Reitsport - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Reitsport

Olympische Dressur
:Dujardin für Paris suspendiert

"Ich schäme mich zutiefst": Die britische Olympiasiegerin muss auf ihren Olympiastart verzichten. Es ist die Konsequenz aus einer Verfehlung, die bereits vier Jahre zurückliegt.

Von Gabriele Pochhammer

Pferdesport
:Die drei Faktoren

In Palladium gewinnt zum zweiten Mal nacheinander ein Pferd der Besitzergemeinschaft „Liberty Racing“ das wichtigste Galopprennen Deutschlands, das Derby in Hamburg. Was macht die Gruppe so erfolgreich?

Von Ferdinand Schwarz

Olympia 2024 in Paris
:Zeitplan für die Olympischen Spiele – Alle Entscheidungen im Überblick

32 Sportarten, über 300 Medaillenentscheidungen: Da kann man als Fan und Zuschauer schon mal den Überblick verlieren. Wir geben eine Übersicht, wann es in welcher Disziplin Medaillen gibt.

Von Michael Schnippert, Marko Zotschew

Reitsport
:Zugpferd dringend gesucht

Nach ihrem Finanzskandal braucht die Deutsche Reiterliche Vereinigung einen neuen Präsidenten. Auf ihn – oder sie – warten eine Reihe unangenehmer Aufgaben.

Von Gabriele Pochhammer

Pferdesport
:Außenseiter Palladium gewinnt 155. deutsches Galopp-Derby

Der große Außenseiter Palladium hat das 155. deutsche Galopp-Derby gewonnen. Im mit 650 000 Euro dotierten Rennen setzte sich der dreijährige Hengst unter dem Jockey Thore Hammer-Hansen in Hamburg-Horn nach 2400 Metern gegen Borna mit Andrasch ...

Reitsport
:Isabell Werth fährt nach Paris

Die erfahrene Dressurreiterin setzt sich beim CHIO in Aachen im Grand Prix Special und der Kür durch und qualifiziert sich für die Olympischen Spiele.

Von Gabriele Pochhammer

Dressurreiten
:Zweikampf im Sattel

Die deutsche Dressur hat zwei erfahrene und hochdekorierte Reiterinnen im Team. Doch wie es aussieht, kann nur eine bei den Olympischen Spielen antreten: Isabell Werth oder Ingrid Klimke.

Von Gabriele Pochhammer

Springreiten
:Richard Vogel gewinnt den Preis von Europa

Springreiter Richard Vogel hat den Preis von Europa gewonnen. Beim zweitwichtigsten Springen des CHIO in Aachen setzte sich der Reiter aus Marburg im Sattel von Cepano Baloubet durch. Der bisher letzte Heimsieg im Preis von Europa war im Jahr ...

Springreiten
:Richard Vogel gewinnt beim CHIO Preis von Europa

Das Warten auf einen Heimsieg im Preis von Europa ist beendet. Springreiter Richard Vogel hat den Preis von Europa gewonnen. Beim zweitwichtigsten Springen des CHIO in Aachen setzte sich der Reiter aus Marburg im Sattel von Cepano Baloubet durch ...

100. CHIO in Aachen
:Von der Kunst der Pferde leben alle

Vom Rummelplatz bis zum Wirtschaftsunternehmen – der CHIO in Aachen ist eines der wichtigsten Treffen für Reiter. Jetzt aber geht es dort um die Qualifikation für ein noch größeres Fest – Olympia im August.

Von Gabriele Pochhammer

Reitsport
:Isabell Werth hofft auf Olympia-Start

Nach einem erfolgreichen Ritt in Rotterdam darf sich Isabell Werth wieder Hoffnungen auf einen Start bei den Olympischen Spielen in Paris machen. Beim Comeback der zuletzt angeschlagenen Wendy belegte die Dressurreiterin aus Rheinberg am Donnerstag ...

Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl
:Kunst im Viereck

Jessica von Bredow-Werndl zeigt mit der 17 Jahre alten Stute Dalera einen Dressurritt, der schwierigste Lektionen kinderleicht aussehen lässt. Gelingt dem Paar bei Olympia in Paris noch einmal ein großer Wurf?

Von Gabriele Pochhammer

Hamburger Springderby
:Die Stute weiß, worum es geht

Talentierter, junger Reiter, schlaues, altes Pferd: Beim Derby wiederholt Marvin Jüngel seinen Sieg vom Vorjahr - mit einem in Hamburg seltenen Null-Fehler-Ritt.

