Konzerte München

Aktuelle Kritiken und Nachrichten zu Konzerten in München.

Weltfrauentag in München
:Auf Frauen bauen

"Feministisch kämpfen jetzt!": Demonstration, Konzerte, Lesungen, Aktionen, Selbstverteidigung - was zum Internationalen Frauentag in München alles geboten ist.

Von Michael Zirnstein

Zwei Auftritte in der Olympiahalle
:Justin Timberlake gibt Zusatzkonzert in München

Auf seiner "The Forget Tomorrow World Tour" spielt der Sänger ein weiteres Konzert in der Olympiahalle. Ab wann es Tickets gibt.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusKonzert der Münchner Philharmoniker
:Ein Mahler-Abend, der selig macht

Daniele Gatti dirigiert Mahlers Siebte bei den Münchner Philharmonikern - ein Ereignis von Eleganz und Schönheit.

Von Egbert Tholl

SZ PlusLetztes Nirvana-Konzert in München
:Smells Like Riem Spirit

Vor 30 Jahren spielte Kurt Cobain mit seiner Band im Terminal 1 des alten Flughafens. Es war sein letzter Auftritt. Einen Monat später nahm er sich in Seattle das Leben.

Von Dirk Wagner

SZ PlusDie "Swans" im Konzert
:Monoton ins Nichts

Die amerikanische Band "Swans" zeigt im Hansa 39, dass man für hypnotische Soundwände nicht viele Akkorde braucht.

Von Dirk Wagner

SZ PlusKritik: das London Philharmonic Orchestra und die Jussen-Brüder
:Konzertabend mit Heißa-hopsasa

Das Klavierduo Lucas und Arthur Jussen kann im Konzert mit dem London Philharmonic Orchestra nicht wirklich überzeugen.

Von Andreas Pernpeintner

Groß-Konzerte in München
:AC/DC und Adele? Es geht auch kleiner

Hunderttausende strömen 2024 zu den Open Airs von Taylor Swift, "Coldplay", "Metallica" und weiteren Pop-Giganten in München. Zu teuer, zu voll, zu unpersönlich? Welche Stars für weniger Geld ähnlich gute Shows bieten.

Von SZ-Autoren

SZ PlusKritik: Orchesterakademie der Bayerischen Staatsoper
:Originelles Konzertprogramm zwischen alten Meistern

Die Orchesterakademie der Bayerischen Staatsoper startet im Rubenssaal in der Alten Pinakothek ihre kleine Reihe "Unerhört".

Von Paul Schäufele

SZ PlusFestival in der Pasinger Fabrik
:Wortklangkunst aus der Liedermacherwerkstatt

Beim Hertzflimmern-Festival in der Pasinger Fabrik begeistern Künstler wie Gisbert zu Knyphausen und Tom Liwa.

Von Dirk Wagner

Band der Woche
:Songs statt Hausaufgaben

Musik machen, bis man alles um sich herum vergisst. So geht es den Musikern der Indie-Band "DaWarWas" - doof nur, dass sie noch für die Schule lernen müssen.

Von Marla Kyriss

Was läuft in der Klassik?
:Große Dirigenten, Spitzenorchester

Sir Simon Rattle, Daniele Gatti, Wayne Marshall oder Daniel Harding geben den Ton an in den Münchner Konzertsälen. Die besten Konzerte im Februar und März.

Von Jutta Czeguhn

SZ PlusGeiger Mikhail Pochekin in der Allerheiligen-Hofkirche
:Gipfelstürmer

Mikhail Pochekin meistert in der Allerheiligen-Hofkirche Johann Sebastian Bachs Sonaten und Partiten - intelligent, fantasievoll und souverän.

Von Paul Schäufele

SZ PlusMünchner Philharmoniker spielen
:Mächtig in der Wirkung

Warten auf die Höllenfahrt: Die Münchner Philharmoniker überschreiten akustische Grenzen und Schönklang und setzen ein wichtiges Zeichen, das Requiem von Giuseppe Verdi zum Jahrestag des russischen Angriffs auf die Ukraine zu spielen.

Von Rita Argauer

SZ PlusKonzert in der Olympiahalle
:Lucianos Fehlzündung

Die "Seductive"-Tour des Rappers war in München nicht so "loco" wie erwartet. Was in den sozialen Medien wie der heißeste Scheiß verkauft wird, kommt hier nur lauwarm an.

Von Allegra Knobloch

SZ PlusNachruf auf Willi Johanns
:Freiheit ohne Worte

Zum Tod des ersten deutschen Scat-Sängers Willi Johanns: "Wie er singt, so müsste man spielen können", hat Saxofonist Roman Schwaller einmal geschwärmt.

Von Oliver Hochkeppel

Olympiahalle
:Justin Timberlake kommt nach München

Auf seiner "The Forget Tomorrow World Tour" spielt der Sänger ein Konzert in der Olympiahalle. Ab wann es Tickets gibt.

Simon Rattle
:"Musik kann uns helfen, bessere Menschen zu werden"

Der Dirigent Sir Simon Rattle und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unterstützen das Hilfswerk der SZ. Ein Gespräch über den Charakter von Benefizkonzerten und den höheren Sinn von Orchestern für die Welt.

Interview von Susanne Hermanski

SZ PlusAndrás Schiff in der Isarphilharmonie
:Perlendes Parlando

Jubel für den Pianisten András Schiff, der in der Isarphilharmonie ein Konzert mit der Sächsischen Staatskapelle gibt.

Von Paul Schäufele

Festival "Sound of Munich Now"
:Abschied und Anfang

Einer der bewegendsten Momente des Festivals "Sound of Munich Now": Daniel Fahrländer alias Fahrlaend singt über einen großen Schicksalsschlag.

Von Michael Bremmer

Luciano in der Münchner Olympiahalle
:Der Hahn und sein Hühnerhaufen

Der Berliner Luciano ist der reichweitenstärkste Rapper Deutschlands. Das reicht ihm nicht, deswegen lässt er jetzt auch Geflügel brutzeln.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusKomponist Minas Borboudakis im Porträt
:Das Leben in Musik denken

Neue Musik ist immer ernst, abstrakt und nur für Experten? Der Münchner Komponist Minas Borboudakis versucht, mit seinen Werken Horizonte zu erweitern - wie auch bei der kommenden Uraufführung.

Von Paul Schäufele

Singer/Songwriter-Festival
:Stimmen mit Gewicht

Gisbert zu Knyphausen, Josef Brustmann und Nessie Tausendschön: Was das zweite "Hertzflimmern"-Festival in der Pasinger Fabrik zu bieten hat.

Von Oliver Hochkeppel

SZ PlusOlga Scheps im Konzert
:Mensch statt Maschine

Klangkultur und Sinn fürs Erzählerische: Die Pianistin Olga Scheps im Prinzregententheater.

Von Paul Schäufele

Die Pop-Highlights im Februar und März
:Die besten Pop-Konzerte in München

Kurz und gut: Patrice, Dagobert, Leony, Luciano, Dilla und Lena punkten nicht mit langen Namen, sondern mit Persönlichkeit.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusKonzert von Meredith Monk im Haus der Kunst
:Eine Stimme wie ein Orchester

Die amerikanische Künstlerin Meredith Monk kommt für zwei Konzerte im Rahmen ihrer Ausstellung im Haus der Kunst nach München - und haut alle um.

Von Evelyn Vogel

SZ PlusKlassisches Konzert in der Roten Sonne
:Gelungene Quadratur des Kreises

Mitglieder der Münchner Philharmoniker und des Münchener Kammerorchesters spielen ein Clubkonzert in der Roten Sonne - und sorgen beim eher jüngeren Publikum für großen Spaß.

Von Klaus Kalchschmid

SZ PlusKonzert von Olli Schulz in der Tonhalle
:Darauf eine Kissenschlacht

Der Singer-Songwriter Olli Schulz hat mit seinem gerade erschienenen neuen Album "Vom Rand der Zeit" die Spitze der Charts erobert. So war das Konzert in der ausverkauften Tonhalle.

Von Dirk Wagner

SZ PlusPopstar Adele in München
:Was am Adele-Vorverkauf nervt

Bares für Rares: Das Ticketportal greift werbewirksame Daten ab, Kartenkäufer verhökern ihre Beute in Kleinanzeigen. Warum das dennoch für viele Fans gut ist.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusKonzert von Rudolf Buchbinder mit den Münchner Philharmonikern
:Meister der Modulation

Mit der jungen französischen Dirigentin Marie Jacquot hat der Beethoven-Experte Rudolf Buchbinder in der Isarphilharmonie eine Partnerin gefunden, die die Kunst der differenzierenden Gestaltung beweist.

Von Paul Schäufele

SZ PlusGidon Kremer Trio in der Allerheiligen Hofkirche
:Verwobener Gesamtklang

Der Ausnahmegeiger Gidon Kremer spielt in Trio-Besetzung Werke von Mieczysław Weinberg, Giya Kancheli und Franz Schubert - und beweist die Relevanz klassischer Musik.

Von Rita Argauer

SZ PlusPorträt der Komponistin Teresa Henselmann
:"Das Thema liegt mir am Herzen"

Die junge Münchner Komponistin Teresa Henselmann hat in Erinnerung an die von den Nazis ermordeten Widerstandskämpfer der "Weißen Rose" das Werk "White Leaves" für Sinfonieorchester komponiert. In der Fassung für Orgelsolo ist es nun erstmals beim Gedenkkonzert im Lichthof der LMU zu hören.

Von Paul Schäufele

Musikalische Alleingänge
:Mit Tränen auf Tour

Als Gitarrist von "Kraftklub" spielte er schon riesige Shows, nun geht Steffen Israel mit Gwen Dolyn als "Tränen" auf die erste Tour. Wie erfolgreich Nebenprojekte und Solokünstler von Bands sein können, zeigen Peter Fox & Co.

Von Allegra Knobloch

Die Jazzrausch Bigband
:Rave zum Zehnjährigen

Die Jazzrausch Bigband entwickelte sich in den vergangenen zehn Jahren zur weltweit ersten "resident Bigband" in einem Techno-Club, dem Harry Klein, und eroberte mit tanzbaren Programmen ein junges Publikum. Jetzt feiert sie in der Kleinen Olympiahalle ihr Jubiläum.

Von Oliver Hochkeppel

SZ PlusDirigentin Marie Jacquot
:Genau die Richtige

Ihre Disziplin und Fokussiertheit hat sie beim Tennisspielen gelernt, diesen Sommer wird Marie Jacquot Chefdirigentin des Königlich Dänischen Theaters Kopenhagen. Ein Treffen.

Von Helmut Mauró

Hertzkammer
:Trippy und tanzbar

DJ Hyperdrive spielt am Samstagabend in der Roten Sonne.

Von Anastasia Trenkler

Deutschrocker Wirtz im Münchner Backstage
:Fußballrasen-Phrasen

Daniel Wirtz verfehlt mit seinem neuen Stadionrock-Album "DNA" knapp die Tabellenspitze.

Umstrittener Auftritt beim "Dark Easter Metal Meeting"
:Rechtsextrem oder nur provokant?

Ein linkes Bündnis fordert die Absage des Konzertes der Metalband "Taake" im Münchner Kulturzentrum Backstage.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusKonzertkritik Münchner Kammerorchester
:Geschmeidige Empfindsamkeit

Die Cellistin Anastasia Kobekina entzückt im Zusammenspiel mit dem Münchener Kammerorchester im Prinzregententheater.

Von Harald Eggebrecht

SZ PlusPolit-Pop
:Zukunft ist jetzt

Bernadette La Hengst hat ein neues Album veröffentlicht. Im Interview erklärt die eng mit München verbandelte Musikerin, welchen Sound eine gute Demo braucht und wie man die Wunden der Vergangenheit mit Klang und Poesie behandelt.

Von Christian Jooß-Bernau

Band der Woche
:Wie Tagebucheinträge, nur offener

In ihren Songs erzählt Drea alles von sich. Die Bühne ist ihr Safe Space, in dem sie alles teilen kann.

Von Sandra Langmann

Konzerte in München
:Das müssen Sie zu den Auftritten von Adele wissen

Gibt es noch Karten? Wie laufen die Konzerte ab? Und warum ausgerechnet München? Alle Informationen zu den zehn Gigs der Sängerin.

Von Lisa Sonnabend

Konzerte in München
:AC/DC spielen zweimal im Olympiastadion

Die legendäre australische Rockband gibt zwei Konzerte, trotzdem dürften die Tickets erfahrungsgemäß knapp werden. Wo und wann man Karten bekommt.

Von Michael Zirnstein

Theater, Kinos, Restaurants für den 14. Februar
:Tipps zum Valentinstag in München

Die besten Ideen für Verliebte für einen gelungenen Tag zu zweit - vom Menü in rosarot bis zum liebesverwirrten Auftritt, natürlich nur auf der Bühne.

Indie-Popband "Giant Rooks"
:Raus aus den Federn und rocken!

Zwischen melancholischer Sehnsucht und tanzbarer Hoffnung: Die deutschen Pop-Aufsteiger "Giant Rooks" haben ihr lang erwartetes neues Album veröffentlicht. Nun geht's auf große Tour.

Von Allegra Knobloch

SZ PlusYoun Sun Nah im Prinzregententheater
:Zaghaft zur Begeisterung

Die südkoreanische Jazzsängerin Youn Sun Nah hat sich neu erfunden. Bei ihrem Gastspiel in München zeigt sie sich nach vorsichtigem Beginn verblüffend wandlungsfähig und dynamisch.

Von Ralf Dombrowski

SZ PlusMünchener Kammerorchester im Konzert
:Sinnlich schillernd

Das Münchener Kammerorchester und Jörg Widmann begeistern im Prinzregententheater.

Von Klaus Kalchschmid

SZ PlusKonzert in der Isarphilharmonie
:Untergründige Dramatik

Semyon Bychkov dirigiert das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit Mao Fujita am Klavier.

Von Klaus P. Richter

Was läuft im Jazz?
:Jazz-Highlights im Februar

Die Crème de la Crème der Jazz-Welt trifft sich wieder in den Münchner Clubs.

Von Oliver Hochkeppel

SZ PlusWirtshauskonzert
:Das wahrscheinlich schönste Lied der Welt

Wie beim Konzert im Mariandl die Musik der "Hochzeitskapelle" und der Wirtshauslärm zu einer geradezu magischen Einheit verschmelzen.

Von Dirk Wagner

Festival "Sound of Munich Now"
:Politik und Party

Zugabe zum Festival: Alle zwei Wochen wird ein Video vom "Sound of Munich Now" veröffentlicht. Kokonelle ist Rapperin und Aktivistin - und manchmal lässt sie das Publikum wild springen.

Von Michael Bremmer

Gutscheine: