Dieter Zetsche
Daimler inside

Grau ist alle Theorie - die Causa Zetsche

Gegen den mächtigsten Manager Deutschlands hat die Stuttgarter Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen: Hat Daimler-Chef Dieter Zetsche vor Gericht falsche Aussagen gemacht? Der Konzern hat womöglich systematisch Graumarktgeschäfte betrieben.

Von Andreas Ellinger

Dieter Zetsche
Daimler: Zetsche erklärt sich

Die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit

Graumarktgeschäfte der Daimler AG: Der Stuttgarter Autokonzern erklärt sich - und weist den Verdacht zurück, Vorstandschef Zetsche könne vor Gericht eine Falschaussage gemacht haben. Der Manager habe "alle Fragen nach bestem Wissen wahrheitsmäßig beantwortet".

Von Andreas Ellinger

Dieter Zetsche, dpa
Zetsche vs. Grässlin

Warum der Daimler-Chef verloren hat

Daimler-Boss Dieter Zetsche bekommt kein Schmerzensgeld von Daimler-Kritiker Jürgen Grässlin - die Persönlichkeitsrechte seien nicht schwerwiegend genug verletzt, so das Landgericht Hamburg.

Von Andreas Ellinger

Daimler-Kritiker Jürgen Grässlin
Daimler

Maulkorb für lästigen Kritiker

Die Daimler AG überzieht ihren langjährigen Kritiker Jürgen Grässlin mit Klagen. Er könnte so mundtot gemacht werden, obwohl er nur über Dinge redet, über die bundesweit berichtet wurde.

Von Andreas Ellinger

Daimler Zetsche Graumarkt
Dieter Zetsche

Staatsanwälte ermitteln gegen Daimler-Boss

Daimler-Chef Dieter Zetsche soll 2002 als Zeuge im Prozess gegen einen Spediteur falsch ausgesagt haben. Der Fall erfährt neue Brisanz.

Von Dagmar Deckstein