Von Gabriele Pochhammer

Pferd International
:Inbegriff von Harmonie

Jessica von Bredow-Werdl gelingt mit Dalera in München eine Galavorstellung. Ein Zuschauerrekord stimmt auch die Organisatoren der Großveranstaltung zuversichtlich - trotz Konkurrenz aus dem Norden.

Von Sabine Neumann

Pferd International
:Konkurrenzlos an der Spitze

Dressur-Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl gibt nach viermonatiger Turnierpause ihr Comeback. Kurz vor den Sommerspielen wird ihr Saisonstart in München mit Spannung erwartet. Ihre einzige ernsthafte Rivalin kommt aus dem deutschen Kader für Paris.

Von Sabine Neumann

SZ PlusFrauen im Pferdesport
:Die Vorreiterin

Dalma Malhas aus Saudi-Arabien gilt als Pionierin und steht für den Wandel ihres Sports. Das Weltcupfinale in Riad hinterlässt den Eindruck, dass Springreiterinnen sich in ihrem Land nicht mehr wie einst verstecken müssen.

Von Gabriele Pochhammer

Reiter von Eckermann in Riad
:Das Springreiten hat wieder ein Traumpaar

Ein sensibles Pferd, dessen Reiter es ganz genau inspiziert: In der zurzeit dominanten Mannschaft Schwedens sind Henrik von Eckermann und sein Fuchs King Edward die Goldfavoriten für Olympia in Paris.

Von Gabriele Pochhammer

Reitsport
:Plötzlicher Tod von Chromatic

Der Wallach stirbt kurz nach einem Einsatz beim Weltcup-Finale unter rätselhaften Umständen. Es folgt eine Untersuchung, denkbar ist ein Aorta-Abriss.

Von Gabriele Pochhammer

SZ PlusIsabell Werth im Gespräch
:"Auch wir machen unsere Fehler"

Diskussionen über Tierwohl, Vorwürfe der Quälerei und jetzt ein Weltcupfinale in Saudi-Arabien : Die siebenmalige Olympiasiegerin Isabell Werth sieht den Dressursport derzeit aus vielen Richtungen in der Kritik - oft zu Unrecht, wie sie erklärt.

Interview von Gabriele Pochhammer

Galopper des Jahres
:Vom hässlichen Entlein zur coolen Socke

Fantastic Moon ist das derzeit beste Rennpferd in Deutschland. Er gehört nicht einem, sondern 22 Besitzern, hat als erster Sieger des Deutschen Derbys eine Trainerin - und eine erstaunliche Entwicklung hinter sich.

Von Helene Altgelt

SZ PlusPferdesport
:Jeder Pferdeschweißtropfen unter Beobachtung

Immer mehr Zuschauer filmen Pferdesport - auch um mögliche Tierquälerei öffentlich zu machen. Der Weltverband verbietet das Veröffentlichen von Videos, im Sport wird die Transparenz begrüßt.

Von Gabriele Pochhammer

Pferdesport
:Fantastic Moon ist Galopper des Jahres

Derbysieger Fantastic Moon ist der Galopper des Jahres 2023. In der ältesten Publikumswahl des deutschen Sports hat sich Fantastic Moon klar gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Deutschlands bestes Rennpferd erhielt 60,6 Prozent der Stimmen. Auf Rang ...

Pferdesport
:Dressur-Olympiasiegerin Grillo gestorben

Ihr größter Erfolg war Gold mit der Mannschaft bei den Sommerspielen 1976 in Montreal.

Reitsport
:Freie Bahn für Freizügigkeitswahn

Der Australier Shane Rose reitet bei einem Spaßturnier im Borat-Badeanzug und entrüstet damit die Zuschauer und den Verband. Dabei liegt darin doch die Chance zur Revolution und zu mehr Coolness.

Glosse von Helene Altgelt

SZ PlusDressur
:Prügeln für Gold

Zuletzt häuften sich Fälle von schwerer Tierquälerei - aktuell auf dem Gestüt des ehemaligen Top-Dressurreiters Cesar Parra. Geht es so weiter, könnte die Sportart von Olympia ausgeschlossen werden.

Von Gabriele Pochhammer

Sportbuch
:Ritt durch zwei Welten

Lutz Mäder hat 48 Jahre im Sattel gesessen, dreimal das Jockey-Championat, einmal das Deutsche Derby und 1624 weitere Rennen gewonnen. Seine Erinnerungen erzählen von einer ungewöhnlichen Reiterkarriere im Osten und Westen Deutschlands.

Von Gabriele Pochhammer

SZ PlusVerbotene Methoden im Dressurreiten
:"Das ist pure Aggression, reine Pferdequälerei"

Eine Dokumentation enthüllt schockierende Trainingsmethoden im Stall des dänischen Olympiareiters und Pferdegroßhändlers Andreas Helgstrand. Experten sind entsetzt, er selbst gelobt Besserung - entlarvend ist die Reaktion der Branche.

Von Gabriele Pochhammer

Galopp in Riem
:Junko gewinnt Großen Preis von Bayern

Junko hat den Großen Preis von Bayern auf der Galopprennbahn Riem gewonnen. Zum zweiten Gruppe-1-Rennen der Saison in München waren statt der ohnehin nur fünf gemeldeten Pferde tatsächlich nur vier gelaufen - der britische Mitfavorit Rebel's Romance ...

Galopp
:Fantastic Moon startet beim Arc de Triomphe

Drei deutsche Pferde starten am kommenden Sonntag beim berühmtesten Galopprennen der Welt. Nach Mr Hollywood und Sisfahan wurde nun auch Derbysieger Fantastic Moon für den mit fünf Millionen Euro dotierten Prix de l'Arc de Triomphe auf dem berühmten ...

Dressurreiten
:Mit Edith Piaf gegen Löwengebrüll

Dreimal Gold, dazu Silber mit der Mannschaft: Doppelolympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl lässt ihre Gegner bei der Dressur-EM in Riesenbeck hinter sich.

Von Gabriele Pochhammer

Dressur-EM
:Bredow-Werndl verteidigt Titel

Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl hat auch ihren zweiten Einzel-Titel bei der Dressur-EM in Riesenbeck erfolgreich verteidigt. Nach Gold im Grand Prix Special gewann die Topfavoritin mit der 16-jährigen Trakehnerstute Dalera mit ...

Pferdesport
:Bredow-Werndl holt EM-Gold

Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl hat ihren ersten von zwei Einzel-Titeln bei den Europameisterschaften der Dressurreiter in Riesenbeck erfolgreich verteidigt. Die Favoritin von Gut Aubenhausen in Bayern gewann mit Dalera im Grand Prix ...

Deutsche Reiter bei der Dressur-EM
:Mit fröhlichem Bocksprung

Jessica von Bredow-Werndl und Dalera gehen nach EM-Silber mit der Mannschaft mit großen Erwartungen in den Dreikampf um den Dressur-Einzeltitel.

Von Gabriele Pochhammer

Pferdesport
:Auf den Spuren von Hugo Nationale

Mehr Freiheit, weniger Unterstützung: Der bayerische Springreiter Max Kühner tritt für Österreich an. Mit dem Team hat er nun EM-Bronze gewonnen und sich für die Olympischen Spiele in Paris qualifiziert.

Von Sabine Neumann

EM-Silber im Springreiten
:Zineday macht dem Bundestrainer Hoffnung

Zum Abschluss der EM in Mailand gewinnt Springreiter Philipp Weishaupt mit Zineday die Silbermedaille. Ein Jahr vor Olympia ist das charakterstarke Pferd ein Geschenk des Himmels für Bundestrainer Becker - wenn es sich nicht für einen Drachen hält.

Von Gabriele Pochhammer

Galopp in Baden-Baden
:Großer Preis für Zagrey

Nach einem Glanzritt von Jockey-Weltstar Christophe Soumillon hat der französische Favorit Zagrey am Sonntag auf der Galopprennbahn in Iffezheim den 153. Großen Preis von Baden gewonnen. Vor 16 500 Zuschauern entschied Zagrey in einem packenden ...

EM der Springreiter
:Silber für Weishaupt

Springreiter Philipp Weishaupt hat nach einer spannenden Aufholjagd bei der Europameisterschaft in Mailand die Silbermedaille im Einzel gewonnen. Der 38-Jährige aus Riesenbeck in Westfalen ritt am Sonntag in zwei Runden mit Zineday im Ippodromo San ...

EM der Springreiter
:Alter Schwede

Rolf-Göran Bengtsson sitzt seit 30 Jahren als Profi im Sattel. Bei seiner zehnten Europameisterschaft reitet er in Mailand auf Zuccero um den Titel - über einen, der sein Handwerk wirklich versteht.

