1. FC Kaiserslautern

Alles rund um den Verein

Hier finden Sie alle aktuellen News, Bilder und Informationen zum FCK

FCK unter Friedhelm Funkel
:Mit jedem Trainer etwas schlechter

Beim Heim-Debüt unter Friedhelm Funkel, dem dritten Coach binnen einer Saison, erlebt Zweitligist 1. FC Kaiserslautern gegen Karlsruhe einen Tiefpunkt. Der Routinier versucht, den Fans Hoffnung zu machen - mit Verweis auf seine Routine.

Von Christoph Ruf

1. FC Nürnberg
:Einig in der Ablehnung

Der 1. FC Nürnberg und Kaiserslautern trennen sich 1:1 in einem Spiel, das wegen der Fanproteste gegen den DFL-Investorendeal kurz vor dem Abbruch steht: Rund 300 Club-Fans klettern über die Absperrung.

Von Christoph Ruf

Friedhelm Funkel übernimmt den FCK
:Hat da jemand "Feuerwehrmann" gesagt?

Friedhelm Funkel war drei Jahre ohne hochklassigen Trainerjob. Nun soll der 70-Jährige Zweitligist Kaiserslautern vor dem Abstieg retten - mit seinem Pragmatismus, der schon oft unterschätzt wurde.

Von Christoph Ruf

1. FC Kaiserslautern
:Schluss für Grammozis nach nur 72 Tagen

Der abstiegsbedrohte Zweitligist trennt sich abermals vom Trainer. Nun könnte Friedhelm Funkel an den Betzenberg zurückkehren.

1. FC Saarbrücken
:Eigentlich wäre Krise

Platz zwölf in der dritten Liga, Ärger mit dem Stadion - und der kleine Nachbar aus Elversberg etabliert sich eine Klasse höher: Der 1. FC Saarbrücken hätte guten Grund, mit der Saison zu hadern. Doch der Pokalerfolg überstrahlt alles.

Von Martin Schneider

Hertha BSC
:Blockiert von der Last der Erwartung

Die große Chance auf das Finale im eigenen Stadion, dazu die weiter präsente Trauer um Kay Bernstein: Hertha BSC verliert das emotional schwere DFB-Pokalviertelfinale gegen Kaiserslautern. Der Weg zur Normalität dauert für den Klub noch an.

Von Martin Schneider

Aus im DFB-Pokal
:Hertha wartet weiter

Vor dem Spiel wird es emotional, auf dem Rasen wirken die Berliner seltsam zaghaft: Hertha BSC verliert gegen den 1. FC Kaiserslautern das Pokal-Viertelfinale 1:3. Der Traum vom Endspiel im Olympiastadion bleibt für die Hertha-Profis weiter unerfüllt.

Von Martin Schneider

Weltmeister Erik Durm
:Drum hört er auf

Erik Durm, ein Fußball-Weltmeister ohne WM-Einsatz, beendet seine Karriere mit sofortiger Wirkung. Seine Qualitäten hätten für eine noch größere Karriere gereicht - sein Körper hatte etwas dagegen.

Von Christof Kneer

2. Bundesliga
:Der HSV patzt nun auch zu Hause

Hamburg verliert ein turbulentes Spiel gegen Paderborn mit 1:2, Hertha BSC klettert in der Tabelle weiter nach oben - und Fürths Siegesserie ist zu Ende.

1. FC Kaiserslautern im DFB-Pokal
:Abrupter Trainerwechsel als Konzept

Wie schon 2022 holt der 1. FC Kaiserslautern unerwartet einen neuen Trainer - und hat damit im ersten Spiel unter Dimitrios Grammozis Erfolg. Geschäftsführer Thomas Hengen zeigt, dass er bereit ist, ins Risiko zu gehen.

Von Martin Schneider

DFB-Pokal
:Grammozis startet perfekt

Dimitrios Grammozis, erst seit Sonntag Trainer in Kaiserslautern, schlägt in seinem ersten Spiel den 1. FC Nürnberg und erreicht mit dem Klub erstmals seit zehn Jahren das Viertelfinale. Mit einer Einwechslung zieht er das Spiel auf die Seite der Pfälzer.

