Lochhausen-Langwied - Münchner Stadtteil - SZ.de

Lochhausen-Langwied

Lochhausen-Langwied

Aktuelle Nachrichten, Bilder und Informationen aus dem Münchner Stadtteil Lochhausen-Langwied.

Großübung
:Rettung vom schwimmenden Hausdach

130 Mitglieder von Bergwacht und Wasserwacht trainieren am Lußsee den Einsatz bei Hochwasserkatastrophen. In München ist die Gefahr solcher Überflutungen zwar gering, aber gebraucht werden die Helfer auch anderswo.

Von Sophia Coper

Zweistündiger Einsatz
:Feuerwehr befreit Finger von Vierjähriger

Der Finger steckt in der Halterung einer Sprossenwand fest - das Vierkantrohr aber zeigt sich laut Feuerwehr zunächst "völlig unbeeindruckt" von den Befreiungsversuchen mit schwerem Gerät.

Lochhausen
:Wespen im Kamin: Frau muss ins Krankenhaus

Ein Nest blockiert den Abzug und lässt die Kohlenmonoxid-Werte in einem Einfamilienhaus in gefährliche Höhen steigen. Die Münchner Feuerwehr und ein Kaminkehrer müssen helfen.

SZ PlusStadtbild
:Wo München noch Dorf ist - und auch bleiben soll

Die Millionenstadt ist einst aus 20 Weilern zusammengewachsen, manche Idylle lebt bis heute fort. Denkmalpfleger wollten den alten Ortskernen vor Jahren den Schutz versagen. Zwei Fälle sind noch immer kritisch.

Von Thomas Kronewiter

Langwied
:Vergewaltigung auf Münchner Campingplatz

Ein 29-Jähriger fällt gewaltsam über seine Lebensgefährtin her. Die Münchner Polizei nimmt den Tatverdächtigen fest.

SZ PlusSZ-Serie: Die Landtagswahl in Münchens Stimmkreisen
:Wo Wählerherzen massiert werden

Im Stimmkreis Pasing setzte sich der erfahrene CSU-Politiker Josef Schmid 2018 nur knapp als Direktkandidat durch. Nun tritt er erneut an - gegen zwei Newcomerinnen von Grünen und SPD.

Von Heiner Effern

Brauereien in München
:Tabak-Manager wird neuer Paulaner-Chef

Im September soll Jörg Biebernick die Leitung der viertgrößten Brauerei Deutschlands übernehmen. Der bisherige Vorstandschef hatte im April wegen Meinungsverschiedenheiten sein Ausscheiden angekündigt.

Ausflugsziele
:Drei tolle Maislabyrinthe in und um München

Jetzt ist wieder die Zeit der grünen Irrgärten - in denen man sich nicht nur wunderbar verlaufen kann.

Von Lukas Heinser

Ehrung durch den Bezirk Oberbayern
:"Auf vorbildliche Weise wieder hergerichtet"

Bei der Vergabe des Oberbayerischen Denkmalpreises gehen zwei Auszeichnungen in den Münchner Westen - gewürdigt werden ein Wohnhaus in Lochhausen und die Pfarrkirche St. Martin in Untermenzing.

Von Ellen Draxel

Beerencafé in München
:Wo Kinder den Cafébesuch lieben

Ein Besuch im Beerencafé ist eine Attraktion - vor allem für die jungen Gäste. Es gibt frisches Beereneis zum Schlecken, Spielgeräte zum Toben und üppige Sträucher zum Naschen.

Von Lisa Sonnabend

Nachverdichtung in München
:Knapp 3000 neue Wohnungen am Stadtrand

Es kann gebaut werden: Der Planungsausschuss gibt grünes Licht für zwei Neubaugebiete am Stadtrand. Es gibt aber auch Kritik - weil erneut die Ziele des Grünflächen-Bürgerbegehrens nicht ausreichend berücksichtigt werden.

Von Ulrike Steinbacher

München
:Wo man die besten Erdbeeren selber pflückt

Langsam beginnt die Erdbeerzeit. Wer regional und saisonal einkaufen will, hat die Wahl: In und um München gibt es jede Menge Felder mit Erdbeeren zum Selbstpflücken. Ein Überblick.

Von Francesca Polistina

"Kultur im Block"
:Konzerte vor der eigenen Haustür

Kultur muss nicht im Opernhaus, im Theatersaal oder auf einer Konzertbühne stattfinden. In der Regel braucht sie nur eines: Menschen, die sich von ihr begeistern lassen. Und das, weiß das Team von "Kultur im Block", funktioniert hervorragend auch ...

Lochhausen
:Bücher statt Müll

Früher war der Platz an der Schussenrieder Straße ein Schandfleck, nun stehen dort Bänke und Bäume - und bald auch noch ein Bücherschrank.

Festnahme nach Drohung im Drogenrausch
:Feindesliste im Internet

Ein 32 Jahre alter Mann ist am Freitag festgenommen und zur psychiatrischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht worden, weil er offensichtlich im Drogenrausch randaliert hat. Ein Zeuge hatte die Polizei gegen 21 Uhr informiert, dass in Lochhausen ...

Sanierung verzögert sich
:Ausbau in der Warteschleife

Die Staatsstraße zwischen Lochhausen und Gröbenzell soll breiter werden und auf beiden Seiten mit Wegen für Radfahrer und Fußgänger ergänzt werden. Wann der Umbau beginnen kann, ist ungewiss.

Von Ellen Draxel

Am S-Bahnhof Langwied
:Treffpunkt am Stadtrand

Während die Rathauspolitik einen Kinder- und Jugendtreff im äußersten Münchner Westen ermöglicht, entscheidet sich auch der stadtplanerische Rahmen für die dort geplante neue Siedlung.

Von Ellen Draxel

Langwied
:Neues S-Bahn-Werk soll im Münchner Westen entstehen

In Langwied baut die S-Bahn von 2024 an eine neue Instandhaltungshalle mit sechs Gleisen für die Wartung ihrer Züge. Wo genau das Werk entstehen wird - und was das für Anwohner bedeutet.

Lochhausen
:Unter Drogen auf frisiertem E-Bike unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei am Dienstag einen 33-jährigen E-Bike-Fahrer im Bereich der Goteboldstraße in Lochhausen aus dem Verkehr gezogen. Laut Polizei hatte er sein Fahrzeug unter anderem mit einem Drehgasgriff ausgestattet und so ...

Mietwohnungen im München-Modell
:Geborgen im Alter

Verein "Mieten Miteinander" sucht zehn Interessenten für Wohnungen an der Henschelstraße in Lochhausen

Freizeit
:Drei Maislabyrinthe, die einen Ausflug wert sind

In Utting kann man in diesem Jahr die ganze Welt umrunden - und dabei allerlei Sehenswürdigkeiten bestaunen. Auch auf anderen Feldern in Bayern lässt sich der Orientierungssinn testen.

Von Magdalena von Zumbusch

Lochhausen
:"Noch kein echtes Licht"

Kinder haben in Lochhausen einen gefährlichen Weg zur Schule - jeden Morgen an einem Dauerstau vorbei. Nun will die Stadt wichtige Forderungen der Bürgervereinigung Lola erfüllen. Doch die sieht auch noch Handlungsbedarf bei der Schule selbst.

Von Ellen Draxel

Zwischen Pasing und Langwied
:Sexuelle Belästigung: Täter festgenommen

Die Polizei fasst den 26-Jährigen, der eine 18-Jährige in der S-Bahn begrabscht hatte, als der Mann nochmal an den Bahnhof Langwied zurückkommt - und wieder auffällig wird.

Betrug am Telefon
:Falsche Polizisten erbeuten 60 000 Euro

Zwei Frauen in Lochhausen und Ottobrunn fallen auf Anrufe von Betrügern herein.

Von Konstantin Rek

Appell im Münchner Westen
:Kulturzentrum im Gemeindehaus

Die evangelische Kirche errichtet in Lochhausen einen Neubau, der auch einem Bürgersaal Platz bieten könnte. Den Wunsch nach einem solchen Zentrum gibt es im Viertel schon lange.

Evangelisch-lutherische Kirche
:Das Ende als Neuanfang

Das Gemeindezentrum Bartimäus wird abgerissen. An seiner Stelle sollen drei Mietshäuser mit 15 geförderte Wohnungen entstehen - und ein Veranstaltungssaal, der in Lochhausen seit Jahren gefordert wird.

Von Ellen Draxel

Immobilienmarkt in München
:11 700 Euro für einen Quadratmeter Neubau-Wohnung

Der Maklerverband IVD stellt die aktuellen Preissteigerungen auf dem Markt für Kauf-Immobilien vor. Wie die Entwicklung weitergeht, ist aus mehreren Gründen ungewiss.

Von Sebastian Krass

Umsteigen ohne Aufwand
:Mobil am Stadtrand

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft GWG eröffnet in ihrem Neubaugebiet in Lochhausen eine Station, bei der Anwohner kostenlos Lastenräder und Anhänger ausleihen können.

Von Ellen Draxel

Bundespolizei
:ICE kollidiert bei Langwied mit Granitblock

Unbekannte legen am Montagnachmittag einen großen Steinquader auf die Gleise. Ein Zug mit 180 Menschen an Bord wird bei dem Zusammenstoß beschädigt.

SZ PlusSenioren in München
:"Da fühlen wir uns wie in einer Familie"

In Alten- und Servicezentren finden Senioren nicht nur soziale Kontakte, sondern auch Beratung und praktische Unterstützung. Weil das ihnen hilft, im Alter länger daheim wohnen zu können, will die Stadt das Angebot ausbauen.

Von Sven Loerzer

Eine Frage der Sicherheit
:Notruf von der Wasserwacht

Die SOS-Säulen an der Langwieder Seenplatte und auch am Riemer Badesee sind veraltet. Aus Sicht der Retter ist die Stadt am Zug, sie soll neue Geräte finanzieren.

Von Ellen Draxel

Standort Pasing genügt
:Volkshochschule will nicht nach Westen

Die Münchner Volkshochschule (MVHS) etabliert in den Stadtteilen Lochhausen und Langwied bis auf Weiteres kein eigenes Kursprogramm. Aufgrund mangelnder Räumlichkeiten, aber auch, weil das Einzugsgebiet zu klein ist. "Die Nähe zur Gemeinde ...

Landschaftsschutzgebiete in München
:Wo sich die Natur die Stadt zurückerobert

Seit vielen Jahren fordern Umweltverbände, mehr Biotope zu schützen. Nun legt die Stadt ein Konzept vor, welche Flächen sie vor Bebauung und übertriebener Nutzung bewahren will - darunter frühere Gleistrassen und Rangierbahnhöfe.

Von Thomas Anlauf und Sebastian Krass

Versuchte Tötung in Lochhausen
:Mordgedanken auf dem Campingplatz

Ein 54-Jähriger wollte seinen Nachbarn umbringen, schüttete ihm Benzin ins Gesicht, stach mit Messer und Mistgabel auf ihn ein. Nun entscheidet das Landgericht München I, ob er dauerhaft in einer geschlossenen psychiatrischen Klinik untergebracht wird.

Von Andreas Salch

Langwied
:Neues Quartier mit 950 Wohnungen

Am Dreilingsweg nördlich des S-Bahnhofs Langwied sollen bis zum Jahr 2033 rund 950 Wohnungen, Kitas, Nahversorgungseinrichtungen sowie ein Gymnasium entstehen. Dazu ein Sportplatz, öffentliche Grünflächen und Spielplätze. Der Stadtrat hat jetzt die ...

Defizit in Lochhausen
:Sport im Klassenzimmer

Das kleine Wohnquartier im Münchner Westen ist als Reservoir für den Wohnungsbau begehrt. Doch während der Zuzug bereits feststeht, hinkt die schulische und soziale Infrastruktur eklatant hinterher.

Von Ellen Draxel

Naherholung
:Grün im Westen in Gefahr

Wälder, Heiden und Seen im Münchner Westen leiden unter immer mehr Besuchern. In einem Workshop haben Anwohner nun Ideen zum Schutz der Natur gesammelt.

Von Ellen Draxel

Lochhausen-Langwied
:Ein Viertel im Wachstum

Tausende neue Wohnungen entstehen in Lochhausen - die Lokalpolitik dringt darauf, auch die soziale Infrastruktur auszubauen.

Von Ellen Draxel

Lochhausen
:Neue Bilder an der Wand

Die Unterführung am S-Bahnhof Lochhausen ist alles andere als ansehnlich. Die in den Neunzigerjahren kreierte Street Art ist inzwischen mehrfach übersprüht, aus Sicht der Bezirksausschusses Aubing-Lochhausen-Langwied muss eine neue her. Die ...

Lochhausen
:Sandbaustelle und Kletterlandschaft

An der Osterangerstraße entsteht ein Park mit Spielzonen für mehrere Altersgruppen

Von Ellen Draxel

Lochhausen
:Wie im Dschungel

Der Amelbrechtweg nördlich des Lochhausener Friedhofs ist nur ein Trampelpfad. Aber Fußgängern und Radfahrern, die zur Eschenrieder Straße möchten, böte er eine ansprechende Verbindung. Sie wären nicht länger zu einem Umweg über die Straße Am ...

Lochhausen/Langwied
:Lücken auf dem Weg zu den Seen schließen

Die Osterangerstraße führt vorbei an Wiesen und Feldern von der Lochhausener Straße quer durch Lochhausen und Langwied bis zum im Münchner Westen äußerst beliebten Naherholungsgebiet Langwieder Seenplatte. Eine ideale Fuß- und Radwege-Verbindung ...

Obermenzing/Langwied
:"Es wird Zielkonflikte geben"

Die städtischen Planer haben jetzt erste Eckdaten für die vorgesehene Siedlung am Dreilingsweg vorgestellt: 950 Wohneinheiten, ein Gymnasium. In den betroffenen Stadtbezirken sieht man noch erheblichen Klärungsbedarf

Von Jutta Czeguhn

Lochhausen
:Große Beute

Gold- und Silbermünzen im Wert von mehreren Tausend Euro haben bislang noch unbekannte Täter in einem Einfamilienhaus erbeutet. Zwischen Samstag, 16.30 Uhr, und Sonntag, 2.30 Uhr, drangen sie durch die gewaltsam geöffnete Eingangstür ins Innere und ...

Langwied
:Grüne radeln ins Grüne

Zu einer Radtour von Langwied nach Freiham zu Naherholungsbereichen laden die Grünen am Samstag, 11. September, ein. Start ist um 14.30 Uhr am S-Bahnhof Langwied. Stationen sind die Biotoplandschaft Langwieder Haide, der Aubinger Geschichtspfad, die ...

Langwied
:Langes Warten auf Verbesserung

Keine längeren Öffnungszeiten am Wertstoffhof Mühlangerstraße

Lochhausen
:30-Jährige stirbt bei Unfall in München

Ihr Auto prallte mit einem anderen Fahrzeug zusammen und wurde auf eine Wiese geschleudert. Der Fahrer des anderen Autos erlitt schwere Verletzungen.

Obermenzing/Langwied
:Mit Schwimmnudel gestrandet

Irreführender Name: Von der S-Bahn-Station Langwied aus ist weder die Seenplatte noch der Ort gut erreichbar. Von einer Umbenennung in "Bergsonstraße" halten Deutsche Bahn und Stadt aber wenig - zu teuer, zu aufwendig

Von Jutta Czeguhn

Lochhausen
:Lahmes Internet

Wenn Barbara Götz-Schubach in ihrem Büro den Computer anschaltet, um aufs Internet zuzugreifen, tut sie das in der Regel sehr bewusst. Denn die Sozialpädagogin weiß, dass dann bei den anderen Netznutzern im Haus fast nichts mehr geht. Zu instabil ...

Langwied
:Die Stadt hält sich raus

Grillen gehört zum Sommer wie Baden im See oder Relaxen auf der Liegewiese. Die Stadt hat deshalb in vielen Parks und an der Isar bestimmte Zonen ausgewiesen, an denen gegrillt werden darf. Fest installierte Grillgeräte gibt es an diesen Plätzen ...

Gutscheine: