Aus dem Polizeibericht

Ermittlungen gegen renitenten Autofahrer

Malerwinkel

Reich an Kontrasten

Auf Königsdorfer Flur führt eine facettenreiche Wanderung zum Malerwinkel. Auf ihr sind Gewässer aus vielen Perspektiven zu erleben

Von Arnold Zimprich, Königsdorf

Zukunft der Banken auf dem Land

Neue Technik, neue Möbel

Sparkasse eröffnet umgebaute Filiale in Königsdorf

Königsdorf

Martinszug und Singspiel

Jugendsiedlung Hochland

Gelebte Bildung

Als Leiter der "Jugendsiedlung Hochland" in Königsdorf hat Josef Birzele 27 Jahre lang jungen Menschen Demokratie und Geschichtsbewusstsein vermittelt. Nun wurde er in den Ruhestand verabschiedet.

Von Wolfgang Schäl

Weltreise

Ohne Segelerfahrung um die Welt

Vier junge Männer aus dem Tölzer Land, die von Meer und Booten bislang keine Ahnung hatten, wollen die Erde umrunden. Was sie dafür wissen müssen, bringen sie sich weitgehend selbst bei.

Von Stephanie Schwaderer, Königsdorf

Isartalsternwarte

Vortrag über Uranus

86-Jähriger schwer verletzt

Motorrad prallt in Radler

Landtagswahl Bayern 2018
CSU-Ergebnis

Schlimmer als erwartet

CSU-Direktkandidat Martin Bachhuber hatte sich zu seinem 63. Geburtstag Gesundheit und einen "guten Vierer" gewünscht. Die Feststimmung im Hotel Hofherr weicht der Ernüchterung

Von Stephanie Schwaderer, Königsdorf

Ausstellung im Rathaus Königsdorf

Im Spiegelkabinett

Günter Fürst hat in den vergangenen Monaten zwanzig Informel-Arbeiten geschaffen, die er nun zeigt. Für den 79-Jährigen sind sie nicht weniger als der Versuch, der Wahrheit ins Auge zu schauen

Von Stephanie Schwaderer, Königsdorf

Königsdorf

Sparkasse wird umgebaut

Filiale bleibt bis 28. Oktober geschlossen

Doppelmord Höfen bei Königsdorf - am tag des Prozessauftaktes in München - Höfen Ortsansicht, Straßenansicht, Ortsschild, örtlicher Maibaum
Prozess im Mordfall Höfen

Staatsanwaltschaft fordert Höchststrafe

Weil er eine Gefahr für die Allgemeinheit sei, soll Robert P. lebenslang in Haft mit anschließender Sicherheitsverwahrung. Was in dem Haus in Höfen passiert sei, sei der "Albtraum eines jeden Menschen", so die Staatsanwältin.

Von Andreas Salch

Doppelmord Höfen bei Königsdorf - am tag des Prozessauftaktes in München - Höfen Ortsansicht, Straßenansicht, Ortsschild, örtlicher Maibaum
Prozess im Doppelmordfall Höfen

Fragliche Einsichtsfähigkeit

Im Mordprozess Höfen fordert die Verteidigung ein weiteres psychiatrisches Gutachten.

Andreas Salch

In Königsdorf

Vortrag zu Erbrecht und Vorsorgevollmacht

Jugendsiedlung Königsdorf

Ökologischer Fußabdruck

Beginn Prozess um Doppelmord von Höfen
Mord in Königsdorf

Angeklagter belastet Mittäter

Der Hauptverdächtige nimmt erstmals Stellung zum Doppelmord von Königsdorf. Vor Gericht räumt der 44-Jährige aber nur den Einbruch ein. Getötet will er keines der Opfer haben.

Von Andreas Salch

Über den Wolken

Flieger, grüß mir die Sonne

Tausende Schaulustige besuchen am Wochenende das Flugplatzfest der Haltergemeinschaft Königsdorf

Von Claudia Koestler, Königsdorf

11 Bilder
Bildergalerie
Flugfest Königsdorf in Bildern

Flieger, grüß mir die Sonne

Tausende Schaulustige besuchen am Wochenende das Flugplatzfest der Haltergemeinschaft Königsdorf. Die SZ zeigt die schönsten Bilder:

Von Claudia Koestler

Doppelmord Höfen bei Königsdorf - am tag des Prozessauftaktes in München - Höfen Ortsansicht, Straßenansicht, Ortsschild, örtlicher Maibaum
Raubmord in Höfen

Eklat im Gericht: Angeklagter fordert vom Richter "Respekt"

Im Prozess um den Doppelmord in Höfen redet sich der Hauptangeklagte Robert P. in Rage, bis ihn Beamte aus dem Gerichtssaal führen. Ein Sachverständiger bescheinigt ihm derweil die volle Schuldfähigkeit.

Von Claudia Koestler

Prozess Doppelmord
Doppelmord in Höfen

Ist Robert P. schuldfähig?

Im Prozess um den Raubmord in Höfen fokussiert die Verteidigung auf psychische Probleme beim Hauptangeklagten. Er befand sich jahrelang in psychiatrischer Behandlung.

Von Andreas Salch

SZ-Serie: Aus erster Hand

Flüssiges Gold

In den alten Bienenhäusern eines Einödhofs bei Kreut arbeitet Christiana Eibl mit 25 Königinnen und deren fleißigen Völkern. Den Honig verkauft sie an Wanderer und Kunden, die bis aus Saudi-Arabien kommen.

Von Stephanie Schwaderer

SZ-Serie: "Aus erster Hand"

Am Anfang war das Brot

Der Thomahof im Königsdorfer Ortsteil Brandl ist für seine Backspezialitäten aus dem Holzofen überregional bekannt. Die Familie Seidl verkauft dort inzwischen aber auch alles, was dazugehört: etwa im Fass gereiften Schinken, Fleisch und Wurst aus eigener Produktion.

Von Claudia Koestler

Wegen der Witterung

Königsdorfer Flugfest verschoben

Premadhara _ Strom der Liebe - Königsdorfer Indienhilfe von Eva Linz, 2018
Spendenprojekt Indien

Königsdorfer Hilfe für Slumbewohner

Das Indien-Hilfsprojekt "Premadhara - Strom der Liebe" von Eva Linz unterstützt seit 20 Jahren Menschen in den Elendsvierteln des Subkontinents. Neben Nahrung, Schutz, Bildung und Ausbildung geht es der Projektleiterin auch um ein Wertebewusstsein.

Von Wolfgang Schäl

Pfadfinder

Allzeit bereit in Königsdorf

1600 Pfadfinder aus Baden-Württemberg und der ganzen Welt treffen sich zum Austausch in der Jugendsiedlung Hochland.

Von Claudia Koestler, Königsdorf