Scherf

Neuhausen/Nymphenburg
:Die Mehrheit steht stolz zum Neubau

ÖDP-Argumente gegen Biotopia im Schloss-Ensemble verhallen ungehört

Von Sonja Niesmann

Hubertussaal
:Wo Schatten ist, ist auch Licht

Der Konzertsaal im Nymphenburger Schloss ist renoviert worden. Wer dort wann welche Konzerte spielen kann, bleibt ungewiss. Dennoch plant Eckard Heintz dort seinen letzten "Nymphenburger Sommer" - und startet eine Initiative für die Kammermusik

Von Rita Argauer

Nymphenburger Schlosspark
:"Es hat mich einfach nicht mehr losgelassen"

Seit fünf Jahren fotografiert Marco Schütte die Rehe im Nymphenburger Schlosspark. Dabei entstehen preisgekrönte Bilder - und faszinierende wildbiologische Erkenntnisse.

Von Kirsten Wolf

Englischer Garten und Nymphenburg
:Polizei vertreibt Hunderte Personen von Eisflächen

Am Kleinhesseloher See und am Nymphenburger Schlosskanal müssen die Beamten einschreiten, weil sich etliche nicht an die Verbote halten. Einige spielen trotz Corona-Auflagen in Gruppen Eishockey.

Von Martin Moser

Nymphenburger Kanal
:Zu wenig Abstand auf zu dünnem Eis

Weil viele Menschen die Corona-Regeln nicht einhalten und die Eisfläche zudem brüchig ist, räumt die Polizei den überfüllten Nymphenburger Kanal.

Warnung der Polizei
:Ins Eis des Nymphenburger Kanals eingebrochen

Nach einem Unfall warnt die Polizei die Münchner - sogar mit Durchsagen: Das Eis des Nymphenburger Schlosskanals ist nicht tragfähig. Doch nicht alle Münchner halten sich daran.

Gutscheine: