Landtag

Weiter Streit um Klimaschutz

Landtag

Koalition will Änderung der Geschäftsordnung

Landtag

Alex Dorow ist Ansprechpartner für Katholiken

Landtagsitzung in Potsdam
Leserdiskussion

Hälfte Frauen, Hälfte Männer: Sieht so gerechte Politik aus?

Der Landtag Brandenburg soll künftig zu 50 Prozent aus weiblichen Abgeordneten bestehen. Parlamentspräsidentin Britta Stark bezeichnete das neue Parité-Gesetz als "großen Sieg für die Demokratie".

Landtag

AfD provoziert Eklat bei Feierstunde

Fraktion verlässt während der Rede von Charlotte Knobloch zum Gedenken an Nazi-Opfer den Plenarsaal

Von J. Osel, I. Bernstein

Landtag Brandenburg - Konstituierung
Brandenburg

"Frauen haben Anspruch auf die Hälfte der Macht"

Der Potsdamer Landtag verabschiedet ein Gesetz, demzufolge künftig 50 Prozent der Abgeordneten Frauen sein müssen. Das Vorhaben ist juristisch umstritten, SPD und Linke erwarten Verfassungsklagen.

Von Jens Schneider, Potsdam

Landtag

Fraktionen gehen in Klausur

Freie Wähler klammern kontroverse Themen aus

Ministerin Kaniber

"Ich habe die letzten 5 Jahre an der Seite von Tom Huber verbracht"

Der Grafinger Politiker kennt die neue Ministerin Michaela Kaniber offenbar besser als gedacht. Eine nicht ganz ernst gemeinte Einzelkritik vom Drei-Königs-Treffen der Grafinger CSU und vom Neujahrsempfang der Stadt.

Von Korbinian Eisenberger

Erste Transfrau im Landtag

Praxistest der Toleranz

Eine Transfrau im Landtag - das ist deutschlandweit einmalig. Viele Abgeordnete in Bayern reagieren positiv auf die Grüne Tessa Ganserer, aber es gibt auch Vorurteile.

Von Lisa Schnell

Maximilianeum in München, 2013
Landtag

Der Neue vom Land

Seit 5. November sitzt Hans Urban für die Grünen im Maximilianeum. Der Biobauer aus Eurasburg muss als Abgeordneter nun zeigen, wie er sich auf landespolitischem Parkett bewegt. Die SZ hat ihn einen Tag lang begleitet

Von Katharina Schmid

Polizei-Einsatz im Plenum 00:57
Baden-Württemberg

Polizeieinsatz: AfD-Abgeordneter fliegt aus Landtag

Der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple hat mit seinem Verhalten einen Tumult im baden-württembergischen Landtag ausgelöst.

AfD in Bayern

"Beten kann man auch ohne Moscheen"

Markus Plenk gilt als gemäßigtes Pendant zur Co-Fraktionsvorsitzenden Katrin Ebner-Steiner. "Völlig ideologiefrei" nennt sich der AfD-Politiker, doch inhaltlich liegt er auf Parteilinie.

Von Lisa Schnell

Nach der Wahl

Jetzt müssen Doris Rauscher und Thomas Huber eng zusammenarbeiten

Die beiden Ebersberger Abgeordneten leiten jetzt gemeinsam den Sozialausschuss im Landtag - Chefin ist dabei die Sozialdemokratin

Landtagskandidaten
Landtag

Seidenath führt Vorsitz im Gesundheitsausschuss

Landtag

Zierer sitzt weiter im Umweltausschuss

Landtag

Rauscher soll Sozialausschuss leiten

Landtag

Becher kümmert sich um Jugend und Sicherheit

Landtag

Seidenath bleibt Arbeitskreisvorsitzender

Landtag

Frauendebakel

Bei fraktionsinternen Wahlen geht die Oberbayern-CSU unter

Von Wolfgang Wittl

Vereidigung bayerisches Kabinett
Politik in Bayern

Die SPD wieder sichtbar machen

Das ist Horst Arnolds Aufgabe als neuer Fraktionschef. Es ist keine einfache - der 56-Jährige muss die geschrumpfte Fraktion motivieren und Gräben zuschütten.

Von Lisa Schnell

Konstituierende Sitzung des 18. Bayerischen Landtags
Politik in Bayern

Wohl kein Digitalausschuss im Landtag

Das Thema gilt als zu klein für einen eigenen Ausschuss. Dafür gibt es einen neuen für Bauen, Wohnen und Verkehr.

Von Lisa Schnell

Landtag

Präsidium entscheidet über Personal und Räume

Peter Paul Gantzer

Absprung

Nach 40 Jahren als Abgeordneter der SPD im Landtag endet für den Haarer seine politische Karriere. Weggefährten würdigen den Einsatz des 79-Jährigen für die Polizei und auch seine Partei

Von Martin Mühlfenzl

Landtag

CSU nominiert Freller als Vizepräsident

Landtag

Streit um Wahl der Vizepräsidenten

Grüne fordern von CSU, auf den Posten zu verzichten