Von Martin Schneider

DFB-Pokal
:Koné schießt Gladbach in der 120. Minute ins Viertelfinale

Bis zum Ende der Verlängerung ist das Duell zwischen Gladbach und Wolfsburg zäh und torlos, dann gelingt der Borussia der entscheidende Konter zum 1:0. Düsseldorf gewinnt spektakulär in Magdeburg. Das Wichtigste zum DFB-Pokal-Abend.

1. FC Kaiserslautern
:Dimitrios Grammozis neuer Trainer

Ehemaliger Schalker folgt auf den beurlaubten Dirk Schuster.

2. Bundesliga
:Kaiserslautern trennt sich von Trainer Schuster

Der Pfälzer Traditionsverein hat nach mehreren schwachen Spielen etwas überraschend Trainer Dirk Schuster freigestellt. Der Klub sagt in einer Mitteilung, er reagiere mit diesem Schritt auf die aktuelle sportliche Lage.

Regionalliga zum Sparpreis
:Danke für - nichts?

Fußball-Regionalligist Phönix Lübeck überlässt es im nächsten Heimspiel seinen Zuschauern, wie viel sie für den Eintritt bezahlen. Die Aktion soll eine Geste an Fans und Familien sein. Die Geschichte zeigt: Nicht immer geht die Rechnung mit dem Günstig-Ticket auf.

Von Ulrich Hartmann

Zweite Liga dominiert DFB-Pokal
:Auf dem Höhepunkt ihres Daseins

In ihrer 50. Spielzeit ist die zweite Bundesliga so attraktiv wie vielleicht noch nie. Und der DFB-Pokal ist die Bühne, auf der die Klubs ihre Qualität beweisen können.

Von Philipp Selldorf

1. FC Kaiserslautern im DFB-Pokal
:Gemeinheiten für den Erstligisten

Zweitligist Kaiserslautern gewinnt vor brodelnder Kulisse hochverdient gegen frustrierte Kölner, die zwei Platzverweise kassieren und sich in einer "Scheißsituation" befinden, wie Trainer Steffen Baumgart feststellt.

Von Christoph Ruf

DFB-Pokal
:Drama und Party auf dem Betzenberg - Leipzig und Union Berlin sind raus

Der 1. FC Kaiserslautern schlägt Köln nach einer spannenden Schlussphase mit 3:2. Leipzig verliert nach zwei Pokalsiegen in Wolfsburg, Unions Krise geht in Stuttgart weiter. Dem FC Homburg gelingt gegen Fürth eine Überraschung.

Düsseldorf gegen Kaiserslautern
:Ein Rausch mit Wermutstropfen

4:3 nach 0:3 und ein Flaschenwurf: Fortuna Düsseldorf lässt gegen Kaiserslautern erstmals fast alle Fans gratis ins Stadion - und erlebt eine Premiere, die in vielerlei Hinsicht nachwirken dürfte.

Von Ulrich Hartmann

Düsseldorf gegen Kaiserslautern
:Wie Fortunas Gratisticket-Konzept funktioniert

Gegen Kaiserslautern müssen die Zuschauer in Düsseldorf erstmals keinen Eintritt für den Stadionbesuch bezahlen. Das ermöglicht ein innovatives Sponsoring-Projekt der Fortuna, über das der Zweitligist sagt, es sei mehr als ein PR-Gag.

Von Ulrich Hartmann

1. FC Nürnberg
:Pech ohne Ende

Der Club überzeugt am Betzenberg - und verliert das Spiel dennoch 1:3 und Torwart Mathenia durch einen Platzverweis. Trainer Fiel hofft, dass sein Team vor dem Frankenderby schnell wieder in Tritt kommt.

Von Stefan Galler

Schalke 04 und seine Torhüter
:Ein Gerry-Ehrmann-Schüler ärgert Kaiserslautern

Beim Schalker 3:0 gegen den FCK spielt das Team von Trainer Thomas Reis keineswegs überragend. Positive Erkenntnisse tun sich dennoch auf, etwa wegen eines Mannes namens Marius Müller.

Von Philipp Selldorf

2. Bundesliga
:Schalke besiegt Kaiserslautern in doppelter Überzahl

Absteiger Schalke 04 feiert in der 2. Fußball-Bundesliga sein erstes Erfolgserlebnis. Zwei FCK-Spieler sehen rot.

Fußball
:Nachts, wenn der Kwasniok ruft

Ein etwas eingerosteter Magier aus Las Vegas, eine Berliner Familienbande, ein unglücklicher Torwart und ein Kiezklub, der seriös arbeitet: Vier Geschichten dieses Wochenendes aus dem deutschen Fußball.

Von Korbinian Eisenberger, Thomas Hürner und Philipp Selldorf

Zweite Liga
:Es geht mit den Roten Teufeln zu

Der noch immer abstiegsgefährdete 1. FC Nürnberg führt gegen Kaiserslautern bis kurz vor Schluss mit 3:1 und kassiert noch zwei Gegentreffer. Beim Club werden schmerzliche Erinnerungen wach.

Von Sebastian Leisgang

SSV Jahn Regensburg
:Der gute Luthe

Die Oberpfälzer holen in Unterzahl einen Punkt gegen Kaiserslautern. Sie müssen weiterhin um den Klassenverbleib bangen, und das Restprogramm hat es in sich.

Von Linus Freymark

HSV-Krise im Aufstiegskampf
:Geht das schon wieder los?

Der HSV offenbart bei der 0:2-Niederlage in Kaiserslautern Schwächen, die im gesamten Kalenderjahr zu besichtigen waren. Die Hamburger laufen Gefahr, den Aufstieg einmal mehr zu verspielen.

Von Thomas Hürner

Zweitligist Kaiserslautern
:Riesenkrawatte in der Pfalz

Die Erwartungshaltung steigt: Aufsteiger FCK liegt in der zweiten Liga nur knapp hinter dem Relegationsrang - Trainer Schuster ist vor dem Duell mit seinem ehemaligen Klub Karlsruher SC trotzdem unzufrieden.

Von Christoph Ruf

Viererpack zum Zweitliga-Auftakt
:Positiv irre

Progressives bei St. Pauli, Regelkunde mit Arminia Bielefeld, Traumhaftes in Kaiserslautern - die zweite Fußball-Bundesliga startet mit Kuriositäten.

Von SZ-Autoren

2. Bundesliga
:Der Betzenberg meldet sich zurück

Durch ein Tor in der Nachspielzeit gewinnt der 1. FC Kaiserslautern den Zweitliga-Auftakt gegen Hannover 96. Die ambitionierten Niedersachen zeigen zu viele Schwächen, der Aufsteiger schwelgt in Glückseligkeit.

Von Christoph Ruf

Start der 2. Bundesliga
:Der nächste Riesenumbruch

Hannover 96 gehört in die Bundesliga, finden viele bei Hannover 96, nur an der Umsetzung hapert es gehörig. Nun vielleicht ein neuer Versuch, mit neuem Trainer und - natürlich - komplett neuer Mannschaft.

Von Carsten Scheele

1. FC Kaiserslautern
:"Man muss die zweite Liga als Geschenk sehen"

Andreas Luthe ist mit 35 Jahren neuer Stammtorwart in Kaiserslautern und einer von vielen Routiniers, die den Traditionsklub in der Liga halten sollen. Denn vier Jahre in der Drittklassigkeit haben die Pfälzer etwas Neues gelehrt: Demut.

Von Christoph Ruf

MeinungAktuelles Lexikon
:Betzenberg

Berg, der aber nicht als Berg bekannt ist, sondern als Stadion.

Von Detlef Esslinger

1. FC Kaiserslautern
:Pfälzer Weltmeister

Erik Durm ist Weltmeister. Und schließt sich nun dem 1. FC Kaiserslautern an, zu dem er eine ganz besondere Verbindung hat.

Amateurfußball in Bayern
:Nichts, das es nicht gibt

Die Saison 2021/22 schrieb viele Geschichten: Über merkwürdige Corona-Regeln, verhinderte Träger der Ehrennadel des Robert-Koch-Instituts, zwei Elfmeterkiller und den Klub, der einfach aufgab.

Von Stefan Galler und Christoph Leischwitz

1. FC Kaiserslautern
:Mit Maloche auf ein höheres Niveau

Die Feierlichkeiten zum Zweitliga-Aufstieg Lauterns beglücken eine ganze Region. Doch es wird auch klar, dass Trainer Schuster und sein Team noch viel Arbeit vor sich haben.

Von Christoph Ruf

Kaiserslauterns Aufstieg
:Kühe auf stattlicher Flughöhe

Ein Abend der gegensätzlichen Emotionen: Während der 1. FC Kaiserslautern die Rückkehr in die zweite Liga zelebriert, drohen Absteiger Dresden nach dem Pyro-Exzess in den letzten Spielminuten harte Konsequenzen.

Von Christoph Ruf

Relegation
:Als der Abstieg feststeht, fliegen die Fackeln

Inmitten des Dresdner Hexenkessels schafft Drittligist Kaiserslautern durch den 2:0-Sieg im Rückspiel den ersehnten Aufstieg. Dynamo muss runter - und die Fans lassen ihrem Frust freien Lauf.

Von Christoph Ruf

Relegation
:Kaiserslautern steigt auf

Der FCK ist wieder da - zumindest in der zweiten Liga: Der viermalige Deutsche Meister schafft durch einen verdienten Rückspiel-Sieg in Dresden den ersehnten Aufstieg.

Kaiserslautern gegen Dresden
:Stimmung: super, Spiel: na ja

Die Atmosphäre auf dem ausverkauften Betzenberg erfüllt alle Erwartungen, das Niveau der Relegationspartie kann da nicht mithalten. Vor allem Dynamo Dresden interpretiert das 0:0 im Hinspiel aber als kleinen Erfolg.

Von Christoph Ruf

LiveRelegation
:Stimmung: super, Spiel: intensiv, Tore: keine

Der 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden schenken sich auf dem Betzenberg bisher nichts - doch ein Tor gelingt noch keiner Mannschaft.

Das Spiel im Liveticker

Drittligist 1. FC Kaiserslautern
:Trainerwechsel kurz vor der Relegation

Nach dem verpassten Direktaufstieg herrscht große Unruhe beim FCK - mal wieder. Trainer Marco Antwerpen muss unmittelbar vor den beiden Spielen gegen Dynamo Dresden gehen, Dirk Schuster übernimmt.

Von Martin Schneider

1. FC Kaiserslautern
:Neuer Investor

Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern erhält frisches Geld durch den Einstieg eines weiteren Investors. Die US-Anleger um die Pacific Media Group (PMG) beteiligen sich mit einem Anteil von knapp zehn Prozent an der GmbH & Co. KGaA des viermaligen ...

Fußball
:Neuer Investor beim 1. FC Kaiserslautern

Amerikanische Anleger um die Pacific Media Group beteiligen sich am Drittligisten. Basketballer Daniel Theis spielt stark als Stammkraft bei den Boston Celtics. Wolfsburgs Coach fehlt gegen FCA.

Meldungen im Überblick

Tod von Ronnie Hellström
:Freundlicher Teufel

Der 1. FC Kaiserslautern trauert um seinen langjährigen Torwart Ronnie Hellström. Der Schwede war ein Kunstflieger mit kämpferischer Haltung - und er blieb den Fans in der Pfalz auch dank seiner Gutherzigkeit in bester Erinnerung.

Nachruf von Philipp Selldorf

Fußball
:Ronnie Hellström ist tot

Der ehemalige Torwart des 1. FC Kaiserslautern starb im Alter von 72 Jahren. Im November hatte er seine Krebserkrankung öffentlich gemacht.

1. FC Kaiserslautern
:Tatsächlich: Gute Nachrichten vom Betzenberg

Mehr als zehn Jahre lang dominierten Meldungen über Krise, Absturz und Chaos die Geschichte des 1. FC Kaiserslautern. Nun geht es sportlich aufwärts, der Aufstieg erscheint möglich - wie konnte das passieren?

Von Martin Schneider

1. FC Kaiserslautern
:Merk tritt zurück

Ehemaliger Schiedsrichter gibt alle Ämter beim 1. FC Kaiserslautern auf

Fußball
:Markus Merk tritt in Kaiserslautern zurück

Der Ex-Schiedsrichter verabschiedet sich beim Drittligisten aus allen Ämtern. Ex-Bayern-Profi Rafinha hat einen neuen Klub. Cacau äußert sich in Rassismus-Debatte.

Meldungen im Sportticker

Dritte Liga
:Eintracht auf Relegationsplatz

Durch einen Sieg gegen Türkgücü München steigern sich die Braunschweiger auf Rang drei. Der Spitzenreiter verteidigt seine Position auch ohne Wochenend-Einsatz.

Gutscheine: