Bernhard Spies und Bernhard Maaz
SZenario

Süßholz und Späßchen

Dieter Reiter setzt beim Kulturempfang politische Spitzen

Von Susanne Hermanski

Der Münchner Marienplatz
Haushaltsplanung

Städtische Referate beantragen 1800 neue Stellen - doch ein Drittel soll reichen

Auch 2019 werden die Ausgaben der Stadt steigen und nicht sinken. Um trotzdem Geld zu sparen, verhandeln SPD und CSU, auf wie viel Personal sie verzichten können.

Von Heiner Effern

Die Mini-Kita in der Thorwaldsenstraße
Kinderbetreuung

Mini-Kitas könnten die Betreuungsituation in München spürbar entspannen

Sie sind für wenige Kinder konzipiert, brauchen wenig Platz und sorgen dafür, dass sich schnell Betreuungsplätze schaffen lassen. Die Förderung ist allerdings ausbaufähig.

Von Melanie Staudinger

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter
Wohnen in München

"Wir müssen die Mietpreise in den Griff bekommen"

Münchens OB Reiter will Druck auf den Bund ausüben, um den Irrsinn auf dem Immobilienmarkt zu stoppen.

Von Dominik Hutter

Doppelinterview mit Oberbürgermeister Dieter Reiter und  Landrat Christoph Göbel im Büro des OB im Rathaus München
Entwicklung des Großraums

Was passieren muss, damit München nicht an seinem Erfolg zugrunde geht

Teure Mieten, zu viel Verkehr: Die Probleme in der Stadt und im Landkreis sind ähnlich. OB Reiter und Landrat Göbel überlegen, wie sie ihnen begegnen können.

Von Stefan Galler, Thomas Kronewiter und Martin Mühlfenzl

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter und Landrat Christoph Göbel im Büro des OB im Rathaus München
Großraum München

"Einen Regler gibt es leider nicht"

OB Dieter Reiter und Landrat Christoph Göbel sprechen über das "Erfolgsmodell München" - und seine Kehrseiten.

Interview von Stefan Galler, Thomas Kronewiter und Martin Mühlfenzl

Roger Waters bei einem Konzert in Frankreich.
Nach Antisemitismus-Vorwürfen

Roger Waters geht gegen Dieter Reiter vor

Der Musiker will eine Erklärung des Oberbürgermeisters zu seinem Konzert in der Olympiahalle im Netz löschen lassen. Reiter hatte Waters "antisemitische Stimmungsmache" vorgeworfen.

Demonstration

"Wer Juden hasst, hasst uns alle"

Zur Kundgebung gegen Antisemitismus vor der Synagoge kommen 2500 Münchner. Doch auch Neonazis mischen sich unter das Publikum.

Von Birte Mensing

Eine Ladesäule für E-Autos in München.
Verkehr in München

SPD will höhere Strafen fürs Falschparken an E-Ladesäulen

Durch Elektromobilität soll die Luft in München sauberer werden. Doch nicht immer können Nutzer ihre E-Autos ungehindert aufladen.

Von Andreas Schubert

Münchens Kämmerer Ernst Wolowicz in seinem Büro
Rathaus

Münchens Kämmerer hört überraschend auf

Ernst Wolowicz hat seit 2004 die städtischen Finanzen kontrolliert und galt als enger Vertrauter von OB Dieter Reiter. Sein Nachfolger soll bereits feststehen.

Von Heiner Effern, Dominik Hutter und Sven Loerzer

Hilfsaktion

Wie Münchner Schüler per Daumenabdruck syrischen Kindern helfen

Hunderttausende Flüchtlinge leben in riesigen Lagern im libanesischen Grenzgebiet. Ein Verein will die jüngsten unter ihnen fördern - und lässt mit Spenden Schulen in Zelten einrichten.

Von Melanie Staudinger

Religionslehrer beraten mit Bischöfen über Zukunft des Unterricht
Söders umstrittener Beschluss

München will keine Kreuze in Behörden

Oberbürgermeister Reiter sieht keinen Anlass, den Beschluss von Ministerpräsident Söder umzusetzen.

Gesundheit

München sucht in der ganzen Welt nach Pflegekräften

Den Kliniken fehlt Personal, gerade in der Kindermedizin. Um den Mangel zu beheben, setzen sie kurzfristig auf Anwerbungen im Ausland.

Von Heiner Effern und Sven Loerzer

Unterstützung für Familien

Münchens Kita-Plätze sollen deutlich billiger werden

Für Familien, die im Jahr nicht mehr als 40 000 Euro verdienen, soll die Kinderbetreuung sogar gebührenfrei sein, wenn es nach der SPD geht. Die CSU fordert allerdings mehr.

Von Heiner Effern

Obikes in München: Nach dem Scheitern legt die Stadt Regeln für Leihradanbieter fest.
Mieträder

München stellt Benimm-Regeln für Fahrradverleiher auf

Die Stadt reagiert damit auf das Scheitern von Obike. Oberbürgermeister Reiter will sogar per Landesgesetz verhindern, dass ein Anbieter die Straßen mit Rädern überschwemmt.

Von Thomas Anlauf

Dieter Reiter fordert eine kommunale Mietpreisbremse für München.
Wohnungsmarkt

Reiter will kommunale Mietpreisbremse noch vor der Sommerpause

Die Zeche dafür werde die Stadt zahlen müssen, so der Oberbürgermeister: "Aber das ist es mir wert."

Von Anna Hoben

Ludwig Spaenle, 2018
Münchner CSU

Spaenle: "Mit mir ist weiterhin zu rechnen"

Zwei Tage nachdem er aus dem Kabinett geflogen ist, meldet sich Ludwig Spaenle kampfeslustig zurück. Er will politisch aktiv bleiben - und womöglich in zwei Jahren als Oberbürgermeister-Kandidat der CSU antreten.

Von Dominik Hutter

Warteschlange bei Wohnungsbesichtigungstermin in München, 2013
Mieten

SPD kritisiert Mieterhöhungen der Gewofag

Mieter der städtischen Wohnungsbaugesellschaft müssen tiefer in die Tasche greifen. Die Sozialdemokraten fordern deshalb eine kommunale Mietpreisbremse.

Von Anna Hoben

Öffentlicher Nahverkehr

Dieter Reiter stellt die MVV-Tarifreform infrage

Die geplante Flatrate für das Stadtgebiet würde Mehrkosten für die Münchner bedeuten. Münchens OB sieht derzeit andere Prioritäten.

Von Heiner Effern und Stefan Galler

Starkbieranstich Nockherberg
Nach Diesel-Urteil

Reiters launige Lektion für Söder

Münchens Oberbürgermeister schreibt der Landesregierung einen Brief zur Luftreinhaltung. Der ist nicht besonders nett.

Von Dominik Hutter

S-Bahn Chaos in München, 2018
Öffentlicher Nahverkehr

Die Münchner S-Bahn ist ein Desaster

Ausgerechnet der reichste Wirtschaftsraum der Republik hat offenbar keinen Plan, wie er den Menschen die einfachste Form von Mobilität garantieren kann: von zu Hause zum Arbeitsplatz und zurück.

Kommentar von Christian Krügel

9 Bilder
Nockherberg-Singspiel

"Wir sind in unseren eigenen Kugelhagel gerannt"

Monatelang hat sich der Machtkampf in der CSU hingezogen, auf dem Münchner Nockherberg wird er an nur einem Abend gelöst - endgültig. Und eine gewinnt.

Von Wolfgang Görl

Starkbieranstich Nockherberg 12 Bilder
Nockherberg 2018

"Wir haben Honigbienen mit einer größeren Lebensleistung"

Die besten Sprüche von Luise Kinseher: Wie "Mama Bavaria" mit Seehofer, Söder, Dobrindt und Co. abrechnet - und ihren Abschied vom Nockherberg erklärt.

Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Diesel-Fahrverbote
Diesel-Urteil

Grüne im Stadtrat wollen Diesel-Autos aussperren - notfalls im Alleingang

Bayern schließt Fahrverbote auch nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts kategorisch aus. Doch weiterhin ist unklar, ob Stadt oder Freistaat zuständig ist.

Von Dominik Hutter und Wolfgang Wittl

Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Diesel-Fahrverbote
Reaktionen auf Urteil

Diesel-Fahrverbote gelten in München als unausweichlich

Die Frage ist nur, wann sie kommen. Was auf Autofahrer in der Stadt kurzfristig zukommt, bleibt auch nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts offen.

Von Dominik Hutter