Von Gabriele Pochhammer

Polo
:Der Traum von den Gauchos

Die vier Brüder Grabosch bilden die deutsche Polo-Nationalmannschaft bei der EM in Düsseldorf - die kuriose Geschichte der Familie begann mit dem Wunsch eines Sechsjährigen und einem Umzug nach Argentinien.

Von Thomas Becker

Vielseitigkeit
:Erschöpfte Pferde und nasse Reiter

Wuchtige Hindernisse, unebene Strecken: Die EM zeigt, dass die Strecken in der Vielseitigkeit immer schwerer werden - auch für erfahrene Reiterinnen wie Sandra Auffarth.

Von Gabriele Pochhammer

Vielseitigkeitsreiterin Yasmin Ingham
:Ein Fuchs wie ein Ferrari

In weniger als zwei Jahren ist die Britin Yasmin Ingham in die Weltspitze geritten - dank harter Arbeit, hilfreicher Vorbilder und eines Pferdes, das Starbehandlung verdient. Bei der Vielseitigkeit-EM gilt die Weltmeisterin als Favoritin.

Von Gabriele Pochhammer

SZ PlusDoping beim Reiten
:Kasse machen auf Kosten von Tieren

Ein regelrechtes Kartell dopte in den USA jahrelang Galopp-Pferde - bis hin zum Sieger des Kentucky Derby. Methoden und Motive erinnern frappierend an den menschlichen Hochleistungsbetrieb.

Von Gabriele Pochhammer

Dallmayr-Preis in München-Riem
:Weiterhin in der Champions League

Der Hengst Nations Pride hat den Großen Dallmayr-Preis gewonnen. Durch die Platzierungen behält das Rennen höchstwahrscheinlich seinen Gruppe-1-Status: Alle Pferde auf den ersten drei Plätzen sind mit hohen Handicaps bewertet.

Von Vinzent Tschirpke

Dallmayr-Preis in München-Riem
:Duell der Derbysieger

Am Sonntag startet in München-Riem der Dallmayr-Preis. Dabei wird auch dem kürzlich verstorbenen Münchner Rennsportjournalisten David Conolly-Smith gedacht.

Von Vinzent Tschirpke

Galopp
:Usain Bolt mit vier Beinen

Der Hengst Fantastic Moon hat das deutsche Derby gewonnen. Er gehört keiner reichen Privatperson, sondern einer 22-köpfigen Besitzergruppe. Ist die ungewöhnliche Konstellation ein Modell für die Zukunft?

Von Vinzent Tschirpke

SZ PlusRücktritt von Springreiter Ludger Beerbaum
:"Fühle mich wie ein alter Hund, der noch mal mit zur Jagd war"

Ludger Beerbaum war der Vorreiter der Nation. Beim Sieg von Marcus Ehning im Großen Preis von Aachen ist der Olympiasieger Nebendarsteller. Dennoch gelingt ihm der würdige Abschluss einer Karriere, die viele glanzvolle Momente, aber auch matte Seiten hatte.

Von Gabriele Pochhammer

Springreiten
:Ehning siegt, Beerbaum hört auf

Der viermalige Reit-Olympiasieger Ludger Beerbaum, 59, hat zum Abschluss des CHIO in Aachen überraschend seine Karriere beendet. "Ich glaube, es ist Zeit, jetzt den Jüngeren Platz zu machen", sagte Beerbaum nach seiner letzten CHIO-Teilnahme. Er ...

Dressurreiten
:Bredow-Werndl gewinnt Großen Preis von Aachen

Jessica von Bredow-Werndl hat erstmals den Großen Dressur-Preis von Aachen gewonnen. Im Sattel von Dalera siegte die 37 Jahre alte Reiterin aus dem bayerischen Tuntenhausen am Sonntag in der Kür des CHIO vor rund 10 000 Zuschauern. Beim ...

Springreiten
:Tradition oder Zirkusmanege

Für die Springreiter waren die Wettbewerbe in der Aachener Soers immer ein Höhepunkt. Nun aber konkurrieren andere Turniere mit lukrativen Preisgeldern.

Von Gabriele Pochhammer

SZ PlusDressurreiten
:Wallach Fendi und der Wow-Effekt

Eleganz, Schwung und Chancen bei Olympia: Schon länger wird über das Talent des jungen Wallachs Fendi spekuliert. Beim CHIO in Aachen soll er das nun bestätigen. Die deutsche Dressur hat ein neues Spitzenpferd bitter nötig.

Von Gabriele Pochhammer

Gutscheine: