HEATHROW
Lufthansa und Turkish Airlines

Scheidung auf türkisch

Zu ehrgeizig, um noch ein Freund zu sein: Gemeinsame Flüge von Turkish Airlines und Lufthansa wird es nicht mehr geben. Das trifft auch die Meilensammler unter den Passagieren.

Von Jens Flottau

Trinkgeld Kaffeetasse
Trinkgeld

Danke, bitte!

Früher gaben Urlauber Trinkgeld, wenn sie mit einem Service zufrieden waren. Freiwillig. Heute werden sie oft mit mehr oder weniger sanftem Druck zur Kasse gebeten. Verbraucherschützer vermuten dahinter Methode.

Von Sven Weniger

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Hotel Europa

Großstadtdschungel

Vom Hotel "Stue" aus kann man direkt in das Afrika Gehege des Berliner Zoos sehen. Muss man aber nicht, denn in diesem Design-Hotel ist auch die Innenreinrichtung eine kleine Sehenswürdigkeit.

Von David Pfeifer

SZ-Magazin Paviane in Kapstadt
SZ-Magazin
Pavianhorden in Kapstadt

Der Bandenkrieg

In Kapstadt sind Paviane eine Plage. Sie brechen in Häuser und Autos ein, sie beklauen Spaziergänger. Nun soll eine Spezialeinheit sie in die Wildnis zurücktreiben. Unterwegs mit der Affenpolizei.

Von Johannes Waechter

om Krottenkopf ist die Hütte mit dem Oberen Risskopf (2049 m) im Hintergrund zu sehen. Bei klarem Wetter reicht der Blick bis weit ins Voralpenland.
Weilheimer Hütte im Estergebirge

Spießer ist aus

Viele kennen es, doch die meisten fahren daran vorbei: Das Estergebirge liegt nur eine Stunde von München entfernt an der Autobahn. Mittendrin steht die Weilheimer Hütte - hier zeigt sich, was Wanderer wirklich suchen.

Von Dominik Prantl

6 Bilder
Neues Welterbe

Vom Fuji bis zu den Fidschi-Inseln

Der japanische Vulkan Fuji gehört zum Unesco-Welterbe. Das hat das UN-Komitee bei seiner Jahrestagung in Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh beschlossen. Es sendet auch ein politsches Signal an Syrien, indem es sechs Kulturdenkmäler des Landes als besonders gefährdet einstufte.

Spaziergänge in Paris Städtereise Städtetipps Reisetipps Frankreich 8 Bilder
Spaziergänge durch Paris

Zwischen Afromarkt und Notre-Dame

Boulevards mit teuren Geschäften, kopfsteingepflasterte Hinterhöfe, legendäre Sehenswürdigkeiten und bunte Einwandererviertel - all das lässt sich zu Fuß am besten erkunden. Die schönsten Spaziergänge durch die französische Metropole.

Odzala National Park Kongo Gorilla
Gorillas im Kongo

Bei den Herren des Dschungels

Der Lebensraum der Gorillas in der Republik Kongo ist bedroht. Nun versuchen Umweltschützer, den Urwald zu retten. Denn nirgendwo sonst in Afrika leben so viele Primatenarten. Und Touristen können dabei helfen.

Von Winfried Schumacher

Gnus im Gorongosa-Nationalpark in Mosambik
Gorongosa-Nationalpark in Mosambik

Der Gärtner von Eden

Im Bürgerkrieg gingen hungrige Soldaten im Gorongosa-Nationalpark auf die Jagd, Landminen zerrissen viele Tiere. Nun baut ein Millionär den Park wieder auf - und setzt auf Tourismus zum Schutz der Artenvielfalt.

Von Florian Sanktjohanser

David Livingstone Afrika-Forscher
David Livingstone zum 200. Geburtstag

"Meine Erscheinung erregt schallendes Gelächter"

Entdecker David Livingstone hatte auf seinen Forschungsreisen in Afrika nicht nur mit Großkatzen und Fieberschüben zu kämpfen, sondern auch mit den Folgen der Sklaverei. Der Schotte galt zwischenzeitlich als verschollen - bis ihn ein Journalist aus New York wiederentdeckte.

Auszüge aus seinen Tagebüchern.

Südafrika Krüger Nationalpark Krügerpark Ranger
Krüger-Nationalpark in Südafrika

Blutiger Kampf um das Nashorn

Weil ihr Horn in Asien mehr wert ist als Gold, werden Südafrikas Nashörner zu Hunderten von Wilderern getötet. Die Ranger sehen sich in einem Kampf, der kaum zu gewinnen ist. Denn die Wilderer lassen sich nicht mal von der Todesgefahr abschrecken.

Von Monika Maier-Albang

Tutanchamun Pharao Tal der Könige Ägypten Grabmal 10 Bilder
Grabkammer des Tutanchamun

"Überall schimmerndes Gold!"

Vor 90 Jahren wurde die Grabkammer des Tutanchamun im Tal der Könige geöffnet - die Entdeckung eines britischen Ägyptologens. Bis heute ist der Mythos des jungen Pharaos Tutanchamun ungebrochen, sein Mysterium noch nicht restlos aufgeklärt. Die Geschichte der Entdeckung in Bildern.

Tegel Airport To Close In 2012
Untersuchung zur Flugsicherheit

Gute Airline, schlechte Airline

Fliegen war im vergangenen Jahr so sicher wie nie zuvor. Die Zahl der Todesopfer im Flugverkehr ist 2012 erneut gesunken. Dennoch gibt es bei der Sicherheit starke Unterschiede: Welche Airlines am sichersten sind, wo die Gefahren bei Flughäfen liegen und in welchen Gegenden das Risiko am höchsten ist. Ein Überblick.

Seychellen North Island Nordinsel 5 Bilder
North Island zwischen Luxus und Natur

Gott spielen auf den Seychellen

Erst wurde North Island für die Kokos-Produktion aus dem natürlichen Gleichgewicht gebracht, dann ihrem Schicksal überlassen. Dass die Ratten- und Katzenplage vorbei ist und die Nordinsel der Seychellen wieder ein Paradies, verdankt sie dem Tourismus.

Graham Hughes Weltreise ohne Flugzeug, Guinness Buch der Rekorde
Rucksackreise durch alle Staaten

Ohne Flugzeug um die Welt

Graham Hughes hat in vier Jahren fast alle Länder der Welt bereist, aber nur zu Fuß, im Bus, mit Taxis oder Schiffen. Auch auf Hotels verzichtete er. Ein Interview über eine äußerst sparsame Weltreise und darüber, wie man nordkoreanische Grenzposten überrumpelt.

Von Titus Arnu

Au revoir Massalia! Marseille erfindet sich neu 8 Bilder
Städtereisen

Marseille krempelt sich um

Im einst berüchtigten Altstadtviertel Panier locken Schickimicki-Cafés, am Hafen protzen neue Museen. Doch nicht nur deshalb wird die südfranzösische Metropole 2013 Europäische Kulturhauptstadt.

Tanz um den Vulkan - Wanderträume auf den Kapverden 9 Bilder
Kapverden

Auf glühenden Sohlen

Bizarre Vulkane, weiße Sandstrände und tropische Berglandschaften. Die Kapverdischen Inseln sind mehr als ein Badeparadies im Atlantik. Hier werden Träume von Wanderern wahr.

Massai Mara Nationalpark Kenia Afrika 12 Bilder
Massai-Mara-Nationalpark in Kenia

Afrika wie im Traum

Der Massai-Mara-Nationalpark in Kenia ist immer noch voller wilder Tiere, voller Abenteuer und Romantik. Doch Viehzucht und Wilderei bedrohen das Paradies.

St. Peter-Ording Nordsee Strand Pfahlbauten Strandkorb
St. Peter-Ording an der Nordsee

Durchatmen, wenn es smuddelt

Im Sommer sehen die Surfer vor St. Peter-Ording kein Stückchen Land am Strand vor lauter Kindern, Strandkörben und Handtüchern. Doch mit dem Sommer gehen auch die Menschen. Still wird es dennoch nicht.

Von Charlotte Frank

Umbau im Hotel ´Atlantic" abgeschlossen
Hotel Atlantic in Hamburg

Hanseatisch im besten Sinne

Das Atlantic ist nicht nur ein Hotel, es ist ein Wahrzeichen Hamburgs. Lange Zeit ging es abwärts mit dem geschichtsträchtigen Haus an der Außenalster. Nun erstrahlt es in neuem Glanz und erzählt viel über den Stolz der Hansestadt.

Von Charlotte Frank

Ngorongoro-Krater Tansania Safari 12 Bilder
Ngorongoro in Tansania

Safari in der Wiege der Menschheit

Elefanten, Giraffen, Geparden - wo schon vor Jahrmillionen die ersten Menschen umherstreiften, kommen Besucher heute den wilden Tieren ganz nah.

Tourism in Egypt
Ägypten-Reise nach der Wahl

"Nur wenn Blut fließt, bleiben Touristen weg"

In Ägypten regiert jetzt Mohammed Mursi, ein Islamist. Trotzdem hoffen die Einheimischen, dass wieder mehr Urlauber kommen, obwohl plötzlich von Bikini- und Alkoholverboten die Rede ist.

Von Karin El-Minawi

Tourismus-Trends 14 Bilder
Unesco-Welterbe 2012

Jubel in Rio, Trauer um Timbuktu

Die Unesco hat 26 neue Orte in ihre Welterbe-Liste aufgenommen, darunter den Strand von Copacabana in Rio. Massiv bedroht dagegen ist das Erbe der Menschheit in Timbuktu.

Südafrika Michael Poliza Bildband
Touren zu den schönsten Naturfoto-Schauplätzen

Ich glaub, ich steh im Bild

Der Fotograf Michael Poliza ist bekannt für überragende Naturaufnahmen. Jetzt organisiert er Reisen an die Orte, an denen seine Bilder entstehen. Die Urlauber nehmen dafür offene Hubschraubertüren in Kauf - und dass sie dem Buschfeuer ganz nah kommen.

Von Jochen Temsch

South Africa AfrikaBurn festival Burning Man arts rave hippie Pag 18 Bilder
Bilderblog
Festival "Afrikaburn" in Südafrika

Die Wüste lebt

"Bereiten Sie Ihre Kinder darauf vor, was sie zu sehen bekommen", warnen die Veranstalter des Festivals "Afrikaburn" in Südafrika. Dies wären Selbstdarstellung, Nacktheit und die Zerstörung von Kunstwerken - und vielleicht auch Außerirdische.

Von Katja Schnitzler