Internationales Filmfestival Karlsbad

Wenn Superhelden machtlos sind

Auch Übermenschen können Putins Russland nicht aus der moralischen Krise befreien, und die Rumänen lernen nicht aus den Fehlern ihrer Geschichte: Beim Filmfestival in Karlsbad dominieren Filme, die Verzweiflung über den Zustand unserer Welt ausdrücken.

Von Paul Katzenberger

Griesnockerlaffäre
Kino

Unter freiem Himmel

Kino

Apfelträume

Alexander Schiebel erzählt in seiner Doku "Das Wunder von Mals" von einem kleinen Dorf in Südtirol, das sich gegen die Pestizide der Pharmalobby wehrt.

Von Alex Rühle

Liebesfilm Film
"Liebesfilm" beim Filmfest München

Die Stadtromantiker

Das Filmfest München ist einer der besten Orte für Neuentdeckungen im deutschen Kino. Ein Highlight in diesem Jahr ist die Komödie "Liebesfilm" über ein Paar im Berliner Beziehungschaos.

Von David Pfeifer

Film

Kritik an Johansson

Die amerikanische Schauspielerin Scarlett Johansson ("Lost in Translation") wird für die Wahl ihrer nächsten Filmrolle scharf kritisiert. In dem Thriller mit dem Arbeitstitel "Rub & Tug" soll sie den Transmann Dante "Tex" Gill spielen.

Von Kim Maurus

00:55
"Top Gun 2"

Miles Teller spielt zusammen mit Tom Cruise

Hollywood-Star Tom Cruise hat für die Fortsetzung des Kultstreifens "Top Gun" Verstärkung erhalten. Sein US-Kollege Miles Teller soll in "Top Gun: Maverick" eine wichtige Rolle übernehmen.

Der französische Regisseur Claude Lanzmann
Frankreich

"Shoah"-Regisseur Claude Lanzmann ist tot

Der französische Filmemacher starb im Alter von 92 Jahren. Sein Film über den Völkermord an den europäischen Juden hatte ihn weltberühmt gemacht.

Kinostart - 'How to Party with Mom' 10 Bilder
Filmstarts der Woche

Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

"How to Party with Mom" setzt auf einen unlustigen Reigen aus College- und Mütter-Klischees. Dagegen ist "Am Ende ist man tot" eine kluge Gesellschaftssatire geworden.

Von den SZ-Kinokritikern

Italienisches Kino

Wunder und Wallfahrten

Das junge italienische Kino präsentiert sich beim Filmfest München in der Tradition der alten Meister. Die spannendste Regisseurin ist Alice Rohrwacher.

Von Rainer Gansera

"Die Frau, die vorausgeht" im Kino

Der Häuptling und die Lady

Caroline Weldon war die Vertraute und Sekretärin Sitting Bulls. Im Spielfilm "Die Frau, die vorausgeht" wird die frühe Bürgerrechtlerin und Künstlerin von Jessica Chastain gespielt.

Von Martina Knoben

Kino

"Des is ma blunzn"

Georg Friedrich ist eine Wiener Wucht, seine Paraderollen: zwielichtige Strolche, latent aggressiv. Dabei ist der preisgekrönte Schauspieler ein ganz feiner Mensch. Eine Begegnung auf dem Filmfest, wo er mit drei Werken vertreten ist

Von Bernhard Blöchl

Emma Thompson
Emma Thompson im Interview

"Ein Erbe, auf das man stolz sein kann"

Emma Thompson ist Schauspielerin aus Leidenschaft und Feministin aus Überzeugung. Die Oscar-Preisträgerin über patriarchale Systeme - und was die "Me Too"-Debatte verändern könnte.

Interview von Susan Vahabzadeh

Kinostart - 'The First Purge' 03:05
Kinostarts der Woche

"How to Party with Mom", "Die Frau die vorausgeht" und "The First Purge"

Viel ungebremste Gewalt gibt es diese Woche im Kino zu sehen: Unter anderem eine Nacht voller Verbrechen - und Melissa McCarthy.

Film Love Simon
"Love, Simon" im Kino

Herzergreifend weltoffen

Greg Berlantis "Love, Simon" ist für eine High-School-Komödie ein echtes Novum. Schließlich sind schwule Protagonisten in Hollywood immer noch eine große Sache.

Von Susan Vahabzadeh

03:31
Zoom - die Kinopremiere

Für Nostalgiker: "Dirty Dancing" ist wieder im Kino

Wer den Generationen-Hit noch einmal mit heutigen Augen ansieht, erkennt, wie sehr sich die Pubertät in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat.

Videokolumne von David Steinitz

Kino

Im Tränengas

Der Film "Hamburger Gitter" ist ein erschreckendes Dokument der Polizeieinsätze beim G-20-Gipfel. Er entstand quasi ohne Budget, aus bestehenden Aufnahmen. Seine bloße Existenz ist Grund zur Hoffnung.

Von Philipp Bovermann

Kino

Wenn das Mutter wüsste

Billigdrogen und Webcam-Sex: Der Regisseur Henning Gronkowski erzählt in seinem Spielfilm "Yung" aus dem Leben von vier Berliner Mädchen. Er nennt seine Stars "total herzliche, liebevolle kleine Monster".

Von Tobias Kniebe

Filmfest München - Opening
Münchner Filmfest

Kulturreferent Küppers greift Söder scharf an

Bei der Eröffnung des Münchner Filmfests steht der Ministerpräsident teilweise unfreiwillig im Mittelpunkt.

Von Christian Mayer

Renegades - Mission of Honor 8 Bilder
Filmstarts der Woche

Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

Den Action-Trash "Renegades" kann auch der tolle J. K. Simmons nicht retten. "Global Family" positioniert sich dagegen wie im Vorbeigehen zum Thema Immigration.

Von den SZ-Kinokritikern

Norisha
Altes Kino

Tickets für den Herbst sichern

SWEDEN-ENTERTAINMENT-CINEMA-BERGMAN-FILES
Hommage

Dunkle Seite des Lichts

Alter Schwede: Ingmar Bergman wäre am 14. Juli 100 geworden. Das Filmfest feiert ihn mit zwei neuen Dokus.

Von Josef Grübl

Filmstills "First Reformed"
Kino

Der Zorn Gottes

Paul Schrader stellte mit seinem Drehbuch zu "Taxi Driver" einst das amerikanische Kino auf den Kopf. Mit dem Thriller "First Reformed" kehrt der Filmemacher zu seinen radikalen Anfängen zurück.

Von David Steinitz

"Wackersdorf" im Kino

Atomkraft, nein danke

Der Spielfilm "Wackersdorf" über die Anti-AKW-Proteste der Achtziger macht aus dem verstaubten Genre Heimatfilm großes Kino.

Von Philipp Bovermann

jetzt global family
jetzt
Filmstart

"Global Family" erzählt die Geschichte einer durch Krieg geteilten Familie

Die Doku der beiden Regisseure Melanie Andernach und Andreas Köhler verhandelt damit die großen Fragen unserer Zeit.

Von Berit Dießelkämper

Das Filmfest München wird in diesem Jahr im Bayerischen Hof eröffnet
Filmfest München

Die goldene Weißwurst

Markus Söder will das Filmfest München mit mehr Geld zum bayerischen Hollywoodtreff und zur besseren Berlinale ausbauen. Doch ganz so einfach, wie er sich das denkt, geht das nicht.

Von David Steinitz