Russland

Führerschein vom Fantasiestaat

Die russische Polizei hat Mitglieder eines erfundenen Landes namens "Freies Königreich ASPI" festgenommen. Die selbsternannten Bürger boten sogar Staatsanleihen an und erzielten einen Erfolg vor Gericht.

Von Julian Hans, Moskau

Papst Franziskus telefoniert mit dem All 16 Bilder
Papst-Jubiläum

Franziskus feiert Fünfjähriges

Ein Telefonat ins Weltall, ein Lamborghini in Vatikan-Farben, Segen für Bundesliga-Fußballer: Zum Jubiläum des Papstes berührende und lustige Momente aus seinem Pontifikat.

13 Bilder
Geburtstag

Franziskus feiert 80.

Cruisen im Renault R4, Selfies in der Menge, Tango auf dem Petersplatz: Zum Geburtstag des Papstes berührende und lustige Momente aus drei Jahren Pontifikat.

Karneval Rio de Janeiro bearbeitet 15 Bilder
Kuriose Reisefotos

Schluss mit lustig

Zum Glück ist der Spaß vorbei. Denn Karneval ist in Wirklichkeit harte Arbeit, wie diese Bilder beweisen.

Von Katja Schnitzler

21 Bilder
Reisekolumne "Mitten in ..."

Als das Baby-Schwein vom Weg abkommt ...

... dauert es Jahre, bis die Münchner U-Bahn zum Happy-End verhelfen kann. In Barcelonas Kneipen dagegen ändern sich die Dinge schnell - ein bisschen.

SZ-Autoren berichten Kurioses aus aller Welt

Mitten In: New Braunfels 27 Bilder
Mitten in ...

Hoch die Tassen, Paul!

In Texas wird das Münchner Oktoberfest etwas eigenwillig interpretiert. In Thailand hingegen lästern leichtgewichtige Masseure hemmungslos über deutsche Kunden mit wirklich nur ganz wenigen Speckröllchen.

SZ-Autoren berichten Kurioses aus aller Welt

Feuerwehr fährt Drehleiter in Kirche aus
Regensburg

Plötzlich steht ein Feuerwehrauto mitten in der Kirche

Um einen Schmorbrand im Dach zu löschen, greifen die Regensburger Einsatzkräfte zu einer ungewöhnlichen Maßnahme.

HZA-M: Münchner Zoll beschlagnahmt Ganzpräparat eines Wolfes
Kriminalfälle

Das sind die kuriosesten Fälle der Münchner Polizei des Jahres 2017

Was Münchens Polizisten und Zöllner alles erleben: Bierdiebe, die Flaschen in einer Papiertonne verstecken. Schmuggler, die Armreife in Damenbinden wickeln. Und immer wieder Tiere - auch menschliche.

Von Martin Bernstein

Weihnachtszeit in Weimar
Winterurlaub

Ja, war denn schon Weihnachten?

Das Fest ist vorbei, aber es riecht allerorts weiter nach Glühwein. Kein Wunder: Der Trend geht zum ganzjährigen Christkindlmarkt.

Glosse von Stefan Fischer

Deutsche Bahn im Winter
Lesergeschichten aus der Bahn

"Liebe Fahrgäste, wir haben uns verfahren"

Der Winter stört zuverlässig das Reisen und die Malheur-Strecke München-Berlin macht nicht gerade Mut. Zur Aufmunterung hier besonders schöne Pannen, die unsere Leser in der Bahn erlebt haben.

Lesergeschichten aus dem Zug

"Plötzlich tropft etwas auf meine Zeitung"

Fatale Überschwemmung im Familienabteil, ein spendabler Schaffner und die faulste Mutter der Welt: Was unsere Leser im Zug erlebt haben.

waschbär jacky
LMU München

Waschbär bekommt Herzschrittmacher

Ständig fällt Jacky in Ohnmacht, lange weiß niemand warum. Bis ein Professor der Kleintierklinik der Uni München Herzrythmusstörungen diagnostiziert und die Waschbärdame operiert.

Von Wolfgang Görl

Mitten in New York 27 Bilder
Mitten in ...

Klingt gut, dieser Wein

In New York zieht einem der berühmte Barbesitzer das Geld sehr stilvoll aus der Tasche. Im Eiscafé von Guben geht es deutlich ruppiger zu.

SZ-Autoren berichten Kurioses aus aller Welt

Lesergeschichten aus dem Zug

"Junge, willste noch nen Wodka?"

Typen, die ihre Entlassung aus dem Gefängnis feiern. Coole Muskelschränke, die kleine Jungs beschützen. Und blinde Passagiere unter dem Sitz. Begegnungen der seltsamen Art in der Bahn.

"Streets of the World" Projekt von Jeroen Swolfs
Fotoprojekt "Streets of the World"

"Wir sollten nicht so viel Angst haben"

Der Fotograf Jeroen Swolfs hat die Straßen der Welt bereist. Allein, jahrelang, in 195 Ländern. Zurückgebracht hat er Wimmelbilder für Erwachsene - und einen kaum lädierten Optimismus.

Von Irene Helmes

"Streets of the World" Projekt von Jeroen Swolfs 10 Bilder
Fotograf Jeroen Swolfs

Pinke Häschen hoppeln überall, ob in Ramallah oder Kiew

Straßen und ihre Menschen: Für sein Projekt "Streets of the World" hat der Fotograf Jeroen Swolfs 195 Länder bereist. Eine Auswahl der Bilder.

Free Spirit Spheres
Foto: Tom Chudleigh
Übernachten im Wald

Träumen unter Bäumen

Nachts im Wald, da kann einem schon mal mulmig werden. Aber nicht in diesen Unterkünften. Tipps zum Übernachten vom Ufo am Polarkreis bis zum Hobbit-Haus in Hessen.

Von Annika Brohm

Bahnreisen

Wahnsinn? Kino in echt? Sie nennen es Zugfahren

Gern wird geschimpft über die Bahn. Aber wo lässt sich ganz nebenbei mehr über das Leben erfahren als im Mikrokosmos Zugabteil? Verraten Sie uns Ihre Bahn-Anekdote.

Von Irene Helmes

Mohnfeld vor Weinberg
Hotels für Wein-Liebhaber

Trinken und liegen bleiben

Wer Wein liebt, dürfte sich über diese Unterkünfte freuen: fünf besondere Übernachtungs-Tipps für Weinreisen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Von Elisabeth Pörnbacher

10 Bilder
Reiseziele in Deutschland

Höllisch schöne Heimat

Was serviert der Teufel auf dem Brocken? Wer schlug die Schlucht in den Fels? Und wieso ist dieses Moor verflucht? Zehn verdammt gute Reiseziele in Deutschland.

Von Katja Schnitzler

27 Bilder
Mitten in ...

Himmel der Bayern auf Rädern

Im Münchner Pendlerzug weiß man sich zu benehmen - dank sehr klarer Ansagen. Wien hingegen treibt an den Rand des Wahnsinns.

SZ-Autoren berichten Kurioses aus aller Welt

11 Bilder
Unübersetzbare Wörter

Warum denn drum herumreden?

Das Gefühl, barfuß auf Zehenspitzen über warmen Sand zu laufen - in acht Buchstaben. Auf Reisen lernen Urlauber Wörter, von denen sie im Deutschen nur träumen können. Eine kleine Auswahl.

Von Irene Helmes

Strandburgen
Kolumne "Ende der Reise"

Verfluchte Mitbringsel

Der italienische Fremdenverkehrsverband weist darauf hin, dass niemand Sand mit nach Hause nehmen darf. Hätten sie sich mal früher gemeldet!

Glosse von Jochen Temsch

Spanien

Auf der Suche nach der Doppelgängerin

Ein Foto in der Zeitung zeigt angeblich die Spanierin Eva Casado auf einem Tomaten-Festival. Sie war aber niemals dort. Die Geschichte einer Verwechslung.

Von Thomas Urban, Madrid

Mitten in Jalta 27 Bilder
Mitten in ...

Zu kalt gebadet

Auch ein Strand bei 30 Grad kann trügen, zeigt sich in Jalta. Und zwei streitende Navis machen die Rückfahrt aus Brügge zur kleinen Hölle.

SZ-Autoren berichten Kurioses aus aller Welt