Neue Leitung der Berlinale: Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek
Filmfestival

Die Berlinale bekommt eine Doppelspitze

Die gebürtige Niederländerin Mariette Rissenbeek wird von kommendem Jahr an geschäftsführende Leiterin des Filmfestivals, der Italiener Carlo Chatrian übernimmt die künstlerische Leitung.

Am Strand
"Am Strand" im Kino

Panik in der Hochzeitssuite

Dominic Cooke verfilmt Ian McEwans "Am Strand" - und lässt hinter dem Unglück eines jungen britischen Paars in den Sechzigerjahren den Traum von einer besseren Sexualität aufscheinen.

Von Philipp Bovermann

Kinostart - 'Am Strand' 8 Bilder
Filmstarts der Woche

Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

Nach der Literaturverfilmung "Am Strand" weiß man wieder, dass Saoirse Ronan gar nicht genug Filme drehen kann. "The Rider" porträtiert einfühlsam einen Cowboy, der nicht mehr reiten darf.

Fritz Göttler

Kinostart - 'Ocean's 8' 02:48
Zoom - die Kinopremiere

Es fehlt der Jazz: "Ocean's Eight" im Kino

Die mit Hollywoods weiblichen Superstars besetzte Neuauflage der Räuberfilme ist unterhaltsam. Aber den berauschend leichten Ton der Vorgänger trifft Regisseur Gary Ross nicht.

Videokolumne von Kathleen Hildebrand

Filmbilder
Western "The Rider" im Kino

Aus dem Sattel geworfen

Was wird aus einem Cowboy, der nicht mehr reiten kann? Die Regisseurin Chloé Zhao, in Peking geboren, taucht mit ihrem Film "The Rider" ganz gegenwärtig in den Mythos des Westerns ein.

Von Martina Knoben

Carlo Chatrian
Filmfestival

Carlo Chatrian soll Chef der Berlinale werden

Bislang leitete der Italiener das Filmfestival von Locarno. In Berlin wird er wohl Teil einer Doppelspitze sein.

Von David Steinitz

Pressefoto
Schwarz-Weiß-Fotos aus New York

Der andere Kubrick

Ein Bildband zeigt den großen Regisseur Stanley Kubrick von einer bislang wenig bekannten Seite: als Fotograf im sterbensschönen Halblicht der Straßen von New York.

Von Willi Winkler

Pressefoto 7 Bilder
Schwarz-Weiß-Fotos

Vor Kubricks Linse

Als Fotograf ließ Stanley Kubrick Artisten balancieren, Boxer schwitzen und beobachtete Matronen, die auf der Rennbahn wetteten.

"Vom Ende einer Geschichte" 03:02
Zoom - die Kinopremiere

Absolut empfehlenswert: "Vom Ende einer Geschichte"

Es dauert, bis diese Romanverfilmung ihre emotionale Wucht entfaltet. Aber mit einigen der besten Schauspieler Großbritanniens ist das Warten darauf eine große Freude.

Videokolumne von Kathleen Hildebrand

jetzt
Kino

Der neue Travolta-Film "Gotti" ist so schlecht, dass er auf einer exklusiven Liste landet

Armer John: Es ist schon sein zweiter Eintrag.

Film
Kino

Daniel Auteuil

In Yvan Attals Film "Die brillante Mademoiselle Neïla" spielt Daniel Auteuil einen Professor, der mit einer Studentin aneinandergerät.

Von Fritz Göttler

Wim Wenders und Papst Franziskus
Doku von Wim Wenders im Kino

Der oberste Gläubige ist der Regisseur selbst

Wim Wenders sucht in seinem Dokumentarfilm über Papst Franziskus nach Trost und Halt beim Pontifex. Und verliert sich in dessen gütigem Blick.

Von Philipp Stadelmaier

01:00

Wird er glänzen? Ewan McGregor in "Shining"-Fortsetzung

Ein kleiner Junge holpert auf seinem Deirad durch die Flure, ein Mann zertrümmert eine Badzimmertür mit einer Axt. Es sind die Szenen, die wohl jeder vor Augen hat, wenn er an den Stephen King Klassiker "Shining" denkt. Jetzt kommt die Fortsetzung.

Toni Collette schreit vor Angst im Kinofilm "Hereditary - Das Vermächtnis" 10 Bilder
Filmstarts der Woche

Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

"Overboard" stellt kühn das Original von 1987 auf den Kopf - und in "Hereditary" geraten die Geister außer Kontrolle.

Von den SZ-Kinokritikern

February 24 2016 Lima PERU RAYMOND DEPARDON PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAp94_
Raymond Depardon und Claudine Nougaret

"Das Leiden sichtbar machen"

Eine Begegnung mit Regisseur Raymond Depardon und seiner Frau und Produzentin Claudine Nougaret anlässlich ihres Films "12 Tage".

Interview von Martina Knoben

Kinostart - 'Vom Ende einer Geschichte'
"Vom Ende einer Geschichte" im Kino

Was, wenn mein Leben eigentlich ganz anders war?

Der Regisseur Ritesh Batra hat aus dem Romanbestseller von Julian Barnes ein fantastisch besetztes Liebesdrama über das Altern und die Tücken der Erinnerung gemacht.

Von Susan Vahabzadeh

Toni Collette schreit vor Angst im Kinofilm "Hereditary - Das Vermächtnis" 02:16
Kinostarts der Woche

"Vom Ende einer Geschichte", "Overboard" und "Hereditary"

Eine gelungene Romanverfilmung, die Neuverfilmung einer US-Komödie und der Horrorfilm "Hereditary" - das sind die interessantesten Kinostarts der Woche.

Kino

Berührend, humorvoll, spannend

Die Moosburger Kurzfilmnacht bietet wieder eine große Themenvielfalt, gezeigt werden 16 Streifen mit einer Gesamtspielzeit von 125 Minuten. Das Publikum kürt erneut seinen Liebling

Von Alexander Kappen, Moosburg

Kino

Berührend, humorvoll, spannend

Die Moosburger Kurzfilmnacht bietet wieder eine große Themenvielfalt, gezeigt werden 16 Streifen mit einer Gesamtspielzeit von 125 Minuten. Das Publikum kürt erneut seinen Liebling

Von Alexander Kappen, Moosburg

Jurassic World: Fallen Kingdom
"Jurassic World 2" im Kino

Wie, zum Teufel, bringe ich wieder Menschen auf die verdammte Insel?

Diese grundlegende Frage beantworten die Drehbuchautoren von "Jurassic World 2" mit einem Vulkanausbruch. Ist das nur einfallslos? Oder ein Greatest-Hits-Album des Dinosaurierfilms?

Von Tobias Kniebe

Filmfest München

185 Premieren in zehn Tagen

Das Münchner Filmfest zeigt dabei auch Werke, die sonst nicht über die große Leinwand flimmern. Mit Emma Thompson und Terry Gilliam kommen zwei Weltstars an die Isar.

Von Bernhard Blöchl

John Lasseter
Nach Belästigungsvorwürfen

Animationschef John Lasseter verlässt Disney

Mitarbeiter hatten dem Begründer des "Pixar"-Imperiums im vergangenen Jahr sexuelle Belästigung vorgeworfen. Nach einer Auszeit verkündet er sein Ausscheiden aus dem Konzern.

Kino

Im Herzen der Teddy-Manie

Der Film "Goodbye Christopher Robin" erzählt, wie A. A. Milne "Pu, der Bär" erfand - und damit seinen Sohn ins Unglück stürzte.

Von David Steinitz

Film Title: Jurassic World: Fallen Kingdom 03:32
Zoom - die Kinopremiere

Für Gewitter-Wochenenden: "Jurassic World: Das gefallene Königreich"

Der neuste Teil der Reihe ist nicht der beste Film des Jahres, aber eine gelungene Abwechslung im großen Dino-Franchise, die mehr auf Grusel als auf Schlachten setzt.

Videokolumne von David Steinitz

Film 13 Bilder
Filmstarts der Woche

Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

"Auf der Suche nach Oum Kulthum" erzählt vom Preis, den eine Künstlerin für ihre Kunst bezahlt. Und "Goodbye Christopher Robin" entblößt die Schattenseite des Welthits "Pu der Bär".

Von den SZ-Filmkritikern